Nie Intel - schade ums Geld und den Stress

Diskutiere Nie Intel - schade ums Geld und den Stress im Smalltalk Forum im Bereich Community; Jetzt weiss ich, weshalb ich mir nie Intel ins Haus geholt habe :) Intel SSD 320 Series: Bug verschluckt alle Dateien - News - CHIP Online...

  1. #1 Kerberos, 16.07.2011
    Kerberos

    Kerberos Guest

  2. Foxi

    Foxi Guest

    Ich habe mir Anfang Mai einen neuen PC "von der Stange" gekauft. Ein spontaner Blindkauf. Erst vier Wochen nach dem Kauf wurde ich auf den Fehler mit der Intel-Sandy-Bridge aufmerksam, obwohl dies bereits seit Februar bekannt war. Laut Hersteller ist mein gekaufter PC jedoch nicht von diesem Fehler betroffen. Der Grund wird verheimlicht:

    Von den vier vorhandenen SATA-Steckplätzen sind nur die ersten beiden SATA 3.0 Steckplätze belegt: mit Festplatte und DVD-RAM. Die anderen beiden vom defekt betroffenen SATA-2.0 Steckplätze sind mit einer Plastikkappe verschweißt und somit nicht nutzbar. Der PC läuft einwandfrei, ist aber nicht mehr erweiterbar. Einzige Lösung: externe USB-Geräte. Ärgerlich, aber nicht tragisch. Beim nächsten Kauf ist man schlauer.
     
  3. #3 Tha.Piranha, 16.07.2011
    Tha.Piranha

    Tha.Piranha Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
    Einmal ist es dieser mal jener.
    Da wirste nie fertig, ...
     
  4. Foxi

    Foxi Guest

    Es gibt schlimmeres. In dem Minigehäuse ist eh kein Platz mehr für zusätzliche Laufwerke. Also besser nicht innen drin rum basteln. Hauptsache das Teil läuft.
     
  5. #5 Ochsenfrosch, 16.07.2011
    Ochsenfrosch

    Ochsenfrosch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64 bit
    System:
    Packard Bell TS11HR
    Bin zur Zeit betroffen mit meinem Acer 7750g.Noch läuft alles ohne Probleme.
     
  6. Vanilo

    Vanilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Home Premium, WinXP Prof 32
    System:
    Asus P5E, Intel Q6700, 2x2GB Corsair DDR2 800-RAM,ATI 5750 512VRAM, Samsung 501 LJ, 1033UJ,HD203WI,.
    Ich habe einen Q6700 seit Sommer 2008 und bin damit sehr zufrieden.
    Eine SSD ist mir aktuell noch zu teuer für den gebotenen Speicherplatz da bekomme ich dafür ja ne 2 TB HDD.
    Und bis aufs Booten habe ich davon sehr wenig.
    Hatte aber schon auch AMD.
    ich kauf die CPU von dem Hersteller der zum Kaufdatum für den Preis die beste Leistung bringt.
    Also PLV.
    Corsair SSDs hatte nicht vor geraumer Zeit auch Probleme verursacht.
     
  7. Foxi

    Foxi Guest

    Hallo Ochsenfrosch.

    Auch wenn im Moment alles problemlos läuft, solltest du dich umgehend mit deinem Verkäufer in Verbindung setzen, wegen Austausch der Sandy-Bridge. Es kann einfach nicht angehen, dass uns mangelhafte Chips untergejubelt wurden. Die neuen fehlerfreien Chips müssten eigentlich schon längst verfügbar sein.
     
  8. #8 daen, 17.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2011
    daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    @ Foxi
    Wenn der Händler dich nicht darüber informiert hat, ist das Betrug. Ich würde auf nem Tausch bestehen.
    Da dieses Problem seit Februar bekannt ist.
    Allle Boards der Rev.3 oder B3 sind mit Fehlerfreien Chips bestückt.
    Austausch der Boards Problemlos. Bei jenem Handler wo man die Hardware gekauft hat.
     
  9. #9 Ochsenfrosch, 17.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2011
    Ochsenfrosch

    Ochsenfrosch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64 bit
    System:
    Packard Bell TS11HR
    Hab ich schon längst versucht nur wurde mir vom Acer Kundendienst mitgeteilt das ein Austausch nicht erforderlich ist..Laut Herstellungsdatum dürfte ich keinen Fehlerhaften Chip haben.
    Wenn ich aber die Klappe unten drunter aufmache kann ich den Chipsatz sehen und wenn ich die Nummer die drauf steht bei Google eingebe bekomme ich halt zu dem Ergebnis das ich den fehlerhaften hab,selbst die Intel Seite sagt das.

    Wem soll ich nun glauben..

    Das müsste ich mich an hoh.de wenden dort hab ich den gekauft.Ich hab jetzt alles direkt über Acer abgewickelt.
     
  10. Foxi

    Foxi Guest

    Ich versuch schon den ganzen Tag lang das Intel-Chipsatzerkennungsprogramm zu starten. Geht aber nur auf 32 Bit System. Die Revisionsnummer von meinem Chipsatz hab ich immer noch nicht rausbekommen. Der Aufdruck ist wegen dem aufgeklebten Kühlkörper nicht lesbar. Intel warnt extra vor dem entfernen des Kühlkörpers. Zum Wiederaufkleben braucht man eine Spezialpaste, glaub ich.

    Aber selbst wenn 100%ig feststehen würde, dass der gekaufte Chipsatz fehlerhaft wäre, sagt der Hersteller, das kein Austausch notwendig ist. Die beiden defekten SATA-Ports sind eh nicht benutzbar, weil Netzteil und Gehäuse dafür nicht ausgelegt sind. Deswegen sind auch gleich feste Plastikkappen drüber, damit niemand auf die Idee kommt, dort etwas anzuschließen.
     
  11. #11 daen, 17.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2011
    daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    @ Foxi
    Und damit gibst du dich zufrieden.
    Dem würde ich was erzählen. Der Rückruf/Umtausch kommt ja von Intell und nicht vom Händler,
    also hat er keinen Verlust dadurch.
    Also wenn mir jemand ein Board verkauft wo, von vorn herrein, Sata Ports nicht nutzbar sind, entweder krieg ich das Board zum halben Preis oder es wird getauscht. Ein bisschen energischer musst du bei Ihm wohl auftreten. Du kaufst doch auch kein Auto wo der Dritte und Vierte Gang blockiert sind, weil das Getriebe fehlerhaft ist.
    @ Ochsenfrosch
    Wenn das auf der Intell Seite steht hast du Anspruch auf einen Tausch. Basta. Da kann mir der Händler labern was er will. Die Aktion kommt ja von Intell. Druck dir die Seite (Intell) aus und konfrontiere Ihn damit.
    Wenn der immer noch Blöd kommt, einfach mal mit nem Anwalt drohen. Du bist im Recht. Ich würde dem die ganze Kiste auf der Thecke stellen und (mit 2 Wochen Frist) um Austausch der (nachweißlich) defeckten Ware auffordern.
     
  12. #12 Rockwell, 17.07.2011
    Rockwell

    Rockwell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2009
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 x64 Ultimate
    System:
    http://www.sysprofile.de/id153030
    das kann man so nicht ssagen.. als ich das erste mal davon hörte.. gabs schÖn hardwarelösungen seintens der hersteller dazu.. und ich hab schon rotz bezahlt/gekauft.. der nach 10 jahren noch nicht gefixt war.. aber nichts davon.. war von intel ;)
     
  13. #13 Ochsenfrosch, 17.07.2011
    Ochsenfrosch

    Ochsenfrosch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64 bit
    System:
    Packard Bell TS11HR
    Ich warte jetzt auf eine Antwort von Intel,wenn die Negativ ausfällt gehe ich dagegen vor,sind immerhin 800 €.

    mfg
     
  14. #14 Rockwell, 17.07.2011
    Rockwell

    Rockwell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2009
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 x64 Ultimate
    System:
    http://www.sysprofile.de/id153030
    ich hatte 2 bwanstandungen letzter zeit.. ein asrock mainboard.. bekam anstandslos revision 3 nachgesendet im austauch gegen das krüppelboard.. und eine ocz festplatte.. wo ich aber wechselte zu corsair ssds die atm (meine damit das bestellsdatum) die fixesten sind.. lief alle innerhalb 2 wochen.. wobei es wegen der sandybridge am schnellste ging
     
  15. #15 Ochsenfrosch, 17.07.2011
    Ochsenfrosch

    Ochsenfrosch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64 bit
    System:
    Packard Bell TS11HR
    Acer sagt aber das in meinem die Revision B3 drin ist.Ich hab aber den Verdacht das es nicht wahr ist, da ich die Arbeitsklappe schon offen hatte und den Chip sehen konnte und laut Fabrikationsnummer ist der von Anfang Januar.Ich hab die gesamte Aufschrift an Intel geschickt mit der bitte um Identifikation..
     
  16. #16 win7expert, 18.07.2011
    win7expert

    win7expert Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 8.1 (64Bit)
    System:
    DELL XPS 8700
    Intel hat einen Fehler begangen und steht auch dafür gerade. Mein Mainboard wurde schon vor Monaten anstandslos von Lenovo ersetzt. Dank OnSite Support sogar vor Ort. Das nenne ich Service... Und der neue Chipset geht wie nichts. Der i7 wird halt einfach nicht vom AMD getoppt. Und ich brauche die Leistung mit Videobearbeitung, Multitaskting und ab und an ein aktuelles 3D Game.

    Schlimm finde ich, dass im MediaMarkt, InterDiscount, Aldi und Co. immernoch PCs mit älteren Chipsets und defekten SATA-Ports verkauft.
     
  17. #17 Ochsenfrosch, 18.07.2011
    Ochsenfrosch

    Ochsenfrosch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64 bit
    System:
    Packard Bell TS11HR
    Mein Verdacht hat sich jetzt leider bestätigt,bei mir ist der defekte Chipsatz verbaut.Hab Antwort von Intel bekommen.Werde, wenn ich mal durchkommen würde bei Acer nachfragen, hab schließlich mündlich und per E-Mail versichert bekommen das dem nicht so ist.

    Ich hab bei hoh.de gekauft.
     
  18. #18 Foxi, 18.07.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.07.2011
    Foxi

    Foxi Guest

    Gibt es eine Möglichkeit die Revisionsnummer auszulesen, ohne den ganzen Rechner auseinanderzunehmen und den Kühlkörper abreißen zu müssen? Das Intel-Chiperkennungsprogramm hat mir nicht weitergeholfen. Es sagt nur, dass mein Rechner einen H67 Express Chipsatz hat. Also ein möglicher Problemkandidat. (So schlau war ich schon vorher)
     
  19. #19 Ochsenfrosch, 18.07.2011
    Ochsenfrosch

    Ochsenfrosch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64 bit
    System:
    Packard Bell TS11HR
    Du hast doch geschrieben das die Anschlüsse nicht zugänglich sind,warum sollte man das den machen außer man weiß die sind fehlerhaft.
     
  20. Foxi

    Foxi Guest

    Die beiden Kappen lassen sich entfernen. Falls ich meinen Rechner doch noch mit USB 3.0 aufrüsten will. Der ist erst neu und ich hab keine Lust nach 12 Monaten ein neues Board kaufen zu müssen.
     
Thema: Nie Intel - schade ums Geld und den Stress
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. acer 7750g startet langsam

    ,
  2. intel Chipsatzerkennungsprogramm

    ,
  3. intel® chipsatzerkennungsprogramm 64 bit

    ,
  4. langsamer start acer 7750g,
  5. intel® chipsatzerkennungsprogramm win7 x64,
  6. chipsatzerkennungsprogramm intel 64bit,
  7. intel chipsatz erkennung 64-bit,
  8. Leistungs-Energieverh,
  9. chipsatzerkennungsprogramm windows 7 64 bit,
  10. intel chipsatzerkennungsprogramm 64bit,
  11. intel chipsatzerkennungsprogramm startrt nciht,
  12. intel® chipsatzerkennungsprogramm,
  13. gekaufter pc zu laut,
  14. 7750g serviceklappe öffnen,
  15. pc geht aus bei stress intel,
  16. intel chipsatzerkennungsprogramm 64bit frage,
  17. intel Chipsatzerkennungsprogramm funktioniert nicht,
  18. sandy bridge board umtausch,
  19. sandy bridge umtausch asrock
Die Seite wird geladen...

Nie Intel - schade ums Geld und den Stress - Ähnliche Themen

  1. Stress mit Lizenzen und Images

    Stress mit Lizenzen und Images: Hallo zusammen, ich besitze 6 Rechner, die 100% gleich konfiguriert sind. Mainboard Q1900M, RAM, SSD, DVD, Partitionierung, alles ist absolut...
  2. Treiber für Intel (R) 82567 LF Gigabit Network Connection#4

    Treiber für Intel (R) 82567 LF Gigabit Network Connection#4: An Microsoft, ich kann den Treiber für Intel(R) 8222567 LF Gigabit Network Connection nicht laden.Was kann ich tun?
  3. Nach update startet mein intel Pc nicht mehr

    Nach update startet mein intel Pc nicht mehr: Nach update startet mein intel Pc nicht mehr win 7 64 bit Systemwiederherstellung nicht möglich "Fehlermeldung antivieren Programm stört "...
  4. Intel Prozessoren

    Intel Prozessoren: Zunächst an alle ein gutes neues Jahr. Obwohl das schon mit Horrormeldungen losgeht. Die Sicherheitslücke in Intel Prozessoren ist in aller Munde....
  5. TREIBER INTEL

    TREIBER INTEL: treiber problem
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden