Outlook Fenstergröße lässt sich nicht verändern

Diskutiere Outlook Fenstergröße lässt sich nicht verändern im Outlook 2010 Forum Forum im Bereich Office 2010 Forum; Hallo zusammen, also mein Outlook hat seit heute ein seltsames Problem. Wenn ich Outlook öffne, dann öffnet es nur noch maximiert. Klicke...

  1. #1 philadou, 27.12.2010
    philadou

    philadou Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    also mein Outlook hat seit heute ein seltsames Problem. Wenn ich Outlook öffne, dann öffnet es nur noch maximiert.

    Klicke ich auf "verkleinern" oder will die Fenstergröße manuell verändern, dann verschwindet Outlook in die Taskleiste, lässt sich von dort aber nicht mehr öffnen.

    Es lässt sich nur noch über den Task Manager und den Befehl "maximieren" öffnen.

    Habe Outlook grad neu installiert, aber das Problem besteht immer noch. Sonst läuft Outlook jedoch einwandfrei.

    Jemand ne Idee was ich da machen könnte?

    Grüße,
    Philadou
     
  2. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Hallo!
    Deinstalliere das Programm erneut und lösche alle Keys aus der Registry, die zu dem Programm gehören. Starte den PC neu und installiere es erneut.

    Für die Registry benutzt du am besten das hier: CCleaner - Optimization and Cleaning - Free Download
     
  3. #3 philadou, 28.12.2010
    philadou

    philadou Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    leider ohne Erfolg. Hatte ich gestern schon gemacht.
    Deinstallation, CCleaner drüber und wieder installiert.
    Keine Veränderung :-(

    Grüße,
    Philadou
     
  4. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Starte den PC neu und drücke mehrfach die Funktionstaste F8 beim Starten...
    Dann wählst du dort die "Computerreparatur" aus, bzw. "Computer reparieren". Wenn das nicht klappt, dann versuch´s mit der Windows 7 CD/DVD. Einfach die CD/DVD einlegen und sie starten... Dann Sprache auswählen und "Computerreparatur" auswählen.
     
  5. #5 philadou, 29.12.2010
    philadou

    philadou Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    hmmmm.....beides probiert.
    Es kam jedoch die Meldung, dass keine Fehler gefunden wurden.
    Das Problem besteht leider immer noch :(
     
  6. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Versuch mal einen Wiederherstellungspunkt, wo du weißt, dass das Programm dort noch korrekt gelaufen ist.
     
  7. #7 philadou, 30.12.2010
    philadou

    philadou Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe es jetzt hin bekommen - läuft wieder prima :)

    Falls jemand mal das selbe Problem haben sollte --> eine Neuinstallation
    des kompletten Office ist die Lösung, leider jedoch manuell und nicht mit dem
    normalen Uninstaller. Auch CCleaner bringt leider überhaupt nichts!!!

    und so gehts manuell(32bit):

    1. Microsoft Fix it 50450 für Office 2010-Suites herunterladen. --> Programm ausführen!

    _________________________________________________________________

    2. Jetzt auf Start und auf Ausführen,
    Code:
    %Windir%\Installer
    eingeben und auf OK klicken. Im Menü Ansicht auf Details. Kontrollkästchen Thema aktivieren und OK klicken.
    Mit der rechten Maustaste auf die noch verbliebenen MSI-Dateien
    mit dem Thema "Microsoft Office", und anschließend auf Deinstallieren.

    _________________________________________________________________

    3. Jetzt auf Start und auf Ausführen,
    Code:
    services.msc
    eingeben, und auf OK klicken. Im Fenster Dienste kontrollieren ob der Office Source Engine-Dienst ausgeführt wird.
    Falls ja, mit der rechten Maustaste auf Office Source Engine, und Beenden klicken - Fenster schließen.

    _________________________________________________________________

    4. Jetzt auf Start und auf Ausführen klicken,
    Code:
    %CommonProgramFiles%\Microsoft Shared
    eingeben und auf OK klicken.
    Folgende Ordner löschen, falls sie vorhanden sind: Office14 und Source Engine. Nun auf Start und auf Ausführen klicken,
    Code:
    %ProgramFiles%\Microsoft Office
    eingeben und auf OK klicken. Ebenfalls Office14 Ordner löschen, falls vorhanden.

    _________________________________________________________________

    5. Auf dem Laufwerk wo Office installiert ist, den Ordner
    Code:
    x:\MSOCache\All Users
    öffnen und alle Ordner löschen, die den folgenden Text im Ordnernamen haben: 0FF1CE)-C

    Wenn der Ordner nicht angezeigt wird, im Fenster Erweiterte Einstellungen unter Versteckte Dateien und Ordner
    auf Alle Dateien und Ordner anzeigen sowie Geschützte Systemdateien ausblenden klicken.

    _________________________________________________________________

    6. Nun auf Start und auf Ausführen klicken,
    Code:
    %appdata%\microsoft\templates
    eingeben und auf OK klicken. Die Dateien Normal.dotm und Normalemail.dotm löschen.

    Nun auf Start und auf Ausführen klicken,
    Code:
    %appdata%\microsoft\document building blocks\1031\14
    eingeben und auf OK klicken. Die Dateien Building blocks.dotx und Built-In Building Blocks.dotx löschen.

    _________________________________________________________________

    7. Nun auf Start und auf Ausführen klicken, Regedit eingeben und auf OK klicken.
    Zuerst ein Backup der Registry erstellen!!! Nun auf den folgenden Unterschlüssel:
    Code:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\14.0
    gehen und im Menü Bearbeiten auf Löschen, anschließend auf Ja, um den Löschvorgang zu bestätigen.
    Das selbe für jeden Registrierungsunterschlüssel in der folgenden Liste.

    Code:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\14.0
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Office\14.0
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Office\Delivery\SourceEngine\Downloads\*0FF1CE
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\*0FF1CE
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Installer\UpgradeCodes\*F01FEC
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Installer\UserData\S-1-5-18\Products\*F01FEC
    _________________________________________________________________

    8. Das war's auch schon. Sooooo schnell geht das, der Wahnsinn, oder?? :rolleyes:
    Nach einem Neustart kann Office wieder installiert werden und alles läuft prima.

    Grüße,
    Philadou
     
  8. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Schick, schick! :)
     
  9. VMeier

    VMeier Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen, das lässt sich folgendermasen sehr einfach beheben. Hatte das selbe Problem:

    1. Beenden Sie Outlook.

    2. Rufen Sie „Start, Ausführen“ auf, geben Sie „regedit“ ein und drücken Sie die Eingabetaste.

    3. Öffnen Sie den Schlüssel HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\<xx.x> \Outlook\Office Explorer, wobei „<xx.x> für die Versionsnummer Ihres Outlook steht.

    4. Löschen Sie den Eintrag „Frame“.

    5. Schließen Sie Regedit und starten Sie Outlook.

    Grüsse Victor
     
  10. #10 biker40m, 14.12.2011
    biker40m

    biker40m Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Victor, dieser Tip war ein Volltreffer. Ich habe zwar keine Ahnung wie zum Teufel dieses Frame aktiviert wurde, aber jetzt kann ich wieder über beide MonitoreTermine und Kontakte so einstellen wie es für meine Belange notwendig ist. Danke das es auch einfach geht.
    Gruß biker40m
     
Thema: Outlook Fenstergröße lässt sich nicht verändern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. outlook 2010 fenstergröße speichern

    ,
  2. outlook fenstergröße

    ,
  3. outlook 2010 fenstergröße

    ,
  4. outlook fenstergröße speichern,
  5. outlook fenster lässt sich nicht verkleinern,
  6. outlook 2010 fenstergröße ändern,
  7. outlook fenstergröße zurücksetzen,
  8. outlook fenstergröße registry,
  9. outlook 2007 fenstergröße speichern,
  10. outlook lässt sich nicht minimieren,
  11. outlook fenstergröße ändern,
  12. outlook fenstergröße einstellen,
  13. outlook 2007 fenstergröße,
  14. office 2010 fenstergröße,
  15. outlook 2010 lässt sich nicht verkleinern,
  16. outlook 2010 lässt sich nicht maximieren,
  17. outlook 2010 fenster nicht sichtbar,
  18. fenstergröße outlook,
  19. outlook 2010 nur noch maximiert,
  20. outlook lässt sich nicht verkleinern,
  21. windows fenster lässt sich nicht verkleinern,
  22. outlook maximieren,
  23. outlook nur noch maximiert,
  24. outlook fenster verschwindet beim minimieren,
  25. outlook 2010 ansicht verkleinern
Die Seite wird geladen...

Outlook Fenstergröße lässt sich nicht verändern - Ähnliche Themen

  1. Win 7 lässt sich nicht mehr inst.

    Win 7 lässt sich nicht mehr inst.: Hallo ! Habe mir eine SSD besorgt und möchte Win 7 Ultimate darauf installieren (OEM-CD + Key vorhanden). Irgendeine Ahnung warum dass nicht geht...
  2. Benutzerkontobild verändern als Gif Animation

    Benutzerkontobild verändern als Gif Animation: Hui Gemeinde Bin neu und wollte einfach mal Hallo sagen Bin jemand der gerne mal am PC rum schraubt und umbauten macht - Hab nun eben mal ein...
  3. Ordner lässt sich nicht löschen

    Ordner lässt sich nicht löschen: Hallo! In meiner Verzeichnisstruktur lässt sich ein Ast einer Ordnerstruktur nicht löschen oder umbenennen. Es ist ein Ordner mit fünf...
  4. Drahtlosfunktion lässt sich nicht aktivieren Qosmio X770

    Drahtlosfunktion lässt sich nicht aktivieren Qosmio X770: Hallo Microsoft-Community! Ich habe ein Problem mit dem aktivieren der Drahtlosfunktion und habe nun keine Anhaltspunkte mehr zur Problemlösung....
  5. FSX - SP2 lässt sich nicht installieren!

    FSX - SP2 lässt sich nicht installieren!: Ich habe FSX neu installiert. Kann SP2 nicht installieren - das System sagt, dass ichDIE DEUTSCHE VERSION BENÖTIGE - aber natürlich habe ich (von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden