PC-Mythos Übertakten

Diskutiere PC-Mythos Übertakten im Windows 7 Tweaks & Tuning Forum im Bereich Windows 7; PC-Mythos Übertakten Dem kann ich mich nur anschliessen, wird aber wohl aus den Köpfen der User nicht zu löschen sein. Ähnlich verhält es sich...

  1. wolf66

    wolf66 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7SP1 Ultimate x64
    System:
    Testsystem HP 635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
    PC-Mythos Übertakten
    Dem kann ich mich nur anschliessen, wird aber wohl aus den Köpfen der User nicht zu löschen sein.
    Ähnlich verhält es sich mit diversen Tuning- und automatischen Reparaturprogrammen, die nicht durch das OS gestartet werden.
    Sie greifen teilweise auch nur auf die im OS bestehenden Programme mit "Modifizierungen" zu, die aber im Ergebnis nicht immer das Gewünschte bringen, sondern manchmal eben "Spätwirkungen" haben.
    Dann weiß man sehr oft nicht mehr was gemacht wurde und das Gesuche geht los, wo ist denn nur der Fehler wieder her gekommen.
    Auch da wurde inzwischen bei den OS entsprechend nachgebessert, so dass sehr oft durch die Fremdprogramme mehr "Fehler" eingebaut werden als es Nutzen bringt.
    Trotzdem kann natürlich jeder sein Geld dafür ausgeben.
     
  2. #2 areiland, 28.10.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    So sieht es aus, hier: http://www.windows-7-forum.net/windows-7-allgemeines/33140-windows-tuning-4.html#post242322 wurde auch deutlich beschrieben, warum, das nicht nötig ist. Dazu passt auch dieser Artikel: Windows: Die Tuning-Lüge - Archiv - PC-WELT, der zwar schon etwas älter ist - aber an Aktualität nichts verloren hat.

    @wolf66
    Allerdings ist das kein übertakten - beim Übertakten oder auch Overclocken geht es eher darum CPU, Speicher und Grafikkarte ausserhalb ihrer Spezifikationen zu betreiben um so mehr Leistung rauszuholen. In der Regel geht das sogar unfallfrei, jedoch ist der tatsächliche Leistungsgewinn so marginal, dass man darauf getrost verzichten kann.
     
  3. #3 urmel511, 28.10.2012
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Oder spart Geld. Vor einiger Zeit war es z.b. sinnvoller sich einen X4 955 BE/965 BE zu kaufen und diesen auf die Taktfrequenz eines X4 970 BE/980 BE zu übertakten. Der Preisvorteil der "kleineren" BEs war halt sehr viel und wie ich gerade sehe, ist er es immer noch (965 BE für 75 €, 970 BE für 130 €)
     
  4. #4 areiland, 28.10.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Richtig, mein 965 BE läuft auch mit 3,8 Ghz, mein Speicher (PC 2 6400) statt mit 800 Mhz mit 1066 Mhz. Alles in allem bringt es aber nicht soviel, dass man tatsächlich eine deutlich höhere Leistung erzielen würde. Die Performance- und Leistungsgewinne sind eher marginal.
     
  5. #5 HAL9000, 28.10.2012
    HAL9000

    HAL9000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    2.689
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    HAL9000-Edition 64 Bit
    System:
    I7 3770 K, 16 GB DDR3-1600, GF670, 128GB SSD, 256GB SSD SATA3
    Hi,

    also ich übertackte eigentlich schon, seid ich Rechner habe.

    Die besten Ergebnisse habe ich mit meinem Aktuellen I7, der von 3,5 GHz auf 4,6 GHz getacktet ist. Noch ein wenig an der Grafikkarte GF 670 gefummelt, macht fast eine Verdoppelung der Standardleistung im 3DMark-Bench.

    Aber es ist schon eine " Hund leckt Eier" Sache, denn brauchen tut man es nicht wirklich, aber schön wenns geht ;)
     
  6. #6 マイケル, 28.10.2012
    マイケル

    マイケル Guest

    Hi Stephan,
    laut deiner Sig hast du aber einen Q6600, aktualisiere mal auf deine neue CPU.
     
  7. #7 HAL9000, 28.10.2012
    HAL9000

    HAL9000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    2.689
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    HAL9000-Edition 64 Bit
    System:
    I7 3770 K, 16 GB DDR3-1600, GF670, 128GB SSD, 256GB SSD SATA3
    Hi Michael,

    Danke für den Hinweis, aber noch richte ich den Rechner ein, der läuft gerade mal 3 Tage ;)
     
Thema: PC-Mythos Übertakten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc mythos übertakten

    ,
  2. konfiguration pc overclock

Die Seite wird geladen...

PC-Mythos Übertakten - Ähnliche Themen

  1. Bluescreen durch ungewollte Übertaktung!

    Bluescreen durch ungewollte Übertaktung!: Ich erhalte Bluescreens da mein CPU übertaktet ist ohne das ich das möchte.Er war schon seit der Lieferung bzw. Inbetriebnahme übertaktet.Wie kann...
  2. Versuch Grafikkarte zu übertakten,Bluescreen. Alles wiederhergestelllt-Schwarzes Bild

    Versuch Grafikkarte zu übertakten,Bluescreen. Alles wiederhergestelllt-Schwarzes Bild: Hallo, ich bin neu im Forum und ich hoffe ihr hilft mir schnell :) und zwar hab ich versucht meine Grafikkarte zu übertakten( wenn man das so...
  3. Wie weit kann man übertakten?

    Wie weit kann man übertakten?: Moin ich habe ja den neuen i5 4670K mit dem Gigabyte GA-Z87M-D3H und wollte mal fragen wie weit man den übertakten kann bis er schrott geht?...
  4. ATI Mobility Radeon HD 4250 Übertakten ???

    ATI Mobility Radeon HD 4250 Übertakten ???: Ich habe ein Notebook das Acer emaschines E642 mit 4GB DDR3 Ram und der HD 4250 Grafikkarte ich wollte Fragen ob ich sie auf 512MB Übertakten...
  5. ATI Grafikkarte übertakten

    ATI Grafikkarte übertakten: Servus Leute, ich wollte gern mal meine Graka übertakten. Von früher weiß ich noch das es über CCC automatisch ging. Jetzt aber muss man es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden