MoBo Gigabyte GA-P55-UD5 und SSD Adata SP-900

Diskutiere MoBo Gigabyte GA-P55-UD5 und SSD Adata SP-900 im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Guten Morgen zusammen, ich habe das Problem, dass der PC zum Booten wirklich unendlich lange benötigt. Entweder er bleibt bei "Loading Operating...

  1. #1 sonnenschein112002, 29.10.2018
    sonnenschein112002

    sonnenschein112002 Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2016
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Professional 64bit
    Guten Morgen zusammen,
    ich habe das Problem, dass der PC zum Booten wirklich unendlich lange benötigt. Entweder er bleibt bei "Loading Operating System" schon hängen oder aber spätestens bei "Windows wird gestartet".

    Des weiteren kommt vom Intel Storage Manager auch immer wieder die folgende Meldung:

    [​IMG]

    "Speichergerät verbunden. Wenn es sich dabei um einen Anschlussmultiplikator handelt, ist nur Anschluss 0 des Anschlussmultiplikators aktiv".

    Im Storage-Manager selbst sieht es so aus:

    [​IMG]

    Es sind also eine SSD, eine HDD und zwei DVD-Laufwerke angeschlossen. Allerdings habe ich die Befürchtung, dass die Laufwerke und Festplatten iwie an den falschen Anschlüssen hängen, da auch die DVD-Laufwerke im Windows-Explorer sind angezeigt werden (es sei denn, es ist eine CD/DVD eingelegt).
    Die Anschlüsse an dem Board sehen wie folgt aus:

    [​IMG]

    Vielleicht kann mir jemand helfen und sagen wo ich was genau anschließen muss und ob/was bzgl. der SSD eingestellt werden muss (Bios etc.).

    Für Eure Hilfe im voraus recht herzlichen Dank.

    LG
    Tina
     

    Anhänge:

  2. #2 HerrAbisZ, 29.10.2018
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.306
    Zustimmungen:
    120
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Das verstehe ich nun nicht

    Muss mal im Handbuch lesen

    Ein RAID willst du ja nicht anlegen. Oder ?

    Wie sieht es bitte im Gerätemanager aus ?
     
  3. #3 HerrAbisZ, 29.10.2018
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.306
    Zustimmungen:
    120
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
  4. #4 sonnenschein112002, 29.10.2018
    sonnenschein112002

    sonnenschein112002 Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2016
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Professional 64bit
    hallo zusammen,
    ein Raid will ich nicht anlegen. Der Gerätemanager sieht top aus. (Siehe Anhang)

    Angeschlossen ist wie folgt:

    Also, das untere, rote Kabel (Bild 1) steckt ganz oben als "Zweitbelegung" und geht zum DVD-LW 1, das weiße Kabel (Bild 1) ist die SSD und steckt ganz unten.
    Das 2. rote Kabel von oben ist die HDD.
    Und das schwarze Kabel (Bild 2) geht in beide Laufwerke.

    Das mit dem Treiber muss ich erst mal die Seite 23 lesen bzw. wo kann ich nachschauen ob der GIGABYTE SATA2 Driver unter SATA RAID/AHCI installiert ist?
    Hoffe, das hilft so weiter.

    [​IMG]

    [​IMG]
     

    Anhänge:

  5. #5 HerrAbisZ, 29.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2018
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.306
    Zustimmungen:
    120
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Naja, ein gelbes Zeichen mit ! sehe ich im GM schon

    Rechtsklick bei den einzelnen ATA Channel 0-7

    Was steckt am weißen SATA ?
     
  6. #6 sonnenschein112002, 29.10.2018
    sonnenschein112002

    sonnenschein112002 Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2016
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Professional 64bit
    am weißen SATA steckt das weiße Kabel (SSD). Die beiden Bilder mit den Anschlüssen sind etwas älter.
    Der Download läuft noch immer...
     
  7. #7 HerrAbisZ, 29.10.2018
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.306
    Zustimmungen:
    120
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Ja das dauert 15 Minuten, weil nur 20kb/s

    Stecke mal alle Kabel auch mehrfach aus- ein, wegen eventuellen Kontaktfehler
     
  8. #8 sonnenschein112002, 29.10.2018
    sonnenschein112002

    sonnenschein112002 Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2016
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Professional 64bit
    So, der Download ist jetzt fertig.
    Hab nochmal im Gerätemanager nachgeschaut, das die letzten Bilder auch schon älter waren (sorry). Im Moment sieht es so aus:

    [​IMG]

    Und wo kann ich nachschauen ob der GIGABYTE SATA2 Driver unter SATA RAID/AHCI installiert ist?
    Kabel alle mehrfach ab- und angesteckt..
     
  9. #9 sonnenschein112002, 29.10.2018
    sonnenschein112002

    sonnenschein112002 Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2016
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Professional 64bit
    Ich bin dann jetzt erstmal weg und melde mich später wieder.

    Tina
     
  10. #10 HerrAbisZ, 29.10.2018
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.306
    Zustimmungen:
    120
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
  11. #11 sonnenschein112002, 29.10.2018
    sonnenschein112002

    sonnenschein112002 Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2016
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Professional 64bit
    Und was soll ich dann machen wenn ich die einzelnen Channels rechts angeklickt habe? :(
     
  12. #12 HerrAbisZ, 29.10.2018
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.306
    Zustimmungen:
    120
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Reiter Treiber - Treiberdatum, etc., wie oben
     
  13. #13 sonnenschein112002, 29.10.2018
    sonnenschein112002

    sonnenschein112002 Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2016
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Professional 64bit
    Leider kann ich da im Moment nicht dran, aber ich weiß, dass da überall nur Treiberanbieter: Microsoft, Treiberdatum: 21.6.2006 und dann irgendeine Treiberversion drinsteht.
    Aber was mir aufgefallen ist ist, dass am anderen PC bei den IDE/ATA-Controllern noch folgendes aufgeführt ist: Intel(R) 8 Series/C220 Series SATA AHCI Controller - 8C02 (wobei die Daten, da ja ein anderer PC wohl abweichen dürften). Aber müsste dieser Eintrag am anderen PC nicht auch vorhanden sein?
     
  14. #14 HerrAbisZ, 29.10.2018
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.306
    Zustimmungen:
    120
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Da steht nur der Standard AHCI 1.0 Treiber

    Installiere halt den
    und schau was sich ändert.
     
  15. #15 sonnenschein112002, 29.10.2018
    sonnenschein112002

    sonnenschein112002 Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2016
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Professional 64bit
    Welchen davon muss/soll ich denn nehmen? (Siehe Anhang) und wie installiere ich? Im Gerätemanager einfach Treiber aktualisieren?
     

    Anhänge:

  16. #16 HerrAbisZ, 30.10.2018
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.306
    Zustimmungen:
    120
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Den
    das ist eine .exe Datei

    upload_2018-10-30_9-36-58.png

    Einfach Doppelklick und dann PC neu starten.
     
  17. #17 sonnenschein112002, 30.10.2018
    sonnenschein112002

    sonnenschein112002 Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2016
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Professional 64bit
    Hallo,
    habe jetzt die Datei runtergeladen und per Doppelklick installiert. PC neu gestartet. Trotzdem sieht das immer noch so aus:

    [​IMG]

    Das habe ich installiert:

    [​IMG]
    Wohin wurde das installiert oder wo finde ich jetzt den/die Treiber?
     
  18. #18 HerrAbisZ, 31.10.2018
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.306
    Zustimmungen:
    120
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Das habe ich in Post #10 schon erklärt
     
  19. #19 sonnenschein112002, 31.10.2018
    sonnenschein112002

    sonnenschein112002 Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2016
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Professional 64bit
    In Post #10 ist folgendes:

    [​IMG]
    Ich habe gestern Abend wie in Post #17 geschrieben das blau hinterlegte Setup ausgeführt (installiert).

    [​IMG]
    Leider ist auf dem ganzen PC dazu nichts zu finden. Ich sehe zwar, dass es da noch einen Ordner Namens Driver gibt.

    [​IMG]


    [​IMG]

    [​IMG]
    Muss ich davon einen bei jedem einzelnen Channel installieren? Wäre nett, wenn Du mir das mitteilen könntest. Ich möchte nichts falsch machen. Danke.
     
  20. #20 HerrAbisZ, 31.10.2018
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.306
    Zustimmungen:
    120
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Du zeigst mit immer wieder die Eigenschaften der SSD Adata SP-900

    Ich möchte aber das sehen bitte ?
    Und tritt das Problem immer noch auf ?
     
Thema:

MoBo Gigabyte GA-P55-UD5 und SSD Adata SP-900

Die Seite wird geladen...

MoBo Gigabyte GA-P55-UD5 und SSD Adata SP-900 - Ähnliche Themen

  1. Nochmal anders: SSD Problem mit defekter PT und MBR immer wieder

    Nochmal anders: SSD Problem mit defekter PT und MBR immer wieder: Mal anders herum und weniger kompliziert: Eine Samsung QVO liess sich nicht korrekt klonen, immer wieder PT defekt nach einigen Wochen. Direkt...
  2. Daten SSD bleibt warm

    Daten SSD bleibt warm: Ich habe einen Laptop mit 2 HDDs intern, eine Systemplatte mit Windows 7 und eine reine Datenplatte jeweils 1 TB. Diese habe ich nun beide mit...
  3. HILFE! Win7 startet nicht mehr mit SSD Platte

    HILFE! Win7 startet nicht mehr mit SSD Platte: Hallo, habe folgendes Phänomen: Habe als Sytemplatte eine SSD mit Win7/64 Habe kürzlich eine zweite 500GB WD Blue SSD dazu erworben, eingebaut...
  4. SSD sehr langsam

    SSD sehr langsam: Hallo Leute, zunächst einmal wünsche ich allen ein schönes neues Jahr. Ich hoffe, ihr habt schön gefeiert. Ich habe ein kleines Problem: In...
  5. USB Platte nach Umzug auf SSD nicht mehr vorhanden

    USB Platte nach Umzug auf SSD nicht mehr vorhanden: Hallo, ich habe vor vier Wochen eine SSD eingebaut und bin mit C:\ auf die SSD umgezogen, hat auch geklappt. Heute habe ich die alte Partition...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden