Monitor verdunkelt sich

Diskutiere Monitor verdunkelt sich im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hallo, Ich bin gerade bei meiner verzweifelten suche nach einer Lösung auf das Forum gestoßen und hoffe das ihr mir helfen könnt. Es geht um den...

  1. #1 Hänschenklein, 07.01.2017
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2017
    Hänschenklein

    Hänschenklein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64-bit
    System:
    QuadCore 2,66GHz
    Hallo,
    Ich bin gerade bei meiner verzweifelten suche nach einer Lösung auf das Forum gestoßen und hoffe das ihr mir helfen könnt.

    Es geht um den PC meines Vaters. Er ist nicht mehr der jüngste und sieht auch nicht mehr so gut, daher schiebt er den Monitor recht viel umher.
    Auch beim Windows selber klickt er schneller als das er weis was er macht.
    Nun ist was verstellt und ich habe keine Ahnung wie ich das korrigieren kann.

    Es ist so als ob beim Handy die automatische Helligkeitsanpassung drin wäre.
    Sobald kein Fenster geöffnet ist, also nur der reine Desktop zu sehen ist wird alles dunkler.
    Würde mich im Grund nicht stören, wenn es nicht auch so wäre wenn ich n film drauf schauen will.
    Der wird so dunkel das man kaum noch was erkennt, und das finde ich dann beim Film anschauen recht stressig.
    Der Monitor ist ein Samsung SyncMaster 2494HS und auf dem PC läuft n Windows 7.

    Vielen lieben dank schonmals für die mühe

    Gruß Hänschenklein


    P.S.:

    Ach, und wenn ich auf den Menü Button vom Monitor gehe und irgendwelche Einstellungen machen zu wollen steht da immer nur „nicht verfügbar“.
     
  2. #2 HerrAbisZ, 07.01.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    23
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Ubuntu, FreeDos
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Leno
    Ob da nicht der Monitor einen Defekt hat ?

    Schau mal noch in die Energieoptionen
     
  3. #3 Hänschenklein, 07.01.2017
    Hänschenklein

    Hänschenklein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64-bit
    System:
    QuadCore 2,66GHz
    Energieoptionen hab ich schon alles durch, wüsste nicht was ich noch versuchen kann.
    Das der Monitor defekt ist glaub ich auch weniger, sonst würde er nicht wie programmiert umschalten wenn ich n Fenster öffne, also wirklich jedesmal wie auf Knopfdruck.
    Mich wundert eben dass das Einstellungsmenü vom Monitor selber gesperrt ist, das versteh ich nicht. Angeschlossen ist er übrigens über DVI, falls das noch was bringt
     
  4. #4 HerrAbisZ, 07.01.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    23
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Ubuntu, FreeDos
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Leno
    Mache ihn mal komplett stromlos - alle Kabel abhängen und einschalten
     
  5. #5 Hänschenklein, 07.01.2017
    Hänschenklein

    Hänschenklein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64-bit
    System:
    QuadCore 2,66GHz
    Hab ich auch schon probiert... :-(
     
  6. #6 HerrAbisZ, 07.01.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    23
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Ubuntu, FreeDos
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Leno
    Wie alt ist der Monitor ?
     
  7. #7 HerrAbisZ, 07.01.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    23
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Ubuntu, FreeDos
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Leno
  8. #8 Hänschenklein, 07.01.2017
    Hänschenklein

    Hänschenklein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64-bit
    System:
    QuadCore 2,66GHz
    Hmmm.... bin mir nicht sicher, denke so 2009 oder 2010 werde ich ihn gekauft haben.
    Den Treiber hab ich installiert.
     
  9. #9 HerrAbisZ, 07.01.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    23
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Ubuntu, FreeDos
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Leno
    An einem anderen PC läuft er einwandfrei ?
     
  10. #10 halloaberauch, 07.01.2017
    halloaberauch

    halloaberauch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Win7 Prof. 64 bit, Upgrade auf Vista
    System:
    AMD Phenom II X 4 905
    ...mal die Bedienungsanleitung des Monitors lesen. Manchmal kann man an der Hardware ähnlich wie beim Smartphone aus Versehen (beim "rumtragen") etwas ändern. Bei meinem LG, auch so alt ist das so.
     
  11. Anzeige

    Hi,
    Schau dir mal diesen Windows-Ratgeber an!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #11 Hänschenklein, 07.01.2017
    Hänschenklein

    Hänschenklein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64-bit
    System:
    QuadCore 2,66GHz
    Hab leider keinen 2ten PC zum ausprobieren.

    Das mit dem "ausversehen am Monitor" verstellen dachte ich auch schon. Aber überall schreiben sie dann nur das man die "Menü-Taste" für n paar sek drücken soll und dann würde er sich selbst zurücksetzen.
    Hab ich ausprobiert, passiert ist nichts.... :-(
     
  13. #12 Harald aus RE, 08.01.2017
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    4.333
    Zustimmungen:
    56
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Hallo Hänschenklein,

    womit bist Du hier im Forum unterwegs? Hast Du selbst keinen PC oder Laptop mit Monitoranschluss? Da kann man das Teil denn auch testen.

    Gruß Harald
     
Thema: Monitor verdunkelt sich
Die Seite wird geladen...

Monitor verdunkelt sich - Ähnliche Themen

  1. LG Ultrafine 27" Monitor an MacBook mit Bootcamp und Windows 7

    LG Ultrafine 27" Monitor an MacBook mit Bootcamp und Windows 7: Ich habe ein MacBook (Mitte 2014) und mit Bootcamp Windows 7 Prof. installiert. Über entsprechende Adapter von Apple von Thunderbolt 2 auf...
  2. Darstellung auf dem Monitor

    Darstellung auf dem Monitor: Die Darstellung auf dem Monitor ist ungewöhnlich stark horizontal verzerrt, außerdem ist die Schrift nicht besonders scharf. Versuche, das...
  3. Neuer Monitor

    Neuer Monitor: Hi, Ich brauche einen neuen Monitor. Zur Auswahl stehen TFT und LED Versionen. Welche ist besser für Grafik geeignet?
  4. Monitor

    Monitor: Mein Monitor hat seit gestern an Helligkeit verloren, nur noch halb so hell. Habe schon im Monitor-Menüe versucht die Einstellungen zu verstellen...
  5. Problem Duplikation Monitor

    Problem Duplikation Monitor: Hi Leute, ich hab mir eine Windows 7 Lizenz besorgt, einen alten S-ATA Rechner den ich ein wenig hergerichtet hab und ein paar Monitore dazu....