Nachträglich Administratorkennwort erstellen

Diskutiere Nachträglich Administratorkennwort erstellen im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hallo, ich würde gerne ein Administratorkennwort erstellen, hab bei der Windows-7-Installation keines angegeben. Wenn ich in der...

  1. #1 Konkolefski, 09.08.2010
    Konkolefski

    Konkolefski Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich würde gerne ein Administratorkennwort erstellen, hab bei der Windows-7-Installation keines angegeben.
    Wenn ich in der Benutzerkontensteuerung auf "Kennwort erstellen" klicke, dann sagt er mir aber folgendes:

    "Wenn Sie den Vorgang fortsetzen, verlieren Sie alle EFS-veschlüsselten Dateien, alle persönlichen Zertifikate und alle gespeicherten Kennwörter für Websites oder Netzwerkressourcen."

    Was heißt das? Was verliere ich da genau, und was sind Sachen wie "EFS-verschlüsselte Dateien"?
    Hoffe, ihr könnt mir helfen. Bevor ich irgendetwas verliere, würde ich doch gern wissen, was ;)

    LG, Konkolefski
     
  2. #2 nik_1995, 09.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2010
    nik_1995

    nik_1995 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate 64-Bit SP1
    System:
    ASUS X5DIJ-SX247V
    Hallo

    Lesen: Encrypting File System ? Wikipedia

    also ich habe das so verstanden das du dem Hauptadmin ein Passwort geben willst.
    Das heißt du hast ihn schon über den Befehlsprozessor (cmd) aktiviert?
     
  3. #3 nik_1995, 09.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2010
    nik_1995

    nik_1995 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate 64-Bit SP1
    System:
    ASUS X5DIJ-SX247V
    So,

    ich habe meinen Administrator auch mal aktiviert und wollte ihn ein Kennwort einrichten und es ging ohne Probleme!

    Ich denke das könnte dein Fehler sein:
    das du (wie im Anhang) das Windowskennwort ändern wolltest !?

    ich weiß es nicht, aber das ist das ein zigste was mir da gerade einfällt


    EDIT: Hat sich erledigt. kommt aufs selbe hinaus :D
    sorry, hab ich was verwechselt und falsch gedacht!
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      51 KB
      Aufrufe:
      545
    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      47,6 KB
      Aufrufe:
      447
  4. #4 nik_1995, 09.08.2010
    nik_1995

    nik_1995 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate 64-Bit SP1
    System:
    ASUS X5DIJ-SX247V
    SO ich hab mal weiter probiert

    ich habe einen neuen Account erstellt. Und wollte das Passwort von meinen Hauptaccount (Admin) erstellen. Dann kam die selbe Meldung bei mir auch.
    Egal ob mein neuer Account Admin oder Standartbenutzer war.

    Was genau diese Meldung bedeutet, weiß ich auch nicht, was aber sicher einfach zu ergooglen ist.

    Aber nun zur Lösung: die ist tootal simpel. Log dich einfach in den Account ein in dem du das Kennwort erstellen willst, in diesem Fall "Administrator" und erstelle das Kennwort indem bei ihm angemeldet bist.
    Und es geht ohne diese Meldung usw.

    einfach in den Account anmelden und Kennwort erstellen.


    Ich hoffe ich konnte helfen ;)
     
  5. #5 hotte-7, 10.08.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Die Erklärung ist recht vereinfacht erklärt folgende:

    Wenn ein "Admin" das Kennwort einer "fremden" Kontos ändern will, so handelt es sich eher um ein "zurücksetzen" eines Kontos.
    Dabei werden "Benutzerbezogene Daten" des "fremden" Kontos nicht einfach freigeschaltet. Denn die sind und BLEIBEN "sicher".
    Das Konto kann dann zwar mit dem neuen Kennwort "benutzt" werden, aber diese "benutzerbezogenen Daten" werden dann "neu erzeugt" unter Schutz des neuen Kennworts.
    NUR durch das Anmelden mit dem "alten" Kennwort weist dich als "Besitzer" des Kontos aus, und folglich bist du NUR dann wirklich berechtigt, es zu ändern.
    Dies ist der Unterschied zum "zurücksetzen" eines Kennworts.
     
  6. #6 Konkolefski, 12.08.2010
    Konkolefski

    Konkolefski Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ok, vielen Dank erstmal!
    Ich habe es jetzt noch nicht probiert. Irgendwie scheint es ein Problem zu geben... Und zwar kam eben eine Meldung von Adobe, der seine neueste Version installieren wollte, und der sagte, dass ich mich dafür als Administrator anmelden muss. Aber das Ding ist, ich bin Administrator! Es gibt kein anderes Konto auf meinem Rechner, nur das inaktive Gastkonto.
    Was soll das? Wisst ihr was da zu tun ist?

    LG
     
  7. #7 hotte-7, 13.08.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt schon noch ein Konto auf deinem Rechner,
    nämlich das "deaktivierte" Administrator-Konto.

    Öffne mal die "cmd" und gebe "net user" ein, dann siehst du es.
    Allerdings wäre es mir neu, wenn man für ein Adobe-Update dieses Konto brauchen würde.
    Normalerweise "meckert" höchstens die UAC, und man muss mit einem Mausklick bestätigen, das er es trotzdem ausführen soll.
     
  8. #8 nik_1995, 13.08.2010
    nik_1995

    nik_1995 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate 64-Bit SP1
    System:
    ASUS X5DIJ-SX247V
    Nachtrag:
    und den (Haupt)administrator kannste aktivieren über
    Code:
    net user administrator /active:yes
    nach erledigungen seiner aufgaben, am besten deaktivieren

    Code:
    net user administrator /active:no
    übrigends kannst du anstatt administrator auch jeden anderen beliebigen Account deaktivieren/aktivieren.
    Nur immer darauf achte, das es noch einen aktivierten Admin gibt, weil man kann das nur als Admin.
     
  9. #9 hotte-7, 13.08.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Ist korrekt...
    ABER... wie gesagt... ABSOLUT unüblich dies tun zu müssen für ein Adobe-Update!
     
Thema: Nachträglich Administratorkennwort erstellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows 7 administrator passwort setzen

    ,
  2. Administrator Passwort Windows 7

    ,
  3. windows 7 administrator passwort vergeben

    ,
  4. administrator kennwort,
  5. windows 7 administrator passwort einrichten,
  6. windows 7 passwort erstellen,
  7. windows 7 administrator kennwort festlegen,
  8. windows 7 administrator kennwort erstellen,
  9. administrator passwort einrichten,
  10. administrator passwort setzen windows 7,
  11. windows 7 administrator passwort erstellen,
  12. windows 7 administrator kennwort setzen,
  13. windows 7 kennwort erstellen,
  14. windows 7 passwort nachträglich,
  15. win7 administrator passwort setzen,
  16. passwort erstellen windows 7,
  17. win7 passwort einrichten,
  18. windows 7 administrator passwort ändern,
  19. administratorkennwort windows 7,
  20. Administrator Kennwort einrichten,
  21. windows 7 admin passwort setzen,
  22. windows 7 administrator passwort,
  23. windows 7 administrator kennwort einrichten,
  24. administrator kennwort erstellen,
  25. windows 7 passwort anlegen
Die Seite wird geladen...

Nachträglich Administratorkennwort erstellen - Ähnliche Themen

  1. Partition ohne Datenverlust erstellen

    Partition ohne Datenverlust erstellen: Hallo zusammen, ich habe eine 1TB Festplatte in meinem Laptop die mit ca. über der Hälfte voll ist. Nun möchte ich auf C höchstens 150GB haben....
  2. WIN7 recovery USB erstellen (License Key nicht mehr gültig)

    WIN7 recovery USB erstellen (License Key nicht mehr gültig): Ich wollte einen Recovery USB für Windows 7 erstellen, aber mein Product Key ist nicht mehr gültig, um die Datei herunterzuladen. Ich habe Ihn...
  3. Windows 7: Fehlercode 0x80070002 bei Erstellen des wöchentlichen Daten-Backups auf eine...

    Windows 7: Fehlercode 0x80070002 bei Erstellen des wöchentlichen Daten-Backups auf eine...: Hallo, Kann mir jemand sagen, weshalb dieser Fehlercode erscheint, bei dem das Daten-Backup unvollständig abgebrochen wird? Wie kann ich das...
  4. Veraltetes Update nachträglich installieren

    Veraltetes Update nachträglich installieren: Meine Frage ist eigentlich nur,ob sich dieses Update,in meinem Falle vom Oktober 2018, quasi nahtlos in die Lücke zwischen September und November...
  5. Win7, 32bit, Sicherung erstellen

    Win7, 32bit, Sicherung erstellen: Bei dieser Win7 version (32 bit), sobald ich Sicherung erstellen versuche, kommt folgende Fehlermeldung: Es ist ein Interner Fehler. Der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden