Partition rückgängig machen

Diskutiere Partition rückgängig machen im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hallo erst Mal, bin neu hier, möchte mich erst mal kurz Vorstellen. Mein Name ist Roland, bin schon etwas älter „also bitte langsam Sprechen“:)...

  1. #1 homer63, 12.12.2009
    homer63

    homer63 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64
    Hallo erst Mal, bin neu hier, möchte mich erst mal kurz Vorstellen.
    Mein Name ist Roland, bin schon etwas älter „also bitte langsam Sprechen“:)
    komme aus einem kleinen Ort in Oberfranken.
    Hab mir vor ca. einer Woche ein neues Laptop gekauft, mit Windows 7.
    Sony Vaio VGN AW 41ZF
    Dort sind 2 Festplatten a´500 GB verbaut.
    Jetzt hab ich eine Festplatte ( C: ) partitioniert, weil ich die Daten von einen Vista PC retten wollte, ging leider Schief.
    Jetzt wollte ich die Partition wieder Rückgängig machen geht aber nicht mehr.
    Kann die Partition löschen, verkleinern, Öffnen aber die 214 GB nicht mehr zu C: hinzufügen oder ähnliches.
    Weiß Jemand wie das geht?
    Danke im Voraus.
    Gruß
    Roland
     
  2. #2 Unregistriert, 12.12.2009
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Mit diesen Programm düftest du damit keine Schwirigkeiten haben!

    Acronis Disk Director Suite 10

    Kannst ja eine 30 Tage Testversion von Acronis Homepage herunterladen!
     
  3. Bruba

    Bruba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Final
    System:
    diverse
    Du hast C neu partitioniert und jetzt ist da dein Windows 7 drauf, richtig? Und dann ist da noch ein freier Bereich auf der 1. HD der zu C dazu soll?
    Deaktiviere mal die Auslagerungsdatei von Windows und versuch dann nochmal den freien Bereich mit zu C dazu zunehmen.
     
  4. #4 homer63, 12.12.2009
    homer63

    homer63 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64
    Danke erst mal, also Acronis geht nicht, ist eine 32 bit Version.
    Und Bruba, ja genau so hab ich das gedacht, aber was mach ich nachdem ich die Auslagerungsdatei deaktiviert habe?
    Kann dann auch nichts anderes machen als vorher, oder?
    Gruß
    Roland
     
  5. #5 hotte-7, 12.12.2009
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Mach mal nen Screenshot von deiner Datenträgerverwaltung, und schreib genau was für Anordnung du möchtest.
    Das bekommen wir schon hin...
     
  6. #6 homer63, 12.12.2009
    homer63

    homer63 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64
    Hallo hotte-7, wie geht das mit dem Screenshot?

    Hab da keinen Plan.
    Gruß
    Roland
     
  7. #7 Rebecca, 12.12.2009
    Rebecca

    Rebecca Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate - 32 Bit
    Guten Abend Roland,

    um das Maß voll zu machen; hier meine Methode, die ich jenen Zeitgenossen ans Herz lege, die mich um Hilfe bitten:

    Gelöschte Partition wiederherstellen oder Partition reparieren mittels TestDisk

    Dies ist eine gute Anleitung. Wenn alle anderen hier vorgeschlagenen Möglichkeiten nicht zum Erfolg führen, bleibt noch der Versuch eben mit TestDisk.

    Vorteil ist das das PRG im Falle eines Falles eine neue Partitionstabelle und MBR erstellen kann.
    Ach ja, es ist Freeware.

    Viel Glück

    Rebecca
     
  8. #8 hotte-7, 12.12.2009
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Gibt beim Windows unter Zubehör das Programm "Snipping Tool", erklärt sich von selbst.
     
  9. #9 hotte-7, 12.12.2009
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tipp, Rebecca.
    Kenne das Programm und find es auch gut.

    NUR, er hat ja nix zum reparieren oder so.
    Es funktioniert ja alles, er muss nur "normales" Partitionieren. das geht auch gut mit Bordmitteln.
     
  10. #10 homer63, 12.12.2009
    homer63

    homer63 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64

    Anhänge:

  11. #11 Rebecca, 12.12.2009
    Rebecca

    Rebecca Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate - 32 Bit
    Ahoi @hotte,

    war mal wieder zu voreilig :D ; jetzt wo ich den Thread noch mal in Ruhe gelesen habe, sehe ich das auch so wie Du.

    Also alles zurück, und

    schönes Rest-Wochenende, ach ja, und dem Thread-Starter viel Erfolg...

    Rebecca
     
  12. #12 hotte-7, 12.12.2009
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    OK, so wie es aussieht, ist die Partition (213GB) hinter C: ein "Logisches Laufwerk". zu erkennen an dem grünen Rahmen drumherum.
    Wenn du da keine DATEN mehr drauf hast, kannst du dieses Logische Laufwerk löschen (mit rechts anklicken).
    Da diese Logische Laufwerk nur aus EINER Partition besteht, müsste es dann zu ungenutztem Speicher werden, und die Farbe grau/schwarz annehmen.
    Dann klickst du C: an mit rechts und "vergrößerst" C: auf den gesamten Raum.
    Das wärs.

    Allerdings halte ich 500GB für zuviel. Warum läßt du es nicht einfach so. Normalerweise reichen 50-70GB für C: total aus.

    WICHTIG: ändere NICHTS an den ersten beiden Partitionen, die, die keinen Buchstaben haben!
     
  13. #13 homer63, 12.12.2009
    homer63

    homer63 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64
    JAAAAAHHHH, endlich, ist wieder so wie es war.
    DANKE DANKE DANKE :D Hotte 7:D DANKE
    Hat geklappt, Super.
    Jetzt müsste nur noch das System des PC´s, meiner Frau, wieder so sein wie vorher, geht aber nicht mehr.
    Wollte die Daten der Festplatte auf meinen Laptop speichern, hat aber nicht hingehauen, jetzt sind alle Daten futsch.

    Naja
    Aber trotzdem nochmal Danke an alle

    Gruß
    Roland
     
  14. #14 hotte-7, 12.12.2009
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Bitteschön, gern geschehn.
    Schön das alles hingehauen hat.

    Dann noch viel Spass mit Win7
     
  15. tst84

    tst84 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe seit gestern eine neuen pc von packard bell. der pc wurde ohne sotware geliefert. ich möchte jetzt das vorinstallierte betriebssystem win7 sichern. dafür gibt es auf packard bell-pc das sogenannte recovery management. das zeigt mir jetzt aber den fehler an: die konfiguration der festplatte entspricht nicht den werkseinstellungen. datensicherung abgebrochen.

    das einzige, was ich geändert habe, waren die partionen. im einzelnen:
    bei kauf gab es laufwerk c mit 250gb und d mit 250gb. d habe ich verkleinert und ein neues "volume" hinzugefügt. an c und der wiederherstellungspartition habe ich nichts geändert. jetzt ist aber eine datensicherung mit dem recovery toll nicht möglich. und die partition/"volume" kann ich nicht löschen. ein booten mit testdisk (von cd) ist nicht möglich.

    was kann ich machen?
     
  16. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    Mach es wieder Rückgängig, oder lege Dir ein Backup Programm zu! Die Nummerierung der Partitionen hat sich geändert, weshalb Das mitgeliederte Tool nicht mehr funktionieren kann!

    lg
     
  17. tst84

    tst84 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    wie mache ich das? mit der computerverwaltung geht das nicht, diese partition zu löschen
     
  18. #18 nik_1995, 10.08.2010
    nik_1995

    nik_1995 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate 64-Bit SP1
    System:
    ASUS X5DIJ-SX247V
    warum geht das nicht?
    geht doch ganz einfach.

    woran hakt es denn, beschreib mal
     
  19. pha

    pha Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Ja von mir auch ein fettes Danke hotte-7!!! hatte das selbe "problem" wusste nicht wie man es wieder rückgängig macht ;)

    lg
     
  20. #20 hotte-7, 28.06.2011
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Nehme Lob auch für "uralt"-Threads entgegen, grins.
    Vielen Dank und schön wenns geholfen hat.
     
Thema: Partition rückgängig machen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. partition rückgängig machen

    ,
  2. festplatte partitionieren rückgängig machen windows 7

    ,
  3. partitionen rückgängig machen

    ,
  4. windows 7 festplatte partitionieren rückgängig ,
  5. partitionierung aufheben windows 7,
  6. partitionieren rückgängig machen,
  7. festplatte partitionieren windows 7 rückgängig machen,
  8. partition rückgängig windows 7,
  9. partitionieren rückgängig machen windows 7,
  10. festplattenpartition rückgängig machen windows 7,
  11. partitionierung rückgängig machen,
  12. win7 partition rückgängig machen,
  13. festplatte partitionieren windows 7 rückgängig,
  14. festplatte partitionieren rückgängig,
  15. windows 7 partitionieren rückgängig machen,
  16. festplatten partitionieren rückgängig machen,
  17. partition rückgängig,
  18. festplatte partition rückgängig machen,
  19. windows 7 partitionierung rückgängig machen,
  20. festplatte partitionieren rückgängig windows 7,
  21. die konfiguration der festplatte entspricht nicht den werkseinstellungen,
  22. wie kann ich eine partition rückgängig machen,
  23. windows 7 partition rückgängig machen,
  24. windows 7 partition rückgängig,
  25. festplatten partition rückgängig machen windows 7
Die Seite wird geladen...

Partition rückgängig machen - Ähnliche Themen

  1. W7-64,Problem beim wiederherstellen von nicht zugeordneten Partitionen

    W7-64,Problem beim wiederherstellen von nicht zugeordneten Partitionen: [ATTACH] auf meiner 2TB HDD sind ältere Partitionen vorhanden auf die ich keinen Zugriff mehr habe. Paragon Festplattenmanager 2011 und 16.23.1...
  2. W7, wie die Unterteilung bzw. Partitionen einer Festplatte rückgängig machen

    W7, wie die Unterteilung bzw. Partitionen einer Festplatte rückgängig machen: Hallo, ich habe folgendes Problem. :confused:Nach dem sich mein PC mit meiner 2TB Festplatte sich nicht mehr booten ließ habe ich mir eine neue...
  3. Partition rückgängig machen

    Partition rückgängig machen: Guten Tag, ich wollte auf meiner C-Platte eine neue Partition erstellen. Das hat leider nicht funktioniert, da auf der Platte schon 4 Partitionen...
  4. Gelöschte Partitionen rückgängig machen

    Gelöschte Partitionen rückgängig machen: Hallo User, ich wollte in der Datenträgerverwaltung eine nichtzugeordnete Partition neu organisieren und habe dabei eine Partition gelöscht. Gibt...
  5. Partition ohne zusätzliche Software rückgängig machen??

    Partition ohne zusätzliche Software rückgängig machen??: Hallo, ich bin neu hier und hab mich angemeldet, weil ich heute meine Festplatte partitioniert hab. Eigentlich macht das immer ein guter Freund...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden