mobile IP-Telefonie!?

Diskutiere mobile IP-Telefonie!? im Kaufberatung Forum im Bereich Sonstiges; Hi ihr, wir hatten letztens eine Mitarbeiterversammlung, wo einige Verbesserungsideen gemacht wurden. Unter anderem ging es auch um unseren...

  1. #1 fjoschisRAGE, 14.11.2016
    fjoschisRAGE

    fjoschisRAGE Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2016
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Hi ihr,

    wir hatten letztens eine Mitarbeiterversammlung, wo einige Verbesserungsideen gemacht wurden. Unter anderem ging es auch um unseren VoIP-Telefonanschluss. Ich hatte mal gelesen, dass man den auch mit dem Smartphone nutzen kann. Gerade für Kundengespräche wäre das ja nicht verkehrt.

    Kennt sich damit jemand aus? Wie ist da die Sprachqualität?

    Beste Grüße
     
  2. #2 Harald aus RE, 15.11.2016
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.733
    Zustimmungen:
    129
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Hi fjoschisRAGE,

    wenngleich ich weder Voice over IP noch Smartphone nutze, eröffnet mir meine Suchmaschine sofort VoIP mit dem Smartphone: Apps zum Telefonieren über das Internet

    Aber nicht Google sondern StartPage Web Suchen
    Zu dem Rest kann ich also keine Stellung beziehen.
    Von Bekannten weiß ich allerdings, dass die Sprachqualität viel besser geworden ist und bei den Anbietern schwankt. Die Qualität bei der Deutschen Telekom ist vom 'Draht' eher nicht zu unterscheiden. Das allerdings weiß ich, da ich öfter über diese Verbindung telefoniere = ich Draht, Gesprächspartner Voice over IP

    Gruß Harald
     
  3. #3 urmel511, 15.11.2016
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Analog haste ja nicht mehr lange. Die Terrorkom will bis 2018 alle anlogen Anschlüsse auf Voip umstellen.

    Als Minimum benötigt man aber wenigstens DSL 1000. Darunter ist es eine Katastrophe. DSL 1000 bzw. später DSL 3000 hatte ich bis 2010. Selbst mit der 1000er ging Telefonieren und Musikstreamen über das Netz gleichzeitig.

    Nur leider war das Terrokom Voip im Vergleich zum O2 (habe ich jetzt seit 2010 grottig). Ständig Abbrüche, miese Qualität.

    Seit 6 Jahren hatte ich ganze zwei Ausfälle. Und beide waren Unitymedia schuld :p.
     
  4. #4 Harald aus RE, 15.11.2016
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.733
    Zustimmungen:
    129
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Huhu,

    null Problemeo, habe schon alles so eingerichtet incl Router. Nur mein Telefon muß dann eingerichtet werden. Der Einzige Ärger ist, ich habe nur eine LAN Leitung zu meinem Rechenzentrum :cool: Habe meinen LAN Switch wieder aktiviert und der Router steht somit nicht mehr in Sichtweite :mad: Mit meiner 25.000er Leitung geht es so ;)

    Gruß Harald
     
  5. #5 Forever BVB, 17.11.2016
    Forever BVB

    Forever BVB Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    57
    Version:
    7 Ultimate X64, Win 10 Pro X64
    System:
    Core i7@3.70GHz Kaby Lake 14nm - 16GB Ram - GeForce GTX 1070 8GB - Acer Predator 28'' 4K
    Ich hab da mit meiner 150.000er Leitung auch nicht wirklich Probleme.......:rolleyes:
     
  6. #6 Harald aus RE, 17.11.2016
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.733
    Zustimmungen:
    129
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    ist aber sicher nicht von den Telekomikern, oder ?
     
  7. #7 Forever BVB, 17.11.2016
    Forever BVB

    Forever BVB Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    57
    Version:
    7 Ultimate X64, Win 10 Pro X64
    System:
    Core i7@3.70GHz Kaby Lake 14nm - 16GB Ram - GeForce GTX 1070 8GB - Acer Predator 28'' 4K
    Neeeee, biste Jeck (hätte Urmel jetzt wahrscheinlich gesagt, grins)?
    Ist Unitymedia. Da ist sie auch nicht so gut drauf zu sprechen. Ich hatte mit denen noch keine größeren Malester. Klopfen wir auf Holz...
     
  8. #8 Harald aus RE, 17.11.2016
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.733
    Zustimmungen:
    129
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Unitymedia liebe ich wie Bauchschmerzen. Der Service und das Wissen unter aller Sau. Das aber nur bei Funk und Fernsehen. Den Rest lehne ich ab. Als das Kabel noch der Telekom gehörte, gab es keine Probleme.

    Gruß Harald
     
  9. #9 urmel511, 17.11.2016
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...

    Stimmt, die haben seit Ish Zeiten einfach nichts dazu gelernt ... aber immerhin halten sie sich schon länger als noch unter der Firmierung Ish (2001 - 2007).

    Ich habe ja jetzt hier in meinem Stadteil endlich auch die Möglichkeit Netcologne zu wählen. Zwar erstmal nur I-Net /Telefon, aber immerhin schon mehr Auswahl als Unitymedia oder Terrorkom (Reseller mal ausgenommen). Wenn jetzt noch Kabel dazu käme, könnte ich ggf. nach 18 Jahren Schüssel wechseln ... ne, lasse ich doch. Kabel ist zu teuer. Bei der Schüssel ist alles für noppes.:D:D:D:D
     
    Forever BVB gefällt das.
  10. #10 silverhugovonwilzenberg, 21.11.2016
    silverhugovonwilzenberg

    silverhugovonwilzenberg Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2016
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Ahoi,
    Mein Büro nutzt das Mobile VoIP vor allem im Ausland da man von dort aus keine Roaming-Gebühren zahlen muss,
    sondern nur die regulären Kosten anfallen, was ganz praktisch ist.
    Die ganzen Vor- und Nachteile werden im Netz ganz gut erklärt. Auch für generelle technische Fragen solltest du entsprechende Blogs oder Infoseiten finden.
    Die Qualität war von einem Gespräch vom Festnetzanschluss nicht zu unterscheiden, wenn das Internet
    einwandfrei läuft oder zum Beispiel keine Firewalls aktiviert sind.
    Natürlich bringt solch eine Umstellung immer Probleme mit sich, wenn man zum Beispiel umrüsten muss, wie
    urmel511 schon beschrieben hat. Da würde ich das alles erstmal bei euch im Büro checken lassen bevor man
    sich in Unkosten stürzt.
    Ein anderes Problem sind auch die ziemlich schlechten Akkus, die in die Smartphones eingebaut werden....
    Grüße
     
  11. #11 hkdd, 21.11.2016
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2016
    hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    32
    Version:
    Win7 Pro 32, Win7 Prof 64
    System:
    GigaByte 870A-UD3, AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 12GB DDR3, SATA3-HDD NVidiaGT730
    ... und Rauchzeichen unterstützen die bösen auch nicht mehr, meine in Stein gemeiselten Briefe wollen die Briefträger nicht austragen. Und für die Brieftauben wollen sie keine Futterbuchsen für unterwegs anlegen. Und für die Computer verweigern sie die Datenerfassung auf Lochkarte und Lochstreifen.

    SPASS BEISEITE ! (Ist auch nicht böse gemeint)
    Ich habe mich bereit erklärt, früher, als es mein Vertrag mit jeweils 2 Jahren Laufzeit erlaubt hätte, auf digital umzusteigen. Dafür habe ich von der T.. etwa 100 Euro Prämie bekommen. Ich musste nur etwas umstecken (es gibt jetzt weniger Geräte, als vorher - alles läuft über SpeedPort bzw. FritzBox). Die alten Analog-Geräte funktionieren weiterhin, auch das Fax-Gerät, in dem ein altes Modem Dienst tut. An der Qualität gibt es keine erkennbaren Unterschiede. Man behält die Telefon-Nummern.
    ALLERDINGS: Wenn man immer per Telefon erreichbar sein will, muss die Fritzbox auch immer eingeschaltet bleiben. Dazu muss man Strom bereitstellen und bezahlen. Beim Uralt-Analog-Telefon mit Schnur in der Dose kam auch der erforderliche Strom aus dieser Dose. Das ist ein Kosten-Unterschied.
    Ich persönlich hatte bei ANALOG aber schon Schnurlostelefone im Einsatz und die brauchten auch ständig Strom aus der Strom-Steckdose.
     
Thema:

mobile IP-Telefonie!?

Die Seite wird geladen...

mobile IP-Telefonie!? - Ähnliche Themen

  1. Windows Mobile 7 MP3-Klingelton?

    Windows Mobile 7 MP3-Klingelton?: Wie verwenden wir einen MP3-Song für einen Klingelton, den wir früher unter Windows 6.5 verwenden konnten? Können wir unter Windows 7-Handys keine...
  2. Windows 7 Rechner baut keine Verbindung zu bestimmter IP mehr auf

    Windows 7 Rechner baut keine Verbindung zu bestimmter IP mehr auf: Hallo, ich habe ein sehr seltsames Problem. In einem Windows Netzwerk befinden sich 4 x Clients und 1 x NAS. Von jedem PC aus kann ich auf das...
  3. IP-Adresse vom Router kann nicht mehr bezogen werden, keine Internetverbindung möglich

    IP-Adresse vom Router kann nicht mehr bezogen werden, keine Internetverbindung möglich: Hallo, seit heute existiert bei einem unserer PCs das Problem, dass man damit nicht mehr ins Internet kommt, weil keine IP-Adresse vom Router...
  4. Keine Internetverbindung nur über statische IP

    Keine Internetverbindung nur über statische IP: Hallo zusammen, seit zwei Wochen kann mein Computer keine Verbindung mehr zur Fritzbox herstellen. Ich habe sämtliche Lösungsansätze ausprobiert...
  5. Nicht Identifiziertes Netzwerk & keine gültie IP- Adresse

    Nicht Identifiziertes Netzwerk & keine gültie IP- Adresse: Ich bin schon extrem am verzweifeln, auf einmal komme ich nicht mehr ins Internet. Zum Glück besitze ich noch ein Laptop und kann nach hilfe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden