Memory Dump Analyse

Diskutiere Memory Dump Analyse im Windows 7 Bluescreens Forum im Bereich Windows 7; Hallo. Nachdem ich mich zu den Debugging Tools durchgelesen habe und WinDbg(x64) habe durchlaufen lassen, komme ich mit der Deutung der...

  1. #1 Wurzelkaries, 09.07.2012
    Wurzelkaries

    Wurzelkaries Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Professionel
    Hallo.

    Nachdem ich mich zu den Debugging Tools durchgelesen habe und WinDbg(x64) habe durchlaufen lassen,
    komme ich mit der Deutung der Ergebnisse nicht weiter.

    Problem ist, dass ich sehr oft Bluescreen Abstürze habe.

    Vermute ich richtig, dass es kein Treiberproblem ist sondern dass mein Arbeitsspeicher hinüber ist?

    Die jüngste ausgelesenen Datei und die Minidump bzw. Memory.dmp habe ich bei Dropbox hinterlegt.

    https://www.dropbox.com/sh/712ffm31ll5dbc4/vKBQt6WMlw

    Ich danke euch für eure Hilfe.

    Stefan
     
  2. #2 simpel1970, 10.07.2012
    simpel1970

    simpel1970 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Stefan,

    sind es denn immer die gleichen Stopfehlercodes, die bei den Bluescreens angezeigt werden, oder variieren diese?
    Sofern ein Hardwareproblem vorliegen sollte (variierende Stopfehlercodes wären ein Hinweis darauf), wäre eine Analyse mittels Debugger wenig zielführend (da der Debugger primär für das Ermitteln von Treiberproblemen gedacht ist).

    Für eine Übersicht wäre es daher hilfreich, wenn du uns noch eine Übersicht über die aufgetretenen Stopfehlercodes geben könntest.
    Dies lässt sich recht einfach mit dem Tool Bluescreenview bewerkstelligen. Poste uns einfach einen Screenshot vom Hauptfenster. Achte beim Screenshot darauf, dass alle Hex-Werte in den Spalten (Bugcheck-Code, Parameter 1-4) vollständig sichtbar sind.
    BluescreenView - Download

    Screenhots mit Win7 erstellen: Screenshots erstellen mit dem Snipping Tool

    Sollten die Stopfehlercodes variieren, kannst du auch gleich den Arbeitsspeicher mit Memtest86+ überprüfen.
    Lade dir hierzu die USB-Key Version von Memtest86+ herunter. Entpacke die Zip Datei und starte das Programm (vorher einen freien USB Stick anschließen). Folge den Anweisungen des Programms. Memtest ist dann bootfähig auf den USB Stick eingerichtet. Starte den PC neu und boote über den USB Stick. Das Testprogramm startet dann automatisch in einer Endlos-Prüfung.
    Die Prüfung mind. 4 Std. laufen lassen. Sollten hierbei Fehler gefunden werden (rote Zeilen), kannst du die Prüfung beenden und anschließend die RAM Riegel einzeln testen (hierfür musst du die nicht zu überprüfenden Riegel ausbauen).
     
  3. #3 cardisch, 10.07.2012
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.224
    Zustimmungen:
    32
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Moin,

    du kannst auch Windows-Boardmittel zur Überprüfung nutzen, einfach im Hilfefenster Speicherdiagnose eingeben und dem Menü folgen..

    Gruß

    Carsten
     
  4. #4 Wurzelkaries, 10.07.2012
    Wurzelkaries

    Wurzelkaries Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Professionel
    Hallo simpel1970,

    danke für Deine Tipps.
    Ich habe hier mal den Screenshot. Scheint ja doch ein Treiberproblem zu sein. Aber schlau werde ich nicht daraus.
    Vielleicht kannst Du ja Licht ins Dunkel bringen.

    dump.JPG

    Vielen Dank und herzliche Grüße

    Stefan
     
  5. #5 cardisch, 10.07.2012
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.224
    Zustimmungen:
    32
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
  6. #6 simpel1970, 10.07.2012
    simpel1970

    simpel1970 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Aufgrund der von dir hochgeladenen Auswertung sieht es eher nicht nach einem Treiberproblem aus (Memory Corruption).
    Lade bitte alle Dump-Dateien in die Dropbox hoch, ich werde sie mir dann heute Abend anschauen.

    Poste bitte auch noch ein paar Screenshots von CPU-Z (Reiter Mainboard, CPU, Memory, SPD und Graphics). Sowie einen Screenshot von CrystalDiskInfo.

    Bis dahin viele Grüße
     
  7. #7 Wurzelkaries, 10.07.2012
    Wurzelkaries

    Wurzelkaries Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Professionel
  8. #8 simpel1970, 10.07.2012
    simpel1970

    simpel1970 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Eine Dump zeigt ein Problem mit dem Razor lachesis Maus Treiber. Ist der Treiber aktuell?
    Die anderen Dumps weisen vom Stopfehlercode zwar auf ein Treiberproblem hin, dieser ist jedoch in der Auswertung nicht auszumachen.

    Evtl. mal eine andere Maus testen und die Treiber runterschmeißen.

    Bleiben die Probleme, stelle im Bios die Command Rate der RAM testweise auf 2T. Die RAM Prüfung würde ich zur Sicherheit auch noch machen.
     
  9. #9 Wurzelkaries, 10.07.2012
    Wurzelkaries

    Wurzelkaries Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Professionel
    Hallo.

    Vielen Dank erstmal. Ich werde den Treiber mal entfernen. Gibt leider keinen aktuellen Treiber von Razer.

    Liebe Grüße

    Stefan
     
  10. #10 simpel1970, 11.07.2012
    simpel1970

    simpel1970 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    OK. Bin gespannt, wie es läuft.
     
Thema: Memory Dump Analyse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. memory dump

    ,
  2. memory.dmp auswerten

    ,
  3. memory.dump analysieren

    ,
  4. memory dump auslesen,
  5. memory dump auswerten,
  6. memory.dump auslesen,
  7. memory.dmp auslesen,
  8. memory dump analysieren,
  9. memory.dmp analysieren,
  10. dump analysieren,
  11. memory dump analysis,
  12. memory.dmp lesen,
  13. .dmp auslesen,
  14. fehler memory.dmp,
  15. memory.dmp fehler,
  16. memory dmp,
  17. *.dmp auslesen,
  18. *.dmp lesen,
  19. windows 7 memory.dmp auswerten,
  20. memory dump analyse,
  21. memory dump auslesen windows 8,
  22. memory.dump,
  23. memory dmp auslesen,
  24. memory dump auslesen windows 7,
  25. Memory.dmp windows 7
Die Seite wird geladen...

Memory Dump Analyse - Ähnliche Themen

  1. Crash Dump ohne Auslagerungsdatei

    Crash Dump ohne Auslagerungsdatei: Hi, ich habe ein System mit 4Gb RAM und 4Gb Auslagerungsdatei mit einem 8Gb-Modul auf 12Gb RAM erweitert und dafür die Auslagerungsdatei...
  2. V: Playstation 2, Free MCBoot, 4 Memory Cards, 2 Pads, 11 Spiele etc

    V: Playstation 2, Free MCBoot, 4 Memory Cards, 2 Pads, 11 Spiele etc: Für die Nostalgiker ... ich verkaufe sie. Hier kommt meine heißgeliebte PS 2 unter dem Hammer. Die PS2 ist in einem Top Zustand (Folie ist...
  3. Ein Programm "hängt" ... in memory. Was tun?

    Ein Programm "hängt" ... in memory. Was tun?: Hallo Ich benutze Dell Laptop mit Windows-7 Professional 64. Es geht um das Programm MicroSim Schematics Version 8 .. namens psched.exe....
  4. Bluescreen, brauche Hilfe bei der Auswertung der Dump-Datei

    Bluescreen, brauche Hilfe bei der Auswertung der Dump-Datei: Hi liebe Forenmitglieder, ich habe soeben mein Windows7 sauber neu aufgesetzt und kann den PC nicht mehr ordentlich herunterfahren. Der Prozess...
  5. Memory Management Win7 32/64bit

    Memory Management Win7 32/64bit: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach Informationen darüber, wie Windows7 im Vergleich zu anderen gängigen Betriebssystemen den RAM...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden