offenes Wlan?

Diskutiere offenes Wlan? im IT-News Forum im Bereich Community; wie das wohl ausgeht... Am 12.05.2010 will der I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs eine Entscheidung zur Haftung im Internet (Az. I ZR 121/08)...

  1. Jonn

    Jonn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    - Windows 7 - Home Premium 32-bit -
    System:
    - Akoya-P-7615 - Intel Core i3 350M - Nvidia-GeForce GT-330M -
    wie das wohl ausgeht...

    weiterlesen..
    TP: Grundrecht auf Freifunken: Warum der BGH offenes WLAN nicht verbieten kann
     
  2. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Richtig so! Sollen sie ruhig einführen, das dies zur Pflicht wird!
    Eine WPA/WPA2 Verschlüsselung einzurichten ist ja nun kein Hexenwerk.
    Und wenn ich es alleine nicht kann, frage ich den 12 Jährigen von nebenan! :D
     
  3. Jonn

    Jonn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    - Windows 7 - Home Premium 32-bit -
    System:
    - Akoya-P-7615 - Intel Core i3 350M - Nvidia-GeForce GT-330M -
    sind ja nur 2 Klicks im Router..
     
  4. #4 reset, 26.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2010
    reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Wenn überhaupt!
    Bei den neueren ist das sogar schon an!

    Ich hab in meiner Nachbarschaft 21 WLANs und davon sind 2 offen.
    (Eines mit 90% und das andere mit 75%)
    Gut wenn das Netz mal eine Störung hat! :D
     
  5. #5 areiland, 26.04.2010
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    So ungefähr geht es bei mir auch. 15 Netze und mindestens zwei davon sind offen.

    Gut, wenn der Betreiber des Netzes dies so will - Bitte!
    Das Problem ist aber - wirst Du beim Surfen in so einem Netz erwischt, unabhängig davon ob der Betreiber dies erlaubt, dann verknacken sie Dich.
    Allerdinsg machen sich die wenigsten Gedanken darüber, was passieren kann. Ich dazu nur "Störerhaftung" - stellt wirklich jemand was an mit dem Zugang zu einem solchen Netz, dann ist der Betreiber in der Haftung (eben die Störerhaftung) und das kann keiner ernstlich wollen.

    Ich hab hier kein Problem mit solchen Sachen - Erstens hab ich hier Lan, WLan ist immer aus. Zweitens, wir erstellen gerade fürs Haus ein WLan - damit die Mieter Internetzugang für lau haben.

    Dass ich damit auch sicherstellen muss, dass die Nutzer identifiziert werden können - ist klar.
     
  6. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Ist schon klar, das wenn man erwischt wird, es eines auf die Mütze gibt!

    Ich betreibe auch kein WLAN.
    Hab mir schön ordentlich LAN-Dosen gesetzt! Mit Unterputzkabel.
     
  7. #7 areiland, 26.04.2010
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Mein Router steht 50cm neben dem Schreibtisch:)
    Hab dafür extra die TAE Dose vesetzt. Nö, funken muss nur sein wenn es nicht anders geht.
     
  8. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Sehe ich ganz genauso!

    Ich hab hier nur ein paar mehr Rechner stehen, da hat sich das mit den Dosen dann schon gelohnt.
     
  9. #9 hotte-7, 26.04.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    ja, allerdings geht es ja nicht darum WAS sicher ist, sondern um die Rechtsfrage, inwieweit ist es strafbar, es nicht zu tun.
    Finde es schon etwas knifflig, da einen Rechtsspruch zu finden.
    Eigentlich ist es ja schon strafbar, wenn jemand mein "offenes" Netz benutzt.
    Angenommen, ich verschlüssele jetzt mit WEP, ist ja schon recht einfach geknackt worden.
    So, ok, das knacken ist widerrum strafbar. Aber wie gesagt, ein offenes zu benutzen ja auch.
    Und selbst wenn ich WPA2 nehme, ABER mein Password einfach "PASSWORD" ist. Da käme ja eventuell dann auch jemand mal drauf.
    Die Frage ist, in wieweit bin ICH da dann haftbar.
    Und das zu entscheiden, für ALLE möglichen Fälle, das dürfte nicht einfach sein.

    Etwas vergleichbar mit meiner Wohnungstür. Rechtlich gesehn, wenn ich die Türe nur anlehne und es geht jemand in meine Wohnung und entwendet was, so macht er sich des unbefugten Eindringens und Diebstahl schuldig.
    Und nicht ICH.
    Die Sache mit der Versicherung ok, aber das ist ja auch ne andere GEschichte. Hier geht es um die Rechtssprechung.
    Wie gesagt, bombadiert mich nicht mit Dingen wie: "Aber WPA2 ist doch klar das man das macht", das weiß ich ja selber. Aber der Post geht ja um die "reine Rechtssprechung".

    Ich bin da schon gespannt.
     
  10. #10 areiland, 26.04.2010
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Wenn ich mein WLan bewusst nicht verschlüssle um anderen das Surfen zu ermöglichen - dann wird versucht, genau aus dieser Willenserklärung einen Straftatbestand zu konstruieren. Als mündiger Bürger habe ich das Recht mein Eigentum anderen zur Nutzung zu überlassen.

    Es ist nicht Sache des Staates, darüber zu befinden - ob mein Eigentum zu Unrecht genutzt wurde. Dies muss ich entscheiden!

    Genau aus diesem Grund wird bei Straftaten unterschieden zwischen Offizial- und Antragsdelikt. Diese Unterscheidung möchte der Staat hier abschaffen um eine Handhabe zu bekommen - vermeintliche Terroristen ausschalten zu können. Dass damit in meine Grundrechte eingegriffen wird - interessiert keinen mehr.

    Dann soll dieser Staat doch gleich meine Grundrechte abschaffen und die totale Überwachung zum Staatsziel erklären.
     
  11. Jonn

    Jonn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    - Windows 7 - Home Premium 32-bit -
    System:
    - Akoya-P-7615 - Intel Core i3 350M - Nvidia-GeForce GT-330M -
    hier das voläufige Ergebnis dazu...

    Fast jeder Haushalt mit Internet-Anschluss hat heutzutage ein kabelloses Netzwerk aufgebaut, doch längst nicht jeder WLAN Access Point ist auch per Passwort oder MAC-Adressen-Filter geschützt. Der Bundesgerichtshof (BGH) urteilte nun, wie die rechtliche Situation aussieht, wenn ein solch offener Hotspot missbraucht wurde.

    weiterlesen...

    BGH-Urteil: Kein Schadensersatz bei offenem WLAN - News - CHIP Online

    und:

    http://www.intern.de/news/neue--meldungen/--201005127455.html
    -
     
  12. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Weil ein MAC-Filter ja auch so viel bringt! :D
     
  13. #13 hotte-7, 12.05.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Na, zumindest soviel läßt sich behaupten,
    Mit ist (egal wie viel) sicherer als ohne...

    Und es legt auch die "Sachlage" anders dar:
    Wenn es total offen ist, "benutzt" es nur jemand.
    Wenn er den Mac-Filter umgeht, "bricht" er ein. Also "vorsätzlich".

    Dürfte rechtlich bestimmt einen Unterschied machen.
    Denn es geht dabei im MOment nicht um die Sicherheit, sondern den Tatbestand, einen fremden Zugang zu benutzen. Man muss da unterscheiden.

    Von seiten SIcherheit geb ich dir sonst schon recht.
     
  14. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Da geh ich mal von aus!
     
  15. #15 Oma Flower, 13.05.2010
    Oma Flower

    Oma Flower Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Home Premium 64bit
    Hallo zusammen,

    nur wie verschlüssele ich WLan, ich habe WPA2-Personal.

    Vielleicht kann mir das jemand in verständlichen worten auseinandersetzen.

    Ich habe den router von meinem anbieter "Netcologne"
     
  16. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Du musst im Router WPA2 einstellen und ein Passwort dafür vergeben.
    (möglichst lang und nicht zu einfach!)
    Dann baust Du von Rechner her eine Verbindung auf und gibst das Passwort ein.
     
  17. #17 Oma Flower, 13.05.2010
    Oma Flower

    Oma Flower Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Home Premium 64bit
    okay, aber wo??
     
  18. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Wie aber wo? :confused:

    Wir können leider nicht wissen, welchen Router Netcologne seinen Kunden mitliefert!
    Kurz: Du musst Dich auf dem Router einloggen und unter WLAN, WLAN Konfig oder so die Einstellung vornehmen.
     
  19. #19 stealther, 13.05.2010
    stealther

    stealther Guest

    Schau dir mal diese Seite an, alles erklärt, mit Bildern.
     
  20. Flosse

    Flosse Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 7 HP 32 bit
    Ich hab ja gestern mein W-Lan eingerichtet.Heute morgen hab ich mein Notebook hochgefahren um was auszudrucken,jedenfalls kam die Meldung das mein Virenscanner aktualisiert wurde.Das Problem dabei ist das mein Router gar nicht an war,hab da wohl eins von den Nachbar Netzen erwischt.Hab die Option auf verfügbaren Netz einloggen an.Hab jetzt mitbekommen das 3 weitere da sind und alle offen..

    mfg
     
Thema: offenes Wlan?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows 7 offenes wlan

    ,
  2. windows 7 mit offenem wlan verbinden

    ,
  3. offene wlan netze finden windows 7

    ,
  4. windows 7 unsicheres wlan verbieten,
  5. offenes wlan netz gewerblich,
  6. Recht offenes WLan,
  7. offenes wlan repeaten,
  8. nicht offenes wlan bei windows 7,
  9. windows 7 offenes wlan keine verbindung,
  10. offenes wlan kein internet windows 7,
  11. windows 7 offenes wlan kein internet,
  12. windows 7 unsicheres wlan einrichten,
  13. win7 offene wlan-netze,
  14. wie komme ich mit win 7 in ein offenes wlan netz,
  15. wlan offen finden windows 7,
  16. windows 7 offenes wlan finden,
  17. offenes wlan unter windows 7,
  18. offenes wlan suchen mit windows 7,
  19. win 7 offenes WLan kein internet,
  20. win7 offenes wlan verbind,
  21. mit windows 7 offenes wivi einrichten,
  22. einstellungen win 7 in ein offenes wlan netz,
  23. win 7 wlan offen verbinden,
  24. windows 7 unsicheres wlan,
  25. win7 auf offenes wlan verbinden
Die Seite wird geladen...

offenes Wlan? - Ähnliche Themen

  1. Wlan geht nicht

    Wlan geht nicht: Guten Tag, ich habe meinen alten Laptop Medion MD96630 von Vista auf W 7 Ultimate umgestellt. Leider funktioniert Wlan nicht. Kann dieser PC das...
  2. Wlan nicht mehr vorhanden WIN 7 Asus Laptop

    Wlan nicht mehr vorhanden WIN 7 Asus Laptop: Seit gestern hat mein Laptop kein Wlan mehr. Es gibt noch Ethernet, aber wenn ich das Kabel raus ziehe, dann sagt er das ein Ethernet Kabel...
  3. Windows 7 mit WLAN verbinden

    Windows 7 mit WLAN verbinden: Hallo, ich möchte gerne meinen acer Laptop (Windows 7) mit einem neuen WLAN verbinden, das WLAN wo ich derzeit benutze soll weiterhin bestehen...
  4. Wlan verbindet sich aber kein Internetzugriff

    Wlan verbindet sich aber kein Internetzugriff: Hallo, Ich habe seit 3 Tagen Probleme mit meinem Wlan (Unitymedia), es verbindet sich aber bei der Wlan-Anzeige ist dann ein gelbes Zeichen mit...
  5. 1 PC von mehreren kommt nicht mehr in's WLAN

    1 PC von mehreren kommt nicht mehr in's WLAN: Hallo. Seit 1 Woche hat ein PC im Haus ein Problem. Der verbindet sich nicht mehr automatisch mit dem WLAN. Bei einem manuellen Verbindungsaufbau...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden