nach Update keinen Zugriff mehr auf C:

Diskutiere nach Update keinen Zugriff mehr auf C: im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hallo Nun ist es mir schon zum 2. Mal passiert. Windows7 sagt, es ist ein wichtiger Update da, nach der Installation und dem Neustart habe...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 wetskindiver, 26.08.2009
    wetskindiver

    wetskindiver Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Nun ist es mir schon zum 2. Mal passiert.

    Windows7 sagt, es ist ein wichtiger Update da, nach der Installation und dem Neustart habe ich keinen Zugriff mehr auf C:, dh, ich kann auch keine Systemwiederherstellung usw ausführen, die Meldung besagt, ich soll mich an den Admin wenden, aber das bin doch ich oder wer sonst ???

    Beim letzten Mal habe ich die Platte formatiert und alles neu installiert, dazu habe ich diesmal aber keine Lust mehr

    Hat jemand eine Idee, was schief gelaufen sein kann

    Gruß
    Klaus
     
  2. Duke

    Duke Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Ultimate x64
    Hallöle und willkommen im Forum :)

    Hast du dir mal angesehen um welches Update genau es sich handelt?
    Ich schaue immer bevor ich update was es ist.
    So kann man vllt. lokalisieren welcher Eingriff vorgenommen wird und genauer bestimmen was den Fehler verursacht.


    Gruß
     
  3. #3 wetskindiver, 27.08.2009
    wetskindiver

    wetskindiver Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Nein, leider nicht, ich habe leicht sinnigerweise einfach gesagt ---> installieren und damit nahm das Unheil seinen Lauf. Eigentlich hätte ich schon vom 1.Mal gewarnt sein sollen.

    Wie kann ich die Admin-Rechte wiederbekommen, damit ich C:freigeben kann??

    Gruß
    Klaus
     
  4. #4 wetskindiver, 27.08.2009
    wetskindiver

    wetskindiver Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    so, nun habe ich herausbekommen, um welchen Update es sich gehandelt hat

    Update Windows Defender 1.63.1861.0
    KB915597

    allerdings habe ich vorher das Heimnetzwerk verlassen ( da ich im Netz nur einen W7 Rechner habe ), ich habe auch versucht, mit der Reparaturkonsole W7 wieder reparieren, er macht zwar etwas, aber der Effekt bleibt der Gleiche, kein Zugriff auf C:

    mittlerweile kommt aus den Rechner auch ein so komische Geräusch ( es hört sich an, als würde dauernd auf das Floppy LW zugegriffen, das wird es aber nicht ), das war vorher auch nicht da.

    Mittlerweile gibt es einen neuen Update KB972407, den kann ich aber nicht installieren, weil kein Zugriff auf C:

    und by the way, ich sehe im Netz weder meine XP-Rechner noch sehen diese den W7 Rechner, ich glaube, hier muss MS noch etwas tun

    Hat noch jemand eine Idee??

    Gruß
    Klaus
     
  5. Duke

    Duke Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Ultimate x64
  6. #6 wetskindiver, 27.08.2009
    wetskindiver

    wetskindiver Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Tja, wenn ich das Programm herunterlade, so wird es bei \Downloads gespeichert und darauf habe ich ja keinen Zugriff, gut, dachte ich mir, vom XP-Rechner runtergeladen und auf den USB-Stick gespeichert, aber auch auf dem habe ich keinen Zugriff, statt speichern ausführen ausgewählt, auch keinen Erfolg.

    was nun ???

    trotzdem Danke für Deine Tips

    Klaus
     
  7. Duke

    Duke Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Ultimate x64
    Hast du die Möglichkeit einen Rechtsklick auf die Partition c: zu machen und die Eigenschaften aufzurufen oder wird dies auch schon verweigert?

    Falls es geht mal versuchen den Besitz zu übernehmen.

    Wie verhält es sich mit der Möglichkeit den Defender auszuschalten oder kommt man da auch nicht ran?
    Laut MS Seite hast du ja ein Update für diesen gezogen.
    Unter Vista richtete dieses Update auch bei einigen ein paar Dinge an.

    Sry wenn ich doof Frage aber ich kann mir schwer vorstellen im Moment auf was du Zugriff hast und auf was nicht.
     
  8. #8 wetskindiver, 28.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2009
    wetskindiver

    wetskindiver Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe das versucht:

    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk und klicken Sie dann auf Eigenschaften .
    2. Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit , und klicken Sie dann auf Erweitert .
    3. Klicken Sie auf die Registerkarte Besitzer , und klicken Sie dann auf Bearbeiten .
    4. Ändern Sie den Besitz auf das gewünschte Konto oder die gewünschte Gruppe.

    dann bekomme ich die Meldung, das auf den Zugriffssteuerungs-Editor nicht zu gegriffen werden kann, klar, ist ja auch auf c:

    das File Windows6.1-KB972407-v2-x86-RC.msu habe ich mal mit dem IE ( sonst nehme ich den Firefox ) heruntergeladen bzw ich habe gesagt, es soll ausgeführt werden, es gab zumindest keine Fehlermeldung und der IE hat auch irgendwas gemacht, es brachte allerdings auch keine Veränderung.

    und was ist das für eine komische Endung .msu, wo soll das überhaupt gespeichert werden, die MS-Seite schweigt sich darüber aus, hast Du eine Idee??

    Und was ist das für ein klackerdes geräusch aus meinem PC, das habe ich auch erst, nachdem ich mich " ausgesperrt " habe.

    Gruß
    Klaus

    ps wo finde ich den Defender ????
     
  9. Duke

    Duke Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Ultimate x64
    (MSU) = Microsoft Update Standalone-Paket
    (MSI) = Windows Installer-Datei
    (MSP) = Windows Installer-Patch

    So viel zu den Endungen.


    Windows Defender aufrufen:

    Start - im Eingabefeld : Def eingeben und den Defender auswählen.
    Wenn geöffnet auf Extras und dort auf der linken Seite Administrator wählen.

    Dort kannst du einstellen ihn nicht zu verwenden.

    Danach mal neustart und schauen ob sich etwas ändert.
     
  10. #10 wetskindiver, 28.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2009
    wetskindiver

    wetskindiver Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Zuerst einmal Danke für die Erklärungen

    Wenn ich es so mache und den Defender als Admin ausschalten und speichern will, so kommt die Meldung:
    Zugriff verwehrt Fehlercode 80070005

    ( klar, greift ja auch auf C: zu )

    Bei 1. Mal hatte ich durch Google ein englischsprachiges Forum gefunden, in welchem genau dieser Effekt diskutiert wurde, zum Schluß hat man den Leuten empfohlen, die Platte zu formatieren und alles wieder neu aufzusetzten. Das habe ich dann auch getan!!

    Was soll ich allein in einer Heimnetzwerkgruppe, die die anderen XP-Pcs nicht erkennt

    Das kann's doch nicht sein, oder ??

    Gruß
    Klaus
     
  11. Duke

    Duke Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Ultimate x64
    Du musst alle Rechner in die selbe Arbeitsgruppe bringen.
    Dann funktioniert das auch.
    Solltest du dies schon getan haben lass mal wissen ob sie sich untereinander anpingen können.
    Hilfreich ist es auch auf jedem Rechner den selben Nutzernamen angelegt zu haben mit dem selben PW.

    Das mit einer "dauernden" Neuinstallation kann ja nicht des Rätsels Lösung darstellen. Es liegt ja ein Konflikt vor und dieser muss gefunden und beseitigt werden. Sonst ist es ja immer eine Frage der Zeit bis der Fehler erneut auftritt.

    Rein interessehalber ... hast du eine IDE, SATA oder SSD FP?
    AHCI bei der Installation (und nun im Betrieb) ein oder ausgeschaltet?
     
  12. #12 wetskindiver, 28.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2009
    wetskindiver

    wetskindiver Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Es sind alle Rechner in der gleichen Arbeitsgruppe (MAIN ), wenn ich auf Netzwerkübersicht gehe, sehe ich sie auch alle, anpingen geht nicht, weder mit IP noch mit Namen und ich bin auf allen Rechner ( 2 x XP Home, 1x XP prof und 1xW7 der einzige User jeweils ohne Kennwort), von XP Prof sehe ich wenigsten den W7 Rechner, kann aber nicht zugreifen, die XP Rechner sehen sich alle untereinander. Ein Vista Notebook, welches ich mir mal ausgeliehen habe, sah sowohl den W7 als auch die XP Rechner und konnte darauf zugreifen

    im W7 Rechner ist ein IDE Platte

    Gruß
    Klaus

    Nachtrag auf allen XP Rechnern - alle mit SP3 - habe ich noch das installiert support.microsoft.
    com/kb/922120/de
     
  13. #13 wetskindiver, 01.09.2009
    wetskindiver

    wetskindiver Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    hat niemand mehr eine Idee ??

    hilft nur noch Format c: ??

    Gruß
    Klaus
     
  14. #14 Unregistriert, 02.09.2009
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    wo hast du denn W7 installiert? auf C:?
    also hat windows bzw. system zugriff nur du nicht?
    ist deine platte richtig verknotet und im bios alle einstellungen korrekt?
    sind alle schlafeinstellungen ausgeschaltet.
    klingt so als würde deine HDD nicht richtig angesprochen (klackern der FP)
    W7 ohne PW sperrt einige netzwerkeinstellungen. so kannst du z.b. nicht per remotedesktop arbeiten. verpass W7 unbedingt ein PW!
    welche firewall? externe 3rdparty-firewalls erst mal deaktivieren.
    benutzerkontensteuereung, alle einstellungen gecheckt?

    erst mal ein PW vergeben und dann mal sehen was dein rechner macht. vorher alle bioseinstellungen checken, vorallem rund um dein laufwerk. suspend einstellungen ebenfalls überprüfen.
     
  15. Duke

    Duke Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Ultimate x64
    Was die Sache mit dem Zugriff angeht stehe ich wie vor einer Wand. Da kommt mir ums verrecken keine Erleuchtung.

    Dein Netzwerk wird man schon ans laufen bringen. Nur ob dies eben sinnig ist so lange kein Zugriff auf C besteht ist die Frage.
    Das können wir aber gerne Schritt für Schritt durchgehen.
    Habe hier auch zwei Vista 64x, einen XP 86x und ein Netbook mit Win 7 86x im Netzwerk. Das läuft schon. Notfalls gehen wir mal alle IP Einstellungen usw. durch. Nur schade dass jene die mich sonst kritisieren hier nicht mal ihr Wissen zum besten geben^^

    Aber wie gesagt sollte erst mal der Mist weg mit dem verwehrten Zugriff. Ansonsten bekommst du keine Freude am System.
    Habe gestern mal mein Netbook neu aufgesetzt und bei den Updates von Windows genau darauf geachtet was installiert wird. Bei dem UP für den Defender lief nichts schief. Mag nun bescheuert klingen aber ich hatte gehofft es verpasst mir auch den Fehler^^

    Vermuten würde ich folgendes:
    Win 7 hat Probleme mit IDE Festplatten (sicherlich nicht mit allen) bzw. den Treibern dafür.
    Interessant wäre ob du funktionierende Chipsatztreiber hast. Da es sich um OnBoard Lan handelt und dieses auch zickt, könnte da nämlich der Hund im Pfeffer liegen.

    Sei doch mal so nett und fertige ein DX-Diag an und hänge es hier mit an.
    Das einzige was da drin persönlich ist (weil ja im Spieleforum gemeint wurde sooooo private Daten gibt nicht jeder gerne raus) ist die Angabe des Rechnernamens. Falls du nicht willst dass man den sieht öffne einen Editor und lösche ihn raus bevor du es hier anhängst.

    Eingabe - dxdiag - alle Informationene speichern - hier anhängen

    So kann ich mal schauen was da sich untereinander beißen könnte.

    Und aufgegeben wird nicht :p
     
  16. #16 wetskindiver, 02.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2009
    wetskindiver

    wetskindiver Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Duke

    Zuerst einmal vielen Dank für Deine Bemühungen. Aufgeben gibt's nicht, aber manchmal ist ein radikaler Schnitt ( Formatierung und Neu-Installation ) wohl der einzig sinnvolle Weg. Das Ergebnis der DXDIAG habe ich angehängt. LAN ist OnBord, ich verwende den F-Secure Internet Security, aber es ändert sich auch nichts, wenn ich ihn und auch die Windows eigene FireWall deaktiviere.

    PW---> Passwort ???

    Leider komme ich auch nicht an den Gerätemanager heran, aber vorher war alles in Ordnung ( kein gelbes Ausrufungszeichen ).

    Gruß
    Klaus
     

    Anhänge:

  17. #17 12onetwo12, 02.09.2009
    12onetwo12

    12onetwo12 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    7100 RC 64bit
    System:
    ASUS Extreme II, Intel i7, 6GB RAM Triplechannel
    PW=Passwort. richtig
    im DxDiag wird deine bootpartition nicht richtig ausgelesen.
    sind C und D partitionen auf einer HDD?

    das sollte idealerweise etwa so aussehen:
    Drive: C:
    Free Space: 99.0 GB
    Total Space: 204.8 GB
    File System: NTFS
    Model: Vista64

    Drive: D:
    Free Space: 165.8 GB
    Total Space: 272.1 GB
    File System: NTFS
    Model: Vista64

    schau mal nach ob deine festplatten bzw. DVD-Rom´s richtig angeschlossen und vorallem richtig gejumpert sind. zu empfehlen sind hier feste master und slave einstellungen. bei cabelselect kann es zu problemen führen. achte darauf, dass die bootplatte auf master läuft. die dvd´s würde ich komplett auf channel2 stecken. die können auch auf cabelselect laufen.
    schau im bios nach, ob deine festplatte richtig eingestellt ist. "Auto" einstellung sollte eigentlich funktionieren.
    überprüfe mal ob dein bios aktuell ist. ansonsten solltest du mal ein update machen.
     
  18. #18 wetskindiver, 02.09.2009
    wetskindiver

    wetskindiver Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, aber die HD scheint doch eine SATA zu sein, steht jedenfalls im DXDIAG mit ATA, nicht IDE.

    Password hat überhaupt nichts gebracht

    Die Daten von C: wurden vorher auch richtig angezeigt, erst nachdem ich dieses Problem habe, wird nichts mehr angezeigt, das war beim 1.Mal genauso

    Jumper ---> ging doch vorher, aber ich überprüfe das mal

    achso, vorher lief auf diesem Rechner mehrere Jahre XP Home problemlos.

    Gruß
    Klaus
     
  19. #19 12onetwo12, 02.09.2009
    12onetwo12

    12onetwo12 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    7100 RC 64bit
    System:
    ASUS Extreme II, Intel i7, 6GB RAM Triplechannel
    deine festplatte ist am IDE-Controller angeschlossen. deswegen auch ATA. Ansonsten wäre Sie an einem SATA-Controller angeschlossen. würde mich wundern wenn auf diesem board ein SATA-Controller verbaut wäre.

    siehe auch: ATA/ATAPI ? Wikipedia

    das XP lief hat nichts zu sagen. XP verwendet andere treiber als 7.
     
  20. #20 wetskindiver, 02.09.2009
    wetskindiver

    wetskindiver Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    C und D sind auf der gleichen Partition
     
Thema: nach Update keinen Zugriff mehr auf C:
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows 7 kein zugriff auf c

    ,
  2. kein zugriff auf c windows 7

    ,
  3. win7 kein zugriff auf c

    ,
  4. Windows 7 C kein zugriff,
  5. win 7 kein zugriff auf c,
  6. kein zugriff auf c,
  7. windows 7 kein zugriff auf c:,
  8. win7 kein zugriff auf c:,
  9. windows 7 kein zugriff c,
  10. windows 7 administrator kein zugriff auf c,
  11. kein zugriff mehr auf c,
  12. kein zugriff auf c win7,
  13. win 7 kein zugriff auf c:,
  14. windows 7 c: kein zugriff,
  15. kein zugriff auf c: win7,
  16. zugriffssteuerungs editor kann nicht geöffnet werden,
  17. kein zugriff auf c:windows,
  18. windows 7 kein schreibzugriff auf c,
  19. kein zugriff auf c: nach update,
  20. der zugriffssteuerungs-editor kann nicht geöffnet werden. zugriff verweigert,
  21. windows vista kein zugriff mehr auf c ,
  22. der zugriffssteuerungs editor kann nicht geöffnet werden,
  23. windows 7 kein zugriff auf c$,
  24. nach windows7 update kein zugriff,
  25. windows 7 kein zugriff mehr auf c
Die Seite wird geladen...

nach Update keinen Zugriff mehr auf C: - Ähnliche Themen

  1. Win 7 Update Problem

    Win 7 Update Problem: Nach Umwandeln von 7 Ult auf 7 Enterprise gab es Probleme mit Netframework. Dieses lässt sich auch nicht deinstallieren. In der Folge laufen nach...
  2. Windows Update Pack

    Windows Update Pack: Wer weiterhin sein Win7 benutzen möchte oder sogar mal neu installieren muss, der sollte auch immer ein Updatepack haben, das ihn auf den...
  3. August Update

    August Update: Moin Ich habe auch ein Problem mit dem Update KB 4512506 wen ich es installiert habe, startet bei mir ein Programm Aqamarin Haushaltsbuch nicht...
  4. August Update

    August Update: Hallo zusammen. Habe versucht das Update vom August einzuspielen. KB4474419 läßt sich installieren; KB4512506 bricht mit Fehler 80092004 ab....
  5. Windows 7 Home macht nicht alle Updates

    Windows 7 Home macht nicht alle Updates: Hallo zusammen, mein Windows 7 H macht seit kurzer Zeit nicht mehr alle Updates. Z.B. 3 wichtige updates, 1 empfohlens Update. Ergebnis:...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden