Mutti ist wie Adenauer

Diskutiere Mutti ist wie Adenauer im Smalltalk Forum im Bereich Community; Bitte nach Smalltalk verschieben - sorry Der legendäre Satz von Adenauer lautet "Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern". So...

  1. socke

    socke Guest

    Bitte nach Smalltalk verschieben - sorry

    Der legendäre Satz von Adenauer lautet

    "Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern".

    So geschehen aktuell in Berlin.
    Nach der Wahl hat Mutti noch gesagt es bestünde kein Anlaß den Posten des Umweltministers neu zu besetzen. Gerade bei der Durchsetzung der Energiewende sei Kontinuität gefragt. Ja und nun ist er einfach mal so wech...

    Dabei haben alle noch gemeint, dass Röttgen für Merkel nun keine Gefahr mehr darstellen könne und deshalb bleiben darf. Wir erinnern uns welche starken CDU-Männer, z.B. Merz (Bierdeckel-Steuer), Mutti bisher rausgeworfen hat. Vielleicht dachte sie aber auch man könne ihr mangelnde Führungsstärke vorwerfen, wenn Röttgen nicht fliegt. Ich gehe nicht davon aus, dass er zurückgetreten ist. Dann wäre wohl er vor die Kameras getreten. Tja, da weht Schwarz/Geld der eiskalte Wind der SPD entgegen. Für die könnte es ja zurzeit wohl kaum besser laufen. Die Linke verschwindet in der Versenkung, die FDP ist kurz vor dem Ertrinken und die Grünen behaupten sich ganz gut. Das könnte ja tatsächlich dazu führen, dass es mal wieder eine Rot-Grün-Regierung gibt. Da muss die SPD nur einen glaubhaften Kanzlerkandidaten (Steinbrück?) haben.

    Aber nun ja, zurück zu Mutti...
    für mich ein starker Vertrauensverlust.

    Und das nicht das 1. Mal.

    Was hat sie noch die Atomlobby unterstützt, wie wollte man den Ausstieg aus der Atomenergie noch drehen. Tja, dann kam Japan und plötzlich ist Mutti die Umwelt-Heilsbringerin, faselt was von Energiewende.

    Energiewende?
    Ja klar, die Atomlobby kann keine Gewinne mehr mit ihren längst abgetragenen AKWs einfahren also werden jetzt mal schnell die Energiepreise hochgeschraubt, damit wir dann alle schön artig die neuen Transferleitungen und Kraftwerke bezahlen. Hat schon einmal geschaut was für Gewinne die 4 (RWE und Co.) großen einstreichen? Ich habe den Eindruck die liefern sich ein Wettrennen mit den Ölmultis (BP und Co.). Deren Gewinnen sind teilweise so groß wie das BiP einiger Staaten.
     
  2. kvbler

    kvbler Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2012
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    7Pro 64Bit
    System:
    Nachschaumuss
    Sowas von Farbloses, wie der Röttgen gab es wohl noch nie!
    ENB, Wattenfall,RWE und Co, die verdienen sich doch den After ab, auch ohne Atom. Gemeldet wird der Verlust, selten der "doch Gewinn".
    Hauptsache, den "Kleinen" kann man Abzocken und das sind wir alle!!!
     
Thema: Mutti ist wie Adenauer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mutti energiewende

Die Seite wird geladen...

Mutti ist wie Adenauer - Ähnliche Themen

  1. Mutti "hackt" die Noten gut

    Mutti "hackt" die Noten gut: Betrug: Mutti hackt die Noten gut - Golem.de :cool:
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden