Nach Beendigung von "Acronis Try and Decide" startet Windows 7 nicht

Diskutiere Nach Beendigung von "Acronis Try and Decide" startet Windows 7 nicht im Windows 7 Bluescreens Forum im Bereich Windows 7; Ich habe schon unzählige Mal die Funktion "Try and Decide" mit meinem Datensicherungsprogramm ACRONIS erfolgreich benutzt, um Programme zu testen,...

  1. KandW

    KandW Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Win 7 Home Premium
    Ich habe schon unzählige Mal die Funktion "Try and Decide" mit meinem Datensicherungsprogramm ACRONIS erfolgreich benutzt, um Programme zu testen, oder auch Programmfunktionen auszuprobieren. Es hat jahrelang geklappt; nach Beendigung und Schließung des Programms konnte ich danach immer Windows 7 starten.

    Seit gestern allerdings nicht. Nach dem Start kommt auf schwarzem Hintergrund:

    1. "Starthilfe starten (empfohlen)
    2. Windows normal starten"

    Bei Auswahl von 1. erscheint auf blauem Hintergrund ein Fenster "Systemreparatur". "Der Computer konnte nicht gestartet werden. Die Starthilfe überprüft, ob im System Probleme vorliegen."
    Ergebnis: "Die Starthilfe konnte diesen Computer nicht automatisch reparieren."
    Es ist kein Mauszeiger zu sehen, um auf "Problemdetails anzuzeigen" zu gehen oder auf "Fertig stellen" und "Abbrechen" zu gehen.

    Bei Auswahl von 2. kommt ein Fenster "Systemwiederherstellungsoptionen" Mauszeiger ist vorhanden. Ergebnis: "Auf dem Computer wurde kein Systemabbild gefunden".

    Wie kann ich den Startfehler wieder reparieren? Ich habe zwar vor vier Wochen eine Sicherung mit Acronis durchgeführt. Allerdings der gesamten Windows Partition. Wenn ich jetzt zurückspiele, dann gehen mir die Änderungen an den Daten der letzten Wochen verloren.
    Ich habe auch noch eine Rettungs-DVD von Computer-Bild. Damit kann man lt. Beschreibung auch ein Windows reparieren!? Ist das wirklich so einfach?
    Und dann fällt mir noch ein: mit der Computerbild-DVD (Linux) kann man auch Daten sichern. Damit könnte ich meine aktuellen Daten (gesonderte Partition) sichern und dann, wenn Windows 7 wieder funktioniert, zurückspielen.
    Ich hoffe auf Euren Rat. Vielleicht ist es doch ganz einfach!? Vielen Dank.
     
  2. #2 HerrAbisZ, 30.12.2019
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.353
    Zustimmungen:
    123
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Hast du jetzt schon die Daten sichern können ?
     
  3. KandW

    KandW Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Win 7 Home Premium
    Hallo HerrAbisZ, danke für Dein Interesse an meinem Problem. Die Daten habe ich gesichert. Kannst Du mir bitte schreiben, was ich jetzt tun muss.
     
  4. #4 HerrAbisZ, 31.12.2019
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.353
    Zustimmungen:
    123
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Die Festplatte prüfen und wenn sie ok ist, das Backup zurück spielen
     
  5. KandW

    KandW Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Win 7 Home Premium
    Ich wünsche allen Lesern dieses Beitrags ALLES GUTE IM NEUEN JAHR!
    Für mich fängt das neue Jahr gar nicht gut an: Acronis verweigert die Wiederherstellung. "Die Datei mit Acronis True Image Home Backup-Archive ist beschädigt."
    Wie komme ich jetzt weiter? Ich kann den eingangs beschrieben Startfehler mangels Kenntnissen nicht einordnen. Wenn ich wüsste, welche Windows-Datei(en) beschädigt sind, könnte ich sie vielleicht aus der Datensicherung kopieren und austauschen. (Die Acronis-Sicherung hat zwar eine eigene Dateiendung ".tib", aber man kann dort die einzelnen Dateien problemlos editieren).
    Ich hoffe immer noch auf einen hilfreichen Tipp.
     
  6. #6 HerrAbisZ, 02.01.2020
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.353
    Zustimmungen:
    123
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Acronis hat doch eh ein Werkzeug dafür : Image mounten

    Aber ob die Festplatten ok sind, wissen wir immer noch nicht
     
  7. KandW

    KandW Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Win 7 Home Premium
    Ich drehe mich im Kreise und komme nicht weiter. Meine Aussage: "Die Acronis-Sicherung hat zwar eine eigene Dateiendung ".tib", aber man kann dort die einzelnen Dateien problemlos editieren" trifft nicht ganz zu. Früher, als Windows intakt war, konnte ich auf die .tib-Datensicherung zugreifen. Jetzt, unter Linux wird das verweigert. Fehler "Die Datei hat einen unbekannten Dateityp".
    Ich bin überzeugt, dass die Festplatten hardware-mäßig intakt sind. Durch mein 'Try and Decide' wurde das Windows 7 beschädigt. Gibt es noch eine Rettung?
     
  8. #8 HerrAbisZ, 03.01.2020
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.353
    Zustimmungen:
    123
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Hast du denn kein Bootmedium mit Acronis erstellt ?
     
  9. KandW

    KandW Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Win 7 Home Premium
    Habe jetzt eine Vermutung, warum die Rücksicherung verweigert wird. Auf meinem alten, nicht mehr existierenden Rechner hatte ich Acronis True Image Home 2009 installiert und das Bootmedium (DVD) erstellt. Auf dem Nachfolger-Desktop aus den Jahr 2015 war ein Acronis True Image vorinstalliert, mit dem ich die ganzen Jahre über meine Sicherungen durchgeführt, aber nie gebraucht habe. Wenn jetzt bei der versuchten Rücksicherung die Meldung erscheint: "Die Datei mit Acronis True Image Home Backup-Archive ist beschädigt," dann könnte die Ursache sein, dass an den Acronis-Programmen im Laufe der Jahre etwas geändert wurde.
    Kann ich das Windows 7 "irgendwie" reparieren?
     
  10. #10 HerrAbisZ, 04.01.2020
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.353
    Zustimmungen:
    123
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    KandW gefällt das.
  11. KandW

    KandW Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Win 7 Home Premium
    vielen Dank für den Hinweis. Ich werde mir zur Lösung des Problems einen Profi suchen. Mit meinen 78 Jahren kann ich das nicht alleine stemmen. Nochmals vielen Dank.
     
    HerrAbisZ gefällt das.
  12. #12 SurgeonX1, 03.02.2020
    SurgeonX1

    SurgeonX1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2015
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Win 7 SP1 Ultimate
    System:
    i5, 16 GB RAM
    Man kriegt eigentlich fast jedes Windows mit einer Starthilfe CD/DVD von Windows repariert !
    Und warum solche Sachen mit Try and decide ??
    Man kann Programme installieren und testen und dann ev. wieder löschen.
    Ich würde da nichts zwischenschalten !
     
Thema:

Nach Beendigung von "Acronis Try and Decide" startet Windows 7 nicht

Die Seite wird geladen...

Nach Beendigung von "Acronis Try and Decide" startet Windows 7 nicht - Ähnliche Themen

  1. WIN 7 Installation auf neuem Laptop

    WIN 7 Installation auf neuem Laptop: Hallo zusammen, ich habe eine Frage: Gibt es noch einen neuen Laptop, auf dem neben WIN 10 auch WIN 7 installiert werden Kann? Ich bitte um...
  2. Windows 7 weiter neben Windows 10 benutzen Nr2

    Windows 7 weiter neben Windows 10 benutzen Nr2: Sollte ich lieber ein letztes Systemabbild von Win7 einspielen - auf eine leere Partition - oder die auf getrennter Festplatte vorhandene...
  3. Windows Update Pack

    Windows Update Pack: Wer weiterhin sein Win7 benutzen möchte oder sogar mal neu installieren muss, der sollte auch immer ein Updatepack haben, das ihn auf den...
  4. Windows 7 neben installiertem Windows 10 weiter benutzen

    Windows 7 neben installiertem Windows 10 weiter benutzen: Ich habe meinen PC auf Windows 10 umgestellt, möchte aber das noch das auf einer ausgebauten ssd-Festplatte vollständig vorhandene BS von Windows...
  5. Windows 7 Key weiterverwenden

    Windows 7 Key weiterverwenden: Ich habe auf einem selbst zusammengebauten PC Windows 7 Ultimate installiert und freigeschalten. Auf besagten PC wird nun eine Neuinstallation von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden