Notebook oder PC ?

Diskutiere Notebook oder PC ? im Kaufberatung Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, wir haben ein Problem. Meine Frau schimpft - zu recht - dass ich immer wieder am PC bastel, aufrüste, Betriebssysteme ausprobiere und...

  1. #1 AndreasHL, 11.09.2013
    AndreasHL

    AndreasHL Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    System:
    Intel E1400@2 GHz 4 GB RAM
    Hallo,

    wir haben ein Problem. Meine Frau schimpft - zu recht - dass ich immer wieder am PC bastel, aufrüste, Betriebssysteme ausprobiere und den PC eher kreativ nutze. Dazu gehört auch, dass ich mindestens eine Seitenwand vom PC abbaue, er ist dann besser belüftet, und ich kann schneller mal eine Festplatte tauschen oder die Anschlüsse wechseln.

    Nun bin ich wirklich am Überlegen, ob ich nicht ein Notebook kaufe. Es würde auf/unter meinem Schreibtisch dann auch besser aussehen, was für eine Frau ja auch wichtig ist.

    Der Rechner wird nur für Internet und Bürotätigkeit genutzt, keine Spiele installiert.

    Bloß - ich hasse die Notebook-Tastaturen, damit kann ich einfach nicht arbeiten. Das gibt Fingersalat. Nun gut, man kann ja eine normale Tastatur per USB anschließen. Eine Maus auch. Und auch einen normalen Bildschirm (meiner hat 22 Zoll). Nur, dann habe ich doch schon wieder einen halben PC rumstehen.

    Wie ist eure Erfahrung mit Notebooks, besonders im Hinblick auf Office-Nutzung ? Ich benötige oft Word und ab und zu Excel.

    Gruss

    Andreas
     
  2. #2 urmel511, 11.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.2013
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Kaufe Deiner Frau doch einfach ein eigenes NB ;-).

    Für Internet und Office langt sowas hier allemal (und die sind schneller als meine alte HP Möhre aus 2006 mit Win 7 und Linux Mint der nur einen 1,46 GHz Intel® Celeron® M Processor 410, 80 GB HDD und 2 GB RAM hat und für Office und Internet genutzt wird):

    z.b Gebraucht
    gnstige Gebrauchtware: Lenovo ThinkPad T61 (64576DU) gebraucht / C2D 2x 2,2GHz / 2 GB RAM / 100 GB Festplatte / 39 cm (15,4") WSXGA+ Display bei notebooksbilliger.de

    oder neu:
    ASUSPRO P55VA-SO039G Business Notebook (39cm(15,6"); Intel DualCore; 4GB RAM; WIN7 PRO) bei notebooksbilliger.de

    Eines der beiden genannten wird jetzt für die 70 jährige Mutter einer Freundin gekauft. Die nutzt auch nur Office und Internet. Sie darf sich aber aussuchen welches sie haben will ... Ihre Tochter und ich sind ja nicht so.
     
  3. #3 kiraminu, 11.09.2013
    kiraminu

    kiraminu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64bit
    System:
    Acer Aspire 8735G Notebook
    Ich kann Notebooks nur empfehlen. Hatte zuerst auch einige Bedenken, aber sowohl mit der Tastatur als auch mit dem Touchpad kommt man nach einer gewissen Einarbeitungszeit sehr gut zurecht. Wenn man anfängt, eine externe Maus und Tastatur anzuschließen, sind die Vorteile eines NB schnell wieder dahin. Einfach in den ersten 2-3 Wochen nicht verzagen. Der kleinere Bildschirm relativiert sich etwas, weil man ja auch etwas dichter davor sitzt. Mit dem rumschrauben ist es dann aber größtenteils vorbei :)

    Achte aber auf den Bildschirm, und da vor allem auf ein gleichmäßiges Erscheinungsbild bei unterschiedlichen Blick- /Kippwinkeln. Das ist nämlich die große Schwäche meiner Kiste. Gewöhnt man sich zwar auch dran, aber muss ja nicht sein.
     
  4. #4 Sonnschein, 11.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.2013
    Sonnschein

    Sonnschein Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    8
    Version:
    Win7 Prof
    System:
    DELL XPS win7 prof / ThinkPad Yoga11e win8.1Home
    Also ich nutze seit 2000 nur Notebooks.
    Ich würde mir auch nie wieder freiwillig einen Tower hinstellen!

    Ich bin mit 15" sehr zufrieden. Wenn du aber einen Ziffernblock brauchst und nicht wie von kiraminu erwähnte kleinere Tasten haben möchtest, dann sollte man über ein 17" oder 19" Notebook nachdenken.

    Auf alle fälle vorher an dem Wunschgerät probieren.

    Ich bin seit vielen Jahren mit DELL zufrieden, aber auch andere Mütter haben schöne Töchter ;-)

    Edit:

    Na wenn man da nicht für einen schmalen Taler ein hochwertiges Gerät bekommen kann, was auch noch schick ist. ;-)
     
Thema:

Notebook oder PC ?

Die Seite wird geladen...

Notebook oder PC ? - Ähnliche Themen

  1. VCM Notebook W251BU Treiber

    VCM Notebook W251BU Treiber: Hallo Community, Ich benötige bitte dringend Hilfe und hoffe ihr könnt helfen. Ich habe oben genanntes Notebook vor Jahren gekauft aber schon...
  2. grosser Monitor für 2 Notebooks

    grosser Monitor für 2 Notebooks: Hallo, neben dem Win 7-Notebook (PackardBell TM 85) ist auch das Win 10-Notebook (acer VS-771) am Monitor angeschlossen. Win 10 verwende ich im...
  3. BIOS aufrufen DELL PC

    BIOS aufrufen DELL PC: Guten Morgen, ein Dell PC startet nicht mehr: DEll Optiplex 380 Service Code 37921053475 Service Tag HF57S4J Windows 7 Fehlermeldung: No boot...
  4. Windows 7 PC mit Windows 10 PC verbinden

    Windows 7 PC mit Windows 10 PC verbinden: Hallo! Aus softwaretechnischen Gründen muss ich meinen alten PC mit Windows 7 laufen lassen. Wie ich mitlerweile heraus gefunden habe läuft der...
  5. PC bootet nach Win 7 Partitionsvergrößerung nicht mehr

    PC bootet nach Win 7 Partitionsvergrößerung nicht mehr: Hallo in die Runde, ich wollte gestern einem Freund helfen, zwecks Vergrößerung des Speicherplatz für die Benutzer-Daten das Vista auf seinem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden