PC bleibt bei Shutdown-Screen stecken

Diskutiere PC bleibt bei Shutdown-Screen stecken im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hallo ihr Win7 Nutzer, ich habe (wie viele andere wohl auch) folgendes Problem: Mein Win7 zeigt, wenn ich auf "herunterfahren" klicke, die...

  1. #1 Skrodde, 01.03.2010
    Skrodde

    Skrodde Guest

    Hallo ihr Win7 Nutzer,
    ich habe (wie viele andere wohl auch) folgendes Problem: Mein Win7 zeigt, wenn ich auf "herunterfahren" klicke, die Meldung an: "Es wird auf einen Hintergrundprozess gewartet" oder so, das geht ziemlich schnell. Danach läuft nur noch der Herunterfahren-Bildschirm, der Kreis bewegt sich, aber der PC schaltet nicht ab, der Bildschirm bleibt einfach angezeigt.

    Nun habe ich nach eingehender Recherche hier im Forum schon folgendes versucht:
    • Windows-Update
    • Update der Mainboard-Treiber, Grafik-Treiber
    • Überprüfung mit dem Upgrade-Advisor ergab "alte Marvell Miniport Driver", danach Update derselbigen durchgeführt
    • Durchsehen der Ereignis-Liste ergab mir jetzt nichts, wusste allerdings auch nicht wirklich, wonach ich suchen sollte
    • Änderung des Registry-Wertes "PowerDownAfterShutdown" oder so auf 1
    • Alle Netzwerkgeräte haben die Eigenschaft "Können den Computer aufwecken" entzogen bekommen

    Jetzt habe ich als letzte Alternative noch ein BIOS-Update, ich besitze ein MSI-7250, allerdings weiß ich nicht genau, welche Version, der Updater von MSI zeigt es mir auch nicht an. Bei den BIOS-Updates von MSI steht außerdem, man solle alles über Diskette machen - kann ich schlecht, ohne Diskettenlaufwerk.

    Ich hoffe, einer von euch hat noch einen heißen Tipp für mich. Vielen Dank schon mal im Voraus,
    lieben Gruß, Martin

    Hier noch meine Hardware:
    System
    --------------------------------------------------------------------------------
    Hersteller MSI
    Modell MS-7250
    Gesamter Systemspeicher 1,00 GB RAM
    Systemtyp 32 Bit-Betriebssystem
    Anzahl der Prozessorkerne 1
    64 Bit-fähig Ja

    Speicher
    --------------------------------------------------------------------------------
    Gesamtgröße der Festplatte(n) 77 GB
    Datenträgerpartition (C:) 53 GB frei (77 GB gesamt)
    Medienlaufwerk (D:) CD/DVD

    Grafik
    --------------------------------------------------------------------------------
    Grafikkartentyp NVIDIA GeForce 7900 GT/GTO
    Insgesamt verfügbarer Grafikspeicher 511 MB
    Dedizierter Grafikspeicher 256 MB
    Dedizierter Systemarbeitsspeicher 0 MB
    Gemeinsam genutzter Systemspeicher 255 MB
    Grafikkarten-Treiberversion 8.16.11.9107
    Auflösung des primären Monitors 1024x768
    DirectX-Version DirectX 9.0 oder höher

    Netzwerk
    --------------------------------------------------------------------------------
    Netzwerkadapter NVIDIA nForce Networking Controller
    Netzwerkadapter Sinus 1054 data
     
  2. #2 hotte-7, 01.03.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Also hier kannst mal schaun:
    Start - dort "ereignisanzeige" eingeben - Enter
    Schau bei:
    Ereignisanzeige (lokal) - Anwendungs und Dienstprotokolle - Microsoft - Windows - DiagnosticsPerformance - Betriebsbereit.
    Für herunterfahren sind es die Ereignis-IDs mit der #200 und aufwärts.

    Dort kannst finden was deinen PC hindert herunterzufahren.
     
  3. #3 Skrodde, 01.03.2010
    Skrodde

    Skrodde Guest

    Super, vielen Dank für den Guide, auf den letzten Shutdown beziehen sich folgende 4 Einträge:

    1. Windows wurde heruntergefahren: Dauer des Herunterfahrens : 19843ms Beeinträchtigung : false Vorfallzeit (UTC) : ‎2010‎-‎03‎-‎01T17:20:40.882619100Z
    2. Dieser Dienst hat das Herunterfahren des Systems verlangsamt: Dateiname : IKEEXT Anzeigename : IKE-Erweiterung Version : 6.1.7600.16385 (win7_rtm.090713-1255) Gesamtzeit : 3051ms Beeinträchtigungszeit : 6579ms Vorfallzeit (UTC) : ‎2010‎-‎03‎-‎01T17:20:40.882619100Z
    3. Dieser Dienst hat das Herunterfahren des Systems verlangsamt: Dateiname : Winmgmt Anzeigename : WMI Version : 6.1.7600.16385 (win7_rtm.090713-1255) Gesamtzeit : 2177ms Beeinträchtigungszeit : 2572ms Vorfallzeit (UTC) : ‎2010‎-‎03‎-‎01T17:20:40.882619100Z
    4. Dieser Dienst hat das Herunterfahren des Systems verlangsamt: Dateiname : upnphost Anzeigename : UPnP-Gerätehost Version : 6.1.7600.16385 (win7_rtm.090713-1255) Gesamtzeit : 1125ms Beeinträchtigungszeit : 1122ms Vorfallzeit (UTC) : ‎2010‎-‎03‎-‎01T17:20:40.882619100Z

    Leider sagt mir das überhaupt nichts. Soweit ich gesehen habe, sind die 203-IDs jeweils irgendwelche Fehler von DLLs, die im System32 - Verzeichnis liegen. Heißt das jetzt, mit meiner Gesamtinstallation stimmt etwas nicht? Wenn benötigt kann ich gerne noch die Details der hier vermerkten Einträge posten, will diesen Post jetzt nicht überfrachten.

    Vielen Dank soweit, Martin
     
  4. #4 hotte-7, 01.03.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    mhhh, sieht da eigentlich nicht sooo schlimm aus. So Meldungen dass irgendwas das herunterfahren "verlangsamt" sind relativ normal.
    Hatte gehofft dass dort eine Meldung kommt von was, dass es "VERHINDERT" hat.
    Wie ist denn GENAU das Verhalten beim Runterfahren? also da kommt die "kurze" Nachricht das er noch waretn muss, die verschwindet schnell und dann steht herunterfahren dann und da bleibt es dann?
     
  5. #5 Skrodde, 01.03.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.03.2010
    Skrodde

    Skrodde Guest

    Die kurze Nachricht erscheint nicht immer, oder wenn dann wohl manchmal so kurz, dass sie nicht wahrnehmbar ist. Tippe aber eher darauf, dass sie nicht immer erscheint.
    IMMER steht dann da Herunterfahren mit einem sich drehenden Kreis, dabei bleibt es.

    EDIT:
    Ich muss jetzt eh weg, werde den PC jetzt mal "herunterfahren" und nicht den Strom-Schalter betätigen. Werde dann in ca. 3 Stunden hier Posten, ob er in dieser Zeit eventuell noch etwas anderes in die Ereignis-Liste eingetragen hat.
     
  6. #6 hotte-7, 01.03.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    auch gute Idee, ja, ich bin heute spät auch wieder hier,
    ich schau dann mal rein.
    bis dann...
     
  7. #7 Skrodde, 01.03.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.03.2010
    Skrodde

    Skrodde Guest

    So, ich habe den Rechner jetzt ein paar Stunden laufen lassen, hatte ihn heruntergefahren und komme nach Hause, bewege die Maus, Windows ist nach kurzer Zeit wieder da (wie nach dem Ruhemodus), ich bin abgemeldet und unter dem Benutzerkonto steht "gesperrt". Ich kann allerdings trotzdem anmelden, erhalte einen Desktop, wie nach einem Reboot und die Meldung:
    Das Ereignisprotokoll ist noch merkwürdiger, hier in chronologischer Reihenfolge beginnend mit dem Shutdown, den ich ausgelöst habe:
    1. Windows wurde heruntergefahren: Dauer des Herunterfahrens : 19843ms Beeinträchtigung : false Vorfallzeit (UTC) : ‎2010‎-‎03‎-‎01T17:20:40.882619100Z
    2. Dieser Dienst hat das Herunterfahren des Systems verlangsamt: Dateiname : IKEEXT Anzeigename : IKE-Erweiterung Version : 6.1.7600.16385 (win7_rtm.090713-1255) Gesamtzeit : 3051ms Beeinträchtigungszeit : 6579ms Vorfallzeit (UTC) : ‎2010‎-‎03‎-‎01T17:20:40.882619100Z
    3. Dieser Dienst hat das Herunterfahren des Systems verlangsamt: Dateiname : Winmgmt Anzeigename : WMI Version : 6.1.7600.16385 (win7_rtm.090713-1255) Gesamtzeit : 2177ms Beeinträchtigungszeit : 2572ms Vorfallzeit (UTC) : ‎2010‎-‎03‎-‎01T17:20:40.882619100Z
    4. Dieser Dienst hat das Herunterfahren des Systems verlangsamt: Dateiname : upnphost Anzeigename : UPnP-Gerätehost Version : 6.1.7600.16385 (win7_rtm.090713-1255) Gesamtzeit : 1125ms Beeinträchtigungszeit : 1122ms Vorfallzeit (UTC) : ‎2010‎-‎03‎-‎01T17:20:40.882619100Z
    5. KRITISCH: Windows wurde gestartet: Startdauer : : 120082ms Beeinträchtigung : false Vorfallzeit (UTC) : ‎2010‎-‎03‎-‎01T17:24:57.609200000Z
    6. Der Start der Anwendung hat länger als erwartet gedauert und dadurch die Leistung des Systemstartprozesses beeinträchtigt: Dateiname : firefox.exe Anzeigename : Firefox Version : 1.9.2 Gesamtzeit : 19456ms Beeinträchtigungszeit : 14456ms Vorfallzeit (UTC) : ‎2010‎-‎03‎-‎01T17:24:57.609200000Z
    7. Der Start der Anwendung hat länger als erwartet gedauert und dadurch die Leistung des Systemstartprozesses beeinträchtigt: Dateiname : thunderbird.exe Anzeigename : Thunderbird Version : 1.9.1.8 Gesamtzeit : 16292ms Beeinträchtigungszeit : 11292ms Vorfallzeit (UTC) : ‎2010‎-‎03‎-‎01T17:24:57.609200000Z
    8. Windows wurde heruntergefahren: Dauer des Herunterfahrens : 24992ms Beeinträchtigung : false Vorfallzeit (UTC) : ‎2010‎-‎03‎-‎01T18:04:53.662493800Z
    9. Diese Anwendung hat das Herunterfahren des Systems verlangsamt: Dateiname : lsass.exe Anzeigename : Local Security Authority Process Version : 6.1.7600.16385 (win7_rtm.090713-1255) Gesamtzeit : 167ms Beeinträchtigungszeit : 80ms Vorfallzeit (UTC) : ‎2010‎-‎03‎-‎01T18:04:53.662493800Z
    10. FEHLER: Dieser Dienst hat das Herunterfahren des Systems verlangsamt: Dateiname : TrustedInstaller Anzeigename : Windows Modules Installer Version : 6.1.7600.16385 (win7_rtm.090713-1255) Gesamtzeit : 8393ms Beeinträchtigungszeit : 4393ms Vorfallzeit (UTC) : ‎2010‎-‎03‎-‎01T18:04:53.662493800Z
    11. FEHLER: Windows wurde gestartet: Startdauer : : 73658ms Beeinträchtigung : false Vorfallzeit (UTC) : ‎2010‎-‎03‎-‎01T18:25:39.609200000Z
    12. Der Start der Anwendung hat länger als erwartet gedauert und dadurch die Leistung des Systemstartprozesses beeinträchtigt: Dateiname : avguard.exe Anzeigename : Antivirus On-Access Service Version : 9.00.01.32 Gesamtzeit : 6044ms Beeinträchtigungszeit : 3544ms Vorfallzeit (UTC) : ‎2010‎-‎03‎-‎01T18:25:39.609200000Z
    13. Die Anwendung der Computerrichtlinie hat eine Verlangsamung des Systemstartprozesses verursacht: Name : MachinePolicyApplication Gesamtzeit : 1094ms Beeinträchtigungszeit : 279ms Vorfallzeit (UTC) : ‎2010‎-‎03‎-‎01T18:25:39.609200000Z
    14. FEHLER: Windows wurde aus dem Standby fortgesetzt: Standbydauer : 6045ms Zeit des Standbyvorfalls (UTC) : ‎2010‎-‎03‎-‎01T18:57:43.238234800Z Fortsetzungsdauer : 6166ms Zeit des Fortsetzungsvorfalls (UTC) : ‎2010‎-‎03‎-‎01T20:49:16.040920700Z Beeinträchtigung : true
    15. Dieser Treiber hat im Standby während der Verarbeitung eines Geräts eine Verzögerung verursacht:
      Treiberdateiname : \Driver\irsir
      Anzeigename des Treibers : Serial Infrared Driver
      Treiberversion : 6.0.6001.18000 (longhorn_rtm.080118-1840)
      Gesamtzeit des Treibers : 1153ms
      Beeinträchtigungszeit des Treibers : 753ms
      Vorfallzeit (UTC) : ‎2010‎-‎03‎-‎01T18:57:43.238234800Z
      Gerätename : ACPI\PNP0510\2
      Anzeigename des Geräts : Built-in Infrared Device
      Gesamtzeit des Geräts : 1387ms
      Beeinträchtigungszeit des Geräts : 987ms
    16. Dieser Treiber hat im Standby während der Verarbeitung eines Geräts eine Verzögerung verursacht:
      Treiberdateiname : \Driver\nvlddmkm
      Anzeigename des Treibers : NVIDIA Windows Kernel Mode Driver, Version 191.07
      Treiberversion : 8.16.11.9107
      Gesamtzeit des Treibers : 1275ms
      Beeinträchtigungszeit des Treibers : 875ms
      Vorfallzeit (UTC) : ‎2010‎-‎03‎-‎01T18:57:43.238234800Z
      Gerätename : PCI\VEN_10DE&DEV_0291&SUBSYS_032110DE&REV_A1\4&3befd3f&0&0078
      Anzeigename des Geräts : NVIDIA GeForce 7900 GT/GTO
      Gesamtzeit des Geräts : 1305ms
      Beeinträchtigungszeit des Geräts : 905ms
    17. Dieser Treiber hat im Standby während der Verarbeitung eines Geräts eine Verzögerung verursacht:
      Treiberdateiname : \Driver\IntcAzAudAddService
      Anzeigename des Treibers : Realtek(r) High Definition Audio Function Driver
      Treiberversion : 6.0.1.6050 built by: WinDDK
      Gesamtzeit des Treibers : 1046ms
      Beeinträchtigungszeit des Treibers : 546ms
      Vorfallzeit (UTC) : ‎2010‎-‎03‎-‎01T18:57:43.238234800Z
      Gerätename : HDAUDIO\FUNC_01&VEN_10EC&DEV_0883&SUBSYS_14627250&REV_1000\4&32f5739a&0&0001
      Anzeigename des Geräts : Realtek High Definition Audio
      Gesamtzeit des Geräts : 1046ms
      Beeinträchtigungszeit des Geräts : 546ms
    18. Dieser Treiber hat im Standby während der Verarbeitung eines Geräts eine Verzögerung verursacht:
      Treiberdateiname : \Driver\atapi
      Anzeigename des Treibers : ATAPI IDE Miniport Driver
      Treiberversion : 6.1.7600.16385 (win7_rtm.090713-1255)
      Gesamtzeit des Treibers : 468ms
      Beeinträchtigungszeit des Treibers : 68ms
      Vorfallzeit (UTC) : ‎2010‎-‎03‎-‎01T18:57:43.238234800Z
      Gerätename : IDE\DiskExcelStor_Technology_J680_______________V32OA60A\5&15e97deb&0&0.0.0
      Anzeigename des Geräts : Laufwerk
      Gesamtzeit des Geräts : 468ms
      Beeinträchtigungszeit des Geräts : 68ms
    19. FEHLER: Die Vorbereitung der Windows-Anmeldung auf den Standbymodus dauerte länger als erwartet:
      Name : SuspendWinlogon
      Gesamtzeit : 1418ms
      Beeinträchtigungszeit : 718ms
      Vorfallzeit (UTC) : ‎2010‎-‎03‎-‎01T18:57:43.238234800Z

    Das ganze wirft bei mir also zwei Fragen auf:
    1) Warum fährt mein PC nicht runter, sondern geht fröhlich und munter in den Stand-By-Modus, reaktiviert sich, fährt wieder runter, etc.
    2) Warum machen komplett neu geupdatete Treiber Probleme in diesem Stand-By-Modus?

    Für Ideen, Lösungsvorschläge und Anteilnahme bin ich dankbar,
    Lieben Gruß, Martin

    [EDIT]
    hab jetzt alle Energieoptionen auf Standard zurückgestellt, die Treiber für Grafikkarte und Audio zurückgesetzt auf vorherigen und das Infrarot-Gerät einfach deaktiviert, das benutze ich eh nicht. Nur mit dem IDE-Treiber bin ich nicht weitergekommen, ich fahre jetzt mal runter, mal sehen, was er nun macht.
     
  8. #8 hotte-7, 01.03.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    1. Windows wurde heruntergefahren: Dauer des Herunterfahrens : 19843ms Beeinträchtigung : false Vorfallzeit (UTC) : ?2010?-?03?-?01T17:20:40.882619100Z

    5. KRITISCH: Windows wurde gestartet: Startdauer : : 120082ms Beeinträchtigung : false Vorfallzeit (UTC) : ?2010?-?03?-?01T17:24:57.609200000Z
    6. Der Start der Anwendung hat länger als erwartet gedauert und dadurch die Leistung des Systemstartprozesses beeinträchtigt: Dateiname : firefox.exe Anzeigename : Firefox Version : 1.9.2 Gesamtzeit : 19456ms Beeinträchtigungszeit : 14456ms Vorfallzeit (UTC) : ?2010?-?03?-?01T17:24:57.609200000Z
    7. Der Start der Anwendung hat länger als erwartet gedauert und dadurch die Leistung des Systemstartprozesses beeinträchtigt: Dateiname : thunderbird.exe Anzeigename : Thunderbird Version : 1.9.1.8 Gesamtzeit : 16292ms Beeinträchtigungszeit : 11292ms Vorfallzeit (UTC) : ?2010?-?03?-?01T17:24:57.609200000Z

    8. Windows wurde heruntergefahren: Dauer des Herunterfahrens : 24992ms Beeinträchtigung : false Vorfallzeit (UTC) : ?2010?-?03?-?01T18:04:53.662493800Z

    Also das seh ich als wichtig.
    Sind das denn ECHT die Versionen von Firefox und Thunderbird die du installiert hast?
     
  9. #9 Skrodde, 01.03.2010
    Skrodde

    Skrodde Guest

    Nein, ich habe den Firefox 3.6 und den Thunderbird 3.0.2.
    Habe gerade mit entsprechenden Änderungen der Geräte wie oben beschrieben heruntergefahren und gewartet: Nach ca. 15 Minuten erschien ein Bluescreen, dieser war aber zu schnell weg, als das ich hätte lesen können, was dort stand, danach startet Windows neu mit der Bemerkung es sei "unerwartet heruntergefahren". Allerdings wird der Shutdown nicht in den Ereignisprotokollen aufgeführt.
     
  10. #10 hotte-7, 01.03.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Eigenartig das dann diese Versionsnummern gezeigt werden.
    Und auch, das beide von selbst starten.
    Oder hast du beide im Autostart drin?

    Wenn du mal im "abgesicherten Modus" startest, dann mal runterfährst, macht er das dann ordentlich?
     
  11. #11 Skrodde, 02.03.2010
    Skrodde

    Skrodde Guest

    Ich habe keines der beiden Programme im Autostart, aber:
    Der PC fährt jetzt ganz normal und regulär herunter.
    In den Ereignissen wird immer noch angezeigt, dass wenn der PC in den Standby geht, einige Treiber (Grafikkarte, Sound und IDE) das Verlassen des Standby verlangsamen, aber damit kann ich leben.
    Vielen, vielen Dank an dich, hotte-7, für deine Unterstützung. Ich werde jetzt mal nach und nach versuchen, an welchem der abgeschalteten Geräte und Treiber es nun lag und mich dann noch einmal melden.
    Eine gute Nacht.
     
  12. #12 hotte-7, 02.03.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Ist ok, dann mal viel Glück bei der Suche,
    bin gespannt.

    bis dann...
     
Thema: PC bleibt bei Shutdown-Screen stecken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. win7 bleibt beim herunterfahren hängen

    ,
  2. windows 7 bleibt beim herunterfahren stehen

    ,
  3. windows 7 bleibt beim runterfahren hängen

    ,
  4. windows 7 bleibt beim herunterfahren hängen,
  5. Windows 7 PC bleibt beim Herunterfahren hängen,
  6. firefox verhindert herunterfahren,
  7. win 7 bleibt beim herunterfahren hängen,
  8. rechner bleibt beim herunterfahren hängen,
  9. win7 bleibt beim runterfahren hängen,
  10. pc bleibt beim herunterfahren hängen win7,
  11. computer bleibt beim herunterfahren hängen,
  12. windows wird nach unerwartetem herunterfahren wieder ausgeführt,
  13. firefox blockiert herunterfahren,
  14. windows 7 herunterfahren bleibt stehen,
  15. windows 7 bleibt hängen beim herunterfahren,
  16. pc bleibt beim runterfahren hängen windows 7,
  17. pc bleibt beim herunterfahren stehen,
  18. pc bleibt beim runterfahren hängen,
  19. firefox 4 verhindert herunterfahren,
  20. pc bleibt beim herunterfahren stehen win7,
  21. Der Start der Anwendung hat länger als erwartet gedauert und dadurch die Leistung des Systemstartprozesses beeinträchtigt: ,
  22. windows bleibt beim herunterfahren hängen,
  23. firefox windows 7 herunterfahren,
  24. firefox 4 herunterfahren,
  25. windows 7 update bleibt herunterfahren hängen
Die Seite wird geladen...

PC bleibt bei Shutdown-Screen stecken - Ähnliche Themen

  1. Daten SSD bleibt warm

    Daten SSD bleibt warm: Ich habe einen Laptop mit 2 HDDs intern, eine Systemplatte mit Windows 7 und eine reine Datenplatte jeweils 1 TB. Diese habe ich nun beide mit...
  2. BIOS aufrufen DELL PC

    BIOS aufrufen DELL PC: Guten Morgen, ein Dell PC startet nicht mehr: DEll Optiplex 380 Service Code 37921053475 Service Tag HF57S4J Windows 7 Fehlermeldung: No boot...
  3. Windows 7 PC mit Windows 10 PC verbinden

    Windows 7 PC mit Windows 10 PC verbinden: Hallo! Aus softwaretechnischen Gründen muss ich meinen alten PC mit Windows 7 laufen lassen. Wie ich mitlerweile heraus gefunden habe läuft der...
  4. PC bootet nach Win 7 Partitionsvergrößerung nicht mehr

    PC bootet nach Win 7 Partitionsvergrößerung nicht mehr: Hallo in die Runde, ich wollte gestern einem Freund helfen, zwecks Vergrößerung des Speicherplatz für die Benutzer-Daten das Vista auf seinem...
  5. Stelle PC neu zusammen

    Stelle PC neu zusammen: Hallo liebe Community, ich will mir meinen PC etwas aufrüsten. Das heißt ich will mir eine neue Grafikkarte sowie andere Komponenten besorgen. Zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden