Minianwendungen (Gadgets Sidebar) = RAM- Fresser

Diskutiere Minianwendungen (Gadgets Sidebar) = RAM- Fresser im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hallo, ich habe das Thema schon mal vor 10 Tagen gepostet, bin aber mit den Rückinfos nicht zufrieden. Deshalb nochmal das Thema, mit der...

  1. #1 hwsoffenbach, 03.03.2011
    hwsoffenbach

    hwsoffenbach Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Home Premium, 32 Bit, SP1
    System:
    Core Duo E6750, 4GBRAM, GF8800GS,
    Hallo,

    ich habe das Thema schon mal vor 10 Tagen gepostet, bin aber mit den Rückinfos nicht zufrieden. Deshalb nochmal das Thema, mit der Bitte Eure PCs mal zu testen ob dies bei Euch auch so ist.
    Dazu müsst Ihr nur den Windows- Task- Manager starten, damit Ihr die RAM- Belegung verfolgen könnt. Jetzt in "alle Programme" die Minianwendungsgallerie starten. Nach dem Start der Minianwendungen wird eine Datei Namens Sidebar.exe gestartet, die so ca.7 mb RAM frist. Nach der Aktivierung von 4 bis 5 verschiedenen Minianwendungen steigt der RAM- Verbrauch auf ca. 25mb. Dabei kommt es nicht groß darauf an welche Minianwendungen gestartet werden. Im Task- Manager fängt jetzt die Datei Sidbar.exa an mehr und mehr RAM zu fressen. Bei mir geht das so alle 2-4 Sekunden in 200k, 400k, oder 600k Schritten aufwärts, geht aber auch mal einen einzelnen kleinen Schritt rückwärts dabei bin ich schon auf über 500MB RAM- Belegung gekommen, die nur für diese Minianwendungen draufgingen. Ist dass bei Euch auch so? Ich würde mich freuen, wenn ich ein paar schlafende Hunde geweckt hätte, die mal in Ihrem PC rumschnüffeln ob dies bei Euch auch so ist und so sein muß.

    Danke für Eure Rückinfo!
     
  2. #2 raptor49, 03.03.2011
    raptor49

    raptor49 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    5
    Version:
    Win 10/ 64 u 32, Win7 / 32, Lubuntu 14.04 / 32
    System:
    AMD64 X2, HP Compaq, Acer TravelMate, Fujitsu Celsius (i7-)
    Ja! Und? Wo ist jetzt das Problem? Jede App braucht nunmal bissl RAM. :cool:
     
  3. #3 Rockwell, 03.03.2011
    Rockwell

    Rockwell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2009
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 x64 Ultimate
    System:
    http://www.sysprofile.de/id153030
    die antwort hätteste dir sparen können.. wenn du mitgelesen hättest^^

    steigender ram verbrauch trotz gleicher gadgets finde ich nicht normal.. kann dir aber über dieses merkwürdige verhalten nichts genaueres sagen.. da ich selbst nur ein einziges gadget benutze (wetter) das liegt mit der sidebar.exe und 14.688kb (w7u x64) konstant im ram
     
  4. #4 Loretta Garden, 03.03.2011
    Loretta Garden

    Loretta Garden Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium x64
    System:
    Acer 5740G
    Also einen steigenden RAM Verbrauch der sich immer mehr erhöht habe ich hier nicht.

    Sidebar start = 65MB

    Ausgelagert = 29MB

    Die Schwankung beträgt im Schnitt bis zu 500 KB aber ein kontinuierliches Weitersteigen findet nicht statt.
     
  5. #5 areiland, 03.03.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Dass die Minianwendungen Speicher benötigen - ist klar. Dass es wohl auch auf die genutzten Gadgets ankommt sollte ebenso klar sein. Und dass die Sidebar.exe immer einen gewissen Mindestspeicher benötigt, der unabhängig von der Zahl der genutzten Gadgets ist, sollte ebenfalls klar sein. Bei mir sind es um die 53500 Kb - schwankend nach unten und oben.

    Deshalb versteh ich euer Problem jetzt mal nicht so ganz.
     
  6. #6 hwsoffenbach, 03.03.2011
    hwsoffenbach

    hwsoffenbach Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Home Premium, 32 Bit, SP1
    System:
    Core Duo E6750, 4GBRAM, GF8800GS,
    Danke an Loretta Garden und Rockwell, Sie haben das Problem wenigstens verstanden!

    Dass die Minianwendungen RAM verbrauchen dürfte auch einem Computeridioten klar sein. Ich spreche hier nicht von ein paar 100K die von den Minianwendungen gefressen werden sondern von ein paar 100MB. Ich kann das Problem natürlich damit beheben, dass ich den PC nach 1-2 Stunden neu starte, somit würde der RAM wieder frei werden und die Hochzählerei würde von vorne beginnen, aber das Problem in den Griff zu bekommen wäre halt schöner.

    Danke für Eure Hilfe!
     
  7. #7 Loretta Garden, 03.03.2011
    Loretta Garden

    Loretta Garden Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium x64
    System:
    Acer 5740G
    Und das liegt wirklich nicht an einem Bestimmten Gadget?
     
  8. #8 hwsoffenbach, 03.03.2011
    hwsoffenbach

    hwsoffenbach Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Home Premium, 32 Bit, SP1
    System:
    Core Duo E6750, 4GBRAM, GF8800GS,
    Nein, es liegt nicht an einem bestimmten Gadget, ich habe verschiedene einzeln getestet, sowie das erste Gadget gestartet ist fängt die Hochzählerei an. Wenn nur 1 Gadget gestartet ist fängt die zählerei bei ca. 10MB an und geht dann langsam aufwärts. Je mehr Gadgets eingeschaltet werden je schneller zählt der RAM hoch. Die vorher angegeben Werte (alle 2-6 Sekunden 200k, 400k, 600k aufwärts) gehen bei 5 Gadgets verloren. Meine Minianwendungen sind: CT-Controll, All- Multimeter, DD- Bookmarks, Lautstärkeregelung und WP-Mailchecker.

    Gruß
     
  9. yaggi

    yaggi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.02.2011
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Proffessional 64bit
    System:
    core i7-860
    also bei mir (Professional 64bit) ist das definitiv nicht so. Der Speicherbedarf bleibt bei ca. 31.000kb stehen!
     
  10. #10 Joy_Lancer, 03.03.2011
    Joy_Lancer

    Joy_Lancer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    System:
    Xeon W3550 4GB Radeon4850
    Hatte ich auch schon mal.
    Nach einem Treiberupdate der Grafikkarte ging es plötzlich wieder. Währe einen Versuch wert.
     
  11. #11 areiland, 04.03.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Tja, Du hättes vielleicht auch mal etwas mehr an Info zum Rechner und zur BS Variante sowie SP Stand rüberwachsen lassen können.
    Ich hab zwei Rechner mit Windows 7, Desktop und Notebook, keiner der beiden zeigt das beschriebene Verhalten. Ausserdem hat auch keiner der anderen ein ähnliches Verhalten der Sidebar.exe bestätigt. Also könnte es sich um ein Problem handeln, dass aus Deiner Konfiguration resultiert.
     
  12. #12 BerndLie, 04.03.2011
    BerndLie

    BerndLie Benutzer

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    E5400
    Hallo,
    daß keiner das Problem hat, stimmt nicht so ganz. Habe zwar nur die Uhr, das Kalenderblatt und Notizzettel und kann das auch beobachten, wenn ich die Teile anklicke, allerdings nicht so krass. Mir kommt es so vor, als ob nur die Nutzer von Home 32 betroffen sind.
    vG
     
  13. promou

    promou Guest

    also bei mir tritt dieses problem auch auf, gestern hatte die sidebar.exe bei mir einen ramverbrauch von 2,8GB !

    falls jemand eine lösung hat, wäre ich dankbar.

    ich nuntze seit wochen dieselben gadgets und seit 2 tagen ziehen diese konstant alle 2s mehr ram.
     
  14. #14 hwsoffenbach, 07.03.2011
    hwsoffenbach

    hwsoffenbach Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Home Premium, 32 Bit, SP1
    System:
    Core Duo E6750, 4GBRAM, GF8800GS,
    Hallo,

    ich habe die Treiber der Grafikkarte aktuallisiert und SP1 installiert! Hat aber keine Besserung gebracht. RAM- Belegung zählt weiter, je nach Art und Zahl der Gadgets, hoch und wird nicht mehr frei gegeben.

    Gruß
     
  15. #15 TOC, 08.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2011
    TOC

    TOC Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    guten tag

    also ich hab das gleiche problem seit gestern.
    extrem aufgefallen ist es mir heute früh als ich den PC laufen gelassen hab als ich auf der arbeit war.
    als ich zurückkam brauchte die sidebar 6,7GB meines RAMs ...

    info zum system:
    Phenom 9850
    8 GB RAM
    88GTX nVidia
    Asus M3N WS
    Windows 7 Pro x64

    alle treiber sind aktuell und der virenscanner hat auch nicht angeschlagen
    dazu hab ich in der letzten zeit auch ncihts runtergeladen was fragwürdig wäre (außer treiber von den hersteller seiten)

    neuinstalation und neu registration der sidebar blieben auch ohne nennenswerte erfolge

    any ideas?
    => EDIT:
    ich habe noch etwas herum gesucht und in einem anderen forum den verweis auf den IE 9 RC gefunden der anscheinend seit dem letzten update dafür verantwortlich sein soll.
    das heißt dann wohl warten bis ein update kommt welches das problem behebt.

    mfg
     
  16. #16 hwsoffenbach, 08.03.2011
    hwsoffenbach

    hwsoffenbach Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Home Premium, 32 Bit, SP1
    System:
    Core Duo E6750, 4GBRAM, GF8800GS,
    Hallo,

    Hallo TOC, dass mit dem IE9 könnte sein! Ich habe auch den IE9 installiert und mir ist das Problem auch erst in den letzten Wochen aufgefallen, es könnte also gut einen Zusammenhang bestehen. Danke für den Tip, ich benutze jetzt erst mal die DesktopSidebar aus meiner XP- Zeit und werde auf eine Update vom IE9 warten, mal sehn wies dann funktioniert!

    Danke und Gruß
     
  17. #17 areiland, 08.03.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Tja schön, dass man mal eine verwertbare Information erhält.
     
  18. TOC

    TOC Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    @ areiland: gern geschehen

    ansonsten kann ich nur ncoh den tipp vom spapel lassen das man von einer deinstallation des letzten updates / des IE9 RC absehen sollte. bei mir hat das außer einer unmenge an fehlermeldungen nichts bewirkt. und unter W7 SP1 sagt der IE8: dieses betriebssystem wird nicht unterstützt.
    typisch M$
     
  19. #19 segment3md, 14.03.2011
    segment3md

    segment3md Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Home Premium 32Bit SP1 mit IE9
    System:
    Core2Duo E6420@3,2 Ghz, Evga NF67 (680LT) SLI,4x1GB DDR2 800,Radeon HD4850,2xHD SATAII @ Raid0
    Hallo!

    Dies ist mein erster Beitrag hier im Forum, des wegen erst einmal Hallo :)

    Ich habe auch das Problem, die Sidebar.exe wird pro Sekunde zwischen 100 und 300Kb größer... Alter Schwede!!!!

    Naja also aus das Ding und auf ein Update warten....

    Kann man das nicht irgendwie bei MS anzeigen?


    info zum system:
    Core2Duo E6420 @3.2GHz
    4 GB RAM
    HD4850
    EVGA nForce 680i LT SLI
    Windows 7 Home Premium 32bit mit 4GB Ram patch
     
  20. DS990

    DS990 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    13
    Version:
    WIN7 Pro 64
    System:
    Signatur
    Wäre doch ein Versuch wert.
    Wenn Du's machst, schreib denen bitte auch, daß sich der Ordner winsxs ähnlich verhält ;-)
     
Thema: Minianwendungen (Gadgets Sidebar) = RAM- Fresser
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sidebar.exe

    ,
  2. arbeitsspeicher minianwendung

    ,
  3. arbeitsspeicher gadget

    ,
  4. minianwendung ram,
  5. sidebar.exe arbeitsspeicher,
  6. minianwendungen ram,
  7. windows 7 gadgets ram,
  8. minianwendung arbeitsspeicher,
  9. sidebar speicher,
  10. arbeitsspeicher fresser,
  11. minianwendungen arbeitsspeicher,
  12. ram minianwendung,
  13. IE9 minianwendungen,
  14. minianwendungen windows 7 ram,
  15. sidebar arbeitsspeicher,
  16. sidebar.exe ram,
  17. sidebar.exe speicher,
  18. windows 7 ram gadget,
  19. sidebar kalender funktioniert nicht,
  20. gadgets arbeitsspeicher,
  21. ram sidebar,
  22. win7 ram gadget,
  23. ie9 sidebar kalender,
  24. gadget ram,
  25. windows 7 gadgets arbeitsspeicher
Die Seite wird geladen...

Minianwendungen (Gadgets Sidebar) = RAM- Fresser - Ähnliche Themen

  1. RAM Nutzung geht hoch bei chkdsk

    RAM Nutzung geht hoch bei chkdsk: Woher kommt das ?? Dateisystem in RAM ausgelagert und dort repariert oder Dateien ???
  2. Ich habe 32 GB Ram installiert kann aber nur 14.9 GB verwenden Betriebssystem Windows 7...

    Ich habe 32 GB Ram installiert kann aber nur 14.9 GB verwenden Betriebssystem Windows 7...: Er zeigt an Installiert 32 GB verwendbar 14,9 GB Betriebssystem Windows 7 Ultimate
  3. Auslagerungsdatei auf eine Ram-Disk legen

    Auslagerungsdatei auf eine Ram-Disk legen: Guten Tag Ist es sinnvoll die Auslagerungsdatei auf eine Ram-Disk zu legen? Ich habe 16GB Ram und es ist schade das Programme und Spiele...
  4. Bluescreen Windows 7 nach Ram upgrade 0x0000007f (0x0000000000000008, 0x0000000080050031,...

    Bluescreen Windows 7 nach Ram upgrade 0x0000007f (0x0000000000000008, 0x0000000080050031,...: Hallo, ich habe Windows 7 SP1 64Bit ohne Probleme laufen, mit 2x2GB DDR2 DIMM (240 PIN) 800Mhz PC2 6400 von Komputerbay in Bank A1 und B1 von MB...
  5. Richtiger Schraubendreher für HP Compaq 6710b (RAM-Aufrüstung und Festplattentausch)

    Richtiger Schraubendreher für HP Compaq 6710b (RAM-Aufrüstung und Festplattentausch): Hallo! Ich möchte an einem HP Compaq 6710b RAM aufrüsten (2GB auf primären Platz vorhanden (zumindest glaube ich, dass 2GB verbaut sind**);...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden