Partitionstabellen defekt

Diskutiere Partitionstabellen defekt im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Guten Abend liebe Forencommunity Mein PC beglückte mich heute traurigerweise mit der Tatsache, dass er sich weigert, hochzufahren. Bei mir...

  1. #1 Kephas777, 12.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2012
    Kephas777

    Kephas777 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Guten Abend liebe Forencommunity

    Mein PC beglückte mich heute traurigerweise mit der Tatsache, dass er sich weigert, hochzufahren.

    Bei mir läuft Windows 7 Home Premium auf dem Rechner (bzw lief). Ich habe bereits mit der Win7-CD versucht, die Lage in den Griff zu bekommen, aber leider ohne Erfolg.

    Wenn ich ohne die CD starte kommt folgende Meldung:
    DISK BOOT FAILURE, INSERT SYSTEM DISK AND PRESS ENTER

    Mit CD komme ich in das Installationsmenü von Win7 und wähle die Reperaturoptionen.

    Bei der Systemstartreperatur bekomme ich folgende Meldung:

    Die Partitionstabelle ist beschädigt auf Datenträger: "\Device\Harddisk0"

    Dann sagt er, er repariert die Partitionstabelle, schließt erfolgreich ab (mit Fehlercode 0x0) und startet neu. Und wieder dasselbe Spiel: Systemstartreperatur, selbe Meldung, neustart.

    Ich habe schon alle Kabel, Stecker etc an der Festplatte überprüft. Beim Einschalten des PCs kann ich anhand der Vibration der Festplatte denke ich auch recht sicher sagen, dass diese hochfährt. Der gefürchtete "Click of Death" oder wie man das in Fachkreisen nennt ist nicht zu hören.

    Ich bin leider mit meinem Latein und auch mit den Nerven am Ende. Ich wäre überglücklich, wenn mir jemand helfen könnte, das in den Griff zu bekommen. Vielen Dank im Vorraus!
    Grüße!

    /Edit:
    Wieder per Start über die Start-CD habe ich die Eingabeaufforderung gewählt. Folgende Befehle und Ergebnisse:

    Bootrec /FixMbr
    Der Vorgang wurde abgeschlossen

    Bootrec/FixBoot
    Element nicht gefunden

    Bootrec/ScanOs
    0


    Ich weiß auch nicht, ob das weiter wichtig für die Problemlösung ist, aber im Bios steht folgendes:

    IDE Channel 0 Master: WDC WD5000AADS-00S9B
    IDE Channel 0 Slave: NONE
    IDE Channel 1 Master: Optiarc DVD RW AD-5Z
    IDE Channel 1 Slave: NONE
     
  2. emmes

    emmes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    8
    System:
    Intel Core2Duo 8600; Nvidia GTS 250; 8GB RAM; SSD 120GB
    so wie es aussieht, ist deine festplatte hinnüber.

    versuch die daten mit einer linux live cd zu retten

    Knoppix - Download - CHIP Online

    eventuell kannst du die hd dann mit dem integrierten programm- gparted - auf der live cd wieder zum laufen bringen.
    d.h. damit zu formatieren.

    emmes
     
  3. #3 Kephas777, 13.02.2012
    Kephas777

    Kephas777 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Hallo emmes

    vielen vielen lieben Dank für deine Hilfe!! Es funktioniert wieder, war total einfach mit Knoppix das wieder gerade zu biegen. Ich kann gar nicht beschreiben wie ich mich freue :)

    Vielen Dank nochmal!!
     
  4. #4 dragutingeschichten, 01.03.2012
    dragutingeschichten

    dragutingeschichten Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home premium
    hallo kephas777,
    noch ein laie mit gleichem problem.
    mit der bitte um beantwortung zweier fragen vorab:
    konntest du die festplatte ohne neuauflage wieder in betrieb setzen?
    und war die datenrettung notwendig?
    lg. dragutingeschichten
     
  5. #5 Kephas777, 01.03.2012
    Kephas777

    Kephas777 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Also ich hab die Festplatte mit Knoppix komplett neu formatiert. Musste ich, weil die Partitionen komplett weg waren.
    Ich weiß nicht, ob es möglich ist, die Daten zu retten. Damit hab ich mich nciht beschäftigt, da ich meine Daten auf externen Festplatten habe und das nur die Systemplatte war.
    Insofern wird meine Problemlösung für dich nicht befriedigend sein, befürchte ich.
    Liebe Grüße
     
  6. #6 Goldwingfahrer, 02.03.2012
    Goldwingfahrer

    Goldwingfahrer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    prof. 32 + 64 Bit
    In der Regel sind die Partitionen nicht "komplett weg" sondern nur die Einträge dazu in der Partitionstabelle.
    Das ist in etwa so wie wenn ich an einem Wohnblock beim Klingelschild das Namensschild entferne.
    Die Mieter sind aber immer noch in dieser Wohnung.
     
  7. #7 dragutingeschichten, 02.03.2012
    dragutingeschichten

    dragutingeschichten Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home premium
    hallo ihr beiden,

    bin ein wenig hoffnungsvoller aufgrund eurer klärenden unterstützung :)

    @kephas777:
    danke für die antwort. die hat zu meiner klarheit beigetragen die ich zu deinem eintrag brauchte.

    @goldwingfahrer:
    ok, das bild mit dem namensschild finde ich sehr treffend. hatte schon gemutmaßt das es sich irgendwie so verhält. nun die frage, gibt es eine möglichkeit die namensschilder wieder an die richtigen klingeln anzubringen :-?

    gruß
     
Thema: Partitionstabellen defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. partitionstabelle

    ,
  2. partitionstabelle beschädigt

    ,
  3. partitionstabelle ist beschädigt

    ,
  4. partitionstabelle defekt,
  5. die partitionstabelle ist beschädigt auf datenträger,
  6. partitionstabellen,
  7. die partitionstabelle ist beschädigt,
  8. fixboot element nicht gefunden,
  9. bootrec fixboot element nicht gefunden,
  10. festplatte partitionstabelle defekt,
  11. festplatte partitionstabelle kaputt,
  12. windows partitionstabelle,
  13. partitionstabelle beschädigt windows 7,
  14. ssd partitionstabelle defekt,
  15. startkonfiguration partitionstabelle beschädigt,
  16. startkonfiguration ist beschädigt,
  17. festplatte partition kaputt,
  18. partitionstabelle windows,
  19. windows die partitionstabelle ist beschädigt auf datenträger DeviceHarddisk0,
  20. partitionstabelle beschädigt datenträger,
  21. partitionstabelle geschrottet,
  22. partition defekt,
  23. die partionstabelle ist beschädigt auf devive harddisk,
  24. win7 64bit fixboot nicht gefunden,
  25. deviceharddisk0 pc startet nicht
Die Seite wird geladen...

Partitionstabellen defekt - Ähnliche Themen

  1. 2,5'' HDD 7200 defekt

    2,5'' HDD 7200 defekt: Eine WD Black 7200 500GB. Nur 4000 h. Liest mit 120 MB/s normal, schreibt nur noch mit 7-10 MB/s. Windows meldet in EAZ Controllerfehler. Ist es...
  2. Aufgabenplanung defekt

    Aufgabenplanung defekt: Die ist bei mir defekt, Abbild beschädigt, Standardfehler. Kann man da was reparieren ohne ein Inplace Upgrade ?? Neuerdings verschwinden auch...
  3. Samsung 860 QVO 1 TB dauerhaft defekt, unklar

    Samsung 860 QVO 1 TB dauerhaft defekt, unklar: Hatte die o.g. SSD gekauft und von Windows 7 System mit mehreren Partitionen drauf geklont, von 1 TB 7200er NP HDD. alles im Notebook Medion mit 2...
  4. Windows 7 Home Premium auf einen gebrauchten Rechner aufgespielt nach Defekt des alten Rechners

    Windows 7 Home Premium auf einen gebrauchten Rechner aufgespielt nach Defekt des alten Rechners: Hallo, ich habe Windows 7 Home Premium auf einen gebrauchten Rechner ohne Betriebssystem aufgespielt nach Defekt des alten Medion-Rechners. Nach...
  5. Nach zurücksetzen Windows defekt

    Nach zurücksetzen Windows defekt: Hallo liebe Leute, Ich habe einen All in One Pc von Medion, den ich gestern auf Werkseinstellungen zurücksetzen wollte, nach ca. 4 Stunden ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden