PC eigenbau Beratung

Diskutiere PC eigenbau Beratung im Kaufberatung Forum im Bereich Sonstiges; Hallo möchte mir einen Pc zusammen bauen und Dachte da an folgendes. AMD FX-8350 Prozessor Box | Sockel AM3+ | AMD | ARLT Computer...

  1. #1 muck135, 06.02.2016
    muck135

    muck135 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
  2. #2 Ronald BW, 06.02.2016
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2016
    Ronald BW

    Ronald BW Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    System:
    Gigabyte X58A-UD7, i7 CPU 950 3.07GHz, GeForce GTX 670, 4096 MB Grafik, 6 x 2 GB DDR3 triple
    Hallo muck135
    also ich würde da zusehen bei der Grafik noch ca. 50 € mehr und auf die 900 Serie gehen
    Gainward GeForce GTX 950 2G oder was in dem Segment
    interessant wird Grafik aber immer erst wenn die Karten richtig Saft verbraten können, sonst ist das Spielerei.
    wenn dir also 3D Spiele wichtig sind lieber bei der Grafik etwas höher gehen
    wichtig ist auch die Stromversorgung hier ist die Gesamt Watt Zahl nicht so entscheidend sondern auf welcher Leitung wie viel kommt
    70 bis 130 € darf die dann schon kosten

    bei der 700 Serie gab es wohl auch Probleme mit pfeifen, woher das kam habe ich vergessen, soll aber sehr unangenehm sein und fällt nicht gleich auf.

    sonst ist das für mich schlüssig und geht auch wie du es zusammen gestellt hast

    Gruß Ronald
     
  3. #3 Harald aus RE, 06.02.2016
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    wie schon von Ronald angesprochen sollten auch die gewünschten Fähigkeiten genannt werden. Für einen Office Rechner brauch man nicht so viel Power wie für die Bearbeiten von Filmen oder Fotos, oder aber Spielen. Das Rechnergehäuse sollte gut belüftet sein und genug Platz haben für Prozessorkühler und ggf GK Kühlung.

    Gruß Harald
     
  4. #4 muck135, 07.02.2016
    muck135

    muck135 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
  5. #5 Ronald BW, 07.02.2016
    Ronald BW

    Ronald BW Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    System:
    Gigabyte X58A-UD7, i7 CPU 950 3.07GHz, GeForce GTX 670, 4096 MB Grafik, 6 x 2 GB DDR3 triple
    das Gehäuse reicht locker
    normal reicht ein Lüfter der die Luft hinten abzieht, so wie bei deinem neuen im oberen Bereich
    zusätzlich einer vorne vor den Festplatten ist nicht verkehrt, viel kleine Lüfter eher nicht so gut
    weniger und grösser ist besser, die müssen auch nicht rauschen wie die Hubschrauber
    darauf achten wenn du noch selber einbauen musst, vorne geht die Luft rein und hinten raus
    ist mir schon passiert das ich vorne die Luft raus gezogen habe dann ist die Wirkung der Lüfter schlechter
    wenn der Luftstrom nicht stimmig ist
     
  6. #6 muck135, 07.02.2016
    muck135

    muck135 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
  7. #7 Harald aus RE, 07.02.2016
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Hi Ronald,

    Du hattes noch nie Probleme mit den Temperaturen? Also ein Lüfter ist deutlich unter dimensioniert. Ich habe sogar Lüfter auf den Festplatten, damit diese nicht den Wärmetod sterben. Für eine Platte alleine reicht eventuell der Front und der Hecklüfter. Wenn man aber wie ich 3 Platten nebeneinander hat, sind die Grenzwerte schnell erreicht. Meine drei 120mm Gehäuselüfter + Prozessorlüfter höre ich nur bei gezieltem lauschen. Ein wenig den Lüfter vom Netzteil.

    Gruß Harald
     
  8. #8 Ronald BW, 07.02.2016
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2016
    Ronald BW

    Ronald BW Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    System:
    Gigabyte X58A-UD7, i7 CPU 950 3.07GHz, GeForce GTX 670, 4096 MB Grafik, 6 x 2 GB DDR3 triple
    Das geht auch, hat auch noch den Vorteil das du da diese Monsterkarten einbauen kannst
    hatte ich mal mit einer Radeon 5870,28 cm das Teil, Riesen Chieftec Gehäuse und dann fehlten 2 cm genau an der Stelle wo die Karte sitzt.
    hab dann ein Airwing genommen, und jetzt ist sie im Thermaltake Armor
    falls Du mal später eine extrem lange Karte einbauen willst geht das da problemlos

    mit Temperaturen keine Probleme Harald, wobei ich das genau beobachte, vor allem in den icy boxen oder storage
    ich habe 2 Rechner mit 5 Platten übereinander, dann noch zwei mit immer jeweils 3 übereinander
    das sind so die wichtigen auch sack schwer die kisten
    was ich allerdings nicht habe sind leise Rechner Die blasen schon tüchtig, teilweise haben die Lüfter Sensoren
    die meisten Lüfter sind 12 cm, bei den alten chieftec noch die kleineren 8 cm aber immer direkt vor den platten, da dann auch 2 vorne oder 3
    normal reichen 2 x 12 cm schon gut aus
    was natürlich stimmen muss ist die Luftführung an sich sonst nutzt auch der beste Lüfter nichts
    lauschig warm werden die Kisten schon, vor allem da wo dann auch 2 Grafikkarten drin sind, im Hochsommer ist dann nix mit Benchmark
    ich habe natürlich auch einen Thermometer mit innen und aussen Fühler, diesen aussen Fühler benutze ich im PC
    um bestimmte Bereiche zu überwachen, beim zusammenbauen prüfe ich das genauer.

    Gruß Ronald
     
  9. #9 muck135, 07.02.2016
    muck135

    muck135 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Hallo Harald

    Ich habe ja noch 3 Lüfter dazu Bestellt wenn ich die richtig Einbaue dann sollte das schon gehen(hoffe) ich.
     
  10. #10 Harald aus RE, 07.02.2016
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Hi Ronald,

    mal eine Hardcopy von meinen Werten ohne Geräusche :cool:

    Speedfan.png

    Gruß Harald
     
  11. pagany

    pagany Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Für was hast du dich denn am Ende entschlossen ? Ich meine, ein PC den man konfigurieren lässt, kostet schon einen Haufen Geld. Ich wollte mir auch erst einen solchen kaufen aber es war für mich eindeutig zu teuer. Aus diesem Grund habe ich dann auch nach einer günstigen Methode gesucht. Meine Suche hat mich dann auf https://schnaeppchenfuchs.com/shops/notebooksbilliger gebracht.
    Da kann man Verschiedenen Gutscheine finden und die direkt beim Hersteller kaufen bzw einlösen.

    Bei mir war es dann am Ende ein Notebook. Bin vollkommen zufrieden und kann dir empfehlen, dich noch einmal schlau zu machen.
     
  12. #12 Harald aus RE, 15.07.2016
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
  13. #13 urmel511, 15.07.2016
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Ist nur ein Leichenschänder :rolleyes:
     
  14. #14 Harald aus RE, 15.07.2016
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    jep, und der fragliche PC ist schon inzwischen uralt grin.gif

    Gruß Harald
     
Thema:

PC eigenbau Beratung

Die Seite wird geladen...

PC eigenbau Beratung - Ähnliche Themen

  1. BIOS aufrufen DELL PC

    BIOS aufrufen DELL PC: Guten Morgen, ein Dell PC startet nicht mehr: DEll Optiplex 380 Service Code 37921053475 Service Tag HF57S4J Windows 7 Fehlermeldung: No boot...
  2. Windows 7 PC mit Windows 10 PC verbinden

    Windows 7 PC mit Windows 10 PC verbinden: Hallo! Aus softwaretechnischen Gründen muss ich meinen alten PC mit Windows 7 laufen lassen. Wie ich mitlerweile heraus gefunden habe läuft der...
  3. PC bootet nach Win 7 Partitionsvergrößerung nicht mehr

    PC bootet nach Win 7 Partitionsvergrößerung nicht mehr: Hallo in die Runde, ich wollte gestern einem Freund helfen, zwecks Vergrößerung des Speicherplatz für die Benutzer-Daten das Vista auf seinem...
  4. Stelle PC neu zusammen

    Stelle PC neu zusammen: Hallo liebe Community, ich will mir meinen PC etwas aufrüsten. Das heißt ich will mir eine neue Grafikkarte sowie andere Komponenten besorgen. Zu...
  5. Mini-PC an Raumanzeige Display

    Mini-PC an Raumanzeige Display: Hallo guten Tag, wir haben eine Software für die Kursanzeige und ich würde den Monitor 65" abends gern abschalten (mit Zeitschaltuhr) und den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden