Netgear SC 101 T mit Windows 7 32 Bit Version benutzen

Diskutiere Netgear SC 101 T mit Windows 7 32 Bit Version benutzen im Windows 7 Hardware installieren und konfigurieren Forum im Bereich Windows 7 FAQ; Nas benutzen Nachdem in verschiedenen Foren immer wiederkehrend deutlich negative und auch unzählige Hilferufe laut geworden sind, das User ihre...

  1. #1 Netz_Husky, 12.04.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.09.2010
    Netz_Husky

    Netz_Husky Gesperrt

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    System:
    wird experimentell genutzt
    Nas benutzen

    Nachdem in verschiedenen Foren immer wiederkehrend deutlich negative und auch unzählige Hilferufe laut geworden sind, das User ihre bereits vorhandenen Geräte nicht mehr mit neueren Betriebssystemen benutzen können, schreibe ich nun diese Anleitung.
    Sicherlich kann man vieles mittlerweile im Netz darüber finden aber es ist auch nicht gerade selbsterklärend was man dort lesen kann.

    Hier nun eine Anleitung zum Einbinden eines Netgear SC 101 T mit Windows 7 32 Bit Version
    Das Sc 101 ist die vorherige Version und benutzt den Selben ISCSI Treiber, somit sollte diese Anleitung auch für das Gerät zum Erfolg führen.

    Laut meinen Erkenntnissen und Recherchen kann dieses Laufwerk
    nicht mit einer 64 Bit Windowsversion betrieben werden.

    EDIT:
    Nun selbst probiert!
    Das Installationsprogramm kann nicht unter 64 Bit gestartet werden und eventuelle Kopatbilitätseinstellungen schlagen fehl.

    Wer diese Version benutzt, sollte dann besser einen anderen Rechner mit Vista oder XP Pro als Dateiserver mit der Netzwerk Freigabe des SC 101T laufen lassen.
    In wie weit diese Versionen im Kompatibilitätsmodus funktionieren kann und will ich hier nicht beschreiben.
    Das wäre dann ein anderes Tuttorial da man dazu ev. die Hardwareroutine u Betriebssystem umgehen müsste.

    Grundlegendes zum SC 101T:
    Das Laufwerk ist nicht im Netzwerk für andere Rechner wie sonst üblich zu sehen.
    Das kann nur ein NAS Laufwerk, das SC 101T ist aber ein SAN Laufwerk .
    Hier gelten andere Regeln und ein spezielles Dateiformat was nicht von Windows XP bis zu Windows 7 gelesen werden kann.
    Es handelt sich hier um das Zetera Z-FS-Dateisystem .
    Dieses wird durch einen ISCSI Treiber geladen und erscheint im Gerätemanager dann als Z-San SCSI Adapter.

    Was auch zu beachten ist, daß ein SC101T nicht den Spindown Modus unterstützt und die darin montierten Festplatten permanent laufen.

    Auszug aus der Bedienungsanleitung vom SC101T :
    Wenn auf dem Gerät keine Vorgänge ausgeführt werden, schaltet es in den Standby-Modus, um Strom zu sparen.
    Der Standby-Modus ist nur für SC101-Geräte verfügbar und wird nach 15 Minuten eingeschaltet.
    Dieser Wert kann nicht geändert werden.

    Um dieses Laufwerk einzubinden empfehle ich dringend dazu, vorher einige Arbeitsschritte durchzuführen und zu Beachten.

    1. Minimum ist :
    Einen Wiederherstellungspunkt beim Rechner manuell zu erstellen und nach einem Neustart des Rechners zu Prüfen ob dieser auch vorhanden ist .
    Da diese Wiederherstellungspunkte schon öfters in die sogenannte " Hose " gegangen sind empfehle ich dazu noch eine Systemsicherung oder einen zweiten Wiederherstellungspunkt zu machen.

    Das kann entweder mit den Bordmitteln von Windows selbst gemacht werden oder einem anderen Systemprogramm.
    Wie man diese Systemsicherung mit Windows 7 erstellt habe ich bereits hier in einem anderen Tuttorial beschrieben.

    2.
    Eine bereits benutzte Festplatte im Sc 101T die im Raid Verband läuft oder als Einzelplatte sollte tunlichst nicht zur Installation benutzt werden.
    Bei fehlbedienung ist dann ein Datengau vorprogrammiert.
    Also auch hier gilt :
    Daten vorher sichern oder zum Test erst einmal eine alte Platte ( egal wie Groß ) benutzen.

    3. Für diese Installation muß der "ADMIN" aktiviert werden !

    4. Folgende Dateien sind vorher aus dem Netz zu laden :
    Link: http://www.netgear.de/Produkte/Multimedia/SC101T/index.html
    Treiber und Utilities SC101T Utility 3.0.6 (supports Windows Vista)

    SC101_T_manual.pdf und SC101T_installguide.pdf

    Diese vorher auch in ruhe lesen , da hier schon die Montage der Platten beschrieben wird und die Bedienungsanleitung sehr ausfühlich für Sc 101 und Sc 101T beschrieben ist.
    Lasst euch nicht von dem Englischen Text erschlagen, vieles ist hier auch durch sehr gute Abbildungen erklärt.

    Wer so ein Gerät schon unter Win XP laufen hatte kennt ja schon einiges.

    Ein Firmware Update gibt es unter :
    http://www.netgear.de/de/Support/download.html?func=Search&full=&product=SC101T&cat egory=1


    5. Eine Sicherung der Regdatei aus der früheren installation von XP oder Vista aus dem Pfad
    Regedit .......... Suchen Zetera, dort auf den links im fenster erscheinenden Ordner ZETERA mit Rechtsklick auf Exportieren klicken und speichern unter in ein Verzeichnis mit aussagekräftigen Namen wie " Zetera Reg " sichern.

    Die wird nach der der Installation später manuell geladen.

    Nun geht es los mit der Installierung der Software.

    Ich empfehle dazu sämtliche im Hintergrund laufenden Programme Firewall und Antivirusprogramme dafür zu deaktiviren.
    Nach der Installation kann das alles wieder wieder normal laufen.

    Die Installationsdatei im Admin und Vistakompatibilität Modus starten und ausführen.

    Wer das nicht macht hat ein Problem und benötigt die Wiederherstellunsoption .

    Sämtliche aber auch absolut sämtliche Warnungen und Nachfragen immer mit Ja / Yes beantworten.

    Bei der Auswahl des Programminstallationspunktes wo gefragt wird, ob Standard oder Custom Installiert werden soll, dort ausschließlich Custom also manuell auswählen!

    ACHTUNG !!

    Jetzt den Installationspfad anpassen !!!
    Der vorgeschlagene Programmpfad
    " C:\Programs\NETGEAR\NETGEAR Storage Central Manager Utility " auf keinen Fall benutzen ,
    sondern abändern in : C:\Programme\NETGEAR\SC101T
    Jeder andere Dateipfad führt zu Fehlern da dieser zu lang ist.

    Dann weiter und sämtliche aber auch absolut sämtliche Warnungen und Nachfragen immer mit Ja / Yes beantworten.

    Das Programm installiert nun und fragt die Systemkonfiguration ab.
    Danach kommt der Punkt wo das Gerät gesucht wird und die Treiber geladen und installiert werden.
    Auf dem Desktop wird ein Symbol " Storage Central Manager Utility " erstellt .
    Dieses auf keinen Fall durch einen Doppelklick staten.

    Nach beenden des Instalationsprogrammes dann die gesicherte "Zetera Reg Datei " mit einem Rechtsklick und zusammenführen zum Betriebssystem hinzufügen.

    Nun per Dateiexplorer in den Installationsordner C:\Programme\NETGEAR\SC101T wechseln.

    Dort auf die Datei fsck_sfs.exe , mkfs_sfs.exe und dann z-scan.exe mit rechtsklick " öffnen ".

    Den Rechner neu starten und im Dateiexplorer ist das Sc 101T dann zu sehen.
    Erkenbar an dem bisherigen bekanntem Symbol ( Silbernes Zahrad mit einem blauen N in der MItte )

    Nun hat man Zugriff auf das Gerät bzw seine Daten.

    Fehlercodes ( blinken der grünen Lampe ist im Handbuch beschrieben )
    Dauerblinken *lächel* ihr habt keine Festplatte drin .
    Gerät ausschalten und alle Stecker ziehen und dann erst diese einstecken.

    Nun gleich zu den meisten Fehlern die häufig bis dauernd auftreten!!

    Das SC 101T ist vor dem Booten des Rechners einzuschalten, da dieses dabei eingelesen wird.
    Im nachhinein kann es doch deutlich länger dauern bis es geladen ist.

    Das Gerät ist NICHT über das SYMBOL ( Storage Central Manager Utility ) konfigurierbar!
    Das muß vorher über Windows XP Pro oder Win Vista geschehen.

    Hier geht es ausschließlich um den Zugriff auf das Gerät.
    Deswegen schrieb ich auch am Anfang unter Punkt 2. das die Platte besser nicht die orginale sein sollte.

    Die Verknüpfung auf dem Desktop ( Storage Central Manager Utility ) kann man zum schnellen Dateizugriff anpassen und dann auf den Laufwerksbuchstaben im Explorer legen, ansonsten löschen .

    Ein weiterer sehr wichtiger Punkt ist, das dieses Gerät NICHT über seine Ip Adresse angesprochen werden kann!

    Diese belegt aber den Adressbereich der bei der Installation angezeigt wird.

    Wer hier also feste Ip s in seinen Heimnetzwerk vergeben hat, Printserver und andere Netzwerkkomponenten verwendet,sollte das berücksichtigen.

    Das war allerdings schon unter Xp und Vista genauso zutreffend und führt dazu, das kein Zugriff erfolgt.

    Mit ein Grund, warum in sehr vielen Foren geschrieben wurde " das war der größte Fehlkauf aller Zeiten "
    Das andere kommentiere ich besser nicht *g*.

    Da konnte man machen kann was man will, nichts hilft ausser dem Gerät mit genau dieser Ip eine andere zu geben.
    Die IP vom Sc 101T ist nicht veränderbar .
    Wer also Ip adresse auf " automatisch " vergeben stehen hat , dürfte hier keine probleme haben wenn das Gerät immer vor dem Rechner gestartet wird.

    Damit das Laufwerk alle Rechner im Heimnetzwerk nutzen können, kann man entweder auf jedem Rechner diese Installation durchführen ( das hat den Vorteil, das man dann die Vorzüge des SAN Dateisystems voll auskosten kann ) oder per Netzwerkfreigabe vom Rechner mit der Inatallation macht
     
Thema: Netgear SC 101 T mit Windows 7 32 Bit Version benutzen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sc101t windows 7

    ,
  2. netgear sc101 windows 7

    ,
  3. sc101 windows 7

    ,
  4. SC101T Win7,
  5. netgear sc101 windows 7 treiber,
  6. netgear sc101t windows 7,
  7. netgear sc101 anleitung,
  8. netgear 101t,
  9. sc101t windows 7 treiber,
  10. sc101t windows7,
  11. netgear storage central sc101 treiber,
  12. netgear sc101 win7,
  13. Storage Central Manager Utility windows 7,
  14. Netgear Zetera,
  15. netgear sc101t anleitung,
  16. netgear sc101t windows 7 treiber,
  17. netgear sc101 handbuch,
  18. sc101t treiber,
  19. sc101t windows 7 64 bit,
  20. netgear sc101 software,
  21. netgear zetera storage central sc101,
  22. netgear sc101 treiber windows 7,
  23. Netgear Storage Central SC101 software,
  24. sc101 anleitung,
  25. zetera z-san treiber
Die Seite wird geladen...

Netgear SC 101 T mit Windows 7 32 Bit Version benutzen - Ähnliche Themen

  1. Vorsicht mit noch möglichem Upgrade auf Windows 10

    Vorsicht mit noch möglichem Upgrade auf Windows 10: Ja, es ist auch jetzt noch möglich, ein kostenloses Upgrade zu machen (s. Techbook). Allerdings wurde ich mit dem letzten Update (1903) bei einem...
  2. [Windows 7 und S-ATA-Festplatte]Eigenartige Meldung bei Platte; angeblich Offline

    [Windows 7 und S-ATA-Festplatte]Eigenartige Meldung bei Platte; angeblich Offline: Hallo, habe da eine merkwürdige Fehlermeldung bei meiner neuen S-ATA-Platte. Die Platte ist eine HTE545050 von Hitachi und hat 2,5". Sie ist auf...
  3. Windows Live Mail

    Windows Live Mail: Hallo zusammen, auf einem Windows 7 Rechner funktioniert Windows Live Mail (WLM) nicht mehr. Ich habe in einer Suche den Tipp gefunden, über die...
  4. Word startet unter Win 7 sehr langsam

    Word startet unter Win 7 sehr langsam: Habe das Programm für Falz und Lochmarken installiert und seitdem fährt Word sehr langsam hoch
  5. Windows 7 -Updates werden verweigert

    Windows 7 -Updates werden verweigert: Hallo zusammen. Ich wollte die neuesten Updates suchen und einspielen. Das wird aber verweigert (siehe Dateianhang). Wenn ich auf den Button "Nach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden