Noch mal zum leidigen Thema Benutzerverzeichnisse - und "mklink"

Diskutiere Noch mal zum leidigen Thema Benutzerverzeichnisse - und "mklink" im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Liebes Forum! Nachdem ich auch schlicht so gepolt und "erzogen" bin, daß Systemdaten und Benutzerdaten mindestens einmal auf verschiedenen...

  1. #1 Bärchen, 24.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2009
    Bärchen

    Bärchen Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Liebes Forum!

    Nachdem ich auch schlicht so gepolt und "erzogen" bin, daß Systemdaten und Benutzerdaten mindestens einmal auf verschiedenen Partitionen (wenn nicht gar Festplatten) liegen sollten, noch einmal zum leidigen Thema Verschieben der Benutzerverzeichnisse auf eine andere Partition (die Diskussion hierzu im Forum habe ich gelesen, lege das hier aber bewußt unter "Allgemeines" noch einmal an, weil ich eine Zusatzfrage zu "mklink" habe).

    Nachdem ich das Internet rauf und runter bereits vergeblich nach Anleitungen zum Verschieben von "C:\Users" nach z. B. "D:\Users" durchforstet habe (oder nur solche gefunden habe, die a) ellenlang sind, b) nicht mit wilden Änderungen in der Registrierung geizen und c) nach wenigen Metern schon so viele Fehlermeldungen produzieren, daß man besser die Finger davon läßt), habe ich EINE Anleitung gefunden (Ihr kennt sie vielleicht, fragt mich nicht mehr, wo ich sie her habe (OK, ließe sich sicher ergoogeln...)), die zwar das Systemverzeichnis im eigentlichen Sinne nicht ändert, aber durch Verlinkung quasi denselben Effekt erzielt (man wird ja bescheiden... ;-) ):

    -------------------- Schnipp! --------------------

    Move user data folder to other partition:

    1. First you should enable administrator account in windows 7, then login with
    administrator account
    2. Now start to move your user data folder to a non-system partition such as
    D:\userdata. You relocate your user data to other non-system partion, for
    example from C:\users\w7 to D:\userdata.
    3. Create a symbolic link by mklink command:
    mklink /D C:\Users\J D:\users\J
    4. Logoff and login your own accout. Now your physical user data is on drive
    D.

    -------------------- Schnapp! --------------------

    Das hat auch - bis auf das "Meckern" über zu lange Dateinamen bei relativ wenigen Dateien (die ich jetzt auch einmal vernachlässige, sonst artet das in stundenlange Fehlersuche aus...) - soweit geklappt, jetzt fehlt nur noch der Softlink.
    Und bei dem bekomme ich - also nach dem Kopieren meiner Benutzerdateien nach "D:\Benutzer\XXX" als Antwort auf das Wegschicken des Befehls:

    mklink /D C:\Users\XXX D:\Benutzer\XXX

    die Fehlermeldung:

    "Eine Datei kann nicht erstellt werden, wenn sie bereits vorhanden ist."

    Ich HATTE den Link aber vorher nie angelegt (und der Effekt des Verschobenseins bzw. neuen physikalischen Orts der Benutzerdaten ist nicht vorhanden)!

    Was mache ich falsch?

    BTW: Kennt jemand ein (möglichst kostenloses oder wenigstens günstiges) Editorprogramm für die Win7-Registrierung, mit dem man Schlüssel/Werte auch ERSETZEN kann?

    Vielen Dank schon im voraus für Eure Unterstützung.

    Gruß
    Bärchen


    P.S.: Nachklapp zur Erklärung, warum ich das ganze "Theater" mache...: Bei der Installation von Windows 7 wird einem - glaube ich - empfohlen, für Windows selbst ca. 30 GB vorzusehen. Ich war dann mal großzügig (nicht wissend, daß die Benutzerdaten auch auf der Systempartition liegen "müssen"!) und habe 100 GB genommen.
    Da ich mir aber über die Jahre den "Speckgürtel" von rund 50 (!) GB Benutzerdaten "angefressen" habe, stehe ich jetzt mit der Partition schon wieder kurz vor dem Zulaufen, und ich glaube, daß ich die Systempartition mit "Bordmitteln" noch nicht einmal vergrößern kann... Das NERVT (um nicht noch schlimmere Ausdrücke zu verwenden...)!!!
     
  2. #2 webtrack, 24.11.2009
    webtrack

    webtrack Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    ...hab schon etliche SymLinks erzeugt, allerdings als Directory Junctions, z.B.

    mklink /J "C:\Users\XXX" "D:\Benutzer\XXX"

    Bevor der Link erzeugt werden kann, darf das Verzeichnis "XXX" unter C:\Users natürlich nicht mehr vorhanden sein. Die Dateien müssen also vorher verschoben werden. Es gibt allerdings auch Dateien, die lassen sich einfach nicht verschieben. Da hab ich dann halt aufgegeben und keinen Link erzeugt.

    Gruß
     
  3. #3 stromike, 24.11.2009
    stromike

    stromike Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    RC1 Ultimate
    System:
    Athlon XP 64 4600 2Gig Ram 7600GT 512mb
    Hmm irgendwie versteh ich nicht so ganz was Du willst.
    Also meine Eigenen Dateien, darunter Bilder, Dokumente, Videos, gespeicherte Spiele, Musik, Kontakte, Favoriten und Downloads liegen nie auf dem Syslaufwerk, schon immer so.
    Bei Vista und auch bei Win 7 muß man halt im User Ordner auf die Ordner gehen und dort in den Eigenschaften einfach den Pfad ändern. Dann verschiebt er die Dateien und fertig. Wenn du die die Ordner dann öffnest sind sie auch auf dem anderen LAufwerk und im Userordner sind nur die Verknüpfungen. Mehr braucht man doch garnicht.
    Unter XP konnte man halt noch direkt verschieben und gut war, bei Vista/Win 7 ist es halt ein klein wenig mehr arbeit aber genauso Effektiv.

    Ich mache z.b. auch ein eigenes Temp Verzeichnis unter c das xTemp heißt. Hat den Vorteil das das am Ende liegt und dort ja viele Änderungen immer vonstatten gehen aber die Partition nicht so schnell defragmentieren. Unter Erweiterte Systemeinstellungen Umgebungsvariablen setze ich hier beide Temp Verzeichnisse auf dieses xTemp Verzeichnis, ebenso lege ich hier per Registry die Cookies rein und die Temporären Internetdateien (geht auch über Interneteinstellungen Browserverlauf Verzeichnis ändern) und ich muß nur mit einem Programm wie Clearprog oder Ccleaner das Tempverzeichnis löschen und schon ist man den Mist los beim Starten.

    GRuß
     
  4. #4 Unregistriert, 20.01.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

Thema: Noch mal zum leidigen Thema Benutzerverzeichnisse - und "mklink"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows 7 mklink

    ,
  2. mklink xp

    ,
  3. mklink j

    ,
  4. mklink windows xp,
  5. eine datei kann nicht erstellt werden wenn sie bereits vorhanden ist,
  6. mklink eine datei kann nicht erstellt werden,
  7. windows 7 user partition mklink,
  8. win 7 mklink,
  9. mklink Eine Datei kann nicht erstellt werden wenn sie bereits vorhanden ist.,
  10. mklink,
  11. mklink eine datei kann nicht erstellt werden wenn sie bereits vorhanden ist,
  12. mklink windows 7 beispiel,
  13. mklink windows 7,
  14. mklink /j,
  15. windows 7 benutzerverzeichnis verschieben mklink,
  16. symlink windows 7 benutzerdaten,
  17. eine datei kann nicht erstellt werden wenn sie bereits vorhanden ist.,
  18. mklink windows 7 example ,
  19. mlink windows,
  20. windows 7 mlink,
  21. mklink anzeigen,
  22. eine datei kann nicht erstellt werden wenn sie bereits vorhanden ist mklink,
  23. windows xp mklink,
  24. windows 7 benutzerordner verschieben mklink,
  25. mklink j windows 7
Die Seite wird geladen...

Noch mal zum leidigen Thema Benutzerverzeichnisse - und "mklink" - Ähnliche Themen

  1. Pc piept 7 mal und Bildschirm wird dunkel

    Pc piept 7 mal und Bildschirm wird dunkel: Hallo Ich brauche mal eure Hilfe. Mein Pc fährt hoch und bleibt auch einige Zeit ganz normal an. Dann wird der Bildschirm plötzlich Dunkel und...
  2. "Maus wird manchmal getrennt" zum X-ten mal !

    "Maus wird manchmal getrennt" zum X-ten mal !: Ja ich habe dieses Problem auch ! Ja ich habe diese gefühlten tausend Beiträge gelesen ! Ja ich habe ALLE Tipps und Ratschläge ausprobiert ! Ja...
  3. Windows 7. Nach dem der PC eingeschaltet wurde 30 Mal Neustart.

    Windows 7. Nach dem der PC eingeschaltet wurde 30 Mal Neustart.: Nach dem der PC eingeschaltet wurde will er sofort starten, schaltet nach 1 Sekunde jedoch sofort wieder ab. Nach weiteren 5 Sekunden schaltet er...
  4. Wie kann ich ein Programm in Windows 7 Professional installieren, das mal unter Vista lief?

    Wie kann ich ein Programm in Windows 7 Professional installieren, das mal unter Vista lief?: Guten Tag, ich möchte das ursprüngliche Verarbeitungsprogramm meiner digicam installieren, um nur noch die Bilder und nicht sonst noch was...
  5. NET Framework Update wieder mal mit Code 66A nicht installierbar

    NET Framework Update wieder mal mit Code 66A nicht installierbar: Wie im Thema erwähnt: Das Update von 05.18 wird mit Code 66A abgebrochen. Im Netz werden viele Hilfen angeboten. Vom kompletten Entfernen aller...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden