MS Access, kleine Datenbank erstellen :)

Diskutiere MS Access, kleine Datenbank erstellen :) im Access 2010 Forum Forum im Bereich Office 2010 Forum; Hallo zusammen, benötige eure Hilfe beim Erstellen einer kleinen Datenbank mit MS Access. Bin Anfänger, habe aber eine grobe Ahnung von...

  1. Ninie

    Ninie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    benötige eure Hilfe beim Erstellen einer kleinen Datenbank mit MS Access. Bin Anfänger, habe aber eine grobe Ahnung von Informationssystemen allgemein.

    Es geht dabei um eine Datenbank in der verschiedene Hochschulen gespeichert sind, die jeweils mehrere Studiengänge anbieten.
    Ich dachte daher an 1:n (Hochschule:Studiengänge). Später sollten Abfragen nach Studieninhalten, Postleitzahlen, Studiendauer, usw. möglich sein.

    Wie setzte ich dies nun in Access um? Welche Schlüssel und Beziehungen muss ich erstellen?

    Bin über jede Antwort dankbar! ;)
    Liebe Grüße Ninie
     
  2. #2 error404, 13.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.2013
    error404

    error404 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2009
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64Bit. Home Premium 64Bit, Enterprise 64Bit
    System:
    Gigabyte GA-990XA-UD3, AMD FX 4100, 8GB Corsair DDR3 1600
    Hallo und Willkommen im Windows-7-Forum.

    Ich habe dein Thema mal in den Access 2010 Bereich verschoben, solltest du eine ältere oder neuere Version benutzen gib uns(Moderatoren oder Admins) bitte Bescheid.


    Zu deinem Problem:
    Mit der 1 zu N Kardinalität zwischen Hochschule und Studiengänge wird dein Vorhaben nicht klappen. Damit gibst du zwar an, dass an einer Hochschule mehrere Studiengänge angeboten werden, diese können aber nur an einer Hochschule angeboten werden, was nicht der Realität entspricht.

    Um Kardinalitäten zu finden stellt man sich am besten reale Objekte vor.
    Beispiel:
    Fachhochschule Bielefeld und Studiengang Informationstechnik.
    • Zuerst überlegst du wie viele Studiengänge die Fachhochschule Bielefeld anbietet. Da es mehrere sind kommt da natürlich ein N hin.
    • Als nächstes überlegst du wie viele Hochschulen den Studiengang Informationstechnik anbieten. Das sind in Deutschland einige. Daher kommt auch hier ein N hin
    Es wäre also eine N zu N Kardinalität, diese gilt es aufzulösen, da es kein Datenbanksystem gibt das N zu N Kardinalitäten verwalten kann.
    Durch diese Auflösung entsteht eine Zwischentabelle. Also eine weitere Entität.
    Die Auflösung könnte wie folgt aussehen:
    • Hochschule(hier kommt eine 1 dran), ein Primärschlüssel könnte eine Nummer für die Hochschule sein.(z.B. 1000005)
    • Hochschule-/Studiengangzuordnung(hier kommt ein N dran), in diese Tabelle kommen werden nur die Primärschlüssel der Tabellen Hochschule und Studiengänge vererbt. Es wird also eine Tabelle wo nur Fremdschlüssel drin stehen.
    • Studiengänge(hier kommt wieder eine 1 dran... wichtig: Entitäten bitte nur im Singular. Also Studiengang), auch hier ist der Primärschlüssel eine Nummer, die du dem Studiengang zuweist.
    Um die Datenbank dann noch möglichst redundanzfrei zu halten, könntest du noch eine Entität Ort mit den Attributen PLZ(Primärschlüssel) und Ort anlegen. Daraus machst du dann eine 1:N (Ort : Hochschule). Also den Primärschlüssel von Ort an Hochschule vererben.

    Wenn du später dann noch Studieninhalte eintragen möchtest benötigst du noch weitere Entitäten.

    Zeichne dir die ganze Datenbank am besten erst Mal als E/R-Modell vor. Bei Google solltest du eine Menge dazu finden.


    Ich hoffe, dass ich etwas Licht in die Sache bringen konnte.

    EDIT:
    Wie das alles mit Access funktioniert, kann ich dir leider nicht sagen, da ich selber den SQL-Server verwende und auch alle Tabellen mit SQL-Scripts erstelle.

    Hier aber noch eine Online-Hilfe
    http://www.yaccess.de/
     
Thema: MS Access, kleine Datenbank erstellen :)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. erstellen von einer kleinen datenbank

    ,
  2. ausstattung datenbank access

Die Seite wird geladen...

MS Access, kleine Datenbank erstellen :) - Ähnliche Themen

  1. Kennt jemand den MS Registerserver?

    Kennt jemand den MS Registerserver?: [ATTACH] Hallo zusammen, seit einigen Tagen erscheint nach dem Start das obige Fenster im Bildschirm. Sage ich ja oder nein??? Was will es,...
  2. Partition ohne Datenverlust erstellen

    Partition ohne Datenverlust erstellen: Hallo zusammen, ich habe eine 1TB Festplatte in meinem Laptop die mit ca. über der Hälfte voll ist. Nun möchte ich auf C höchstens 150GB haben....
  3. MS Security Essentials, Microsoft-Tool zum Entfernen bösartiger Software x64

    MS Security Essentials, Microsoft-Tool zum Entfernen bösartiger Software x64: Hallo Auskenner, MSE ist hier eh installiert, mit aktuellen Definitionen, trotzdem immer wieder Update-Aufforderung, sowie auch MRT, was man...
  4. WIN7 recovery USB erstellen (License Key nicht mehr gültig)

    WIN7 recovery USB erstellen (License Key nicht mehr gültig): Ich wollte einen Recovery USB für Windows 7 erstellen, aber mein Product Key ist nicht mehr gültig, um die Datei herunterzuladen. Ich habe Ihn...
  5. Windows 7: Fehlercode 0x80070002 bei Erstellen des wöchentlichen Daten-Backups auf eine...

    Windows 7: Fehlercode 0x80070002 bei Erstellen des wöchentlichen Daten-Backups auf eine...: Hallo, Kann mir jemand sagen, weshalb dieser Fehlercode erscheint, bei dem das Daten-Backup unvollständig abgebrochen wird? Wie kann ich das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden