Nach Treiberaktualisierung keinen Sound mehr

Diskutiere Nach Treiberaktualisierung keinen Sound mehr im Windows 7 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 7; Moin Community, ich habe folgendes Problem, weiss aber nicht ob ich hier richtig bin... Also ich habe bei der Musikproduktion plötzlich...

  1. Grizze

    Grizze Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Moin Community,

    ich habe folgendes Problem, weiss aber nicht ob ich hier richtig bin...

    Also ich habe bei der Musikproduktion plötzlich extreme Latenzzeiten bekommen.
    Nach der Treiberaktualisierung für meine Realtek HighDefinition onBoard Soundkarte habe ich nun aber keinen Sound mehr und kann in den Soundeinstellungen auch kein Audiogerät als Standardgerät festlegen. Vorher hatte ich nur "normal" analog und jetzt plötzlich spdif(habe ich vorher nicht genutzt und es ging trotzdem). Unten in der Menüleiste ist ein rotes "X" auf dem Lautsprecher und es steht die Info da "Kein Kopfhöhrer oder Lautsprecher angeschlossen"! Obwohle ich meine normale Klinkenverbindung zum Mischpult hergestellt habe...

    Ich bin auch kein PC-Fachmann sondern Musiker, es wäre schlön, wenn Ihr mir helfen könntet. Wenn ich es falsch bzw. zu ungenau beschrieben habe, gebt mir bitte Bescheid was für Infos Ihr benötigt.

    Vielen Dank schonmal
     
  2. #2 Holgi1964, 07.04.2012
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
    dann versuch mal den früheren Treiber erneut zu installieren. ;)

    Tipp: bei Notebooks den Treiber vom Notebookhersteller verwenden.
     
  3. Grizze

    Grizze Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich gemacht, selbes Ergebnis...:-(
    Ich schätze mal, der PC will jetzt den digitalen Ausgang als Tonquelle benutzen und nicht mehr den KLinkenausgang?!
     
  4. #4 Ochsenfrosch, 14.04.2012
    Ochsenfrosch

    Ochsenfrosch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64 bit
    System:
    Packard Bell TS11HR
    Deaktiviere mal den digitalen Ausgang,bei mir ist er dann automatisch auf den analogen gewechselt.
     
  5. Grizze

    Grizze Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Das kann ich nicht! Also ich gehe Systemsteuerung>Sound>...Dann erscheinen meine Lautsprecher Realtek HD Audio Standardgerät und Realtek Digital Output. Meine Onboard Soundkarte wird gar nicht aufgeführt!Wo is die denn jetzt hin bzw. wie kriege ich die wieder rein?

    Ich flippe aus:mad:
     
  6. #6 Ochsenfrosch, 14.04.2012
    Ochsenfrosch

    Ochsenfrosch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64 bit
    System:
    Packard Bell TS11HR
    So sollte es aussehen.
     

    Anhänge:

  7. Grizze

    Grizze Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir sieht das so aus: Wie gesagt der normale Lautsprecherausgang ist weg!(Dein AMD-HDMI Out) Unbenannt.png
     
  8. #8 Ochsenfrosch, 14.04.2012
    Ochsenfrosch

    Ochsenfrosch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64 bit
    System:
    Packard Bell TS11HR
    So sollte es aber aussehen,der bei mir noch ist das ist die Grafikkarte.Bist Du sicher das der Stecker im richtigen Ausgang ist.Schließe mal Lautsprecher direkt an den Soundausgang an.
     
  9. #9 Grizze, 14.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2012
    Grizze

    Grizze Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja hab ich gemacht! Weisst du wie ich meine STandard-Lautsprecher wieder angezeigt bekomme?

    Sorry für's "dumme fragen";-)
     
  10. #10 Ochsenfrosch, 14.04.2012
    Ochsenfrosch

    Ochsenfrosch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64 bit
    System:
    Packard Bell TS11HR
    Der hat aber nichts mit der Soundausgabe über die Lautsprecher zu tun sondern nur wenn der Rechner über HDMI an einen Fernseher angeschlossen wird.
     
  11. Grizze

    Grizze Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ???

    also ich habe einen MEDION AKOYA p9614, mit OnBoard-Soundkarte. Diese soundkarte taucht nun aber in den Soundeinstellungen aber gar nicht mehr auf. Vor der Treiberaktualisierung waren da noch die eingebauten Lautsprecher mit aufgeführt!
    Ich weiss auch nicht wie ich mich richtig ausdrücken soll, wie gesagt, das is nicht mein Gebiet!!!
     
  12. #12 Ochsenfrosch, 14.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2012
    Ochsenfrosch

    Ochsenfrosch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64 bit
    System:
    Packard Bell TS11HR
    Lade Dir mal hier den Treiber runter,den alten vorher deinstallieren.Dort unter Volltextsuche.....MD 98320....eingeben

    MEDION Deutschland - Treiber
     
  13. #13 areiland, 14.04.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Dein Onboardsoundchip ist doch das Realtek High Definition Standardaudiogerät. Und wenn Du auf Deinen Screenshot schaust, dann sieht Du auch - dass dort steht "Lautsprecher". Wo bitte liegt also Dein Problem - schon mal darüber nachgedacht, dass sich mit der geänderten Treiberversion auch die Anzeige der Geräte geändert haben könnte.

    Wenn Du mit solchen Dingen nicht zurecht kommst - warum fummelst Du dann daran herum? Lass sowas bei Problemen doch einfach gleich von Leuten machen, die was davon verstehen.
     
  14. #14 Ochsenfrosch, 14.04.2012
    Ochsenfrosch

    Ochsenfrosch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64 bit
    System:
    Packard Bell TS11HR
    Das meinte ich ja,da stimmt was anders nicht.Ich hab doch weiter oben schon geschrieben das er mal Lautsprecher direkt anschließen soll.
     
  15. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    Ich versteh die ganze Diskussion nicht! Wenn der Sound mit dem neuen Treiber nicht mehr geht, im Gerätemanager einfach den alten Treiber (vorheriger Treiber) wieder aktivieren. Und dann, nicht immer gleich neue Treiber laden, nur weil es welche gibt!
     
  16. #16 Ochsenfrosch, 14.04.2012
    Ochsenfrosch

    Ochsenfrosch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64 bit
    System:
    Packard Bell TS11HR
    Deswegen hab ich ja einen Link zum Hersteller gepostet..
     
  17. #17 areiland, 14.04.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Meine Rede - wenn sich die Latenzzeiten ändern, dann muss das erst mal nicht mit den Treibern zusammenhängen. Dafür kann es massig Gründe geben, vor allem solche die mit Hintergrundprogrammen zu tun haben, die Autoupdates ziehen und installieren.
     
Thema: Nach Treiberaktualisierung keinen Sound mehr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nach treiber update kein sound mehr

    ,
  2. kein ton mehr

    ,
  3. medion akoya kein sound

    ,
  4. windows 7 kein ton mehr,
  5. nach treiber update kein ton mehr,
  6. windows 7 kein sound mehr,
  7. win7 kein sound mehr,
  8. medion akoya kein ton,
  9. kein sound nach treiberaktualisierung,
  10. nach treiberaktualisierung kein sound,
  11. kein sound nach grafikkartentreiber,
  12. plötzlich kein sound mehr windows 7,
  13. win7 kein ton mehr,
  14. medion akoya p9614 soundchip,
  15. kein ton nach treiberupdate,
  16. kein ton nach grafiktreiber update,
  17. kein ton nach windows 7 update,
  18. treiber für akoya p9614,
  19. plötzlich kein ton mehr über spdif,
  20. windows 7 plötzlich kein sound,
  21. kein sound mehr nach treiber-update,
  22. realtek kein ton,
  23. keinen ton mehr windows 7,
  24. kein sound mehr windows 7,
  25. sound blaster install cd kein sound mehr
Die Seite wird geladen...

Nach Treiberaktualisierung keinen Sound mehr - Ähnliche Themen

  1. Win 7 lässt sich nicht mehr inst.

    Win 7 lässt sich nicht mehr inst.: Hallo ! Habe mir eine SSD besorgt und möchte Win 7 Ultimate darauf installieren (OEM-CD + Key vorhanden). Irgendeine Ahnung warum dass nicht geht...
  2. Nach Neuinstallation kein LAN-Treiber mehr vorhanden

    Nach Neuinstallation kein LAN-Treiber mehr vorhanden: Hallo Ihr Lieben! Ich mußte das gesamte WIN7 neu installieren und hatte dabei noch einen Fehler im DVD-LW. Jetzt läuft zwar WIN 7 ,...
  3. PC bootet nach Win 7 Partitionsvergrößerung nicht mehr

    PC bootet nach Win 7 Partitionsvergrößerung nicht mehr: Hallo in die Runde, ich wollte gestern einem Freund helfen, zwecks Vergrößerung des Speicherplatz für die Benutzer-Daten das Vista auf seinem...
  4. Standard ASUS UX31A - Akku wird plötzlich nicht mehr erkannt

    Standard ASUS UX31A - Akku wird plötzlich nicht mehr erkannt: Hallo liebe Wissensgemeinde und vielen Dank für die Aufnahme hier... Folgendes Problem: Das Zenbook meiner Freundin (ein 7 Jahre altes ASUS...
  5. Xystec Universal-Festplatten-Adapter für IDE/SATA auf USB 3.0 geht nicht mehr

    Xystec Universal-Festplatten-Adapter für IDE/SATA auf USB 3.0 geht nicht mehr: Guten Abend zusammen beieinander, anläßlich der Entsorgung meines alten PC waren zwei Festplatten mit (lächerlichen) 200 GB und 250 GB...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden