Partitionen unter Windows 7 erstellen

Diskutiere Partitionen unter Windows 7 erstellen im Windows 7 installieren und updaten Forum im Bereich Windows 7 FAQ; wie beschrieben habe ich dieses zig mal durchgeführt, sobald ich den laufwerksbuchstaben vergeben will und formatieren will, kommt die...

  1. #21 Unregistriert, 09.12.2009
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    wie beschrieben habe ich dieses zig mal durchgeführt, sobald ich den laufwerksbuchstaben vergeben will und formatieren will, kommt die fehlermeldung "auf einen der datenträger steht zu wenig speicherplatz zur verfügung. kann mir jemand helfen

    lg ronny
     
  2. #22 Unregistriert, 10.12.2009
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hi,
    bei mir klappt das irgendwie nicht. Am Schluss kommt die Fehlermeldung : "Die Namenssyntax ist unzulässig".
    Kann mir da jemand helfen?
     
  3. #23 minimaxler, 11.12.2009
    minimaxler

    minimaxler Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7
    Wieviel partitionen hat den der Datenträger?
    Mehr wie 4 geht nicht.

    Bei mir war es auch so.

    Vorn war noch eine mit 100 MB und Hinten 1 GB.

    Hab dann eine gelöscht und siehe:: ES GEHT

    Gruss Ingo
     
  4. #24 hotte-7, 11.12.2009
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    ABER NICHT DIE MIT 100MB!!!!
    Da ist der Bootmanager von WINDOWS 7 drin.

    Passt bißle auf mit euren Ratschlägen.

    Habe übrigens in diesem Thema schon paarmal drauf hingewiesen wie es geht, aber scheinbar lesen die wenigsten so ein Thema hier wirklich durch.
     
  5. #25 unawave, 11.12.2009
    unawave

    unawave Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    0
    Warum nicht ? Wenn man die BitLocker-Verschlüsselung nicht nutzt (die ohnehin nur in der Ultimate-Version zur Verfügung steht), kann die Partition gelöscht werden.

    Ja, richtig. Und ? Mit den Computerreparaturoptionen kann man den Bootmanager wiederherstellen - diesmal in der Windows 7 Partition (wo er eigentlich hingehört). Das hat auch den Vorteil, daß wenn man eine Datensicherung macht, man nicht immer zwei Partitionen sichern muß (100 MB + Windows 7) und diese immer fein säuberlich zusammenhalten muß.
    Oder wenn man mehr Partitionen benötigt; z.B. um noch Linux oder Vista parallel zu installieren.
     
  6. #26 hotte-7, 11.12.2009
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Das das alles geht ist mir schon klar.
    Aber ich denk mal, das ein Tipp wie "ich löschte halt "irgendeine" von denen", und schon gehts, nicht so einfach stehn bleiben sollte.
    Und so wie die Fragesteller hier schreiben, sind es "Anfänger", nicht bös gemeint.
    Und das Forum ist voll mit Einträgen von Fehlern beim Partitionieren.

    Ich wollte nur "zur Vorsicht" dabei mahnen, nicht mehr, nicht weniger.
    Ist ja auch nicht ersichtlich ob jemand Bitlocker verwendet etc.
     
  7. #27 minimaxler, 12.12.2009
    minimaxler

    minimaxler Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7
    Ja stimmt

    Hätte dazuschreiben sollen das man dann die Computerreparaturoption natürlich nutzen muß.
    So hab ich es auch gemacht.

    Ich hab es eben so probiert mit der Gefahr neu zu Installieren.

    Aber es ging und ich war froh.


    es ist ja nicht jeder so Experimentierfreudig wie ich!!!
     
  8. #28 Unregistriert, 27.12.2009
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Super Tipp, vielen Dank. Habe auf meinem Hauptrechner XP laufen und auf dem zweiten Windows 7. Das Arbeiten mit dem neuen Betriebssystem macht so viel Spaß, dass ich wahrscheinlich auch auf dem Hauptrechner umstellen werde.
     
  9. #29 KaisaBubi, 08.01.2010
    KaisaBubi

    KaisaBubi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    hallo, ich hab auch das selbe problem, ich benutz gerade dieses Easeus programm zum partitionen erstellen, jedoch kann ich egal was ich anklicke kein partition herstellen. ("create partition"). ich hab im moment da stehen 4mal NFTS mit C (vista)/recover/und 2 kleine systempartitionen. diese haben ein pinkes kästchen.
    Dann han ich noch ein graues kästchen - "Unallocated" mit 486 GB frei. wenn ich da rauf klicke kann ich aber nichts machen außer Infos aufrufen.
    Danke für die Beantwortung.

    Gruß
     
  10. #30 Gast130810, 08.01.2010
    Gast130810

    Gast130810 Guest

    hallo

    mach mal einen screenshot

    vadder
     
  11. #31 KaisaBubi, 08.01.2010
    KaisaBubi

    KaisaBubi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    [​IMG]
    ich hoffe kann man erkenn^^
     

    Anhänge:

  12. #32 unawave, 08.01.2010
    unawave

    unawave Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    0
    Pro Festplatte sind maximal 4 primäre Partitionen möglich.
     
  13. #33 KaisaBubi, 08.01.2010
    KaisaBubi

    KaisaBubi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    kann man da eine löschen??? z.b. die 100 mb kacke
     
  14. #34 minimaxler, 08.01.2010
    minimaxler

    minimaxler Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7
    Ja das geht.

    siehe etwas weiter oben.

    Gruss Ingo
     
  15. #35 hotte-7, 08.01.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Les überhaupt mal das ganze Thema, da wurde auch schon das mit den max VIER Partitionen erklärt.
     
  16. #36 Manni1000, 25.01.2010
    Manni1000

    Manni1000 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    WIN 7 X64
    Meine hat nun 5. Vorne mitt 100, dann C, dann mein Problemfall, dann recovery und hinten 1 GB. Die hinten kann ich nicht löschen, weiß jedenfalls nicht wie. Bleibt also nur Recovery. Kann Recovery gelöscht werden?
     
  17. #37 Manni1000, 25.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2010
    Manni1000

    Manni1000 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    WIN 7 X64
    Meine hat nun 5. Vorne mit 100, dann C, dann mein Problemfall, dann recovery und hinten 1 GB. Die hinten kann ich nicht löschen, weiß jedenfalls nicht wie. Bleibt also nur Recovery. Kann Recovery gelöscht werden um auf 4 zu kommen. Hätte es irgendwelche Auswirkungen ?
     
  18. #38 unawave, 25.01.2010
    unawave

    unawave Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    0
    Für solche Problemfälle sollte man ein ordentliches Partitionierungs-Programm verwenden, welches man von CD bootet - z.B. "GParted". Das gibt's kostenlos als einzelne CD zum download (ca. 90 MB). Dann ist es aber meist in englisch. Oder man lädt sich eine kostenlose Linux Live CD herunter (ca. 650 MB) – z.B. "Ubuntu" – da ist es dann in deutsch drauf. Siehe z.B. hier.

    Die 100 MB Partition zu Beginn kann gelöscht werden. Sie enthält zwar den Bootmanager von Windows 7, aber den kann man sich wiederherstellen lassen wenn man von der Windows 7 Installations DVD bootet und dort die Computerreparaturoptionen auswählt. Dann wird der Bootmanager auch anständig in die C:partition geschrieben, wo er eigentlich hingehört. Die C:partition kann dann nach vorne hin um die 100 MB erweitert werden und sie sollte mit "GParted" auf "boot" (="aktive Bootpartition") markiert werden. Ansonsten ist die 100 MB Partition nur notwendig, wenn man die BitLocker-Verschlüsselung verwendet. Die BitLocker-Verschlüsselung ist aber sowieso nur mit der Version "Windows 7 Ultimate" möglich.

    Mit "GParted" solltest du auch die 1 GB Partition am Ende löschen können.

    Auf einem Laufwerk sind nur 4 primäre Partitionen möglich.
    Oder 3 primäre und eine "erweiterte Partition". Die "erweiterte Partition" verhält sich dann ähnlich wie eine Festplatte und kann selbst weitere "logische Partitionen" enthalten. Wie man aber in dem Screenshot auf 4 primäre Partitionen + einer logischen Partition kommt, weiß ich nicht.

    Wenn man die "erweiterte Partition" löschen will, muß man zuerst immer erst die darin enthaltenen "logischen Partitionen" löschen – dann kann man die "erweiterte Partition" löschen.
     
  19. fraloo

    fraloo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Aldi Medion Akoya
    Also ich habe bei meinem neuen Medion Notebook genau das gleiche Problem: 4 primäre Festplatten die ich nicht ändern kann ohne die versteckten recovery Platten zu zerstören. Kann mir jemand vielleicht erklären wie man ohne Zusatzprogramm wie Acronis (hab ich nicht) die 460 GB grosse C: Partition aufsplitten kann und meinetwegen in D: schaufeln kann? Warum Medion eine 460GB C:partition erschaffen hat ist mir ein Rätsel. D: ist nur 40GB gross und beinhaltet die Recovery Daten. F: ist 1GB gross und eine versteckte Windows Start Partition ist 100MB gross. Hat hier in diesem Forum jemand eine konstruktive Antwort (Medion hat es jedenfalls nicht...) Ich hab aber keine Lust mir noch ne original Windows 7 Software zu kaufen....
    Grüsse
    Fraloo
     
  20. #40 Gast130810, 26.01.2010
    Gast130810

    Gast130810 Guest

Thema: Partitionen unter Windows 7 erstellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. partition erstellen

    ,
  2. partitionieren windows 7

    ,
  3. partition windows 7

    ,
  4. festplatte partitionieren windows 7,
  5. windows 7 partitionen erstellen,
  6. partitionen erstellen windows 7,
  7. win 7 festplatte partitionieren,
  8. neue partition erstellen windows 7,
  9. windows 7 partition erstellen,
  10. win7 festplatte partitionieren,
  11. windows 7 partition anlegen,
  12. win7 Partitionen,
  13. partition erstellen win7,
  14. Die Namenssyntax ist unzulässig,
  15. partitionieren unter windows 7,
  16. windows partition,
  17. windows 7 partition,
  18. 0,
  19. 1,
  20. partition in windows 7 erstellen,
  21. partition win7,
  22. Windows7 Partitionieren,
  23. f,
  24. windows 7 partition einrichten,
  25. partition erstellen windows 7 64 bit
Die Seite wird geladen...

Partitionen unter Windows 7 erstellen - Ähnliche Themen

  1. Windows 7 System-Partition droht überzulaufen

    Windows 7 System-Partition droht überzulaufen: Ich habe meine Platte unterteil in eine System- und eine Datenpartition, so dass sich in der Systempartition keine nennenswerte Datenmengen...
  2. Windows Partition wächst und wächst

    Windows Partition wächst und wächst: Windows Partition wächst und wächst Hallo liebes Forum, seit einigen Wochen beobachte ich etwas das mich ziemlich beunruhigt. Und zwar wird...
  3. Windows 7 - 100MB Partition

    Windows 7 - 100MB Partition: Hey Fories, mir ist schon öfter (unter Win 7) die 100MB-Partition aufgefallen... Jetzt habe ich mal etwas gegooglet, aber finde iwie...
  4. Bei Windows 7 Neu-Installation Partition ungewollt Formatiert

    Bei Windows 7 Neu-Installation Partition ungewollt Formatiert: Hallo liebe Windows 7 Forum User, wie im Titel bereits beschrieben, habe ich bei einer Windows 7 Neu-Installation Instinktiv die Partition C...
  5. Windows fährt nicht mehr hoch, nachdem Wiederherstellung-Partition formatiert.

    Windows fährt nicht mehr hoch, nachdem Wiederherstellung-Partition formatiert.: Hallo, habe wohl Misst gebaut. Wollte ein paar Gigabyte frei machen weil die Platte voll ist. Habe dann nach einer Anleitung die ich aus dem Netz...