Neue, größere Festplatten

Diskutiere Neue, größere Festplatten im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Zwei meiner drei Festplatten sind ziemlich voll. Nun habe ich mir zwei neue größere Festplatten gekauft, eine bisher unbenutzte ICY-Box besitze...

  1. #1 nu_, 27.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2015
    nu_

    nu_ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Pro
    System:
    Intel DP67BG mit i7-2600; Quadro 2000; 12 GB RAM; SSD240
    Zwei meiner drei Festplatten sind ziemlich voll. Nun habe ich mir zwei neue größere Festplatten gekauft, eine bisher unbenutzte ICY-Box besitze ich auch. Das System liegt auf einer SSD (C::), die ist nicht betroffen. Das Netzteil hat genügend Reserven.
    Nun habe ich die Hosen voll, nur keinen falschen Fehler machen!

    Ist es richtig, wenn ich mit Hilfe der ICY-Box die beiden vollen Platten auf die neuen kopiere? Also
    1. neue HD in die Box einsetzen,
    2. die Box anschließen (installiert die sich selbst?),
    3. per Drag&Drop den Inhalt der alten rüberkopieren,
    4. die alte HD deinstallieren, ausbauen. Alle Strippen irgendwie markieren, damit sie in der richtigen Weise wieder angebracht werden.
    5. Punkte 1 - 4 mit der zweiten HD durchführen.
    6. Neue Platten einbauen, installieren, fertig

    Dank im Voraus für jeden konstruktiven Hinweis!
     
  2. Hans73

    Hans73 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    19
    Version:
    Win 10 Pro x64 , 2x Ubuntu 14LTS x64
    System:
    Asus G74sx
    Moin.
    Warum "Hosen Voll" , gibt es keine Sicherheitskopie ?
    Ja könnte man so machen. Die Box dürfte automatisch erkannt werden.
    Oder die neuen Platten zum kopieren direkt an den PC anschliessen , also Intern mit entsprechendem SATA und Stromkabel,
    das geht deutlich schneller als alles durch den USB (womöglich nur 2.0) zu quälen.
     
  3. nu_

    nu_ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Pro
    System:
    Intel DP67BG mit i7-2600; Quadro 2000; 12 GB RAM; SSD240
    Danke, Hans! Gut, dann mache ich das so. Wenn noch ein Steckplatz frei sein sollte, dann gehts intern - sonst mit "quälen" per 2.0, wie du's nennst. Macht mir aber nichts aus. Ich starte es abends und morgens ist es fertig.
    Gruß Dieter
     
  4. nu_

    nu_ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Pro
    System:
    Intel DP67BG mit i7-2600; Quadro 2000; 12 GB RAM; SSD240
    Geräte_manager.JPG
    Hallo Hans,
    leider war das erst mal ein Satz mit x. Die Platte hängt an der USB-Ata-Bridge. Der Windowsexplorer zeigt die Platte nicht an. Im Gerätemanager wird die neue Platte angezeigt (ST4000DM... siehe Bild). Die Eigenschaften zeigen unter Gerätestatus „Das Gerät funktioniert einwandfrei“, in Volumes Status „Nicht initialisiert“, Partitionsstil „Nicht anwendbar“. Die Windowshilfe zeigt nichts Brauchbares bei “initialisieren festplatte“. Was muss ich machen? Wie weiter?
     
  5. #5 cardisch, 29.07.2015
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.164
    Zustimmungen:
    30
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Dafür musst du die in der Datenträgerverwaltung einrichten, also initialisieren, partitionieren und formatieren...
    Und du könntest, je nach System, ein Problem mit der 4TB-Platte bekommen.
    Solltest du partout kein Partition größer als 2,2 TB angelegt bekommen, dann wird das wohl auch nix ;-(, da dafür viele Vorraussetzungen erfüllt sein müssen..


    Gruß

    Carsten
     
  6. nu_

    nu_ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Pro
    System:
    Intel DP67BG mit i7-2600; Quadro 2000; 12 GB RAM; SSD240
    Hallo Carsten,
    danke für die Meldung. In der Datenträgerverwaltung wird das Ding gar nicht angezeigt, da kann ich also nichts machen. Aber im Geräte-Manager (siehe Bild oben) taucht es auf. Wenn ich da mit Rechtsklick draufgehe kann ich
    - Treibersoftware aktualisieren
    - Deaktivieren
    - Deinstallieren
    - Nach geänderter Hardware suchen
    - Eigenschaften
    Nichts mit initialisieren. Die Sch...-Hilfe kennt, wie gesagt, auch kein Initialisieren. Du scheinst etwas zu wissen. Also verrate mirs doch bitte, wie es weiter geht.

    Noch etwas anderes. Wenn Win7/64 nur bis 2,2TB partitioniert - kann Windows 10 vielleicht mehr? Sollte ich dann nicht vorher gleich erst mal das Betriebssystem upgraden?
    Grüße
    Dieter
     
  7. #7 cardisch, 29.07.2015
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.164
    Zustimmungen:
    30
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Hallo,

    vermutlich kann Win10 auch nur 2,2 TB, zumindest im MBR-Stil.
    Win 7 KANN mehr, dafür muss das System aber im GPT-Stil installiert sein.
    Ob das der Grund ist, warum du die Platte nicht in der Datenträgerverwaltung, aber im Gerätemanager angezeigt bekommst kann ich nur vermuten, privat und beruflich bin ich noch nicht bei UEFI/GPT angekommen..

    Gruß

    Carsten
     
  8. #8 HerrAbisZ, 29.07.2015
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.119
    Zustimmungen:
    108
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Nimm die 2TB HDD raus aus dem PC und gib dort die 4TB mal rein.
     
  9. nu_

    nu_ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Pro
    System:
    Intel DP67BG mit i7-2600; Quadro 2000; 12 GB RAM; SSD240
    Und das habe ich dann zumindest für Win7/64 herausgefunden:
    1. Die neue HD muss schon beim Systemstart angeschlossen und eingeschaltet sein.
    2. Nach dem Booten Klick auf Start
    3. Rechtsklick auf Computer
    4. Verwalten auswählen
    5. Klick auf Datenträgerverwaltung, einen Moment warten, dann öffnet sich in der Mitte des Fensters ein aus zwei Teilen bestehendes Feld. Oben eine Liste, die man ignoriert. Unten eine Grafik, dort muss die neue Platte erscheinen. Nach Rechtsklick darauf bietet Windows an:

    - Neues übergreifendes Volume...
    - Neues Stripesetvolume...
    - Neues gespiegeltes Volume...
    ...
    - In dynamischen Datenträger konvertieren...
    - Zu MBR-Datenträger konvertieren
    ...
    - Eigenschaften

    In Eigenschaften muss in Volume "GPT" aktiviert werden, falls die Platte größer als 2 TB ist. Dann holt man sich wieder diese obige Liste.
    Nachdem ich mit Wikipedia-Hilfe alles andere ausschließen konnte habe ich "Neues übergreifendes Volume..." gewählt. Danach meldet sich ein Assistent und, falls keine Sonderwünsche bestehen, klickt man einfach alles durch. Fertig.
    Grüße an alle, die mitgewirkt haben
    Dieter
     
Thema:

Neue, größere Festplatten

Die Seite wird geladen...

Neue, größere Festplatten - Ähnliche Themen

  1. Ordner auf externe Festplatte kopiert - verloren

    Ordner auf externe Festplatte kopiert - verloren: Ich habe mit einem WIN 7-Computer meine Dateien auf eine externe Festplatte kopiert (versucht). Nach Entfernung des Kabels und Start des Comp am...
  2. zusätzliche Festplatte für PC

    zusätzliche Festplatte für PC: Um eine zusätzliche Festplatte zu nutzen habe ich ein Gerät das den Strom liefert und alle Anschlüsse für Festplatten über USB gibt. Frage: kann...
  3. Festplatte (falsche Größen angezeigt)

    Festplatte (falsche Größen angezeigt): Hallo, habe eine ext. USB-Festplatte, 5TB aber meine Synology Diskstation zeigt eine Festplattenkapazität von 500GB an, auch Windows 7, auf der...
  4. Windows 7 (Retail) Product Key ist nach Wechsel auf neuen Laptop gesperrt

    Windows 7 (Retail) Product Key ist nach Wechsel auf neuen Laptop gesperrt: Hallo, ich habe die Windows 7 Retail Version, welche ich auch für meinen alten Laptop benutzt habe, heute auf meinem neuen Laptop neu...
  5. externe mini-Samsung Festplatte

    externe mini-Samsung Festplatte: Hallo, diese externe FP hat sang-und klanglos ihren Geist aufgegeben. Unter "Computer" wird sie mit Z: angegeben. Anklicken ohne Reaktion. In...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden