Outlook 2010: Outlooksicherung

Diskutiere Outlook 2010: Outlooksicherung im Outlook 2010 Forum Forum im Bereich Office 2010 Forum; Hallo Leute, ich habe Outook neu installiert und möchte die Outlooksicherung manuell auslösen können. Bevor ich die Neuinstallation vorgenommen...

  1. elwl

    elwl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    64 Bit / 8 GB RAM
    Hallo Leute,

    ich habe Outook neu installiert und möchte die Outlooksicherung manuell auslösen können. Bevor ich die Neuinstallation vorgenommen habe, ist in der Menüleiste das Register "Add-Ins" aufgeschienen, von dem aus ich diese Aktion starten konnte. Dieses ist aber jetzt nicht mehr vorhanden. Ich habe schon in den Optionen die diversen Einstellungen gesucht, bin aber nicht fündig geworden.

    Hat jemand einen Rat, wie ich wieder zu diesem Register komme?

    Danke u. Gruß
    Erich
     
  2. #2 daen, 27.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2014
    daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Im Outlook
    Klick> Datei> Optionen> Symbolleiste für Schnellzugriff> unter Befehle> alle Befehle auswählen> dort auf Add-Ins klicken und hinzufügen> und ganz unten Häckchen an bei Symbolleiste für schnellzugriff unter dem Menüband anzeigen > Ok
    Nun hast du ein neues Menüband mit dem Symbol Add-ins.
     
  3. elwl

    elwl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    64 Bit / 8 GB RAM
    Danke für den Tipp aber das Ergebnis ist leider nicht so wie gewünscht. Ich schicke noch Screenshots mit. Im Bild "Menüband (1)" habe ich das Ergebnis meiner Eingaben rot eingekreist. Wenn ich dieses Icon anklicke, bekomme ich Bild "Add-Ins (1)". Muss ich hier auch noch Änderungen vornehmen? Ansonsten weiß ich mir keinen Rat mehr. Ich kann mich halt nur im Outlook vor dem Neuaufsetzen des PC's erinnern, dass in der Menüleiste eine große Registerkarte mit der Bezeichnung "Add-Ins" vorhanden war, in der ich die manuelle Sicherung (nach Beendigung von Outlook) vornehmen konnte.
     

    Anhänge:

  4. #4 daen, 27.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.2014
    daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
  5. elwl

    elwl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    64 Bit / 8 GB RAM
    Wie schon erwähnt, mit dem jetzt vorhandenen "Add-Ins"-Icon kann ich nicht viel anfangen. Aber die manuelle Sicherung ist kein Problem und habe ich auch schon vorsichtshalber durchgeführt.

    Deine Lösungsvorschläge in http://www.office2010-blog.de/de/sta...n-outlook-2010 habe ich mir auch schon vorgenommen. Lösungsmethode 1 findet bei mir nicht den angegebenen Pfad. Würde aber auch nichts ausmachen, da Lösungsmethode 2 ja das genau so bringt, wie ich es wünsche. Nur habe ich dazu noch eine Frage, bevor ich hier als Laie eine Aktion starte und vielleicht mehr verstelle als es Nutzen bringt: bezieht sich "regsvr32" in der Befehlszeie vielleicht auf das 32-Bit-System? Mein PC arbeitet mit 64-Bit.
     
  6. #6 daen, 28.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.2014
    daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Windows 32 oder 64Bit hat damit nix zu tun.
    Die Frage sollte heißen ist dein Office Packet 32 oder 64Bit?? (Schau mal ob dein Office14 im C:\Program Files (x86)\ Microsoft Office\ steht).
    Vermutlich 32Bit, somit kommt Lösungsvorschlag 2 in Betracht.
     
  7. #7 elwl, 28.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.2014
    elwl

    elwl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    64 Bit / 8 GB RAM
    Jetzt wird das Ganze noch mysteriöser. Die Eingabe in der Befehlszeile ergibt eine Fehlermeldung (kann nicht gefunden werden). Wenn ich generell auf der C-Platte nach "outbak.dll" suche, kommt kein Ergebnis. Ebenso kann ich speziell im Ordner "....Office14\ADDINS" keine "outbak.dll"-Datei finden. In der Theorie schaut alles einfach aus aber in der Prixis hapert es :(

    Übrigens: auf meinem Notebook mit Win8 finde ich diese Datei auch nicht.
     
  8. #8 daen, 28.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.2014
    daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Na das wird ein Späßken......die Outbak.dll ist bei mir auch nicht vorhanden.
    Da steht, erst das Office Update ,,pfbackup.exe'' runterladen und installieren.
    Danach sollte die outbak.dll vorhanden sein. Danach kannst du den Register Befehl ausführen.
    Lese und download hier: Outlook Add-in Sicherung für Persönliche Ordner herunterladen
    Bei MS bezieht sich es auf 2003-2007 von 2010 hab ich noch nix gefunden hier: Outlook 2007/2003/2002-Add-In: Sicherung für Persönliche Ordner aus dem Microsoft Download Center herunterladen.

    Ich frage mich warum so kompliziert.... 3-Klicks mehr und ich habe meine Sicherung komplett...
    Ich habe mir das Symbol zum ....Im und Exportieren....im Menüband hinterlegt.
     
  9. elwl

    elwl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    64 Bit / 8 GB RAM
    Es stimmt - alle weiteren Aktionen als "Import/Export" sind noch aufwändiger. Ist zwar auch nicht die praktischste Lösung aber immer noch die Einfachste von allen zur Verfügung stehenden. Trotzdem verstehe ich nicht, dass sich nach dem Neuaufsetzen des PC's die Programme (vor allem Outlook und Word) anders verhalten als vorher, obwohl ich die gleiche Installations-CD (Original!) verwende. Ich habe die Vermutung, dass das u. U. mit den diversen Windows-Updates zusammennhängt und einige Einstellungsmöglichkeiten ad absurdum gesetzt werden. So kann ich mir nicht vorstellen, dass ich vorher alles problemlos gefunden habe und einrichten konnte.

    Gruß
    Erich
     
  10. #10 elwl, 31.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2014
    elwl

    elwl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    64 Bit / 8 GB RAM
    Hallo,

    ich bin es schon wieder. Seit unserer letzten Korrespondenz bin ich erst heute dazu gekommen, mich mit der Sicherung zu beschäftigen. Nachdem die beiden Methoden, die im Office2010blog beschrieben sind, nicht funktionieren, habe ich mir jetzt den Export vorgenommen. Bitte halte mich nicht für begriffstützig oder umständlich, aber so einfach, wie ich mir das vorgestellt habe, geschieht es nicht. In den Anhängen siehst Du jeden einzelnen Schritt, den ich vorgenommen habe. Nach Anhang 4 (Outlook-Export (4)) werde ich noch nach dem Passort gefragt (muss ich 2x eingeben) und danach geschieht nichts. Ich weiß nicht, wohin exportiert wird (es wurde auch nach keinem LW bzw. Order gefragt). Für meine Begriffe ist der Export (sofern er funktioniert hat) irgendwo im Nirvana verschwunden. :confused:

    Ich habe auch noch Screenshot des Ergebnisses von Methode 2 mitgeschickt. Im Ordner "Addins" fehlt bei mir die Datei "Microsoft.OutlokBackup.1". Also komme ich hier auch nicht weiter.

    Dazu jetzt meine Frage: habe ich irgend etwas falsch gemacht? Muss ich anders vorgehen?

    Gruß
    Erich
     

    Anhänge:

  11. #11 daen, 01.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2014
    daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    In Bild 4 steht oben den Pfad wo Standard Exportiert wird C:\Users\Documents\Outlook-Dateien\ darin liegt deine .pst.
    In Deutsch übersetzt C:\Benutzer\xxx dein Name\ Eigene Dokumente\ Outlook-Dateien\ darin ist deine jetzige - Backup.pst.
    Klick (Bild 4) dort auf durchsuchen, somit kannst einen eigenen Ort/Ordner für deine Backup's anlegen.
    In Bild 3 solltest du den ersten Ordner (Outlook Datendatei) markieren und mit Unterordner anklicken.
    So hast du Alles. (Dein jetziges Backup beinhaltet nähmlich nur den Posteingang mit Unterordner).
    Zu deinem Passwort kann ich nix sagen (hatte ich aber erwähnt, das man da keines eingeben muss),
    da ich auf weiter klicke OHNE Passwort vergabe und meine Backup's sichere.
     
  12. elwl

    elwl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    64 Bit / 8 GB RAM
    Danke - alles klar. Da hatte ich ein Blackout - ist ja eh ganz einfach! Aber manchmal steht man voll auf der Leitung. :)
     
Thema:

Outlook 2010: Outlooksicherung

Die Seite wird geladen...

Outlook 2010: Outlooksicherung - Ähnliche Themen

  1. Microsoft Word Starter 2010 öffnet nicht mehr nach zurücksetzen eines früheren Zeitpunkt.

    Microsoft Word Starter 2010 öffnet nicht mehr nach zurücksetzen eines früheren Zeitpunkt.: Hallo, habe meinen PC Windows 7 auf einen früheren Zeitpunkt zurückgesetzt, nach Fertigstellung, komme ich nicht mehr auf meine gespeicherten...
  2. Outlook 2007 speichert nicht mehr

    Outlook 2007 speichert nicht mehr: Hallo werte Forumsteilnehmer, ich habe mich hier angemneldet, weil mein Outlook "spinnt" und ich mir keinen Rat weis. Es geht um Outlook 2007...
  3. Beim Umstieg Win 7 auf Win 10 ist mir bei Outlook 2010 das Adressbuch verloren gegangen

    Beim Umstieg Win 7 auf Win 10 ist mir bei Outlook 2010 das Adressbuch verloren gegangen: Hallo Zusammen, Beim Umstieg Win 7 auf Win 10 ist mir bei Outlook 2010 das Adressbuch verloren gegangen. Kontakte als Visitenkarte und...
  4. Word Starter 2010 öffnet nicht

    Word Starter 2010 öffnet nicht: Word Starter 2010 öffnet nicht. Habe in der Systemsteuerung unter Programme und Funktionen Word Starter 2010 angeklickt und auf Änderung. Es...
  5. Outlook 2013und Briefumschlag

    Outlook 2013und Briefumschlag: Hallo zusammen, ich benutze auf meinem Rechner (Win7/64 Home premium) Outlook 2013. Bekomme ich eine neue Mail und diese ist im Maileingang, wird...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden