nach virusbefall und systemwiederherstellung keine dienste aktivieren

Diskutiere nach virusbefall und systemwiederherstellung keine dienste aktivieren im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; hi! ich hatte vor kurzem ein bundestrojaner virus (100 euro zahlen etc...) und hatte dann die systemwiderhestellung gemacht. jetzt kann ich auf...

  1. KKopf

    KKopf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    hi!

    ich hatte vor kurzem ein bundestrojaner virus (100 euro zahlen etc...) und hatte dann die systemwiderhestellung gemacht.

    jetzt kann ich auf meine verschlüsselten daten nicht mehr zugreifen, da dachte ich, ich schau mal in die dienst, ob die aktiv sind.

    EFS dienst ist nicht gestartet, steht nur auf automatisch und läst sich auch nicht starten.

    fehler:

    der dienst "volumenschattenkopie" auf "lokaler computer" konnte nicht gestartet weren.

    Fehler 3: das system konnte den angegebenen pfad nicht finden.

    also dachte ich mir, ich stelle einen noch älteren punkt (sys widerherstellung her).

    also öffnete ich die systemwiderherstellung:

    dann kommt die fehlermeldung:

    das zertifikat funktioniert anscheinend auf diesem system nicht ordnungsgemäß.

    unerwarteter fehler bei der komponente des volumenschattenkopie-diensts. weitere infos ... (0x80042302)

    dann wollte ich den vol. dienst starten. aber da kommt der selbe fehler wie bei der verschlüsselung.

    ich hatte vorher auf meinem rechner malewarebytes installiert gehabt und jetzt antivira (habe ich schon seit jahren drauf).

    jemand eine idee was da komplett im ar... ist?

    will ungern mein windows neu installieren, da dann wohl meine verschlüsselten dateien umbrauchbar sind.

    ich bin admin an dem rechner und sind auch alle haken gesetzt im profil (rechte) bis auf spezielle berechtigungen, das läst sich nicht aktivieren.

    dann wollte ich in meine benutzerkontenverwaltung (eigene anmeldeinformationen verwalten), da kommt der fehler:

    der dienst kann zur zeit keine steuerungsmeldungen annehmen.

    ist mein windows komplett kaputt? eine reparatur cd hatte ich nicht angefertigt vom windows.

    jemand ein paar ideen, wie ich das problem beheben kann?
     
  2. #2 Holgi1964, 23.02.2012
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
    nach einem von Viren oder Trojanern ist die einzig wirklich vernünftige Lösung eine Neuinstallation,
    denn du kannst dir nie sicher sein, welche Dateien noch infiziert wurden und somit zu tickenden Zeitbomben werden. :eek:

    P.S. wir legen im Forum auch Wert auf Groß und Kleinschreibung.
     
  3. #3 win7expert, 23.02.2012
    win7expert

    win7expert Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 8.1 (64Bit)
    System:
    DELL XPS 8700
    Wie mein Vorredner bereits erwähnte ist eine Neuinstallation durchaus angemessen, zumal das Zertifikat nach einer Wiederherstellung (aus Sicherheitsgründen) ungültig wird.

    Um deine Daten vor der Neuinstallation zu retten brauchst du den Wiederherstellungsschlüssel von Bitlocker. Wenn du den nicht gesichert hast, kannst du leider deine Daten nicht mehr sichern.
     
  4. KKopf

    KKopf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    Naja evtl. geht es doch oder? muß denn nicht zumindest der EFS Dienst aktiv sein? Denn dieser ist nicht gestartet.

    da taucht ja das nächste Problem auf, das in vielen Diensten (Eigenschaften) drin steht:

    Pfad zur exe:

    und dann kommt der Pfad.

    Bei EFS und Volumschattenkopie fehlt der Eintrag in den Eigenschaften.

    Kann man den Pfad per Reg. manuell setzen?
     
  5. #5 areiland, 24.02.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Hattest du Deine Daten mit EFS oder Bitlocker verschlüsselt? Denn es gibt auch einen Dienst "Bitlocker"!
     
  6. KKopf

    KKopf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    mit EFS. Also über die Eigenschaften meiner Dateien -> erweitert. Bitblocker habe ich schon immer deaktiviert gehabt.
     
  7. #7 areiland, 24.02.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Ich würde neu installieren! Da scheint massiv was durcheinander zu sein.
     
  8. KKopf

    KKopf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    hmm eine Neuinstallation bringt mir die verschlüsselten Dateien auch nicht wieder. Eine Windows rep. mit der CD hilft da auch nicht?

    hmm dann kann ich es im Moment auch so lassen, denn alles andere funktioniert ja wieder ohne Probleme. Ich werde wohl auf Windows 8 warten und mir dann eine neue Platte holen und dann ERST neu installieren. Solange muß ich wohl aushalten.

    Ich werde trotzdem mal versuchen, den EFS Dienst zu aktivieern, wie heißt die exe dazu direkt im Windows Verzeichnis?
     
  9. #9 areiland, 24.02.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    C:\Windows\System32\lsass.exe, achte auf die Abhängigkeiten - diese Dienste müssen ebenfalls laufen. Der Fehler bei Volumeschattenkopie weist darauf hin, dass einer der Abhängigkeitsdienste Probleme macht.

    Als allererstes würde ich allerdings nach einem Boot von der Windows DVD mit Hilfe der Computerreparaturoptionen in der Konsole chkdsk /f und anschliessend sfc /scannow ausführen. Könnte sein, dass das die drängensten Probleme behebt. Allerdings ist eine Neuinstallation nach einem Virenbefall immer Pflicht, denn viele Viren laden weitere Schädlinge nach und deswegen kann man sich nie sicher sein, ob da nicht noch was aktiv ist.
     
  10. KKopf

    KKopf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    Problem gelöst, alle verschlüselten dateien wieder entschlüsselt.

    1. zertifikat unter internetoptionen exportiert.
    2. advanced efs data recovery programm genommen
    3. das zertifikat dort mit rein geladen
    4. dann meine verschlüsselten dateien ausgewählt
    5. und dann alles entschlüsseln lassen

    endlich habe ich ALLES wieder. eine neuinstallation hätte es nur schlimmer gemacht.

    das beweißt mal wieder, man sollte NIE aufgeben.

    trotzdem danke für deine zeit und mühe.
     
  11. #11 Meister Proper, 24.02.2012
    Meister Proper

    Meister Proper Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64 bit
  12. KKopf

    KKopf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    Hi!

    Ich habe bei den Diensten Volumschattenkopie und EFS jeweils einen Reg. Schlüssel angelegt (ImagePath), dieser fehlte nämlich.

    Deswegen stand bei den Eigenschaften der Dienste, bei "Pfad zur Exe" nichts drin. Und die Dienste im nachhinein starten hatte ja nichts gebracht.

    Durch den Reg. Pfad konnten die Dienste auch wieder beim booten mit gestartet werden.

    Jetzt komme ich sogar wieder ein meine alten verschlüsselten Ordner rein.

    Also war meine Vermutung richtig, das Windows nur Probleme hatte, weil EFS und Co. nicht gestartet werden konnten. Wenn das läuft, funktioniert das mit der Verschlüsselung eigentlich immer.

    Auf die Idee mit den Reg. Schlüsseln bin ich gekommen, weil ich noch ein neues Problem hatte, nämlich das ich nicht auf das Heimnetzwerk zugreifen konnte (Drucker).

    Da habe ich das hier gemacht:

    Tipparchiv - Druckwarteschlange kann nicht gestartet werden - WinTotal.de

    und dann einfach noch bei den anderen Diensten in dem Verzeichnisbaum (EFS Ordner und VSS Ordner) den ImagePath anlegen.

    Falls jemand auch das Problem haben sollte, kann er das hier gerne mal versuchen, ich hoffe ich kann damit jemanden helfen.

    Im Notfall kann ich ja mal eine Stichpunktartige Anleitung schreiben.
     
Thema: nach virusbefall und systemwiederherstellung keine dienste aktivieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bundestrojaner systemwiederherstellung

    ,
  2. systemwiederherstellung zertifikat funktioniert anscheinend system nicht ordnungsgemäß

    ,
  3. 0x80042302

    ,
  4. fehlercode 0x80042302,
  5. bundestrojaner nach systemwiederherstellung weg,
  6. Systemwiederherstellung 0x80042302,
  7. systemwiederherstellung fehler 0x80042302,
  8. systemwiederherstellung windows 7,
  9. systemwiederherstellung dieses Zertifikat funktioniert anscheinend auf diesem System nicht ordnungsgemäß,
  10. windows 7 systemwiederherstellung dieses zertifikat funktioniert,
  11. systemwiederherstellung zertifikat funktioniert nicht,
  12. windowsverschlüsselungstrojaner,
  13. dieses zertifikat funktioniert anscheinend auf diesem system nicht ordnungsgemäß,
  14. keine systemwiederherstellung möglich,
  15. Windows 7 keine Dienste,
  16. windows 7 systemwiederherstellung nach virus,
  17. systemwiederherstellung windows 7 aktivieren,
  18. windows verschlüsselung virus,
  19. kann keine systemwiederherstellung machen windows 7,
  20. windows verschlüsselung trojaner,
  21. der dienst kann zurzeit keine steuerungsmeldungen annehmen windows 7,
  22. efs virus,
  23. fehlermeldung 0x80042302,
  24. systemwiederherstellung windows 7 zertifikat funktioniert nicht,
  25. windows 7 keine systemwiederherstellungspunkte
Die Seite wird geladen...

nach virusbefall und systemwiederherstellung keine dienste aktivieren - Ähnliche Themen

  1. Virusbefall BDS/ ZAcess.V , TR ATRAPS.Gen ...

    Virusbefall BDS/ ZAcess.V , TR ATRAPS.Gen ...: Hi zusammen, unser Windows XP Rechner hat sich ein oder mehrere Trojaner eingegangen: TR/ATRAPS.Gen TR/ATRAPS.Gen2 BDS/ZAcess.V die...
  2. Keine Taskleiste mehr nach evtl. Virusbefall?

    Keine Taskleiste mehr nach evtl. Virusbefall?: Hallo an alle! Hab ein Problem und die SuFu genutzt. Genau das selbe Problem hab ich nun auch:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden