PC startet nicht, Geräusch ähnlich wie beim Auto im Leerlauf: Gas geben, weg vom Gas

Diskutiere PC startet nicht, Geräusch ähnlich wie beim Auto im Leerlauf: Gas geben, weg vom Gas im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Hallo zusammen. Was passiert hier im PC? Wenn ich den Rechner anschalte, wird am Monitor kurz angezeigt: Stromsparmodus und das oben beschriebene...

  1. #1 nochnichtperfekt, 12.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2016
    nochnichtperfekt

    nochnichtperfekt Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium x64
    Hallo zusammen.
    Was passiert hier im PC? Wenn ich den Rechner anschalte, wird am Monitor kurz angezeigt: Stromsparmodus und das oben beschriebene Geräusch ist aus dem Rechner zu hören, er will kann aber nicht!
    DATEN PC:
    AMILO Desktop Pi 3750
    Intel Core 2 Quad Q 8200
    4096 MB DDR 2/800 MHz
    nVIDIA Geforce GT 220 1 GB
    1500 GB SATA
    Die F8 Funktion läßt sich auch nicht klicken. Es bleibt bei Gas weg, Gas an Spiel.
    Es gab keine Neuinstallationen oder Einstellungsänderungen. Der PC wurde auch bei der letzten Nutzung auch gar nicht in den Energiesparmodus versetzt. Auch mehrfach Notausschaltung und entfernen vom Stromnetzt ändert nichts.
    UND: beim "Gas geben" Geräusch leuchtet leuchzeitig kurz die AN Schalt Tastenbeleuchtung auf, jedesmal !
    Bedanke mich für eure Hilfe!
    Christine
     
  2. #2 Harald aus RE, 12.04.2016
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.734
    Zustimmungen:
    129
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Hallo Christine,

    hast Du noch eine DVD im Laufwerk? Ansonsten ist das mit Geräuschen im Forum so eine Sache. Kann auch ein Festplattenschaden sein.

    Gruß Harald
     
  3. #3 nochnichtperfekt, 12.04.2016
    nochnichtperfekt

    nochnichtperfekt Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium x64
    Hallo Harald,
    natürlich liegt keine DVD im Laufwerk. Im Gegenteil, ich habe sogar eine eingelegt, um eine Reaktion des Systems zu bewirken. Ich habe auch festgestellt, dass keine USB Teil erkannt wird, z.B. Datenträger mit LED leuchtet nicht an den Ports. Es wird immer verwirrender.
     
  4. #4 Harald aus RE, 12.04.2016
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.734
    Zustimmungen:
    129
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Du kannst das Geräusch lokalisieren wie ein Arzt ;-) Wenn, Du Dich traust, den Rechner öffnen, einen langen Schraubendreher nehmen und mit der Klinge an die Festplatte drücken... aber nicht ans Kabel. Mit dem Ohr auf dem Griff wirst Du so hören, ob das die Platte ist. Wenn ja, neue Platte einbauen. Wenn nein, schreiben, woher das Geräusch kommt. Z.B Lüfter oder eventuell doch das DVD Laufwerk.

    Allerdings fürchte ich, das es die Platte ist.

    Gruß Harald
     
  5. #5 Urmelviech, 12.04.2016
    Urmelviech

    Urmelviech Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Home Premium 64
    System:
    HP G61
    Hi Christine,

    Kommst Du ist Bios ? IMHO Beim Einschalten über F2
    Kontrolliere die Boot Rehenfolge, HDD zu erst, Deaktiviere booten Netzwerk.
    Über F9 müsste ein Boot menu kommen. Falls Du mit einen Reparaturdatenträger oder Stick verfügst und booten kannst.
    Muss man weiter sehen was mit der HDD ist.
    Ernst
     
  6. #6 nochnichtperfekt, 13.04.2016
    nochnichtperfekt

    nochnichtperfekt Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium x64
    Hallo Ernst,
    leider komme ich auch nicht mehr ins Bios. F Tasten bleiben auch ohne Reaktion am PC. Ich befürchte schon das Schlimmste. Wie siehts aus mit Datenrettung wenn die Festplatte defekt ist, kann jemand etwas über die Kosten und den Ablauf erzählen?
    Grüße!
    Christine
     
  7. #7 Ronald BW, 13.04.2016
    Ronald BW

    Ronald BW Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    System:
    Gigabyte X58A-UD7, i7 CPU 950 3.07GHz, GeForce GTX 670, 4096 MB Grafik, 6 x 2 GB DDR3 triple
    Tag Christine

    Der Restwert von deinem Rechner als ganzes 0-100€, ich würde da jetzt nichts mehr viel investieren.
    Der Rechner ist von 2009, es ist also ziemlich sicher nach deiner Beschreibung das die Festplatte einen Schaden hat,
    Am besten du gehst zu einem der kleineren seriösen Händler, kaufst dir einen neuen Rechner und wenn der Kulant ist und es noch möglich ist
    zieht der dir die Daten zum günstigen Preis auf deinen neuen Rechner, das wäre aus meiner Sicht die beste Lösung.
    Alternativ kaufe dir eine neue Festplatte, baue sie ein und installiere das BS auf diese neu, dann kannst du später versuchen die Daten von der alten Platte zu ziehen

    Gruß Ronald
     
  8. #8 nochnichtperfekt, 13.04.2016
    nochnichtperfekt

    nochnichtperfekt Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium x64
    Hallo Ronald,
    vielen Dank! Ich habe eine Verständnisfrage zu deinem Vorschlag:
    Also wir haben noch einen alten Rechner mit XP und einen neuen (haha 2 Jahre) mit Win 7. Ist es möglich die Festplatte dort einzubauen(testweise)?
    UND nun die Verständnisfrage: Wie kann ich, wenn die Festplatte einen Schaden hat, die Daten dann von dieser Platte auf die neue ziehen? Leider gibt es keine BS - CD, wie so oft sind die nur als Home Version und nicht im gesamten Umfang im Kaufpreis gewesen.
    Habe gestern die Festplatte ausgebaut.
    Grüße!
    Christine
     
  9. #9 Ronald BW, 13.04.2016
    Ronald BW

    Ronald BW Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    System:
    Gigabyte X58A-UD7, i7 CPU 950 3.07GHz, GeForce GTX 670, 4096 MB Grafik, 6 x 2 GB DDR3 triple
    Klar kannst Du die Festplatte dort einbauen, dann startest du mit dem Bootmenü, evtl wenn die Reihenfolge stimmt geht es auch automatisch, das XP oder das 7
    und dann schaust du dir die platte wenn sie noch geht an, sprich ziehst die Daten runter, wenn nach Einbau der Platte der Rechner hängen bleibt, evtl. mit F1 weiter
    wenn sie gar nicht erkannt wird geht evtl. noch eine Ansprache über USB dazu brauchst du allerdings eine Dockingstation oder einen Rahmen
    falls die evtl. defekte Platte den Rechner total blockiert halt wieder ausbauen.

    Gruß Ronald
     
  10. #10 nochnichtperfekt, 13.04.2016
    nochnichtperfekt

    nochnichtperfekt Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium x64
    So Ronald,
    vielen Dank für deine Tipps. Habe es genau so gemacht. Die Platte an anderen PC angeschlossen, dieser PC fuhr hoch, und startete dann in die Systemreparatur. Nach etwa 15 Minuten "reparieren" Aktivität kam die Info, dass die Reparatur nicht möglich ist und ich beenden soll.

    Das Gleiche habe ich dann nochmals an eigentlichem PC gemacht, das startete das Reparaturmenü gar nicht, es lief wieder wie gestern...
    Also ausgebaut und zum Händler: Diagnose nach Ausschlussprinzip: Mainboard defekt und auch die Festplatte an der Dockingstation startete nur verzögert mit einem nicht runden Geräusch.
    Datensicherung auf meine externe Platte läuft jetzt.
    Man riet mir von der Reparatur ab, da der PC auch nur sehr selten genutzt wird (Laufzeit liegt eigentlich bei 50000 Stunden lt.Techniker) hat das Nichtstun der Festplatte nicht gut getan.
    Viele Grüße und Danke für die schnelle Hilfe!
    Christine
     
  11. #11 Ronald BW, 13.04.2016
    Ronald BW

    Ronald BW Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    System:
    Gigabyte X58A-UD7, i7 CPU 950 3.07GHz, GeForce GTX 670, 4096 MB Grafik, 6 x 2 GB DDR3 triple
    Danke für die Rückmeldung Christine

    Gruß Ronald
     
  12. #12 Harald aus RE, 13.04.2016
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.734
    Zustimmungen:
    129
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    manchmal bin ich ein Weichei und hätte als Erstes meine Vermutung zu einer defekten Platte geben sollen. Dass aber auch das Mainboard defekt sein soll ???!!! Na gut, ich habe das Teil nicht auf dem Tisch und die Platte ist kaputt ??! Warum dann noch Datensicherungen gehen, erschließt sich mir auch nicht *grübel*

    Fazit: Alles wird gut++

    Gruß Harald
     
  13. #13 Ronald BW, 13.04.2016
    Ronald BW

    Ronald BW Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    System:
    Gigabyte X58A-UD7, i7 CPU 950 3.07GHz, GeForce GTX 670, 4096 MB Grafik, 6 x 2 GB DDR3 triple
    Das ist öfter Harald das Festplatten hinüber sind aber noch liefern zumindest für eine gewisse Zeit, da gibt es alle Varianten.
    Von Top gesund lt. Tool aber nicht zu gebrauchen, bis fast hinüber, läuft aber ohne Absturz, habe ich so ziemlich alles.
    Dazu brauchst du nur massig Festplatten um es live zu erleben.
    Auch natürlich schöne problemlose Neuware, WDC 2TB Red ist meine neueste.
     
  14. #14 Sogogi110, 28.04.2016
    Sogogi110

    Sogogi110 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Hardware Configuration
    Dass aber auch das Mainboard defekt sein soll ???!!! Na gut, ich habe das Teil nicht auf dem Tisch und die Platte ist kaputt ??! Warum dann noch Datensicherungen gehen, erschließt sich mir auch nicht grübel
     
  15. #15 Harald aus RE, 28.04.2016
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.734
    Zustimmungen:
    129
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    mmh, wenn eine Datensicherung möglich und nötig ist, sollte man das auch tun oder versuchen.
    Sonst sind alle Dateien eben weg Bilder Mails jeglicher Schriftverkehr etc. Darum sollte man auch immer regelmäßig Backups machen.

    Gruß Harald
     
  16. #16 nochnichtperfekt, 28.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 28.04.2016
    nochnichtperfekt

    nochnichtperfekt Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium x64
    Hallo Ronald,
    geplant war die Datensicherung an dem Tag, als PC nicht mehr wollte - Ironie !
    Auch Backup aktualisieren war geplant, leider habe ich Ende der Gratistestphase von Acronis verpasst, weil PC so selten läuft. So lief alles schief.
    Kannst du mir eine gute Gratis Backup Software empfehlen, im besten Fall in deutscher Sprache, mit der du gute Erfahrungen gemacht hast?
    Die Daten des defekten PCs ist nun auf zwei externen Festplatten abgelegt :)
    Viele Grüße!
    Christine
     
  17. #17 Harald aus RE, 28.04.2016
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.734
    Zustimmungen:
    129
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
  18. #18 nochnichtperfekt, 28.04.2016
    nochnichtperfekt

    nochnichtperfekt Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium x64
    Hallo Harald,
    ich habe eigentlich nur drei Buchstaben falsch getippt (;
    Vielen Dank für deinen Link, setzte mich morgen gleich dran.

    Und jetzt noch an alle mit Erfahrungen - Vielen Dank im Voraus :)

    Ich habe noch eine Verständnisfrage. Dies las ich auf hardware-infos.de:

    Schwarzer Bildschirm und kein Booten mehr
    Zu guter Letzt gibt es auch noch den Fall, dass die Grafikkarte gänzlich defekt ist. Dies äußert sich dadurch, dass schlichtweg gar kein Bild mehr an den Monitor übertragen wird und dieser somit schwarz bleibt. Dann wird noch nicht mal bis ins Bios gebootet und die meisten Mainboards liefern einen Piep-Code, der über den Defekt der Grafikkarte informiert.


    Wenn ich die Grafikkarte rausnehme,die Festplatte drin ist, macht der PC das typische HOCHFAHR Pipsen!
    Erkennt der PC mittels eines Piep Codes, wenn keine Grafikkarte drin ist ?
    Setzte ich die Grafikkarte wieder ein, dann ist wieder das erste Problem (Threat-Thema) da.
    Ich habe eine NVidia GeForce GT220 1GB DDR2 V/D/HDMI Grafikkarte.
    Ist vielleicht doch nicht das Mainboard defekt?

    Fotos anbei.
    Viele Grüße!
    Christine Den Anhang 22234 betrachten IMGP0009.jpg
     
  19. #19 Ronald BW, 28.04.2016
    Ronald BW

    Ronald BW Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    System:
    Gigabyte X58A-UD7, i7 CPU 950 3.07GHz, GeForce GTX 670, 4096 MB Grafik, 6 x 2 GB DDR3 triple
  20. #20 Harald aus RE, 28.04.2016
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.734
    Zustimmungen:
    129
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Das BIOS erkennt natürlich, dass die GK fehlt. Wie es dann aber weiter geht beim Booten, weiß ich nicht. Ob dann noch die Platte(n) angesprochen wird somit auch nicht. Ich bin dafür, dass man auch Töne im Forum hört, um besser entscheiden zu können ;-)). Wenn ich auch viel Erfahrung habe, so würde ich doch ab jetzt das Teil mal zum PC-Laden meines Vertrauens bringen. Dort gibt es mehr Prüfmöglichkeiten und meiner sagt mir auch, was defekt ist und was es kostet.
    OT/ Hast Du die GK extra geputzt? Die sieht so neu aus ;-)

    Eine Ferndiagnose scheint mir derzeit nicht möglich..... aber da gibt es ja auch noch Ronald und andere.

    Gruß Harald
     
Thema:

PC startet nicht, Geräusch ähnlich wie beim Auto im Leerlauf: Gas geben, weg vom Gas

Die Seite wird geladen...

PC startet nicht, Geräusch ähnlich wie beim Auto im Leerlauf: Gas geben, weg vom Gas - Ähnliche Themen

  1. Windows 7 PC mit Windows 10 PC verbinden

    Windows 7 PC mit Windows 10 PC verbinden: Hallo! Aus softwaretechnischen Gründen muss ich meinen alten PC mit Windows 7 laufen lassen. Wie ich mitlerweile heraus gefunden habe läuft der...
  2. PC bootet nach Win 7 Partitionsvergrößerung nicht mehr

    PC bootet nach Win 7 Partitionsvergrößerung nicht mehr: Hallo in die Runde, ich wollte gestern einem Freund helfen, zwecks Vergrößerung des Speicherplatz für die Benutzer-Daten das Vista auf seinem...
  3. Windows 7 startet immer mit einem Anwendungs-Programm

    Windows 7 startet immer mit einem Anwendungs-Programm: Hallo und einen schönen Feierabend am Freitag! Seit mehreren Tagen versuche ich ein NAS-Lw für eine Kamera einzubinden. Dabei hat...
  4. Windows startet anders als vorher

    Windows startet anders als vorher: Hallo Tut mir leid,die Überschrift ist nicht so toll,aber besser kann ich es nicht in kurz beschreiben:) Problem ist folgendes : Windows 7...
  5. Stelle PC neu zusammen

    Stelle PC neu zusammen: Hallo liebe Community, ich will mir meinen PC etwas aufrüsten. Das heißt ich will mir eine neue Grafikkarte sowie andere Komponenten besorgen. Zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden