mit Prepaid ins Internet!

Diskutiere mit Prepaid ins Internet! im Smalltalk Forum im Bereich Community; weiß jemand wie viel es durschnittlich kostet mit einer Prepaid karte ist Internet zu gehen? kennt jemand günstige Angebote?

  1. #1 Invincible, 23.12.2011
    Invincible

    Invincible Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 32 Bit SP1
    System:
    Intel E5200 DDR2 2x2GB
    weiß jemand wie viel es durschnittlich kostet mit einer Prepaid karte ist Internet zu gehen?
    kennt jemand günstige Angebote?
     
  2. #2 areiland, 23.12.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
  3. #3 Invincible, 23.12.2011
    Invincible

    Invincible Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 32 Bit SP1
    System:
    Intel E5200 DDR2 2x2GB
    oke wenn ich das jetzt richtig verstanden habe kostet es jetzt zb. bei Fonic 24 cent pro überdtragenes MBit?
    sorry kenn mich da nicht so gut aus :)
    was wird den ungefähr übertragen wenn ganz normale websiten aufrufe zb. Facebook?
     
  4. #4 areiland, 23.12.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Da fragst Du mich effektiv zu viel - FB nutze ich aus Prinzip nicht - ansonsten, Du musst das messen - weil das kann sich von heute auf morgen ändern. Also zu einer Flatrate würde ich schon raten. Am besten eine Flatrate, die sich jederzeit kündigen lässt. Dann kannst Du schneller auf bessere Angebote reagieren. Mein Link sollte Dir genug Information liefern, um die verfügbaren Angebote miteinander vergleichen zu können. Ansonsten kannst Du bei Google: Prepaid Internet Preise - Google Search jederzeit weiter Informationen finden.

    Als einzelner, kann ich keinen Überblick über die Prepaid-Internet Tarife behalten. Da musst du wirklich hart am Ball sein um das für Dich passende Angebot zu finden.
     
  5. socke

    socke Guest

    Also überlegt habe ich mir das auch schon einmal. Ich habe einen ziemlich alten Knochen von Handy. Das nutze ich so gut wie überhaupt nicht um selber anzurufen oder selber SMS zu versenden. So zahle ich nichts, wenn ich auch nichts sende.
    Allerdings kostet dann das Telefonieren und das Versenden von SMS deutlich mehr als bei Tarifen, bei welchen jeden Monat
    eine Grundgebühr fällig ist. Dennoch rechnet sich das ja für mich, einfach auf Grund meines Telefonverhaltens.

    Jetzt finde ich aber auch diese Smartphones ganz interessant. Zwar würde ich die jetzt auch nicht nutzen wollen um ständig damit ins Internet zu gehen, aber vielleicht mal so eine Stunde surfen pro Tag, das wäre nicht einmal uninteressant. Ja und wenn ich es mir recht überlege, wäre eine Email-Weiterleitung auf das Handy auch nicht schlecht.

    Nur frage ich mich, wie teuer dieser Spaß kommt. Irgendwie habe ich den Eindruck, dass die günstigsten Tarife 15 Euro im Monat sind und das ist mir irgendwie zuviel. Auf der anderen Seite gibt es diese PrePaidtarife, aber ich vermute, dass die bei einem durchschnittlichen Datenvolumen von 500 MB pro Monat auch nicht viel günstiger sind. Ob man mit 500 MB überhaupt hinkommt, ist auch so eine Frage.

    Wenn man dann z.B. auf die Idee kommt Medienfiles, insbesondere Filme, anzusehen kommen ganz schnell viele MByte pro Monat zusammen.

    Die Anbieter helfen mir da nicht wirklich weiter. Deren Produktübersicht ist viel zu unübersichtlich und schwer vergleichbar.
     
  6. #6 Invincible, 27.12.2011
    Invincible

    Invincible Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 32 Bit SP1
    System:
    Intel E5200 DDR2 2x2GB
    Habe mich für das Aldi Talk Angebot entschieden!
    7,99€ im Monat für 500 MB
    und es wird einfach über das Kartenguthaben abgezogen!
     
  7. #7 mrlutscher, 30.12.2011
    mrlutscher

    mrlutscher Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    AMD FX 6100 "Bulldozer", AMD Radeon 5770, 8GB Corsair DDR3 1600, Gigabyte 990XA-UD3, Seasonic 520W
    @socke

    Es kommt auch auf das Netz drauf an, grade bei mobilem schnellen Internet (UMTS/3G oder gar LTE) gibt es von Anbieter zu Anbieter große Unterschiede. T-Mobile und Vodafone haben ein gutes Netz, E-Plus/Base und O² ein schlechteres.

    Am günstigsten wird wohl Simyo (Prepaid) sein, wo es Flats ab 5€ gibt (100MB) bis 15€ (3GB) pro Monat. Telefonie&SMS sind mit 9 cent im Normalbereich, andere Discounter sind günstiger. Ebenso gibt es eine sog. Kostenbremse, bei der man nicht mehr als 39€ pro Monat bezahlt. Nachteil bei simyp ist das E-Plus Netz.

    Es kommt also immer darauf an, wie viel du surfst, telefonierst und sms't, für jemanden der viel surft und wenig telefoniert ist simyo am besten, wenn für ihn das E-Plus Netz ok ist. Alternative: five, Internet teurer, keine Kostenbremse, dafür Vodafone Netz.

    Ich hoffe ich konnte helfen
    LG
     
  8. #8 urmel511, 30.12.2011
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Kann ich nicht behaupten. Nutze seit 1996 oder 1997 das eplus Netz und das bis heute ohne irgendwelche Probleme ... egal ob in der tieftsen Eifel, im Ossiland oder sonst wo. Immer super Empfang und nie Aussetzer.

    Und seit 2 Jahren blau.de nachdem ich ein Jahr simyo hatte. Habe nur gewechselt, weil es ein Angebot gab 5 € zahlen und 15 € Guthaben bekommen. Ansonsten ist blau und simyo exakt gleich. Davor ca 11 Jahre direkt bei eplus selbst.
     
  9. Quincy

    Quincy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Mac OS X 10.8.3 NL, Win7 Ultimate NL
    System:
    iMac Intel, Thinkpad x61
    Vertraege sind nur interessant wenn man ganz viel telefoniert und viel surft.

    Ich habe im iPhone einen recht teuren Vertrag, der kostet 35 Euro, wobei 10 Euro die Internetflat ist, sie ist unbegrenzt, wird aber nach 5 GB gedrosselt.
    Da ich nur eMails austausche damit, wird fast nie gedrosselt bei mir.
    der Rest ist eine Art Grundgebuehr, die ich gleichzeitig verbrauchen darf und muss.
    an die 25 komm ich nie ran d.h. am Monatasende zahle ich nie mehr wie 35 Euro.
    Debitel bietet sowas an fuer jedes Netz.

    Im Zweit-Handy funkt seit 2004 eine Simyo-Karte.
    Anrufe in jedes Netz 9 Cent, sms auch 9 cent, mms 39 Cent und Internet 1 MB 24 Cent.
    Eine durchschnittliche eMail ohne Bilder liegt bei bis 10 kb, also ist auch Simyo ohne Vertrag empfehlenswert.

    Vorallen kann man Simyo via SMS aufladen und muss kein laden oder Tankstelle aufsuchen.
    Neuerdings geht da ja auch postpaid, also erst nutzen denn zahlen.
     
  10. #10 mrlutscher, 31.12.2011
    mrlutscher

    mrlutscher Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    AMD FX 6100 "Bulldozer", AMD Radeon 5770, 8GB Corsair DDR3 1600, Gigabyte 990XA-UD3, Seasonic 520W
    Von Postpaid kann ich nur abraten, guckt euch dazu am besten den Artikel in c't 1/12 an!
     
  11. Quincy

    Quincy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Mac OS X 10.8.3 NL, Win7 Ultimate NL
    System:
    iMac Intel, Thinkpad x61
    Ich nutze Simyo auch nur als Prepaid.
    Da hat man bessere Kontrolle.
     
  12. #12 Invincible, 06.01.2012
    Invincible

    Invincible Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 32 Bit SP1
    System:
    Intel E5200 DDR2 2x2GB
    so habe noch eine kurze Frage!

    habe jetzt die Aldi Flat 500 MB 7,99
    meine Frage kennt sich hier jemand mit dem Datenverbrauch aus?
    z,b wie viele KB an mich geschickt werden wenn ich ntv aufrufe oder das Forum hier aufrufe ?
     
  13. #13 areiland, 06.01.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Es kommt immer darauf an wie umfangreicht die Seiten sind! Diese Seite hier ist gerade 64 Kb gross, die Startseite von ntv ist 224 Kb gross. Dann werden z.B. bei ntv Livestreams übertragen und die Werbung wird meist von anderen Servern geladen. Das macht nochmal ziemlich Traffic aus. Es kommt also sehr auf Dein Surfverhalten an und natürlich ob Du die Werbung blockst.
     
  14. #14 Invincible, 06.01.2012
    Invincible

    Invincible Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 32 Bit SP1
    System:
    Intel E5200 DDR2 2x2GB
    videos schau ich nicht an einfache Seiten wie z.b diese hier oder N-tv google etc !
    wie kann ich denn die Werbung blocken gibt es da ne App für ?
     
  15. #15 areiland, 06.01.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Mit was surfst Du denn?
     
  16. #16 Invincible, 06.01.2012
    Invincible

    Invincible Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 32 Bit SP1
    System:
    Intel E5200 DDR2 2x2GB
    Galaxy Ace
    Opera Mini
     
  17. #17 areiland, 06.01.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Dann musst Du mal nach Adblockern für die beiden suchen.
     
  18. #18 Santamaria, 02.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2012
    Santamaria

    Santamaria Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2012
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    7
    System:
    keine
    In Verbindung mit dem neuen iPad hört man immer wieder von dem neuen Internetstandard LTE.

    Hab den LTE-Internetstandard auf der Cebit testen können, Hammer !!!
     
Thema: mit Prepaid ins Internet!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. prepaid ins internet

    ,
  2. mit kartenhandy ins internet

    ,
  3. mit prepaid karte ins internet

    ,
  4. über prepaid ins internet,
  5. ins internet mit prepaid karte,
  6. ins internet mit prepaid,
  7. mit prepaid card ins internet,
  8. kann ich mit prepaid ins internet,
  9. mit kartentelefon ins internet,
  10. mit callya karte ins internet,
  11. mit prepaid ins internet,
  12. per prepaid ins internet,
  13. mit prepaid karte ins internet kosten,
  14. mit welcher prepaid karte ins internet,
  15. mit prepaid karte auch ins internet ,
  16. mit smartphone per prepaid karte ins internet,
  17. was kostet es mit prepaid ins internet zu gehen,
  18. wie mit prepaid ins internet,
  19. kann ich mit prepaid karte ins internet,
  20. prepaid ins internet gehen,
  21. ins internet prepaid,
  22. mit prapait ins internet,
  23. kann man mit prepaid karte ins internet ,
  24. mit smartphone ins internet mit prepaidkarte wie teuer wird so etwas,
  25. mit prepat ins internet
Die Seite wird geladen...

mit Prepaid ins Internet! - Ähnliche Themen

  1. Vergabe „Name für eine Datei“ bei Drucken (Internet-Seite) über pdf

    Vergabe „Name für eine Datei“ bei Drucken (Internet-Seite) über pdf: Hallo allerseits, Problembeschreibung 1. dabei gehe ich über [Datei/Druckvorschau] und dort wird dann ein kleines Fenster („drucken“) ganz...
  2. Onedrive keine Verbindung mit dem Internet

    Onedrive keine Verbindung mit dem Internet: Hallo zusammen, ich habe noch Office 2007 sowohl auf Win 10 und Win 7. An beiden Maschinen kann Onedrive keine Verbindung mit dem Internet...
  3. Internet Probleme

    Internet Probleme: Guten Abend liebe Community, seit geraumer Zeit gibt mir mein Laptop (ASUS) eine extrem schwankende Übertragungsrate an, die mir ziemlich zu...
  4. internet

    internet: leider kann ich auf meinem alten lepto nicht mehr ins internet gehen zeigt immer es besteht ein problem mit dem sicherheitszertifikt der werbsite
  5. 02 Internet Stick 3531 wird nicht erkannt

    02 Internet Stick 3531 wird nicht erkannt: Hallo, ich habe mir zusätzlich einen gebrauchten Laptop, nämlich den ACER Extensa 5635 mit dem Betriebssystem Win 7 Professional gekauft. Nun...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden