PC friert einfach ein

Diskutiere PC friert einfach ein im Windows 7 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 7; Hallo, ich habe seit 3-4 Monaten einen selbst zusammengestellten PC, welcher das Problem hat, dass er unregelmäßig einfach einfriert - ich hab...

  1. #1 Sebi94, 04.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2014
    Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Hallo,

    ich habe seit 3-4 Monaten einen selbst zusammengestellten PC, welcher das Problem hat, dass er unregelmäßig einfach einfriert - ich hab dann einfach ein Standbild und es bleibt solange, bis ich einen Hard-Reset (Einschalt-Knopf gedrückt halten; Reset-Knopf funktioniert da auch nicht mehr) durchführe.

    Ich habe bereits mit dem Support meines Mainboards und Netzteiles versucht das Problem zu beheben, jedoch wissen die auch nicht, woran das liegt. Anfangs dachte der Mainboard Hersteller, dass es am Netzteil liegt, da das einen notwendigen 12V Standard für die neue 4. Generation der Intel Prozessoren nicht hatte. Daraufhin habe ich mir für den doppelten Preis ein neues Netzteil mit den aktuellsten Standards (auch dem explizit genannten für den Prozessor) gekauft und eingebaut, welches das Problem jedoch auch nicht behob... Er friert immer noch ein. :(

    Mein Problem ist nur, dass ich keine Ahnung habe, woran es liegt/liegen kann. Ich glaube, dass es irgendwas mit dem Stromsparmodus der Haswell/4. Generation der Prozessoren zu tun hat, weil meistens friert der PC nur dann ein, wenn ich ein Game minimiere und es dann nach einer halben Minute bis x Minuten maximiere. In diesem Moment minimiert sich nämlich der Stromverbrauch der CPU aufs Minimum und später wieder auf das benötigte Maximum.

    Naja... Wie dem auch sei: Treiber sollten alle aktuell sein, weil ich habe gestern ALLE Treiber von der Mainboard Hersteller-Seite gedownloadet und habe danach nochmal explizit den Update Manager von Intel drüber laufen lassen, welcher sagte, dass alles bereits aktuell sei.

    Im nachfolgenden möchte ich euch mal meine Hardware auflisten:
    CPU_Z_Memory.png CPU_Z_Graphics.png CPU_Z_CPU.png CPU_Z_Mainboard.png

    Die Ereignisanzeige meldet hierzu übrigens nur diesen kritischen Fehler:
    Ereignisanzeige_Kritisch.png
    Bei den Details hierzu steht folgendes:
    Code:
    Protokollname: System
    Quelle:        Microsoft-Windows-Kernel-Power
    Datum:         04.05.2014 16:27:06
    Ereignis-ID:   41
    Aufgabenkategorie:(63)
    Ebene:         Kritisch
    Schlüsselwörter:(2)
    Benutzer:      SYSTEM
    Computer:      SebastianPC
    Beschreibung:
    Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde.
    Ereignis-XML:
    <Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
      <System>
        <Provider Name="Microsoft-Windows-Kernel-Power" Guid="{331C3B3A-2005-44C2-AC5E-77220C37D6B4}" />
        <EventID>41</EventID>
        <Version>2</Version>
        <Level>1</Level>
        <Task>63</Task>
        <Opcode>0</Opcode>
        <Keywords>0x8000000000000002</Keywords>
        <TimeCreated SystemTime="2014-05-04T14:27:06.340803300Z" />
        <EventRecordID>2775</EventRecordID>
        <Correlation />
        <Execution ProcessID="4" ThreadID="8" />
        <Channel>System</Channel>
        <Computer>SebastianPC</Computer>
        <Security UserID="S-1-5-18" />
      </System>
      <EventData>
        <Data Name="BugcheckCode">0</Data>
        <Data Name="BugcheckParameter1">0x0</Data>
        <Data Name="BugcheckParameter2">0x0</Data>
        <Data Name="BugcheckParameter3">0x0</Data>
        <Data Name="BugcheckParameter4">0x0</Data>
        <Data Name="SleepInProgress">false</Data>
        <Data Name="PowerButtonTimestamp">0</Data>
      </EventData>
    </Event>
    Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen, weil ohne Bluescreens oder sonstige Fehlermeldungen ist es wirklich schwer den Fehler zu identifizieren. :(

    Da der Report von CPU-Z mehr als 50.000 Zeichen beträgt, habe ich das ganze mal auf meinem Server zur Verfügung gestellt: CPU-Z HTML report file
     
  2. #2 areiland, 04.05.2014
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Heb mal für den Speicher die Command Rate auf 2T an.
     
  3. #3 Harald aus RE, 04.05.2014
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Hallo Sebi94,

    spiele mal mit den Energierichtlinien. Damit habe ich so manchen Fehler eliminiert.

    Unbenannt.jpg

    Allerdings will ich nicht sparen, wenn ich mit meinem Rechner unterwegs bin :cool:

    Gruß Harald
     
  4. #4 Sebi94, 04.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2014
    Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Gerne, wenn du mir erklärst wie das geht. Ich weis mit deinem Satz nicht mal was an zu fangen. :D

    Ist bei mir das erste, was ich alles auf Höchstleistung und "nie" deaktivieren alles einstelle. ;)
     
  5. #5 Harald aus RE, 04.05.2014
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    wen meinst Du, Alex oder mich?
     
  6. #6 areiland, 04.05.2014
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Du meinst mich? Im BIOS/UEFI beim Speicher muss es den Punkt "Command Rate" (kann auch ganz banal CR heissen) geben, dessen Wert ist derzeit (laut CPU-Z) auf 1 gesetzt. Den solltest Du mal auf 2 setzen, das kann schon ausreichen um die Abstürze zu beheben. Leider hast Du keine genauen Daten zu den Fehlern, deshalb ist die Fehlersuche bei Dir ein Try and Error Spiel.

    Was sagt die Ereignisanzeige, werden dort noch andere Fehler (kurz vor den Aussetzern) geloggt? Was sagt der Zuverlässigkeitsverlauf, hat der vielleicht Berichte über noch andere Probleme parat?
     
  7. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Ich meine Alex. Den Post von Harald hatte ich erst im Nachhinhein gesehen. :D

    @Alex: Alles klar, ich werde das mal suchen und testen. Leider gibt es nicht mehr Infos zu dem Fehler - das ist ja mein Debugging Problem. :(

    Der Zuverlässigkeitsverlauf zeigt nur zweimal "unerwartetes" Herunterfahren an. Und die Ereignisanzeige eben wie beim ersten Post geschrieben nur diesen einen kritischen Fehler.

    Eine Warnung ist vorhanden:
    Da sind noch einige andere Fehler, aber die sehen nicht so aus, als ob sie was damit zu tun haben:
    Ereignisanzeige_Fehler.jpg
     
  8. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Okay, habe es umstellen können. Leider gibt es keinen "CR" oder "Command Rate" Punkt im BIOS/UEFI. Ich musste hier das "XMP Profile 2" einstellen:
    CPU_Z_Memory_Umgestellt.png

    Was ist eigentlich mit diesem "Dynamic Storage Accelerator"? Ich habe es mal aktiviert, ebenso wie die "Intel Rapid-Storage-Technology"... Gut oder schlecht? :)
     
  9. #9 areiland, 04.05.2014
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Für das Readyboot Problem hier: http://www.windows-7-forum.net/windows-7-allgemeines/36859-readyboot-fehlers-0xc0000188.html. Ansonsten, testen ob das Ändern der Command Rate Linderung bringt.

    Zeig mir mal bitte die Details der EventID`s: 7026 Service Control Manager und 7022 Service Control Manager, denn beide weisen auf Treiber oder Dienste hin - die nicht gestartet werden können. Vielleicht tragen die ja was zur Lösung des Problems bei.

    EDIT: Zumindest können die beiden deaktivierten Punkte ausgeschlossen werden wenn die Abstürze trotzdem auftreten.
     
  10. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    So, Entschuldigung für die verspätete Antwort. Habe versucht den Freeze zu erzwingen, aber "leider" ohne Erfolg bisher.

    Danke, die Datei hab ich jetzt gelöscht und den Registry-Eintrag habe ich auch geändert. :)

    EventID 7026:
    Code:
    Protokollname: System
    Quelle:        Service Control Manager
    Datum:         04.05.2014 19:16:17
    Ereignis-ID:   7026
    Aufgabenkategorie:Keine
    Ebene:         Fehler
    Schlüsselwörter:Klassisch
    Benutzer:      Nicht zutreffend
    Computer:      SebastianPC
    Beschreibung:
    Das Laden folgender Boot- oder Systemstarttreiber ist fehlgeschlagen: 
    cdrom
    ndisrd
    Ereignis-XML:
    <Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
      <System>
        <Provider Name="Service Control Manager" Guid="{555908d1-a6d7-4695-8e1e-26931d2012f4}" EventSourceName="Service Control Manager" />
        <EventID Qualifiers="49152">7026</EventID>
        <Version>0</Version>
        <Level>2</Level>
        <Task>0</Task>
        <Opcode>0</Opcode>
        <Keywords>0x8080000000000000</Keywords>
        <TimeCreated SystemTime="2014-05-04T17:16:17.213483300Z" />
        <EventRecordID>3243</EventRecordID>
        <Correlation />
        <Execution ProcessID="640" ThreadID="644" />
        <Channel>System</Channel>
        <Computer>SebastianPC</Computer>
        <Security />
      </System>
      <EventData>
        <Data Name="param1">
    cdrom
    ndisrd</Data>
      </EventData>
    </Event>
    EventID 7022:
    Code:
    Protokollname: System
    Quelle:        Service Control Manager
    Datum:         04.05.2014 19:16:17
    Ereignis-ID:   7022
    Aufgabenkategorie:Keine
    Ebene:         Fehler
    Schlüsselwörter:Klassisch
    Benutzer:      Nicht zutreffend
    Computer:      SebastianPC
    Beschreibung:
    Der Dienst "Intel(R) Extreme Tuning Utility Service" wurde nicht richtig gestartet.
    Ereignis-XML:
    <Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
      <System>
        <Provider Name="Service Control Manager" Guid="{555908d1-a6d7-4695-8e1e-26931d2012f4}" EventSourceName="Service Control Manager" />
        <EventID Qualifiers="49152">7022</EventID>
        <Version>0</Version>
        <Level>2</Level>
        <Task>0</Task>
        <Opcode>0</Opcode>
        <Keywords>0x8080000000000000</Keywords>
        <TimeCreated SystemTime="2014-05-04T17:16:17.209483100Z" />
        <EventRecordID>3242</EventRecordID>
        <Correlation />
        <Execution ProcessID="640" ThreadID="644" />
        <Channel>System</Channel>
        <Computer>SebastianPC</Computer>
        <Security />
      </System>
      <EventData>
        <Data Name="param1">Intel(R) Extreme Tuning Utility Service</Data>
      </EventData>
    </Event>
    Der zweite Fehler verweist auf die Software "Extrem Tuning Utility". Die hab ich schon lange deinstalliert. Die hatte ich lediglich zum "monitoren" meiner Hardware bzg. CPU Leistung und Wärme. Ist aber schon lange nicht mehr installiert.
     
  11. #11 areiland, 05.05.2014
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Dann schau mal in der Registry unter "HKLM_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services" nach und entferne dort den Eintrag für "Intel(R) Extreme Tuning Utility Service". Zumindest sollte dieser Fehler dann nicht mehr geloggt werden.

    Die Meldung: Das Laden folgender Boot- oder Systemstarttreiber ist fehlgeschlagen: cdrom ndisrd lässt mich dann eher aufhorchen. Das optische Laufwerk funktioniert, Netzwerk funktioniert auch ohne Probleme? Was sagt Crystaldiskinfo zu den SMART Werten - sind da vielleicht die Lesefehlerrate, CRC Fehler oder der Error Corection Count (ECC) erhöht? Sowas könnte darauf hindeuten, dass ein defektes SATA Kabel der Auslöser ist. Beim Lesen oder Schreiben der Auslagerungsdatei oder anderer Systembereiche kann das durchaus zu solchen Problemen führen. Erst recht, wenn das vorwiegend passiert, wenn Du minimierte Programme wieder in den Vordergrund holst.

    Ein unpassender oder defekter Netzwerktreiber kann auch sowas auslösen, nicht zu reden von einer wackligen Netzwerkbuchse oder einem defekten Stecker (Kurzschlüsse) an einem Lankabel.

    Vielleicht hast Du einfach nur in der falschen Richtung gesucht.
     
  12. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Ja, hat geholfen. Der Fehler ist jetzt weg. :)

    Ich habe garkein optisches Laufwerk, also kann das auch nicht funktionieren. :D

    Das Netzwerk... Öhm joa. Mehr oder weniger. Er braucht beim System-Start immer eine halbe Ewigkeit, bis er als "verbunden zum Internet" markiert wird. In der Ereignisanzeige steht auch da, dass der DHCP-Server von 0.0.0.0 ein NACK sendet und meiner MAC-Adresse die IP-Adresse verweigert. (Genaue Meldung schick ich - wenn interessant - heute Abend, wenn ich Daheim bin.)

    Und beim Netzwerkadapter musste ich ein Protokoll/Feature deaktivieren, da mein Adapter sonst nicht fähig war, ein Netzwerk zu finden bzw. eine Verbindung auf zu bauen. Das war glaub ich, wenn ich mich richtig erinnere ein "QoS Filter". Ich werde das aber heute Abend nochmal nachschauen. Es war auf jeden Fall ein Filter.

    Ah, okay. Die sind eigentlich in Ordnung, aber ich werde das ebenso heute Abend nochmal überprüfen.

    Das Kabel sieht äußerlich in Ordnung aus, ebenso wie die LAN-Buchse vom Mainboard. Der Treiber ist der vom Mainboard-Hersteller und der ist auch aktuell.

    Ja, das glaub ich langsam auch... :(
     
  13. #13 areiland, 05.05.2014
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Kein optisches Laufwerk, trotzdem meckert der Service Control Manager den Treiber eines Cdrom Laufwerks an! Hast Du vielleicht in virtuelles Laufwerk (Virtual Clone Drive oder ähnliches) installiert? Rauswerfen! Im Gerätemanager die ausgeblendeten Geräte anzeigen lassen und alles rauswerfen was blass dargestellt ist. Wenn Windows dabei auch die Deinstallation der Treiber anbietet - tu das!
     
  14. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Ah, okay, dann weis ich glaub ich, warum er das versucht zu starten: Ich hatte für die Installation von Windows und einigen Softwares temporär ein Laufwerk von meinem Bruder eingebaut. Das wird es dann wohl sein, was ich noch entfernen muss. Ein virtuelles LW habe ich nämlich noch nie auf diesem PC gehabt. :)

    Gut, dann werde ich heute Abend - wird so gegen 19/20 Uhr sein - noch folgende Informationen hier aktualisieren:
    • Geräte Manager: Optisches Laufwerk entfernen (falls vorhanden)
    • Ereignisanzeige: DHCP NACK Meldung zitieren
    • CrystalDiskInfo SMART-Werte zitieren bzw. als Screenshot posten
    • Netzwerkadapter: Deaktivierten Filter nennen

    Noch eine Frage zu Kurzschlüssen bzw. defekten Steckern: Ich nutze einen Devolo dLAN 500 AVmini Mbit Adapter (siehe Datenblatt: http://www.devolo.com/products/dLAN...enblatt-dLAN-500-AVmini-Single-Adapter-de.pdf), wo mein Netzwerkkabel angeschlossen ist. Kann es sein, dass der auch so einen Fehler produzieren kann? Der hat nämlich ab und zu das komische Phänomen, dass er keinen Link bringt und mein PC sagt dann "kein Netzwerkkabel angeschlossen". Wenn ich den Adapter von der Stromsteckdose entferne, entlädt er sich (er macht auch entsprechend "komische" sehr leise Geräusche) und das Licht der "Ich bin an"-LED geht dann auch aus und blinkt nicht mehr. Sobald ich ihn dann wieder in die Steckdose stecke, meldet mein PC eine aktive Netzwerkverbindung zum Internet und alle LEDs des Adapters leuchten.
     
  15. #15 areiland, 05.05.2014
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Ja auch der DLan Adapter könnte in Frage kommen. Wenn der Kurzschlüsse produziert oder dessen Buchse einen Defekt hat, dann könnte das bis zum Rechner durchschlagen. Ich hab sowas bei uns erlebt, da hat ein Rechner mit defekter Netzwerkbuchse beim Anschliessen des Netzwerkkabels jedesmal das gesamte Netzwerk lahmgelegt. Bei einer aktiven Komponente könnte sowas durchaus die Stabilität der angeschlossenen Rechner in Mitleidenschaft ziehen. Deshalb solltest Du mal schauen ob Du das ohne DLan Adapter gegenchecken kannst.
     
  16. #16 cardisch, 05.05.2014
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.234
    Zustimmungen:
    34
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Moin,

    ist zwar auch nur theoretischer Natur, mir ist aber folgendes schon passiert.
    Mein PC fror IMMER nach jedem Neustart irgendwann ein, mal nach 10 Sekunden, mal nach 2 Stunden.
    Nach jedem sofortigen Reboot ist der Fehler aber nicht aufgetaucht, also habe ich meinen PC immer nach jedem Einschalten sofort neu gestartet.
    Ich hatte zu diesem Zweck u.A. neuen Kühlkörper/Wärmeleitpaste, Testgrafikkarte, anderen Speicher, anderes Netzteil, etc. verbaut.
    Irgendwann hatte ich mich mit dem Fehler abgefunden, mir aber eine SSD gegönnt, System per Image auf die SSD gebracht, ein paar spezifische Einstellungen-> Fehler weg.
    Die HDD an sich läuft aber nach wie vor ganz brav als Datenplatte im System und scheint (augenscheinlich) auch nicht defekt zu sein...
    Vielleicht kannst du mit einer testweise getauschten HDD ähnliche Erfolge erzielen.

    Gruß

    Carsten
     
  17. #17 Sebi94, 05.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2014
    Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Optisches Laufwerk: Seh keins...
    Geraete_Manager.jpg

    Hier die DHCP Fehlermeldung:
    Code:
    Protokollname: Microsoft-Windows-Dhcp-Client/Admin
    Quelle:        Microsoft-Windows-Dhcp-Client
    Datum:         05.05.2014 19:54:56
    Ereignis-ID:   1002
    Aufgabenkategorie:Adressenkonfigurations-Statusereignis
    Ebene:         Fehler
    Schlüsselwörter:
    Benutzer:      LOKALER DIENST
    Computer:      SebastianPC
    Beschreibung:
    Die IP-Adress-Lease 192.168.178.210 für die Netzwerkkarte mit der Netzwerkadresse 0x94DE807ACF14 wurde vom DHCP-Server 0.0.0.0 verweigert (der DHCP-Server hat eine DHCPNACK-Meldung gesendet).
    Ereignis-XML:
    <Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
      <System>
        <Provider Name="Microsoft-Windows-Dhcp-Client" Guid="{15A7A4F8-0072-4EAB-ABAD-F98A4D666AED}" />
        <EventID>1002</EventID>
        <Version>0</Version>
        <Level>2</Level>
        <Task>3</Task>
        <Opcode>76</Opcode>
        <Keywords>0x4000000000000000</Keywords>
        <TimeCreated SystemTime="2014-05-05T17:54:56.204833500Z" />
        <EventRecordID>9</EventRecordID>
        <Correlation />
        <Execution ProcessID="404" ThreadID="2388" />
        <Channel>Microsoft-Windows-Dhcp-Client/Admin</Channel>
        <Computer>SebastianPC</Computer>
        <Security UserID="S-1-5-19" />
      </System>
      <EventData>
        <Data Name="Address1">3534923968</Data>
        <Data Name="HWLength">6</Data>
        <Data Name="HWAddress">94DE807ACF14</Data>
        <Data Name="Address2">0</Data>
      </EventData>
    </Event>
    Ich habe ein 192.168.178.0/24 Netz, wobei mein DHCP Bereich von 200 bis 255 bzw. 254 geht. Mein Router (FRITZ!Box Fon WLAN 7390; aktuelles OS) meldet keine Fehler.

    Hier meine SMART Werte aller 3 Festplatten, wobei die erste eine SSD ist:
    Code:
    ----------------------------------------------------------------------------
    CrystalDiskInfo 6.1.9 (C) 2008-2014 hiyohiyo
                                    Crystal Dew World : http://crystalmark.info/
    ----------------------------------------------------------------------------
    
        OS : Windows 7 Professional SP1 [6.1 Build 7601] (x64)
      Date : 2014/05/05 20:05:54
    
    -- Controller Map ----------------------------------------------------------
     + Intel(R) 8 Series/C220 Chipset Family SATA AHCI Controller [ATA]
       - SanDisk SDSSDXP240G SCSI Disk Device
       - WDC WD2500BEVS-60UST SCSI Disk Device
       - WDC WD2500BEVS-60UST SCSI Disk Device
     + Marvell 91xx SATA 6G Controller [SCSI]
       - Marvell RAID Virtual Device
    
    -- Disk List ---------------------------------------------------------------
     (1) SanDisk SDSSDXP240G : 240,0 GB [0/1/0, pd1] - sd
     (2) WDC WD2500BEVS-60UST0 : 250,0 GB [1/1/0, pd1] - wd
     (3) WDC WD2500BEVS-60UST0 : 250,0 GB [2/1/0, pd1] - wd
    
    ----------------------------------------------------------------------------
     (1) SanDisk SDSSDXP240G
    ----------------------------------------------------------------------------
               Model : SanDisk SDSSDXP240G
            Firmware : R1311
       Serial Number : 134845400540
           Disk Size : 240,0 GB (8,4/137,4/240,0/240,0)
         Buffer Size : Unbekannt
         Queue Depth : 32
        # of Sectors : 468862128
       Rotation Rate : ---- (SSD)
           Interface : Serial ATA
       Major Version : ATA8-ACS
       Minor Version : ATA8-ACS version 6
       Transfer Mode : SATA/600 | SATA/600
      Power On Hours : 713 Std.
      Power On Count : 212 mal
          Host Reads : 811 GB
         Host Writes : 1004 GB
         Temperature : 26 C (78 F)
       Health Status : Gut (100 %)
            Features : S.M.A.R.T., APM, 48bit LBA, NCQ, TRIM
           APM Level : 0080h [ON]
           AAM Level : ----
    
    -- S.M.A.R.T. --------------------------------------------------------------
    ID Cur Wor Thr RawValues(6) Attribute Name
    05 100 100 __0 000000000000 Ausrangierte Blöcke
    09 253 100 __0 0000000002C9 Eingeschaltete Stunden
    0C 100 100 __0 0000000000D4 Ein-/Ausschaltungen
    A6 100 100 __0 000000000001 Verkäuferspezifisch
    A7 100 100 __0 000000000015 Verkäuferspezifisch
    A8 100 100 __0 000000000029 Verkäuferspezifisch
    A9 100 100 __0 000000000150 Verkäuferspezifisch
    AB 100 100 __0 000000000000 Programmfehler
    AC 100 100 __0 000000000000 Löschfehler
    AD 100 100 __0 000000000007 Verkäuferspezifisch
    AE 100 100 __0 00000000003D Unerwarteter Stromausfall
    BB 100 100 __0 000000000000 Gemeldete unkorrigierbare Fehler
    C2 _74 _29 __0 001D000E001A Verkäuferspezifisch
    D4 100 100 __0 000000000000 Verkäuferspezifisch
    E6 100 100 __0 000000000017 Verkäuferspezifisch
    E8 100 100 __4 000000000064 Restlebensdauer
    E9 100 100 __0 0000000007F3 Verkäuferspezifisch
    F1 253 253 __0 0000000003EC Host-Schreibvorgänge (gesamt)
    F2 253 253 __0 00000000032B Host-Lesevorgänge (gesamt)
    F3 100 100 __0 000000000000 Verkäuferspezifisch
    
    -- IDENTIFY_DEVICE ---------------------------------------------------------
            0    1    2    3    4    5    6    7    8    9
    000: 0040 3FFF C837 0010 0000 0000 003F 0000 0000 0000
    010: 3133 3438 3435 3430 3035 3430 2020 2020 2020 2020
    020: 0000 0000 0000 5231 3331 3120 2020 5361 6E44 6973
    030: 6B20 5344 5353 4458 5032 3430 4720 2020 2020 2020
    040: 2020 2020 2020 2020 2020 2020 2020 8001 4000 2F00
    050: 4000 0200 0000 0007 3FFF 0010 003F FC10 00FB 0101
    060: FFFF 0FFF 0000 0007 0003 0078 0078 0078 0078 4020
    070: 0000 0000 0000 0000 0000 001F 870E 0006 004C 0044
    080: 01F0 0028 346B 7D09 4123 3469 BC09 4123 207F 0001
    090: 0032 0080 FFFE 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
    100: 44B0 1BF2 0000 0000 0000 0010 4000 0000 5001 B44A
    110: 70FE 81DC 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 401C
    120: 401C 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0029 0000
    130: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
    140: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
    150: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
    160: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0001
    170: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 2020 2020 2020 2020
    180: 2020 2020 2020 2020 2020 2020 2020 2020 2020 2020
    190: 2020 2020 2020 2020 2020 2020 2020 2020 2020 2020
    200: 2020 2020 2020 2020 2020 2020 0000 0000 0000 4000
    210: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0001 0000 0000
    220: 0000 0000 103F 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
    230: 0000 0000 0000 0000 0001 0080 0000 0000 0000 0000
    240: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
    250: 0000 0000 0000 0000 0000 3AA5
    
    -- SMART_READ_DATA ---------------------------------------------------------
         +0 +1 +2 +3 +4 +5 +6 +7 +8 +9 +A +B +C +D +E +F
    000: 04 00 05 32 00 64 64 00 00 00 00 00 00 00 09 32
    010: 00 FD 64 C9 02 00 00 00 00 00 0C 32 00 64 64 D4
    020: 00 00 00 00 00 00 A6 32 00 64 64 01 00 00 00 00
    030: 00 00 A7 32 00 64 64 15 00 00 00 00 00 00 A8 32
    040: 00 64 64 29 00 00 00 00 00 00 A9 32 00 64 64 50
    050: 01 00 00 00 00 00 AB 32 00 64 64 00 00 00 00 00
    060: 00 00 AC 32 00 64 64 00 00 00 00 00 00 00 AD 32
    070: 00 64 64 07 00 00 00 00 00 00 AE 32 00 64 64 3D
    080: 00 00 00 00 00 00 BB 32 00 64 64 00 00 00 00 00
    090: 00 00 C2 22 00 4A 1D 1A 00 0E 00 1D 00 00 D4 32
    0A0: 00 64 64 00 00 00 00 00 00 00 E6 32 00 64 64 17
    0B0: 00 00 00 00 00 00 E8 33 00 64 64 64 00 00 00 00
    0C0: 00 00 E9 32 00 64 64 F3 07 00 00 00 00 00 F1 30
    0D0: 00 FD FD EC 03 00 00 00 00 00 F2 30 00 FD FD 2B
    0E0: 03 00 00 00 00 00 F3 32 00 64 64 00 00 00 00 00
    0F0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    100: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    110: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    120: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    130: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    140: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    150: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    160: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 11
    170: 03 00 01 00 02 0A 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    180: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    190: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1A0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1B0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1C0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1D0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1E0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1F0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 38
    
    -- SMART_READ_THRESHOLD ----------------------------------------------------
         +0 +1 +2 +3 +4 +5 +6 +7 +8 +9 +A +B +C +D +E +F
    000: 04 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    010: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    020: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    030: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    040: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    050: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    060: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    070: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    080: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    090: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    0A0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    0B0: 00 00 00 00 00 00 E8 04 00 00 00 00 00 00 00 00
    0C0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    0D0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    0E0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    0F0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    100: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    110: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    120: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    130: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    140: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    150: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    160: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    170: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    180: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    190: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1A0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1B0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1C0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1D0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1E0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1F0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 10
    
    ----------------------------------------------------------------------------
     (2) WDC WD2500BEVS-60UST0
    ----------------------------------------------------------------------------
               Model : WDC WD2500BEVS-60UST0
            Firmware : 01.01A01
       Serial Number : WD-WXC308362511
           Disk Size : 250,0 GB (8,4/137,4/250,0/250,0)
         Buffer Size : 8192 KB
         Queue Depth : 1
        # of Sectors : 488397168
       Rotation Rate : Unbekannt
           Interface : Serial ATA
       Major Version : ATA8-ACS
       Minor Version : ----
       Transfer Mode : ---- | SATA/150
      Power On Hours : 11009 Std.
      Power On Count : 4343 mal
         Temperature : 26 C (78 F)
       Health Status : Gut
            Features : S.M.A.R.T., APM, 48bit LBA
           APM Level : 0080h [ON]
           AAM Level : ----
    
    -- S.M.A.R.T. --------------------------------------------------------------
    ID Cur Wor Thr RawValues(6) Attribute Name
    01 200 200 _51 000000000000 Lesefehlerrate
    03 189 188 _21 0000000005E4 Beschleunigungszeit
    04 _96 _96 __0 00000000131B Start/Stop des Spindels
    05 200 200 140 000000000000 Neu zugewiesene Sektoren
    07 100 253 _51 000000000000 Suchfehlerrate
    09 _85 _85 __0 000000002B01 Eingeschaltete Stunden
    0A 100 _97 _51 000000000000 Drehwiederholungen
    0B 100 100 _51 000000000000 Rekalibrierungswiederholungen
    0C _96 _96 __0 0000000010F7 Ein-/Ausschaltungen
    BB 100 100 __0 000000000000 Gemeldete unkorrigierbare Fehler
    BC 100 100 __0 000000000000 Befehlszeitüberschreitung
    BE _74 _33 _40 00000000001A Luftstromtemperatur
    C0 199 199 __0 00000000033F Ausschaltungsabbrüche
    C1 180 180 __0 00000000F45F Laden/Entladen Zyklus
    C2 121 _80 __0 00000000001A Temperatur
    C4 200 200 __0 000000000000 Neuzuweisungsereignisse
    C5 200 200 __0 000000000000 Aktuell schwebende Sektoren
    C6 100 253 __0 000000000000 Unkorrigierbare Sektoren
    C7 200 200 __0 000000000000 UltraDMA CRC Fehler
    C8 200 200 _51 000000000000 Schreibfehlerrate
    
    -- IDENTIFY_DEVICE ---------------------------------------------------------
            0    1    2    3    4    5    6    7    8    9
    000: 427A 3FFF C837 0010 0000 0000 003F 0000 0000 0000
    010: 2020 2020 2057 442D 5758 4333 3038 3336 3235 3131
    020: 0000 4000 0032 3031 2E30 3141 3031 5744 4320 5744
    030: 3235 3030 4245 5653 2D36 3055 5354 3020 2020 2020
    040: 2020 2020 2020 2020 2020 2020 2020 8010 0000 2F00
    050: 4001 0000 0000 0007 3FFF 0010 003F FC10 00FB 0110
    060: FFFF 0FFF 0000 0007 0003 0078 0078 0078 0078 0000
    070: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0402 0000 0048 0040
    080: 01FE 0000 706B 7C09 6123 7069 BC09 6123 203F 002E
    090: 002E 0080 FFFE 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
    100: 5970 1D1C 0000 0000 0000 0000 0000 0000 5001 4EE2
    110: AC00 97AA 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 4014
    120: 4014 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0029 0000
    130: 0000 0000 0000 167A 0000 0000 0000 0000 0000 0000
    140: 0000 0000 0004 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
    150: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
    160: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
    170: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
    180: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
    190: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
    200: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 303F 0000 0000 0000
    210: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
    220: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
    230: 0000 0000 0000 0000 0001 1000 0000 0000 0000 0000
    240: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
    250: 0000 0000 0000 0000 0000 77A5
    
    -- SMART_READ_DATA ---------------------------------------------------------
         +0 +1 +2 +3 +4 +5 +6 +7 +8 +9 +A +B +C +D +E +F
    000: 10 00 01 0F 00 C8 C8 00 00 00 00 00 00 00 03 03
    010: 00 BD BC E4 05 00 00 00 00 00 04 32 00 60 60 1B
    020: 13 00 00 00 00 00 05 33 00 C8 C8 00 00 00 00 00
    030: 00 00 07 0F 00 64 FD 00 00 00 00 00 00 00 09 32
    040: 00 55 55 01 2B 00 00 00 00 00 0A 13 00 64 61 00
    050: 00 00 00 00 00 00 0B 12 00 64 64 00 00 00 00 00
    060: 00 00 0C 32 00 60 60 F7 10 00 00 00 00 00 BB 32
    070: 00 64 64 00 00 00 00 00 00 00 BC 32 00 64 64 00
    080: 00 00 00 00 00 00 BE 22 00 4A 21 1A 00 00 00 00
    090: 00 00 C0 32 00 C7 C7 3F 03 00 00 00 00 00 C1 32
    0A0: 00 B4 B4 5F F4 00 00 00 00 00 C2 22 00 79 50 1A
    0B0: 00 00 00 00 00 00 C4 32 00 C8 C8 00 00 00 00 00
    0C0: 00 00 C5 12 00 C8 C8 00 00 00 00 00 00 00 C6 10
    0D0: 00 64 FD 00 00 00 00 00 00 00 C7 3E 00 C8 C8 00
    0E0: 00 00 00 00 00 00 C8 09 00 C8 C8 00 00 00 00 00
    0F0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    100: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    110: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    120: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    130: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    140: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    150: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    160: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 DC 23 01 5B
    170: 03 00 01 00 02 6E 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    180: 00 00 01 04 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    190: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1A0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1B0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1C0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1D0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1E0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1F0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 B3
    
    -- SMART_READ_THRESHOLD ----------------------------------------------------
         +0 +1 +2 +3 +4 +5 +6 +7 +8 +9 +A +B +C +D +E +F
    000: 10 00 01 33 C8 C8 C8 C8 00 00 00 00 00 00 03 15
    010: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 04 00 00 00 00 00
    020: 00 00 00 00 00 00 05 8C 00 00 00 00 00 00 00 00
    030: 00 00 07 33 64 64 64 64 00 00 00 00 00 00 09 00
    040: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 0A 33 00 00 00 00
    050: 00 00 00 00 00 00 0B 33 00 00 00 00 00 00 00 00
    060: 00 00 0C 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 BB 00
    070: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 BC 00 00 00 00 00
    080: 00 00 00 00 00 00 BE 28 00 00 00 00 00 00 00 00
    090: 00 00 C0 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 C1 00
    0A0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 C2 00 00 00 00 00
    0B0: 00 00 00 00 00 00 C4 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    0C0: 00 00 C5 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 C6 00
    0D0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 C7 00 00 00 00 00
    0E0: 00 00 00 00 00 00 C8 33 C8 C8 C8 C8 00 00 00 00
    0F0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    100: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    110: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    120: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    130: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    140: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    150: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    160: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    170: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    180: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    190: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1A0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1B0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1C0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1D0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1E0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1F0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 C4
    
    ----------------------------------------------------------------------------
     (3) WDC WD2500BEVS-60UST0
    ----------------------------------------------------------------------------
               Model : WDC WD2500BEVS-60UST0
            Firmware : 01.01A01
       Serial Number : WD-WXE308L24014
           Disk Size : 250,0 GB (8,4/137,4/250,0/250,0)
         Buffer Size : 8192 KB
         Queue Depth : 1
        # of Sectors : 488397168
       Rotation Rate : Unbekannt
           Interface : Serial ATA
       Major Version : ATA8-ACS
       Minor Version : ----
       Transfer Mode : ---- | SATA/150
      Power On Hours : 10422 Std.
      Power On Count : 4348 mal
         Temperature : 25 C (77 F)
       Health Status : Gut
            Features : S.M.A.R.T., APM, 48bit LBA
           APM Level : 0080h [ON]
           AAM Level : ----
    
    -- S.M.A.R.T. --------------------------------------------------------------
    ID Cur Wor Thr RawValues(6) Attribute Name
    01 200 200 _51 000000000000 Lesefehlerrate
    03 189 187 _21 0000000005FD Beschleunigungszeit
    04 _92 _92 __0 0000000020DD Start/Stop des Spindels
    05 200 200 140 000000000000 Neu zugewiesene Sektoren
    07 100 253 _51 000000000000 Suchfehlerrate
    09 _86 _86 __0 0000000028B6 Eingeschaltete Stunden
    0A 100 100 _51 000000000000 Drehwiederholungen
    0B 100 100 _51 000000000000 Rekalibrierungswiederholungen
    0C _96 _96 __0 0000000010FC Ein-/Ausschaltungen
    BB 100 100 __0 000000000000 Gemeldete unkorrigierbare Fehler
    BC 100 100 __0 000000000000 Befehlszeitüberschreitung
    BE _75 _42 _40 000000000019 Luftstromtemperatur
    C0 199 199 __0 0000000004DA Ausschaltungsabbrüche
    C1 145 145 __0 0000000286E9 Laden/Entladen Zyklus
    C2 122 _89 __0 000000000019 Temperatur
    C4 200 200 __0 000000000000 Neuzuweisungsereignisse
    C5 200 200 __0 000000000000 Aktuell schwebende Sektoren
    C6 100 253 __0 000000000000 Unkorrigierbare Sektoren
    C7 200 200 __0 000000000000 UltraDMA CRC Fehler
    C8 100 253 _51 000000000000 Schreibfehlerrate
    
    -- IDENTIFY_DEVICE ---------------------------------------------------------
            0    1    2    3    4    5    6    7    8    9
    000: 427A 3FFF C837 0010 0000 0000 003F 0000 0000 0000
    010: 2020 2020 2057 442D 5758 4533 3038 4C32 3430 3134
    020: 0000 4000 0032 3031 2E30 3141 3031 5744 4320 5744
    030: 3235 3030 4245 5653 2D36 3055 5354 3020 2020 2020
    040: 2020 2020 2020 2020 2020 2020 2020 8010 0000 2F00
    050: 4001 0000 0000 0007 3FFF 0010 003F FC10 00FB 0110
    060: FFFF 0FFF 0000 0007 0003 0078 0078 0078 0078 0000
    070: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0402 0000 0048 0040
    080: 01FE 0000 706B 7C09 6123 7069 BC09 6123 203F 0030
    090: 0030 0080 FFFE 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
    100: 5970 1D1C 0000 0000 0000 0000 0000 0000 5001 4EE2
    110: 56AB CBB1 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 4014
    120: 4014 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0029 0000
    130: 0000 0000 0000 167A 0000 0000 0000 0000 0000 0000
    140: 0000 0000 0004 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
    150: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
    160: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
    170: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
    180: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
    190: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
    200: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 303F 0000 0000 0000
    210: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
    220: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
    230: 0000 0000 0000 0000 0001 1000 0000 0000 0000 0000
    240: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
    250: 0000 0000 0000 0000 0000 CCA5
    
    -- SMART_READ_DATA ---------------------------------------------------------
         +0 +1 +2 +3 +4 +5 +6 +7 +8 +9 +A +B +C +D +E +F
    000: 10 00 01 0F 00 C8 C8 00 00 00 00 00 00 00 03 03
    010: 00 BD BB FD 05 00 00 00 00 00 04 32 00 5C 5C DD
    020: 20 00 00 00 00 00 05 33 00 C8 C8 00 00 00 00 00
    030: 00 00 07 0F 00 64 FD 00 00 00 00 00 00 00 09 32
    040: 00 56 56 B6 28 00 00 00 00 00 0A 13 00 64 64 00
    050: 00 00 00 00 00 00 0B 12 00 64 64 00 00 00 00 00
    060: 00 00 0C 32 00 60 60 FC 10 00 00 00 00 00 BB 32
    070: 00 64 64 00 00 00 00 00 00 00 BC 32 00 64 64 00
    080: 00 00 00 00 00 00 BE 22 00 4B 2A 19 00 00 00 00
    090: 00 00 C0 32 00 C7 C7 DA 04 00 00 00 00 00 C1 32
    0A0: 00 91 91 E9 86 02 00 00 00 00 C2 22 00 7A 59 19
    0B0: 00 00 00 00 00 00 C4 32 00 C8 C8 00 00 00 00 00
    0C0: 00 00 C5 12 00 C8 C8 00 00 00 00 00 00 00 C6 10
    0D0: 00 64 FD 00 00 00 00 00 00 00 C7 3E 00 C8 C8 00
    0E0: 00 00 00 00 00 00 C8 09 00 64 FD 00 00 00 00 00
    0F0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    100: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    110: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    120: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    130: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    140: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    150: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    160: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 80 25 01 5B
    170: 03 00 01 00 02 73 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    180: 00 00 01 04 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    190: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1A0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1B0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1C0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1D0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1E0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1F0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 16
    
    -- SMART_READ_THRESHOLD ----------------------------------------------------
         +0 +1 +2 +3 +4 +5 +6 +7 +8 +9 +A +B +C +D +E +F
    000: 10 00 01 33 C8 C8 C8 C8 00 00 00 00 00 00 03 15
    010: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 04 00 00 00 00 00
    020: 00 00 00 00 00 00 05 8C 00 00 00 00 00 00 00 00
    030: 00 00 07 33 64 64 64 64 00 00 00 00 00 00 09 00
    040: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 0A 33 00 00 00 00
    050: 00 00 00 00 00 00 0B 33 00 00 00 00 00 00 00 00
    060: 00 00 0C 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 BB 00
    070: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 BC 00 00 00 00 00
    080: 00 00 00 00 00 00 BE 28 00 00 00 00 00 00 00 00
    090: 00 00 C0 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 C1 00
    0A0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 C2 00 00 00 00 00
    0B0: 00 00 00 00 00 00 C4 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    0C0: 00 00 C5 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 C6 00
    0D0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 C7 00 00 00 00 00
    0E0: 00 00 00 00 00 00 C8 33 00 00 00 00 00 00 00 00
    0F0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    100: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    110: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    120: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    130: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    140: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    150: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    160: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    170: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    180: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    190: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1A0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1B0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1C0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1D0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1E0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1F0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 E4
    So... Und der deaktivierte Filter vom Netzwerkadapter hat sich erledigt, weil der hing irgendwie mit einer Software zusammen, wo man den Netzwerktraffic anschauen und verwalten/optimieren konnte. Da die Software aber deinstalliert ist, ist der Filter jetzt auch weg. :)

    @Carsten: Schöne Idee, aber das ist leider keine Lösung. :D
     
  18. #18 Sebi94, 06.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2014
    Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Status-Update: Er friert immer noch ein... Auch mit einem anderen Adapter, sowie Patchkabel.

    Der cdrom Fehler tritt immer noch in der Ereignisanzeige auf... Und zusätzlich das hier:
    Code:
    Protokollname: Application
    Quelle:        vmauthd
    Datum:         06.05.2014 23:19:05
    Ereignis-ID:   1000
    Aufgabenkategorie:Keine
    Ebene:         Fehler
    Schlüsselwörter:Klassisch
    Benutzer:      Nicht zutreffend
    Computer:      SebastianPC
    Beschreibung:
    2014-05-06T23:19:05.320+02:00| vthread-5| E105: Cannot find perfmon object in array returned by perfDLL, index=0
    
    Ereignis-XML:
    <Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
      <System>
        <Provider Name="vmauthd" />
        <EventID Qualifiers="0">1000</EventID>
        <Level>2</Level>
        <Task>0</Task>
        <Keywords>0x80000000000000</Keywords>
        <TimeCreated SystemTime="2014-05-06T21:19:05.000000000Z" />
        <EventRecordID>2374</EventRecordID>
        <Channel>Application</Channel>
        <Computer>SebastianPC</Computer>
        <Security />
      </System>
      <EventData>
        <Data>2014-05-06T23:19:05.320+02:00| vthread-5| E105: Cannot find perfmon object in array returned by perfDLL, index=0
    </Data>
      </EventData>
    </Event>
    Jetzt tritt ein neuer Fehler auf, der interessanter aussieht:
    Code:
    Protokollname: System
    Quelle:        EventLog
    Datum:         06.05.2014 23:17:41
    Ereignis-ID:   6008
    Aufgabenkategorie:Keine
    Ebene:         Fehler
    Schlüsselwörter:Klassisch
    Benutzer:      Nicht zutreffend
    Computer:      SebastianPC
    Beschreibung:
    Das System wurde zuvor am ‎06.‎05.‎2014 um 23:17:00 unerwartet heruntergefahren.
    Ereignis-XML:
    <Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
      <System>
        <Provider Name="EventLog" />
        <EventID Qualifiers="32768">6008</EventID>
        <Level>2</Level>
        <Task>0</Task>
        <Keywords>0x80000000000000</Keywords>
        <TimeCreated SystemTime="2014-05-06T21:17:41.000000000Z" />
        <EventRecordID>4948</EventRecordID>
        <Channel>System</Channel>
        <Computer>SebastianPC</Computer>
        <Security />
      </System>
      <EventData>
        <Data>23:17:00</Data>
        <Data>‎06.‎05.‎2014</Data>
        <Data>
        </Data>
        <Data>
        </Data>
        <Data>902</Data>
        <Data>
        </Data>
        <Data>
        </Data>
        <Binary>DE070500020006001700110000000701DE070500020006001500110000000701600900003C000000010000006009000000000000B00400000100000000000000</Binary>
      </EventData>
    </Event>
    Was sagt ihr hierzu? https://www.youtube.com/watch?v=NHSufA0f7zI

    Das habe ich noch gefunden:
    Aber mein RAM ist ja korrekt konfiguriert, oder nicht?
    Hier ist der Screenshot nochmal: http://www.windows-7-forum.net/windows-7-treiber-hardware/46902-pc-friert-einfach.html#post312327 sowie hier CPU_Z_RAM_SPD.png
    Und hier die Spezifikationen: TridentX - F3-2400C10D-8GTX - G.SKILL DDR3 Memory
     
  19. #19 areiland, 07.05.2014
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Der Fehler mit der ID 6008 ist veranlasst von der ID 41. Er gibt also das gleiche Ereignis wieder. Nur eben nicht aus der Sicht des Herunterfahrens, sondern nach dem Start, bei dem Windows durch das fehlende Ereignis "Dateisystem geschlossen" (Dirty Flag) den unerwarteten Neustart konstatiert hat. Also auch keine Hilfe.

    Speicherdumps wären eine Hilfe! Der Neustart bei Fehler ist deaktiviert? Egal wie gross Deine Dumps werden, stell sie mir irgendwie zur Verfügung, wenn Du sie provozieren kannst.

    Grundsätzlich ist zu sagen:
    Windows startet nur bei wenigen Fehlern kommentarlos neu! Speicher, Prozessor, Mainboard und Grafikkarte - das sind die Auslöser eines Neustartes ohne dass Windows einen Bluescreen bringen kann.
     
  20. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Ja, der automatische Neustart ist deaktiviert, aber es gibt keine %SystemRoot%\MEMORY.DMP Datei... :(

    Ich habe so eben von Gigabyte mal dieses AppCenter installiert und alle Live-Updates durchgeführt. Ebenso konnte ich dort die Command Rate alias CMD sehen - jedoch nicht umstellen. Das Autotuning stellte die korrekt CLs ein, jedoch 4 als CMD... :/

    Ich werde morgen nochmal schauen, ob ich weiteres finde und/oder ob mein Problem jetzt behoben wurde - durch die Live-Updates.

    Mein RAM wird mit 2T angezeigt, laut Spezifikationen wurden sie mit folgenden Werten vom Hersteller getestet: 10-12-12-31-2N

    Macht das was?
     
Thema: PC friert einfach ein
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Das Laden folgender Boot- oder Systemstarttreiber ist fehlgeschlagen: ndisrd

    ,
  2. ndisrd event-id 7026

    ,
  3. intel rapid storage der dienst kann nicht gestartet werden

    ,
  4. event id 0 SetupARService,
  5. windows 7 computer friert ein hdd bleibt leuchten was tun
Die Seite wird geladen...

PC friert einfach ein - Ähnliche Themen

  1. BIOS aufrufen DELL PC

    BIOS aufrufen DELL PC: Guten Morgen, ein Dell PC startet nicht mehr: DEll Optiplex 380 Service Code 37921053475 Service Tag HF57S4J Windows 7 Fehlermeldung: No boot...
  2. Windows 7 PC mit Windows 10 PC verbinden

    Windows 7 PC mit Windows 10 PC verbinden: Hallo! Aus softwaretechnischen Gründen muss ich meinen alten PC mit Windows 7 laufen lassen. Wie ich mitlerweile heraus gefunden habe läuft der...
  3. PC bootet nach Win 7 Partitionsvergrößerung nicht mehr

    PC bootet nach Win 7 Partitionsvergrößerung nicht mehr: Hallo in die Runde, ich wollte gestern einem Freund helfen, zwecks Vergrößerung des Speicherplatz für die Benutzer-Daten das Vista auf seinem...
  4. Stelle PC neu zusammen

    Stelle PC neu zusammen: Hallo liebe Community, ich will mir meinen PC etwas aufrüsten. Das heißt ich will mir eine neue Grafikkarte sowie andere Komponenten besorgen. Zu...
  5. Mini-PC an Raumanzeige Display

    Mini-PC an Raumanzeige Display: Hallo guten Tag, wir haben eine Software für die Kursanzeige und ich würde den Monitor 65" abends gern abschalten (mit Zeitschaltuhr) und den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden