Outook 2010 Datenspeicherplatz via Registry einstellbar?

Diskutiere Outook 2010 Datenspeicherplatz via Registry einstellbar? im Office 2010 Tutorials Forum im Bereich Office 2010 Forum; Bei Outlook 2007 + XP war es zwar umständlich, aber doch möglich, eine einmal enstandene PST Datei für eine Mailadresse woandershin zu verschieben...

  1. #1 Franz4700, 18.12.2011
    Franz4700

    Franz4700 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Enterprise
    System:
    Intel i5-2500
    Bei Outlook 2007 + XP war es zwar umständlich, aber doch möglich, eine einmal enstandene PST Datei für eine Mailadresse woandershin zu verschieben (ich will Daten und System auf verschiedenen Partionen haben) und dann dort wieder in das Outlook einzubinden. Dasselbe versuche ich jetzt mit Windows7 und Outlook 2010, funktioniert aber praktisch gar nicht. Es hakt immer an irgendwas. Geht manchmal für eine Adresse, bei der nächsten dann nicht mehr. MEthode ist in der Systemsteuerung mit Mail an die Datendateien ran, verschieben auf Datenpartition, dann wieder die Datendateien für das Account anklicken und dann den neuen Speicherort eingeben, danach Outlook starten. Wie gesagt, funktioniert ok bei XP + outlook2007. Kann man nicht durch irgendeinen einfachen Eingriff in der Registry dem Outlook 2010 anschaffen, alle Daten in ein anderes Verzeichnis als das vorgegebene zu schreiben? Oder was muß man mit dem Windows 7 und Outlook 2010 anders machen, wenn man den Speicherort der Datendateien ändern will. Am sinnvollsten wäre das wohl VOR dem Einrichten der Mailaccounts, damit man dann nicht für jedes Mailaccount die ganze Prozedur machen muß.
    Mfg
    Franz4700
     
  2. #2 opelmeister, 18.12.2011
    opelmeister

    opelmeister Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows7 Professional 64bit
    System:
    Asus M5A99X, AMD PhenomII X4 965 BE, 8 GB DDR3 RAM Corsair XMS, ATI HD2600+, SyncMaster P2370
    Den Speicherort solltest du hier ändern können:
    HKEY_USERS\S-1-5-21-3492347729-1811423177-817567207-1000\Software\Microsoft\Office\14.0\Outlook\Search
    HKEY_USERS\S-1-5-21-3492347729-1811423177-817567207-1000\Software\Microsoft\Office\14.0\Outlook\Search\Catalog
    In den Ordnern stehts jedenfalls bei mir. Dort sind alle Accounts eingetragen.
    Ich habe es aber nicht getestet. Sichere vorher die Registry.
    Schreib mal ob es geklappt hat.
     
  3. #3 Franz4700, 18.12.2011
    Franz4700

    Franz4700 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Enterprise
    System:
    Intel i5-2500
    Hab nach diesen Zeichenketten in meiner Registry gesucht, die gibt´s da leider nicht. Ist allerdings noch im Zustand vor dem ersten Start von Outlook2010.
    Grüße
    Franz4700
     
  4. #4 opelmeister, 19.12.2011
    opelmeister

    opelmeister Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows7 Professional 64bit
    System:
    Asus M5A99X, AMD PhenomII X4 965 BE, 8 GB DDR3 RAM Corsair XMS, ATI HD2600+, SyncMaster P2370
    Schlage vor du startest Outlook mal und suchst dann wieder.

    Es muss ja nicht die gleiche Zeichenkette sein.
    Öffne die Registry unter Start - Ausführen -> regedit eingeben.
    Klicke die gefundene Datei mit rechts an und klicke auf "als Administrator ausführen"
    Gehe auf Bearbeiten->Suchen .pst eingeben.
    Outlook bleibt beim ersten gefunden Eintrag stehen.
    Mit F3 geht die Suche weiter.
    Du musst solange F3 drücken bis du die Einträge unter der Speicherkette findest.
    Dort stehen die Ordner in denen die .pst Dateien abgespeichert werden.

    Übrigens findest du die Outlookdateien unter Win7 standardmäßig unter Dokomente.
     
  5. #5 Franz4700, 23.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2011
    Franz4700

    Franz4700 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Enterprise
    System:
    Intel i5-2500
    Ich glaube, ich habe jetzt eine funktionierende Lösung gefunden:
    How to move the IMAP personal folder (*.pst) | Slipstick Systems
    Dort unter "Using the ForcePSTPath regedit".
    =======================================================
    In Outlook 2010 go to

    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\14.0\Outlook

    Right click on the key and choose New then click String Value.
    String Value: ForcePSTPath with your desired data path as the value data

    Click OK and exit the registry editor. If Outlook is open, close it then restart. Newly created data files will default to the location. Existing data files would need to be moved.
    ========================================================================================================
    Muß man angeblich allerdings vor dem Einrichten des E-Mailaccounts machen.
    Meine IMAP-Accounts hatte ich mit der alten Methode doch alle auf die Datenpartition rüberschieben können. Bei den POP-Accounts war es mir bis jetzt nie gelungen. Immer war irgendetwas nicht erlaubt, entweder das Verschieben oder das Öffnen, dann hat Outlook die Datei nicht gefunden, Fehler über Fehler.
    Mit der o.g. Methode ging es nun doch. Registry editiert wie angegeben, dann POP-Account im Outlook eingerichtet, Mail geholt. Die Datendatei war nun in dem von mir angegebenen Pfad. Hoffentlich bleibt das so.

    Was mir allerdings nach dieser Geschichte ein Rätsel ist: Warum fragen nicht alle E-Mailprogramme bei der Installation, wohin man die Daten haben will?? Jedes andere Programm fragt das entweder bei der Installation oder hat eine Einstellungsmöglichkeit im Menü dafür. Nur Outlook hat das nicht.

    Vielleicht hilft das auch einigen anderen, die wie ich tagelang nach einer Lösung suchen.

    Grüße
    Franz4700
     
Thema: Outook 2010 Datenspeicherplatz via Registry einstellbar?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. outlook 2010 forcepstpath

    ,
  2. forcepstpath

    ,
  3. forcepstpath outlook 2010

    ,
  4. outlook 2010 datendatei registry,
  5. outlook 2010 registry,
  6. outlook 2010 registry einträge,
  7. outlook datendatei registry,
  8. forcepstpath 2010,
  9. outlook 2010 pst path registry,
  10. outlook 2010 dateipfad ändern,
  11. outlook datendateien registry,
  12. outlook 2010 pst verschieben,
  13. outlook 2010 pst regedit,
  14. outlook 2010 speicherort ändern,
  15. outlook 2010 datendatei pfad registry,
  16. registry outlook datendatei,
  17. outlook 2010 pst registry,
  18. outlook 2010 pfade,
  19. outlook pst pfad registry,
  20. outlook 2010 pfad registry,
  21. outlook 2010 speicherort datendatei ändern RegEdit,
  22. dateispeicherort outlook 2010 ändern,
  23. office 2010 standardspeicherort registry,
  24. outlook forcepstpath 2010,
  25. standard pfad pst in registry ändern
Die Seite wird geladen...

Outook 2010 Datenspeicherplatz via Registry einstellbar? - Ähnliche Themen

  1. Microsoft Word Starter 2010 öffnet nicht mehr nach zurücksetzen eines früheren Zeitpunkt.

    Microsoft Word Starter 2010 öffnet nicht mehr nach zurücksetzen eines früheren Zeitpunkt.: Hallo, habe meinen PC Windows 7 auf einen früheren Zeitpunkt zurückgesetzt, nach Fertigstellung, komme ich nicht mehr auf meine gespeicherten...
  2. Beim Umstieg Win 7 auf Win 10 ist mir bei Outlook 2010 das Adressbuch verloren gegangen

    Beim Umstieg Win 7 auf Win 10 ist mir bei Outlook 2010 das Adressbuch verloren gegangen: Hallo Zusammen, Beim Umstieg Win 7 auf Win 10 ist mir bei Outlook 2010 das Adressbuch verloren gegangen. Kontakte als Visitenkarte und...
  3. Word Starter 2010 öffnet nicht

    Word Starter 2010 öffnet nicht: Word Starter 2010 öffnet nicht. Habe in der Systemsteuerung unter Programme und Funktionen Word Starter 2010 angeklickt und auf Änderung. Es...
  4. Updates seit 2010 installieren

    Updates seit 2010 installieren: Vermutlich habe ich mir einen Virus eingefangen und bereite eine Neuinstallation meines Notebooks vor. Seit Kauf 12/2010 habe ich immer Updates...
  5. [Registry]Nach System-Neuinstallation Rechte teilweise im Eimer

    [Registry]Nach System-Neuinstallation Rechte teilweise im Eimer: Hallo, benutze ein Admin-Konto. Trotzdem verweigert mir der Rechner den Zugriff auf manche Dateien und Ordner (die liste ist laaaaaang .... )....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden