Plug and Play BIOS/UEFI Einstellung ?

Diskutiere Plug and Play BIOS/UEFI Einstellung ? im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Hallo Folks, bei meinem neuen Rechner konnte ich zunächst die eSATA Platte nicht an- oder Abmelden. Dazu habe ich dann im BIOS gesehen, das da...

  1. #1 Harald aus RE, 12.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2016
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Hallo Folks,

    bei meinem neuen Rechner konnte ich zunächst die eSATA Platte nicht an- oder Abmelden. Dazu habe ich dann im BIOS gesehen, das da noch IDE statt AHCI steht. Alles geändert und es lief..... aber das Laufwerk C:\ und die Partition D:\ auf dem Laufwerk kann ich jetzt auch abmelden. Eine weitere Platte F:\ steht aber nicht drin , wie es auch sein soll.

    Plug and Play.png

    Gibt es da einen weiteren Schalter? Nicht das mal aus versehen C:\ abgemeldet wird. Im Netz finde ich keinen oder falsche Suche :-(

    Gruß Harald
    Rechner siehe Signatur

    Nachtrag: Bild eingefügt.
     
  2. #2 Ronald BW, 12.05.2016
    Ronald BW

    Ronald BW Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    System:
    Gigabyte X58A-UD7, i7 CPU 950 3.07GHz, GeForce GTX 670, 4096 MB Grafik, 6 x 2 GB DDR3 triple
    Tag Harald,

    Ich meine das ein Betriebssystem am besten funktioniert wenn es im richtigen Modus installiert wurde, das nachträgliche umstellen bzw. ändern im BIOS ist also nicht optimal.

    Gruß Ronald
     
  3. #3 Harald aus RE, 12.05.2016
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Hi Ronald,

    das mit dem BIOS konnte ich nicht machen. Ich habe eSATA Platten zur Sicherung meiner Backups. Diese Platten mussten per Hot Plug verwendbar sein. Mein 32bit Rechner macht das auch, nur der neue 64bit nicht. Ich werde C:\ nicht rausschmeißen können, denke ich mal, aber alleine der Vorschlag hat mich gestört. Im BIOS komme ich eigentlich gut zurecht. Manchmal stehe ich halt auf dem Schlauch. Da gibt es noch einen Treiber von Intel, der aber auch für RAID Systeme ist und damit soll es gehen. Ich habe und will aber kein RAID. Eventuell steckt die Platte mit C:\ auf dem falschen Slot. Da werde ich noch mal schauen, da ich das System nicht selbst gebaut habe, sonder nur zusammengestellt. Der Rest ist vom Händler gemacht und so habe ich Garantie.

    Danke für die Rückmeldung und Grüße von

    Harald
     
  4. #4 Ronald BW, 12.05.2016
    Ronald BW

    Ronald BW Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    System:
    Gigabyte X58A-UD7, i7 CPU 950 3.07GHz, GeForce GTX 670, 4096 MB Grafik, 6 x 2 GB DDR3 triple
    Wenn das System im IDE Modus installiert wurde ist es ziemlich wahrscheinlich das es verschiedene Erkennungsprobleme gibt auch wenn das nachträglich im BIOS umgestellt wird
    so zumindest die Info die mir schon gegeben wurde, da ging es allerdings um die Frage der Performance der betroffenen Platten.
     
  5. #5 Harald aus RE, 12.05.2016
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Hi Ronald,

    die Performance der Platten stimmt, habe ich schon ausgelesen. Auch mein 32 bit Rechner wurde mit IDE installiert und wurde von mir auf AHCI gestellt. Werde erst Morgen oder übermorgen mal das Handbuch studieren, ob es noch einen weiteren schnellen SATA Platz gibt.
    Für Heute mache ich Schluß, ich melde mich wieder. Falls Du einen Link hast zur Umstellung von IDE auf AHCI, bitte schicken.

    Gute Nacht und Gruß

    Harald
     
  6. #6 Ronald BW, 13.05.2016
    Ronald BW

    Ronald BW Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    System:
    Gigabyte X58A-UD7, i7 CPU 950 3.07GHz, GeForce GTX 670, 4096 MB Grafik, 6 x 2 GB DDR3 triple
    Von IDE auf AHCI umstellen

    W7 ist da wohl nur evtl betroffen, könnte aber sein das eine Kleinigkeit falsch eingestellt ist.
    zumindest so wie ich das verstehe

    Gruß Ronald
     
  7. #7 daen, 13.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2016
    daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Mach den Rechner mal auf und kontrolier ob die C:\ auch an Sata I steckt. Das Phänomen hatte ich bei meiner bekannten. Das lief die C:\ an Sata II. Umgesteckt und gut war. Und mal im Bios schauen wie die Reihenfolge steht, mal überprüfen, dabei die WD/Sata I, als first kontrolieren/ einstellen.
     
  8. #8 Harald aus RE, 13.05.2016
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Hi Ronald,

    werde ich mal prüfen. Bei meinem Rechner steht schon mal der richtige Eintrag in der REG aber da ist auch alles o.k.

    Hallo Dean,

    es ist tatsächlich so, wie Du beschreibst. Der PC Laden sagte mir auch, das er die Platte 0 extra auf einen schnelleren SATA
    Port gesteckt hat, damit die Platte auch Ihre Geschwindigkeit ausspielen kann.

    Ich werde das mal im Handbuch vom Bord eruieren. Die Ports sind auch tatsächlich unterteilt in 'mit Hot Plug' und 'ohne Hot Plug'.

    werde das Kind schon Schaukeln.

    Danke Euch beiden und ich melde mich wieder

    Gruß Harald
     
  9. #9 Harald aus RE, 13.05.2016
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Zwischenmeldung.

    Die Fragliche Platte hängt an einem 6 GB Slot. Um Hot Plug zu umgehen, muß ich wahrscheinlich auf einen 3 GB Slot ausweichen, da der eSATA auch daran hängt.
    Das wäre aber nicht so der Brüller. Ich lese weiter und melde mich erneut.

    Gruß Harald
     
Thema: Plug and Play BIOS/UEFI Einstellung ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bios plug and play einstellen

    ,
  2. p8z77 ws ahci hotplug bug

Die Seite wird geladen...

Plug and Play BIOS/UEFI Einstellung ? - Ähnliche Themen

  1. Problem: Error! Can't initialize plug-ins directory. Please try again later!

    Problem: Error! Can't initialize plug-ins directory. Please try again later!: Hallo alle zusammen! Die im Titel genannte Fehlermeldung erschien das erste Mal als ich die neuste Version vom VLC Player (64bit) installieren...
  2. Plug n Play Scanner 64Bit

    Plug n Play Scanner 64Bit: Hallo, mein alter Scanner Canon Lide 20 geht unter 64 Bit nicht mehr. Die Auswahl an PnP ist sehr bescheiden. Suche für max.100 € nen PnP...
  3. Plug & Play funktioniert seit neuem Mainboard nicht mehr richtig

    Plug & Play funktioniert seit neuem Mainboard nicht mehr richtig: Hallo, bin neu hier, das ist mein erster Eintrag, hoffe mal ich bin in der richtigen Kategorie gelandet. Und zwar habe ich folgendes Problem,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden