Phishing-Mail

Diskutiere Phishing-Mail im Smalltalk Forum im Bereich Community; Smalltalk "Hier können Themen abseits von Windows 7 erstellt bzw. diskutiert werden". "...diskutiert werden." Für mich ist folgender Umstand...

  1. #1 Yogie Yoman, 08.11.2017
    Yogie Yoman

    Yogie Yoman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2017
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Windows 7 professional 64-bit SP1
    Smalltalk
    "Hier können Themen abseits von Windows 7 erstellt bzw. diskutiert werden".

    "...diskutiert werden." Für mich ist folgender Umstand nicht diskutabel:

    Nur Freunde und wichtige Institutionen haben meine persönliche Email-Adresse.

    Andere, weniger wichtige Kontakte, z.B. auch Foren, vergebe ich frei erfundene Mail-Adressen, die ich aber dem jeweiligen Kontakt fest zuweise. Derzeit 28. Wenn ich das nicht organisiert speichern würde: Chaos.

    Für Windows 7 Forum gibt es einen Ordner, in dem alle Daten - bis zum Bildchen - gespeichert sind.

    Windows 7 Forum "kommuniziert" mit mir über die bei meinem Provider (weltweit) einmal vergebene Email Adresse. Z. B. "weltweit.einmal@online.de".

    Auf den Punkt: "Phishing". Für die, denen der Begriff nicht geläufig ist: "Phishing" versteht man Versuche, über gefälschte Webseiten, E-Mails oder Kurznachrichten an persönliche Daten eines Internet-Benutzers zu gelangen.

    Ich bin Kunde bei "amazon.de". Gestern bekam ich eine täuschend echte gestaltete "Phishing"-Mail augenscheinlich von amazon, in der sinngemäß stand, dass ich, wegen Unstimmigkeiten mein (amazon) Konto überprüft werden müsse und ich dafür meine Zugangsdaten übermitteln solle.

    Mir fiel auf, das amazon nicht meine persönliche für Freunde und wichtige Institutionen nutzte, sondern nur die für dieses Forum vergebene E-Mail Adresse.

    Das regt mich an Fragen zu stellen, Nachdenken und Spekulationen.

    Hiesige Amins vielleicht auch?

    Aber bitte: Ich unterstelle niemanden Etwas.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kerberos, 08.11.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.11.2017
    Kerberos

    Kerberos Guest

    Keine Ahnung, ob hier jemand dein eigentliches Problem erkannt hat - ich jedenfalls nicht :(
    Meiner Meinung nach hast du den kompletten Überblick verloren; vielleicht hast du ja noch irgendwo weitere 128 E-Mailadressen gehortet, weißt es nur nicht mehr :rolleyes:

    Falls du dich etwas klarer ausdrücken könntest, worin du dein Problem - in Verbindung mit diesem Forum - siehst, dann wäre vielen hier geholfen. Und die könnten dir dann vielleicht auch deine Frage(n) beantworten ... :cool:
     
  4. #3 Yogie Yoman, 09.11.2017
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.2017
    Yogie Yoman

    Yogie Yoman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2017
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Windows 7 professional 64-bit SP1
    Kerberos, mal unter uns: Du müsstest nicht von Dir auf alle Anderen hier schließen. Nicht überheblich: Kann es nicht sein, dass niemand eine Antwort auf die Frage geben kann? Meine Erklärung wird trotzdem etwas länger als die Twitter von Donald Trump. Speziell Dir zum Gefallen schildere ich meine Frage noch einmal. Keine Sorge, ich schreibe auch ganz langsam mit einem Finger:

    Bei jedem Provider, z. B. "t-online.de", "web.de", oder "leckmich.de".

    Bei Provider z. B. "leckmich" kannst Du nur eine E-Mal Adresse mit dem Namen "Kerberos.lol" anlegen. Niemand - auch Du nicht, kann bei Provider "leckmich" kein zweites E-Mail Konto mit dem selben Namen einrichten.

    Beispiel: Die von Dir bei Provider "leckmich" Kerberos.lol@leckmich.de angelegte Adresse gäbe es weltweit ein mal. Wie auf Deine Stirn tätowiert.

    Das ist gut so. Warum? Wenn Du mir eine E-Mail mit beleidigenden Inhalt senden würdest, stünde in Absender: Kerberos.lol@leckmich.de. So könnte/würde ich Dir angemessen antworten. Es wäre mir eine Freude.

    Bei einem anderen Provider z. B. "t-online.de" könntest Du auch ein E-mail Konto mit dem Namen "Kerberos.lol" anlegen. Das Konto hätte den Namen "Kerberos.lol@t-online.de". Auch diese Adresse gäbe es auch weltweit nur ein mal!

    Hast Du das verstanden?: Noch einmal ganz laaangsam: Weil nur 1x vergeben "zeigt" die Kombination Name+Provider auf Dich. Darum ist das System super! Anders könnte ich bei jedem Provider ein Mai-Kto. mit Deinem Namen einrichten und Deinen Chef - wem auch immer - auf das Schlimmste beleidigen oder Deinen Job kündigen.

    Randbemerkung: Es gibt Tools, die selbst anonyme E-Mail Absenter finden. Also Achtung.

    Werter @Kerberos, wenn Du es geschafft hast, das Geschriebene bis hier zu lesen und zu verstehen, bin ich froh.

    Denn nun nähern wir uns Deinem Verständnisproblem. Was haben wir gelernt? Das es eine E-Mal Adresse nur einmal gibt. Super!

    Deine Kernfrage lautet: "dein [also mein] Problem - [sei] in Verbindung mit diesem Forum".

    Lieber @Kerberos, mit diesem Forum als solches habe ich kein Problem!

    @Kerberos: Nochmal, was haben wir gelernt? Sprich mir nach: "Eine E-Mal Adresse gibt es nur einmal" Bravo! Merke Dir das.

    Nun bekam ich ein s. g. "Phishing" (was das ist, habe ich Dir in #1 erklärt) mit dem E-Mail Absender, den ich, speziell für dieses Forum (windows 7 Forum), bei meinem Provider angelegt habe!

    Darum meine Frage, wie ist es möglich ist, dass mir ein "Phishing" speziell über die, bei meinem Provider für dieses Forum (Windows 7 Forum) angelegte E-Mail Adresse zugestellt werden konnte. Auf Nachfrage, "zuckte mein Provider nur mit den Schultern". Weil ich "Phishing" reflexartig lösche, sind die Header-Information auch futsch. Überflüssig zu schreiben, dass eine Firewall nichts nutzt.

    Für zukünftige "Attentate" bleibt die Frage.
     
  5. #4 urmel511, 09.11.2017
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.125
    Zustimmungen:
    34
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Auch ich habe Dein Problem nicht verstanden. Aber ich habe auch nicht Deinen IQ und Intellekt ... :rolleyes:

    Aber kurz gesagt, alle Adressen (Hausanschrift) auch email werden weltweit verkauft und dann wird alles abgegrast. Somit ist es vollkommen egal wieviele email Adressen Du Dir anlegst. Es werden einfach alle möglichen Kombinationen durchgearbeitet. Dafür gibt es Algorithmen, die diese Leute verwenden.
     
  6. #5 Kerberos, 09.11.2017
    Kerberos

    Kerberos Guest

    Deinen gesamten Artikel habe ich gelesen, aber dein eigentliches Problem kann ich noch immer nicht nachvollziehen.
    Und solche Bemerkungen und auch solch kindliches Geplänkel - von mir oben in fett kursiv zitiert - die kannst du dir, bei mir jedenfalls, künftig gerne verkneifen :confused: Wir haben mal gar nichts ...!

    Damit du vielleicht den Sinn von Phishing und auch Spam besser verstehst: Man kann, mit dem(n) richtigen Programm(en), auch den Namen kerberos [at] t-online.de vorgaukeln; auch wenn dies (m)meine private, schon existrierende E-Mailadresse wäre, bei diesem Internetanbieter. Und nein - du könntest es dann nicht im header ersehen oder nachvollziehen, da die E-Mailadresse dort gar nicht erst auftauchen würde. Deine E-Mailadresse (als angezeigter Absender und auch im header ...) zig-mal zu multiplizieren, und diese als Absender einer fake-Mail zu nutzen, das ist gar kein Problem.
    Und genau das macht es für die Strafverfolgungsbehörden so schwierig, dann mittels IP & Mac-Adresse den Sender hier ausfindig zu machen.
    Das war mal über Jahre mein beruflich Brot; ich weiß wovon ich hier spreche ;)
     
  7. #6 Kerberos, 09.11.2017
    Kerberos

    Kerberos Guest

    Urmel -dich hatte ich ganz vergessen :oops: Man(n)/Frau/Es verzeihe mir. Nachträglich alles Liebe *knuddel* :p
     
  8. #7 weberchen, 09.11.2017
    weberchen

    weberchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    13
    Version:
    Win 7 Prof
    nabend @All...

    ich glaube, ich weiß was Yogie uns sagen will... :) ...das er die einzig nur für dieses Forum generierte Emailadresse nirgends wo anders stehen hat und darüber nun eine Pishingmail bekommen hat... :D ...also die Adresse kann kein Anderer kennen außer dieses Forum. Nun seine wahrscheinliche Vermutung/Hinterfragung/Wissen "...hat das Forum oder deren Betreiber diese Email weitergegeben/verkauft oder wurde der Server dieses Forums gehakt und Daten entwendet?? ..."

    man hätte diese Frage auch etwas deutlicher stellen können und das auch noch mit weniger Text... ;)

    So habe ich es jedenfalls verstanden.
     
  9. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: (hier klicken). Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.997
    Zustimmungen:
    72
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Komplizierter Thread - aber wie @ Weberchen, habe ich TE's Anliegen auch verstanden....
    Vermutlich hat TE schon einen Bösewicht auf seinem Rechner ... der nun seine Mailkontakten abgreift....
    Angefangen mit ,,hier'' - na das wird lustig ... bei seinen 28 Mailadressen.... ;)
     
  11. #9 Harald aus RE, 27.11.2017
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.491
    Zustimmungen:
    114
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Aber warum nur die Mailadresse vom TE und nicht alle anderen auch?
    Zufallsgeneratoren können jede Mailadresse erzeugen und dann wird getestet, ob dahinter einer steht.

    Gruß Harald
     
Thema:

Phishing-Mail

Die Seite wird geladen...

Phishing-Mail - Ähnliche Themen

  1. Windows Live Mail

    Windows Live Mail: Guten Tag, ich möchte jetzt von Windows 7 auf Windows 10 umsteigen. Nun meine Frage: kann ich auch weiter Windows Live Mail benutzen, oder muss...
  2. Filterlisten für Junk-E-Mails

    Filterlisten für Junk-E-Mails: Hallo, könnten Sie mir bitte mitteilen, wo auf meinem PC außerhalb des Mailprogramms die Filterlisten für Junk-E-Mails abgespeichert werden. Ich...
  3. Live Mail Login

    Live Mail Login: Seit ein paar Tagen bekomme ich immer nach dem Anklicken von Live Mail die Aufforderung zur Eingabe von User-Name und Passwort. Und das immer...
  4. E-Mail bestätigen

    E-Mail bestätigen: Hallo, Ich habe den Bestätigungscode. Weiss aber jetzt nicht WO ich diesen bestätigen lassen kann? In der Mail ist kein Link. Zitierter Text;...
  5. Übersetzung der E Mails auf Outlook.

    Übersetzung der E Mails auf Outlook.: Hallo user ich hätte folgende Frage oder Anliegen. Da ja Outlook eine neue E Mail Seite eröffnet hat, habe ich keine Möglichkeit mehr eingehende...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden