Nicht identifiziertes Netzwerk (dLAN 200 apples)

Diskutiere Nicht identifiziertes Netzwerk (dLAN 200 apples) im Windows 7 Netzwerk & Internet Forum im Bereich Windows 7; (Hätte avPLUS statt Apples im Titel heißen sollen) Hallo werte Community, Schon seit Längerem versuche ich, mit meinem Windows 7 Computer ins...

  1. #1 Defiance, 06.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2014
    Defiance

    Defiance Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    (Hätte avPLUS statt Apples im Titel heißen sollen)

    Hallo werte Community,

    Schon seit Längerem versuche ich, mit meinem Windows 7 Computer ins Internet zu gelangen. Seit einigen Wochen identifiziert es nicht einmal mehr das Netzwerk. Vorher hatte ich oft das Problem, dass es abrupt einfach so das Netzwerk als nicht identifiziert anzeigt und ich natürlich raus aus dem Internet bin, obwohl es nur wenige Sekunden davor noch funktioniert hatte. Solche Vorfälle konnte ich mit schlichtem Neustart des Modems sowie des Computers meist lösen. Nun geht das aber nicht mehr.

    Zum Aufbau (der ist nicht von mir ich kenn mich mit dem überhaupt nicht aus): Ich hab im Wohnzimmer ein schwarzes Technicolor Modem steht, das mit einem Router verkabelt ist. Jener steht auch in Verbindung mit einem weissen dLAN 200 avPLUS gerät. Steht alles recht nah beisammen im Wohnzimmer. In meinem Zimmer, welches ein paar Meter daneben liegt, ist ein weiteres dieser weissen dLAN Geräte. Der ist mit meinem computer verbunden der aber das Netzwerk nicht erkennt.

    Was soll ich tun, hab schon allerlei ausprobiert. Der home icon in der Mitte beider dieser weissen dinger leuchtet permanent grün, blinkt aber nie. Sobald ich eines dieser Geräte vom Strom trenn, dann leuchtet jenes des jeweils anderen nicht mehr. Kann mir wer mal helfen?

    Hier die ipconfig /all

    Das Bild das ich hochgeladen hab war richtig ausgerichtet gewesen -.-
     

    Anhänge:

  2. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Hallo,
    diese "weissen Dinger" nennt man auch Adapter. ;)

    Wie lautet denn die IP-Adresse deines Routers bzw. wie kommst du auf die Weboberfläche von dem Gerät? Hat der Router einen Zugriff aufs Internet?

    Verbinde deinen PC direkt mit dem Router - ohne Devolo Adapter dazwischen - und schau dann mal, ob du eine Internetverbindung aufbauen kannst.

    Ebenso finde ich deine aktuelle IP-Adresse von deinem Rechner eigenartig. Bei dir steht da folgendes: 142.255.53.41/16

    Diese IP-Adresse bzw. das Netz ist mir nicht bekannt. Eigentlich solltest du eine private IP-Adresse haben, welche so aussehen sollte/kann:
    • 192.168.x.x/24
    • 172.16.x.x/16
    • 172.31.x.x/16
    • 10.x.x.x/8

    Öffne doch deine Adapter-Einstellungen und überprüfe, ob du da DHCP aktiviert hast. Wenn du eine statische IP-Adresse zugewiesen hast, lösche diese bitte raus.

    Du kannst das wie folgt machen:
    1. Start
    2. "ncpa.cpl" eingeben und Enter drücken
    3. Rechtsklick auf deinen Netzwerkadapter
    4. Eigenschaften
    5. Doppelklick auf IPv4
    6. Tab "Allgemein": Alles auf automatisch beziehen einstellen
    7. Alle Fenster durch OK/Speichern schließen

    Jetzt kannst du in der Eingabeaufforderung nochmal deine IP-Adresse freigeben
    Code:
    ipconfig /release
    und dann wieder eine neue anfordern
    Code:
    ipconfig /renew
    Spätestens jetzt solltest du eigentlich eine gültige private IP-Adresse haben und mit deinem Router kommunizieren können.
     
  3. #3 Defiance, 08.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2014
    Defiance

    Defiance Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sebi,

    Zuallererst danke dass Du mir hilfst! Ich bin die adaptereinstellungen rein und hab da gesehen, dass dhcp an war... Wie ich das aber wegmachen könnte hab ich nicht geknackt. Hab trotzdem mit deiner Anleitung fortgeführt und die IP automatisch bezogen (war laut Fenster vorher auch schon so). Hier die cmd (übrigens lebe ich in Wien falls das wichtig sein sollt)

    Gut mein Handy braucht unendlich lang um das Foto hochzuladen also zitiert ich beisserl:

    Ipconfig release ipv4 169.254.214.95
    Ipconfig renew: Fehler aufgetreten, weil mit dem dhcp Server nicht verbunden werden kann (Zeitüberschreitung)

    Ich schaff es nicht die IP des Routers herauszufinden... Egal wie ich ihn ansteck, die ipconfig gibt nix her.

    Ach ja, vor paar Monaten hätten zwei computer mit Internet versorgt werden sollen, doch nun ist es nur mehr einer... Brauch ich trotzdem noch ausnahmslos all diese Dinger oder nicht mehr?

    Wie geht's jetzt weiter? :(
     
  4. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Ich denke, dass dein Router falsch konfiguriert ist. Läuft darauf ein DHCP-Server und ist dieser überhaupt aktiviert?

    Durch den ipconfig Befehl hast du eine neue IP-Adresse erhalten. Diese erhält man aber nur dann, wenn man keinen DHCP erreicht und somit auch keine IP-Adresse zugewiesen bekommt. Diese Adresse nennt sich auch "APIPA": Zeroconf | Wikipedia

    Sortieren wir doch erstmal deine Hardware aus, um mögliche Fehlerquellen aus zu schließen. Hierzu brauchen wir aber ein paar Informationen:
    1. Welchen Internetanschluss hast du Daheim? Analog, ISDN oder IP?
    2. Welchen Router hast du genau? (Hersteller + Modellbezeichnung; steht eigentlich auf dem Gerät)
    3. Welches Modem hast du genau? (Hersteller + Modellbezeichnung)
    4. Welche Geräte hast du alles mit dem Netzwerk verbunden? PC, Notebook, Drucker, Handy/Smartphone, Tablet, Switch, Hub,...
    5. Wie sind die Geräte aktuell miteinander verbunden? z.B. Steckdose -> Modem -> Router -> Switch -> PC

    Und zu guter letzt würde mich noch interessieren, wie und mit welchem Gerät du von wo aus ins Internet gelangst, denn irgendwie kannst du ja hier im Forum schreiben... :D
     
  5. #5 Defiance, 09.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.2014
    Defiance

    Defiance Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich nehm das Internet von meinem smartphone, hab einfach wifi ausgemacht und bin so hier reingekommen... Sollte das etwa nicht möglich sein? Sry kenn mich überhaupt nicht aus!

    1.) Der Anschluss am Modem ist ein zylinder mit Gewinde und Loch in der Mitte falls das weiterhilft...
    2.) Router Modell: WRT54GL v1.1... Steht linksys drauf
    3.) Modem Modell: TC7200.U, Technicolor
    4.) Derzeit nur einen Win7 PC, früher war ich auch immer mit meinem smartphone drinnen über wifi und ein weiter PC der aber nie verwendet wurde
    5.) Im Wohnzimmer: 1. Adapter in der Steckdose, Ethernet Kabel verbunden mit dem Router, aus dem Stecker des Adapters das Stromkabel für das Modem. Das Modem wiederum ist mit einem weiteren ethetnetkabel wieder am Router abgeschlossen.

    Das Zimmer mit dem PC: Adapter in der Steckdose, ethetnetkabel mit PC verbunden, am Stecker des Adapters das Stromkabel des gleichen PC.

    Wie find ich heraus ob auf dem Router ein dhcp Server läuft / ob er aktiviert ist?
     
  6. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Ah, okay. Nene, wollte nur wissen, ob ein anderes Gerät bei dir vielleicht doch geht. ;)

    1) Bei deinem Vertrag vom Provider sollte eigentlich stehen, was du für einen Anschluss hast. Das was du meinst ist nur das Verbindungskabel. Das interessiert mich aber eher weniger. Aber du meinst das hier, oder? http://i.computer-bild.de/imgs/1/0/...kreisen-auch-als-350x270-e003df519a20c64a.jpg

    2) Der Router? Linksys WRT54GL

    3) Das Modem? Tipps & Tricks zum Router Technicolor TC 7200 von Unitymedia und KabelBW - Router-Tuning - DSL - PC-WELT

    4) Alles klar, okay.

    5) Um es einfacher darzustellen: So sieht es bei dir aus, oder?
    Code:
    Wandsteckdose -> Koaxial Kabel (siehe Bild von Punkt 1) -> Modem -> Ethernet Kabel -> Router -> Ethernet Kabel -> Adapter -> Strom Netz zum anderen Raum -> Adapter -> Ethernet Kabel -> PC
    Bildlich habe ich auch eins gefunden, was dem entsprechen sollte. Sieht das Bild in der Abbildung 1 deinem Aufbau gleich/ähnlich? http://www.kabelfernsehen.ch/dokumente/quicknet/AnleitungTechnicolorTC7200.pdf

    DHCP: Du musst dich auf die Weboberfläche deines Routers verbinden. Standardmäßig kommst du da drauf, wenn du die folgende Adresse aufrufst: http://192.168.1.1/

    Der Standard Login lautet hierfür wie folgt:
    Benutzername: einfach leer lassen
    Passwort: admin

    Sollte das nicht funktionieren, versuche doch mal diese Kombination:
    Benutzername: admin
    Passwort: admin

    Du kannst auch mal das Handbuch zur Hand nehmen und schauen, ob du was interessantes findest. Das gibt es dummerweise nur in englischer Ausführung: http://downloads.linksys.com/downloads/userguide/1224653767384/WRT54GL_V11_UG_C-Web.pdf

    Mein Tipp an dich: Häng einen PC oder ein Notebook direkt - ohne Adapter dazwischen - an die Netzwerkschnittstelle des Routers und gebe dir manuell die IP-Adresse "192.168.1.20" mit der Subnetzmaske "255.255.255.0". Die restlichen Felder musst du nicht ausfüllen. Sobald du diese IP-Adresse hast, solltest du dich eigentlich mit dem Gerät verbinden können und dann solltest du auch auf die Weboberfläche http://192.168.1.1/ kommen.

    PS: Du brauchst ja nicht den ganzen PC rumschleppen. Bau einfach alle Kabel vom Router ab und markiere sie dir aber, damit du später wieder weist, wo welches Kabel steckte. Danach nimmst du einfach ein Netzwerkkabel, den Router und dessen Stromkabel mit zu deinem PC und verkabelst da deinen PC mit dem Router temporär. Danach konfigurierst du ihn und baust wieder alles zurück. ;)

    Dein Aufbau sieht dann so aus: PC -> Ethernet Kabel -> Router
    Bitte NICHT so aufbauen: PC -> Ethernet -> Adapter -> Stromnetz -> Adapter -> Ethernet -> Router

    Dann können wir Fehlerquellen ausschließen. ;)

    Was du auch testen kannst - wenn es möglich ist - ist, wenn du bei den Adaptern keine Stecker bzg. Strom reinsteckst. Meines Wissens nach, gab es da damals ein paar Probleme mit.
     
  7. #7 Defiance, 09.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.2014
    Defiance

    Defiance Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Internet ist so darb niedergedrosselt, Mann hat das vielleicht gedauert...

    1.) Wo genau I'm Vertrag steht das? Ich konnte keine dieser Worte darin finden... Irgendwelche Überschriften / alternativbezeichnungen die ich wissen sollt?

    2 + 3.) Ja genau

    5.) Tut es, wie im Code.

    Ich hab den router angeschlossen wie beschrieben, aber kein Browser (firefox und chrome) hat was rausgespuckt... Bei 192.168.1.1 musste der Rechner aber voll lang laden bevor er schließlich aufgehört hat und mir ein kleines Blatt mit traurigem Gesicht zeigt... ("This webpage isn't available. Google Chrome could not load the webpage because 192.168.1.1 took too long to respond.") Überall sonst lädts sofort und da ist ein kleiner T-Rex unter dem Steht: Unable to connect to the Internet.

    Hab verschiedene zahlen protiert, immer das gleiche Ergebnis... Hab auch überprüft ob es mir meine IP speichert die du mir gegeben hast und das tut es auch. Die Lämpchen vom Router leuchten blinken aber nicht. Seine Anleitung hat mir auch nicht geholfen diese konfigurationsseite herzuzaubern...

    Könnte der router hin sein?

    P.S.: Wenn nichts angesteckt ist, dann ist beim LAN Adapter icon so ein fettes rotes Kreuz. Steckt ich den router aber an geht dieses sofort wieder weg (innerhalb < 1s) also bemerkt es den router oder?
     
  8. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Steht auf dem Router hinten drauf, was die Standard IP-Adresse ist?

    Kennst du deine Login-Daten vom Provider, damit du diese notfalls wieder einfügen kannst? Nennt sich irgendwie "Benutzerkennung" und "Kennwort" oder ähnlich.

    Der Router kann defekt sein, aber dazu müsste man erstmal Wissen, wie er konfiguriert ist. Wenn seine Standard IP-Adresse nämlich nicht die 192.168.1.1 ist, dann must man die erstmal herausfinden - die einfachste Möglichkeit ist, dass man ihn resettet. Dadurch verliert er aber auch alle Login Daten, die du benötigst, um ins Internet zu kommen. Wenn dessen IP nämlich anders ist und du es so probiert hast, wie ich gesagt habe, dann kannst du die Seite natürlich nicht öffnen, weil du in einem komplett anderen Netz bist.

    Ja, die LED zeigt nur, ob ein "Link" da ist oder nicht. Wenn sich also zwei eingeschaltete Geräte verbinden ist ein Link verfügbar.
     
  9. #9 Defiance, 10.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2014
    Defiance

    Defiance Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab in einem kleinen Wutausbruch ("kann eh nimmer schlimmer werden" und "gibt eh nix zu verlieren") nach dem ganzen rumprobieren den Resetknopf niedergestochen (der router ist unbeschädigt).

    Das war jetzt dumm oder.

    Am Router steht nix hab gründlich geschaut... Das Handbuch schlägt aber das gleiche vor wie du also...
     
  10. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Naja... Was heißt dumm? Im schlimmsten Fall musst du von deinem Provider neue Login-Daten anfordern, was je nach Provider bis zu 2 Wochen dauern kann.

    Okay, wenn du ihn jetzt aber resettet hast, dann solltest du eigentlich wie oben gesagt dich direkt verbinden können und auf die Weboberfläche zugreifen können.

    Wenn du möchtest und es möglich ist, kannst du den Router auch mal am PC anschließen und ich schau via TeamViewer drauf.
     
  11. #11 Defiance, 10.05.2014
    Defiance

    Defiance Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Okay das ist jetzt lustig: Hab alle Ethernetkabel durchprobiert, aber bei einem geht das rote Kreuz am Adapter icon nicht weg (also ist das Kabel hin, darf ich das so schlussfolgern?). Wenn ich versuch auf die weboberfläche zu gelangen kommt wieder die Zeitüberschreitung...

    Ich hab das eine Ethernetkabel durch ein neues ersetzt.
     
  12. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Wenn du nur das eine Kabel getauscht hast, während alles andere gleich blieb, dann ist das Kabel wohl tatsächlich kaputt.

    Wie gesagt, wenn dein Router zurückgesetzt wurde, musst du dir eine feste/statische IP-Adresse zuweisen (in den Adapter-Einstellungen deines LAN-Adapters) und dann solltest du eigentlich drauf zugreifen können.

    Du kannst ja auch mal automatisch beziehen machen und schauen, ob du dann eine IP-Adresse erhälst, wenn du direkt am Router angeschlossen bist.
     
  13. #13 Defiance, 10.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2014
    Defiance

    Defiance Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab beides versucht... Weder konnte ich mit der statischen IP die routerseite erreichen, noch gelang es mir mit einer automatisch bezogenen eine IP rauszufinden...

    Zweiteres hat bei der ipconfig release bloß das hier rausgespuckt: Der Vorgang ist fehlgeschlagen, weil kein Adapter sich in einem für diesen Vorgang zulässigen Zustand Befindet.

    Könnte es sein dass ich die adaptereinstellungen verhaut hab... (das rote Kreuz ist nicht da wenn der router dran Ist)

    ...
     
  14. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
  15. #15 Defiance, 10.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2014
    Defiance

    Defiance Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    1.) Unavailable: Took too long to respond

    2.) Unavailable: Cannot reach webpage

    3.) Unavailable: Took too long to respond

    4.)

    Code:
    C:\Users\Bernhard>route print -4
    ===========================================================================
    Schnittstellenliste
     10...e0 cb 4e d0 3e 91 ......NVIDIA nForce 10/100/1000 Mbps Ethernet
      1...........................Software Loopback Interface 1
     18...00 00 00 00 00 00 00 e0 Teredo Tunneling Pseudo-Interface
     19...00 00 00 00 00 00 00 e0 Microsoft-ISATAP-Adapter #4
    ===========================================================================
    
    IPv4-Routentabelle
    ===========================================================================
    Aktive Routen:
         Netzwerkziel    Netzwerkmaske          Gateway    Schnittstelle Metrik
            127.0.0.0        255.0.0.0   Auf Verbindung         127.0.0.1    306
            127.0.0.1  255.255.255.255   Auf Verbindung         127.0.0.1    306
      127.255.255.255  255.255.255.255   Auf Verbindung         127.0.0.1    306
          192.168.0.0    255.255.255.0   Auf Verbindung      192.168.0.20    276
         192.168.0.20  255.255.255.255   Auf Verbindung      192.168.0.20    276
        192.168.0.255  255.255.255.255   Auf Verbindung      192.168.0.20    276
            224.0.0.0        240.0.0.0   Auf Verbindung         127.0.0.1    306
            224.0.0.0        240.0.0.0   Auf Verbindung      192.168.0.20    276
      255.255.255.255  255.255.255.255   Auf Verbindung         127.0.0.1    306
      255.255.255.255  255.255.255.255   Auf Verbindung      192.168.0.20    276
    ===========================================================================
    Ständige Routen:
      Keine
    
    Übrigens hat auch der Kundendienst meines Providers bei mir daheim versagt :)
     
  16. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Du hast noch die statische IP drin, oder? Stell mal wieder auf automatisch beziehen und zeig dann nochmal diese Ausgabe - ebenso "ipconfig /all". :)

    Das "beruhigt" mich aber... :D
     
  17. #17 Defiance, 10.05.2014
    Defiance

    Defiance Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    route print -4

    Code:
    Microsoft Windows [Version 6.1.7601]
    Copyright (c) 2009 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
    
    C:\Users\Bernhard>route print -4
    ===========================================================================
    Schnittstellenliste
     10...e0 cb 4e d0 3e 91 ......NVIDIA nForce 10/100/1000 Mbps Ethernet
      1...........................Software Loopback Interface 1
     15...00 00 00 00 00 00 00 e0 Teredo Tunneling Pseudo-Interface
     16...00 00 00 00 00 00 00 e0 Microsoft-ISATAP-Adapter #4
    ===========================================================================
    
    IPv4-Routentabelle
    ===========================================================================
    Aktive Routen:
         Netzwerkziel    Netzwerkmaske          Gateway    Schnittstelle Metrik
            127.0.0.0        255.0.0.0   Auf Verbindung         127.0.0.1    306
            127.0.0.1  255.255.255.255   Auf Verbindung         127.0.0.1    306
      127.255.255.255  255.255.255.255   Auf Verbindung         127.0.0.1    306
          169.254.0.0      255.255.0.0   Auf Verbindung    169.254.214.95    276
       169.254.214.95  255.255.255.255   Auf Verbindung    169.254.214.95    276
      169.254.255.255  255.255.255.255   Auf Verbindung    169.254.214.95    276
            224.0.0.0        240.0.0.0   Auf Verbindung         127.0.0.1    306
            224.0.0.0        240.0.0.0   Auf Verbindung    169.254.214.95    276
      255.255.255.255  255.255.255.255   Auf Verbindung         127.0.0.1    306
      255.255.255.255  255.255.255.255   Auf Verbindung    169.254.214.95    276
    ===========================================================================
    Ständige Routen:
      Keine
    
    ipconfig /all

    Code:
    C:\Users\Bernhard>ipconfig /all
    
    Windows-IP-Konfiguration
    
       Hostname  . . . . . . . . . . . . : Bernhard-PC
       Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
       Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
       IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
       WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein
    
    Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:
    
       Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
       Beschreibung. . . . . . . . . . . : NVIDIA nForce 10/100/1000 Mbps Ethernet
       Physikalische Adresse . . . . . . : E0-CB-4E-D0-3E-91
       DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
       Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
       IPv4-Adresse (Auto. Konfiguration): 169.254.214.95(Bevorzugt)
       Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
       Standardgateway . . . . . . . . . :
       NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert
    
    Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:
    
       Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
       Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
       Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
       Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
       DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
       Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
    
    Tunneladapter isatap.{D207FC62-207D-4CAC-9659-53674C292C1A}:
    
       Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
       Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
       Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #4
       Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
       DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
       Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
    
    C:\Users\Bernhard>
    
     
  18. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Okay, also das scheint zu passen.

    Du musst irgendwie die IP-Adresse deines Routers rauskriegen, um drauf zu kommen und ihn konfigurieren zu können. Wenn du das Gerät von deinem Provider erhalten hast, würde ich auf deren Webseite mal schauen, ob sie noch ein Handbuch zum Gerät haben. Eventuell steht da auch eine andere IP-Adresse. :)

    Ansonsten ist das ein Versuchen und Testen Spiel. :(
     
  19. #19 Defiance, 10.05.2014
    Defiance

    Defiance Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Was ist wenn ich einfach einen neuen Router kaufe?

    Das war lustigerweise sowieso die vom Kundendienst vorgeschlagene "Lösung".

    :(
     
  20. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Ja, du kannst dir auch einen neuen Router kaufen und dann mal schauen, ob das was hilft. Wenn das Problem dann immer noch besteht, würde ich den neuen Router allerdings zurück senden, weil dann liegt das Problem doch irgendwo bei dir.
     
Thema: Nicht identifiziertes Netzwerk (dLAN 200 apples)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dlan nicht identifiziertes netzwerk

    ,
  2. nicht identifiziertes netzwerk dlan

    ,
  3. nicht identifiziertes netzwerk d Lan

    ,
  4. devolo dlan nicht identifiziertes netzwerk,
  5. dlan öffentliches netzwerk,
  6. dlan nicht id.entifiziert.es netz,
  7. dlan problem nicht identifiziertes netzwerk,
  8. devolo dlan alle lampen grün aber keine ip vom router,
  9. nicht identifiziertes netzwerk devolo,
  10. PC mit dlan findet kein Netzwerk,
  11. windows 7 dlan nicht identifiziertes netzwerk,
  12. devolo indetfizirt sich nicht warum ,
  13. windows 7 nicht identifiziertes netzwerk,
  14. software loopback interface 1 öffentliches Netzwerk ,
  15. nicht identifiziertes netzwerk trotz richtiger ip,
  16. devolo erkennt netzwerk nicht,
  17. nicht identifiziertes netzwerk windows 7
Die Seite wird geladen...

Nicht identifiziertes Netzwerk (dLAN 200 apples) - Ähnliche Themen

  1. Nicht identifiziertes Netzwerk (keine Internet-Verbindung)

    Nicht identifiziertes Netzwerk (keine Internet-Verbindung): Seit 2 Tagen bekomme ich keinen Anschluss mit dem Internet auf meinem Laptop mit dem Hinweis "nicht identifiziertes Netzwerk". Scheinbar handelt...
  2. Nicht Identifiziertes Netzwerk & keine gültie IP- Adresse

    Nicht Identifiziertes Netzwerk & keine gültie IP- Adresse: Ich bin schon extrem am verzweifeln, auf einmal komme ich nicht mehr ins Internet. Zum Glück besitze ich noch ein Laptop und kann nach hilfe...
  3. Nicht identifiziertes Netzwerk. ..

    Nicht identifiziertes Netzwerk. ..: Schönen guten Tag liebe Community, seit ca. 4 Monaten habe ich ein problem mit meiner LAN Verbindung. Ich nutze bereits seit ca. 3 Jahren die...
  4. Windows 7 - Nicht identifiziertes Netzwerk

    Windows 7 - Nicht identifiziertes Netzwerk: Hey, Ich habe seit ca. 2 Monaten das Problem das sich mein WLAN irgendwann trennt bzw. das dort ein kleines gelbes Dreieck mit einem schwarzen...
  5. Nicht identifiziertes Netzwerk - LAN Verbindung

    Nicht identifiziertes Netzwerk - LAN Verbindung: Guten Abend zusammen, ich habe das Problem das in meiner neuen Wohnung das Internet nicht funktioniert. Das Internet beziehe ich über eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden