Neues Board, "alte" Komponenten behalten

Diskutiere Neues Board, "alte" Komponenten behalten im Kaufberatung Forum im Bereich Sonstiges; Moin moin, Hallo und Servus liebe Forengemeinde, es läuft zwar alles super mit meinem System, aber ich bin ein Mensch der nach Veränderung...

  1. #1 Gast23511, 20.06.2010
    Gast23511

    Gast23511 Guest

    Moin moin, Hallo und Servus liebe Forengemeinde,

    es läuft zwar alles super mit meinem System, aber ich bin ein Mensch der nach Veränderung strebt.:)
    Geld möchte ich aber auch nicht zuuuuuuuuviel ausgeben und nur (!) mein Board erneuern.
    Hier mal die Sachen die ich habe und möglichst weiternutzen möchte:

    Floppy-Laufwerk Diskettenlaufwerk
    Festplatte INTEL SSDSA2M080G2GC ATA Device (74 GB, SATA-II)
    Festplatte SAMSUNG HD501LJ ATA Device (500 GB, 7200 RPM, SATA-II)
    Festplatte SAMSUNG SP2504C ATA Device (250 GB, 7200 RPM, SATA-II)
    Festplatte WDC WD10EACS-00D6B0 ATA Device (931 GB, IDE)
    Festplatte WDC WD1600AAJB-00PVA0 ATA Device (149 GB, IDE)
    Optisches Laufwerk DVDRW IDE1008 ATA Device (DVD+RW:8x/4x, DVD-RW:4x/2x, DVD-ROM:12x, CD:40x/24x/40x DVD+RW/DVD-RW)
    Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVDRAM GH20NS15 ATA Device

    CPU Typ DualCore Intel Core 2 Duo E8400, 3100 MHz (9 x 344)
    Grafikkarte NVIDIA GeForce 9800 GT (512 MB)
    PCI ISDN Karte von Fritz
    PCI Videoschnittkarte mit Breakout von Pinnacle

    und natürlich mein DDR2 Speicher


    Wenn ich nur noch eine große IDE Platte anschliessen könnte, wäre das nicht so schlimm möchte aber möglichst viele SATA-Anschlüsse, die nicht idiotisch irgendwo auf dem Board sitzen.
    Diskettenlaufwerk muss auch nicht, aber irgenwie häng ich dran.:eek:
    Minimum an PCI Steckplätzen wäre 2, besser 3, die man aber wirklich nutzen kann, auch wenn meine lüfterlose Grafikkarte gesteckt ist.
    Ich habe mich gerade mal im Netz umgetan, aber ich fühl mich, ehrlich gesagt, erschlagen von den Angeboten.
    Es soll kein Billigboard sein, wie z.B. Biostar oder so.
    Die besten Erfahrungen habe ich eigentlich mit MSI, Asus und GigaByte gemacht.
    Aber ich lass mich von Euren Erfahrungen und Tipps überraschen.
    Danke schon mal im Vorraus und bis denne!

    Peter
     
  2. #2 win7expert, 20.06.2010
    win7expert

    win7expert Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 8.1 (64Bit)
    System:
    DELL XPS 8700
    Ich kann dir das Gigabyte P43-ES3G empfehlen, dass ich selber für meinen High-End Rechner auch verwende.

    Weiteres dazu: Hier

    Da kannst du am Bios rumbasteln ohne einen Fehler zu verursachen (DualBIOS)
     
  3. #3 Trooper84, 20.06.2010
    Trooper84

    Trooper84 Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64, Professional 32 & 64
    System:
    Q6600, HD5770, 8GB RAM, 1TB Hdd
    Interessant wäre ersteinmal was momentan für ein Mainboard verbaut ist. Ansonsten würde ich das Gigabyte EP45-UD3LR empfehlen, oder wenn mans noch irgendwo bekommt das EP45-DS3 (habe das Board selbst am laufen und bin mehr als zufrieden damit.).
     
  4. #4 Gast23511, 20.06.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.06.2010
    Gast23511

    Gast23511 Guest

    Hab ich doch glatt vergessen.:eek:

    Im Moment hab ich ein Asus P5KC.
     
  5. #5 Gast23511, 09.09.2010
    Gast23511

    Gast23511 Guest

    Hab ich gestern bei mir eingebaut, mit folgendem Ergebnis:

    Hab ich meinen großen Umbautag gehabt, der aber leider im Frust geendet hat.
    Gehäuse unterm Schreibtisch rausgezerrt, gesamte Peripherie (7 Platten, Speicher, 3 PCI Karten, Grafikarte, Netzteil) und Mainboard ausgebaut, gereinigt und neues Board wieder montiert.
    Prozessor, eine Platte, Grafikkarte und einen Speicherriegel wieder rein und anschalten.
    Piep, piep, piep, piep (ca.20 x).
    Speicher ausgetauscht.
    Piep, piep, piep, piep (ca.20 x).
    Netzteil ausgetauscht.
    Piep, piep, piep, piep (ca.20 x).
    BIOS reset.
    Piep, piep, piep, piep (ca.20 x).
    Grafikkarte getauscht.
    Piep, piep, piep, piep (ca.20 x).
    Testweise mal keinen Speicher eingebaut, dann ändert sich wenigstens die Frequenz des Piepens:
    Piiiiiiiiiiep, piiiiiiep, piiiiiiiep
    Lüfter laufen alle.
    PCI Grafikkarte eingebaut.
    Piep,piep,piep, Pause, piep, piep, piep usw.
    Board wieder raus, altes wieder rein, einschalten, Windows wird gestartet. Gut ist.
    Das neue Board wird morgen zurück geschickt und ich muss mir überlegen welches Modell ich mir jetzt hole.

    ?Aber welches?
    Hat noch jemand Vorschläge?​
     
  6. #6 win7expert, 09.09.2010
    win7expert

    win7expert Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 8.1 (64Bit)
    System:
    DELL XPS 8700
    Sorry Peter

    Wenn das so ist könnte es sein, dass deine CPU nicht unterstützt wird.
     
  7. #7 Gast23511, 09.09.2010
    Gast23511

    Gast23511 Guest

    Nee, da brauchst Du Dich nicht entschuldigen.:)
    Ich denke das war ein Montagsteil, aber wenn ich einmal so eine Erfahrung mache, dann hat der Hersteller erst mal schlecht Karten bei mir.
     
  8. #8 Gast23511, 05.12.2010
    Gast23511

    Gast23511 Guest

    Jetzt muss ich dies Thema noch mal nach oben schieben, da ich immer noch auf der Suche bin.:eek:

    Kennt jemand eine Seite wo es eine Art Konfigurator gibt, in den man seine Vorstellungen der Ausstattung des zukünftigen Boards eingeben kann?
    Ich suche schon seit Wochen, finde aber nichts ansprechendes und die Auswahl über die Herstellerseiten ist uferlos..
    Der ASHomer hat mir mal einen tollen Link für Notebooks gegeben, aber für Boards hab ich noch nix gefunden.
     
  9. #9 geist4711, 07.12.2010
    geist4711

    geist4711 Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64bit
    System:
    Phenom-II-X4-965@3,8Ghz, MSI 770-C45, 8GB RAM, GT220-1GB, SB-AUDIGY2
    son konfigurator hab ich auch noch nirgends gesehen, hätte aber was son teil :)
    erinnere mich noch sehr gut, wo ich für mich und meine ma ein board passend zu AMD-CPU's gesucht hab. es kristallisierte sich dann raus, das es mittlerweile recht schwierig ist, mainboards mit sockel 3+ und 3x PCI zu finden, da meine ma und ich beide 3 pci-karten drin haben die wir auch weiterhin nutzen wollen....
    auch zeigte sich, das die technischen angaben zu steckplätzen usw gerne auseinander gehen, bzw ungenau sind.

    aber zum thema, da bleibt dir nicht viel anderes übrig, als von hand zu suchen -is aus erfahrung mühseelig, aber anders geht's kaum(musste damals auch alle hersteller einzeln abklappern).....
    mfg
    robert
     
  10. emmes

    emmes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    7
    System:
    Intel Core2Duo 8600; Nvidia GTS 250; 8GB RAM; SSD 120GB
  11. #11 Gast23511, 09.12.2010
    Gast23511

    Gast23511 Guest

    So, update.
    Heute habe ich dieses Teil gefunden:
    KLICK

    Will ich haben, doch wo bekomme ich es?
    Ich hab mir schon einen Wolf gesucht, aber genau dies Modell mit 3 PCI und 8 SATA Anschlüssen finde ich nirgends.:(
    Die anderen Modelle wie Deluxe, Turbo und wie sie alle heissen, gibt es wie Sand am Meer.
    Hat jemand eine Idee, wo man solch ein seltenes Stück erwerben kann?
     
  12. #12 urmel511, 09.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2010
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
  13. #13 Gast23511, 09.12.2010
    Gast23511

    Gast23511 Guest

    Super :D, danke.
    Der Arlt hat das Teil tatsächlich, aber bei KM ist es wieder ein Modell mit nur 2 PCI Slots.

    Bloß die Lieferzeit ist mit 4-6 Tagen angegeben, so das ich eher von 2-3Wochen ausgehe.

    Jetzt frag ich mich nur noch, warum das Teil in Augsburg 7,- Euronen mehr als in München kostet.:rolleyes:

    Vielleicht finde ich (oder jemand anderes) ja noch eine Alternative.
     
  14. #14 urmel511, 09.12.2010
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Ich hatte nur die beiden bei Arlt gefunden ... und zu K&M hat mich ein Preisvergleich geschickt, hatte gar nicht gesehen das es das Pro ist :eek:

    Ich würde es nehmen, bin aber auch ASUS Fan. Hatte ja auch länger gesucht, da ich den alten RAM etc weiterverwenden wollte und unbedingt 3 PCI brauchte (gibt es ja schon fast nicht mehr), bis ich mein M4A78 Pro entdeckt habe und es für 40 € ersteigern konnte mit 21 Monaten Restgarantie :D
     
Thema: Neues Board, "alte" Komponenten behalten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. SAMSUNG SP2504C ATA Device

    ,
  2. dvdrw ide1008 ata device liest keine cds

    ,
  3. neues mainboard alte festplatte

    ,
  4. neues mainboard mit 3 x pci ,
  5. neues mainbord alte,
  6. DVDRW IDE1008 ATA Device,
  7. altes floppy neues board,
  8. neues mainboard für alte komponenten,
  9. alte pci karten in neues motherboaelrd,
  10. floppy an neues mainboard,
  11. pci steckkarten im neuen motherboard,
  12. samsung sp2504c ata device daten,
  13. neues mainboard mit pci steckplatz,
  14. neues mainboard alte pci karte,
  15. neues mainboard mit PCI,
  16. WD1600AAJB bios update,
  17. hilfe meine alte pci karte passt nicht auf neues mainboard,
  18. gigabyte ep45-ud3lr piepton,
  19. neues mainboard komponenten,
  20. neues mainboard alte komponenten,
  21. pci kartein neues motherboard,
  22. neues motherboard alte festplatte,
  23. floppy laufwerk neues mainboard,
  24. neues mainboard alte hdd win 7,
  25. neues motherboard startet alte platte nicht
Die Seite wird geladen...

Neues Board, "alte" Komponenten behalten - Ähnliche Themen

  1. Stelle PC neu zusammen

    Stelle PC neu zusammen: Hallo liebe Community, ich will mir meinen PC etwas aufrüsten. Das heißt ich will mir eine neue Grafikkarte sowie andere Komponenten besorgen. Zu...
  2. Win 7 auf alten xp-Rechner

    Win 7 auf alten xp-Rechner: Hallo zusammen, ich habe vor Jahren eine Win 7-Programm-CD gekauft mit Win-Code drauf. Jetzt habe ich mit dieser CD auf meinem alten xp-Rechner...
  3. Neue Berufe für nichts gut..

    Neue Berufe für nichts gut..: Bin gerade auf Jobsuche und was es da so für Jobbezeichnungen gibt ist echt unglaublich... Junior Clerk für Tippse, Payroll Executive für...
  4. nach hochfahren muß mtp-treiber neu installiert werden

    nach hochfahren muß mtp-treiber neu installiert werden: Hallo, seit ca. 2 Wochen habe ich dieses kleine Treiber Problem mit meinem Samsung Galaxy S8. Im Win7/64 Gerätemanager taucht dieses Symbol...
  5. Windows 7 startet plötzlich neu

    Windows 7 startet plötzlich neu: Hallo alle zusammen! Meine Windows 7 !Home Premium! auf welchem auf meine Software der "Registrierkasse " installiert ist startet ohne...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden