NAS im Eigenbau

Diskutiere NAS im Eigenbau im Kaufberatung Forum im Bereich Sonstiges; Hallo COM ich möchte mir gerne ein NAS selber zusammenstellen Es soll als folgendes fungieren: -Datenserver (4x min 1TB Platten) -.torrent...

  1. #1 cha0sthenerd, 30.12.2010
    cha0sthenerd

    cha0sthenerd Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows / Ultimate
    Hallo COM

    ich möchte mir gerne ein NAS selber zusammenstellen
    Es soll als folgendes fungieren:
    -Datenserver (4x min 1TB Platten)
    -.torrent Client
    -Wiedergabe von Multimedia (TV, Musikbox, Filme)

    Seine Spez. :
    -möglichst energie effizient (möglichst geringer Stromverbrauch)
    -möglichst leise (passive Kühlung, spezielle Netzteile und Aktiv Lüfter, welche praktisch keine Geräusche erzeugen)

    Jetzt zu meiner eigentlichen Frage:

    Welche Hardware kommt mit meinen Anforderungen zurecht, bisherige Suchanfragen in Google konnten zwar einige Fragen beantworten, brachten aber nicht die gewünschte Information. Mini ITX mit einer ATOM CPU scheinen die sparsamsten CPUs zu sein, jedoch finde ich eigentlich kein schlichtes Gehäuse mit min. 4 x 3,5" Einbauschächten. Welche Grafikkarte brauch ich um Filme und HD TV in FullHD anzuschauen. Reicht die OnBoard Soundkarte für mich aus? Sind zwei WLAN Anschlüsse sinnvoll (ein WLAN für Upload, das andere für Download), usw.

    Welche Ideen habt ihr? Erfahrungen?

    PS: Geld spielt eine untergeordnete Rolle - da es eine dauerhafte Lösung werden soll.
     
  2. #2 cha0sthenerd, 02.01.2011
    cha0sthenerd

    cha0sthenerd Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows / Ultimate
    *bump*
    *bump*
     
  3. #3 Tha.Piranha, 02.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2011
    Tha.Piranha

    Tha.Piranha Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
    Die Idee find ich ja an und für sich nicht schlecht, doch wenn Geld "keine Rolle" spielt dann würd ich mir lieber ein Teil kaufen :D
    Zwei Netzwerkanschlüsse sind nur dann sinnvoll wenn du auch zwei Internetleitungen besitzt; oder Du willst z.B. ein eigenes Netz machen (trusted/optional).
    Habe das bei mir Zuhase z.B. so gemacht; WLAN hat ein eigenes Netz, getrennt von der Firewall.
     
  4. #4 geist4711, 02.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2011
    geist4711

    geist4711 Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64bit
    System:
    Phenom-II-X4-965@3,8Ghz, MSI 770-C45, 8GB RAM, GT220-1GB, SB-AUDIGY2
    ich würde da so vorgehen:
    suche dir eine sparsame CPU(zb AMD sempron 140 -45w) und ein kleines einfaches motherboard dazu.
    dann etwas RAM(1GB sollte reichen), die festplatten und ein kleines gehäuse(wenn nicht plaz für ein standartgehäuse ist).
    system(zb linux in diesem falle, da günstig zu kriegen und wenig recourcenverbrauch) draufspielen und konfigurieren-fertig.

    zum netzwerk, ein port am server-pc ist fürs internet und einen kleinen swich(oder wlan) für die clients an den zweiten netzwerkanschluss- fertig
    zur grafikkarte: da bei deinem vorhaben der server ja nur die dateien liefert und nicht selber abspielt, braucht es keine besondere grafikkarte -onboard reicht.

    mfg
    robert
     
  5. #5 cha0sthenerd, 03.01.2011
    cha0sthenerd

    cha0sthenerd Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows / Ultimate
    also komplett die Katze im Sack kaufen werde ich nicht. Ich freue mich darauf an der Hardware zu schrauben und anschliessend mit der Software fortzufahren. Server OS wird Win2008 x64
     
  6. #6 manny4566, 03.01.2011
    manny4566

    manny4566 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Pro / Ultimate / Ubuntu 12.04
    System:
    siehe Signatur
    als Gehäuse kann ich dir das ES34069 empfehlen:
    Chenbro Micom Co., Ltd.
    ist natürlich viel geld für ein "Gehäuse", aber hat dafür alles was es braucht.

    ansonsten ein Intel Atom MoBo, Grafikkarte ist onboard und auch ausreichend, 4 sparsame Ecogreen von Samsung rein und dann sollte auch das 120W Netzteil reichen ;)
     
  7. #7 cha0sthenerd, 13.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2011
    cha0sthenerd

    cha0sthenerd Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows / Ultimate
    hab mittlerweile schon das chassis gefunden, echt genau was ich suchte:
    Array R2 Mini ITX NAS Case - Fractal Design

    jetz hängts am mainboard:

    ich suche ein mini itx mit nem atom 4x sata, (2x) hdmi ausgang, 4x usb 2.0 - viel lieber aber 3.0 :)

    jmd tips? gefunden hab ich was bei:
    Jetway - Tech.On The Move - IPC Board - NC63-LF

    hat leider keine weiter pci schnittstelle für 3 weitere sata drives ;)

    aso und wlan is pflicht, ohne wlan geht nich - ich will bloss 2 kabel und das sind strom und hdmi
    ideen?
     
  8. #8 cha0sthenerd, 13.01.2011
    cha0sthenerd

    cha0sthenerd Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows / Ultimate
    server os is auch so ne sache - möchte gerne ein windows wegen rdp.
    ich brauche rdp für meine "fernbedienung"
    linux und unix sind raus - hab ich einfach keine ahnung von
    zudem weiss ich nich ob meine "fernbedienung" mit unixen klar käme.
    windows home server hab ich eigentlich nur schlechtes gehört..

    nun hängts zwischen win 7 und win 2k8 server (beide x64)

    da es als kino box dient (am tv angeschlossen)

    ideen?
     
  9. #9 Tha.Piranha, 13.01.2011
    Tha.Piranha

    Tha.Piranha Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
    Du weisst aber schon was so 'ne Serverlizenz kostet?
    Das rechnet sich doch längst nicht mehr, ...
     
  10. #10 win7expert, 13.01.2011
    win7expert

    win7expert Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 8.1 (64Bit)
    System:
    DELL XPS 8700
    Ich würde aufgrund des Preises der Serverlizenz Windows 7 wählen. Es eignet sich sogar als Serverbetriebssystem... ;)
     
  11. #11 cha0sthenerd, 15.01.2011
    cha0sthenerd

    cha0sthenerd Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows / Ultimate
    *bump*
    *bump*
     
  12. #12 Brandjoker, 18.01.2011
    Brandjoker

    Brandjoker Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
  13. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    Ich weiß zwar nicht mehr, was dass mit einem NAS zu tun haben soll, aber macht mal...
     
  14. #14 xentric, 20.01.2011
    xentric

    xentric Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hab mich extra angemeldet um dir etwas zu helfen. Das Board das du da rausgekramt hast ist schon ne Rarität, was die Anschlussvielfalt angeht.

    Wofür willst du die USB ports? Machen doch bei nem NAS echt kein sinn. Und WLan auch nicht. Das kannst du ja als Karte nachrüsten.
    Ich meine, du kannst das Ding doch eh an deinem Router anstöpseln per Kabel, soll der das machen.
    Und eigentlich ist WLAN ja nicht fürs Datenschaufeln konzipiert. So für hier und da mal surfen, okay, aber wenn du wirklich deine HD Filme da drüber streamen willst, würde ich mir das nicht antun, dafür brauchst du eh 802.11n.

    Was du auf jedenfall brauchst, wenn du das als HD Streaming Client nutzen wisst, ist der ION Chipsatz mit nVidia Hardware Beschleinigung.
    Lass die USB ports weg, und Boards mit 4 SATA Ports gibts zu hauf.

    Andere Alternative wäre ne kleine i3 CPU. Je nach deinen Anforderungen.


    Ich hab ein recht aktuelles Intel Board mit Dualcore 1,66GHz Atom (D510MO), das reicht für alles aus, außer hd streamen. Die GMA Grafik ist fürs Streamen nicht gedacht, und ich woltte auch ein reines NAS, mit ordentlich Kapazität, und vor allem leise.

    Selfmade NAS: Intel D510MO DualCore Atom as silent Storage Server | z a b
     
Thema: NAS im Eigenbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nas eigenbau 2011

    ,
  2. NAS selbstbau 2011

    ,
  3. NAS eigenbau

    ,
  4. nas server eigenbau 2011,
  5. nas im eigenbau 2011,
  6. nas server eigenbau,
  7. nas Selbstbau,
  8. homeserver eigenbau 2011,
  9. home server eigenbau 2011,
  10. selbstbau nas 2011,
  11. windows server 7 als nas,
  12. server eigenbau 2011,
  13. nas selbst zusammenstellen,
  14. eigenbau nas,
  15. nas im eigenbau,
  16. windows home server 2011 nas,
  17. nas windows home server 2011,
  18. selbstbau nas,
  19. windows 7 als nas,
  20. nas mit windows home server 2011,
  21. sparsame cpu 2011,
  22. nas eigenbau windows 7,
  23. linux home server eigenbau,
  24. eigenbau nas 2011,
  25. windows home server im eigenbau nas
Die Seite wird geladen...

NAS im Eigenbau - Ähnliche Themen

  1. WIN 7 und NAS von Dlink verstehen sich nur über den Router

    WIN 7 und NAS von Dlink verstehen sich nur über den Router: Hallo Ihr Lieben! Ich habe noch ein Problem mit meinem NAS-LW 320 von Dlink. Die Adresse des Laufwerkes hat mir die Fritz-Box...
  2. Probleme mit Netzlaufwerk auf NAS

    Probleme mit Netzlaufwerk auf NAS: Hallo, ich habe ein Notebook mit Win7prof. SP1 und einen QNAP 219-P als NAS Server. Auf diesen sind auf dem Festplattenraid drei Netzlaufwerke...
  3. NAS in Netzwerk nicht sichtbar

    NAS in Netzwerk nicht sichtbar: Hallo zusammen, seit einer Woche habe ich eine neue Netzwerkfestplatte, Synology DS918+. Diese funktioniert auch super. Ich kann problemlos auf...
  4. fritzbox NAS auserhalb streamen

    fritzbox NAS auserhalb streamen: Hallo ich wollte fragen ob man mit einer fritzbox 6490 ausserhalb streamen kann? intern klappt alles perfekt, ich kann auch einen link freigeben...
  5. Netzwerkfehler x80070035, Verbindung zu einem Synology NAS ?

    Netzwerkfehler x80070035, Verbindung zu einem Synology NAS ?: Hallo Gemeinde Es gibt dazu schon viele Beiträge und div. Fehlerbehebungen, leider konnte ich meine noch nicht finden, daher frage ich euch. Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden