Mein PC produziert nur noch Fehler und lahmt

Diskutiere Mein PC produziert nur noch Fehler und lahmt im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, seit längerem muss ich mich mit meinem PC und dessen Fehler rumplagen. Es nervt jetzt einfach nur noch, wenn am PC alles andauernt...

  1. #1 RockST4r24, 21.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2011
    RockST4r24

    RockST4r24 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    seit längerem muss ich mich mit meinem PC und dessen Fehler rumplagen. Es nervt jetzt einfach nur noch, wenn am PC alles andauernt verstellt wird und er für seine Leistung eigentlich sehr schlecht läuft.

    Mein PC:

    Grafikkarte: ATI Radeon HD 4350
    Festplatte: Seagate Baracuda ST31000333AS
    Prozessor: AMD Phenom || X4 955
    Mainboard: ASUS M4A785TD-V EVO
    Arbeitsspeicher: 4GB
    Betriebsystem: Windows 7 Home Premium 64-Bit

    Folgende Probleme treten auf:

    - Darstellungsprobleme (alles ist verschommen und manchmal unlesbar)
    - Leistungsprobleme (auszureichende Leistung, trotz guter Hardware)
    - Systemabstütze

    Die Probleme treten auch schon bei sehr gerringer Nutzung bzw. Leistungsanforderung auf.
    Bei "hoher" Belastung häufiger.

    Vielleicht hat jemand ja einen Tipp, wie ich das vielleicht in den Griff bekommen kann.
    Den Tipp das System neu aufsetzten, hat ca. 100Mal nicht geklappt. :/
     
  2. #2 error404, 21.09.2011
    error404

    error404 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2009
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64Bit. Home Premium 64Bit, Enterprise 64Bit
    System:
    Gigabyte GA-990XA-UD3, AMD FX 4100, 8GB Corsair DDR3 1600
    Hast du irgendeinen neuen Treiber installiert. Zum Beispiel den neuesten für deine Grafikkarte?
     
  3. #3 RockST4r24, 21.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2011
    RockST4r24

    RockST4r24 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Nein habe ich nicht, aber die Probleme bestehen schon seit meheren Neu-Installationen.

    Edit: Ich habe vergessen zu nenne, dass ich Windows 7 HP x64 nutze.
     
  4. #4 Meister Proper, 21.09.2011
    Meister Proper

    Meister Proper Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64 bit
    Hast Du überhaupt schon mal aktuelle Treiber, insbesonders die Mainboardtreiber, installiert?
    Mit aktuell sind nicht die gemeint, die auf der Treiber-CD mitgeliefert wurden.
     
  5. #5 RockST4r24, 22.09.2011
    RockST4r24

    RockST4r24 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Die Treiber sollten Windows 7 alle aktualisiert sein. Von Mainboardtreiber habe ich noch nie gehört,aber ich werde dann mal bei der Hersteller-Hp vorbeischauen. Wie nennen sich die Mainboardtreiber den genau?
     
  6. #6 Meister Proper, 22.09.2011
    Meister Proper

    Meister Proper Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64 bit
    Nennen sich sich Chipsatztreiber (Chipset).

    KLICK

    Überprüfe auch, ob Du die aktuelle BIOS Version hast.
     
  7. #7 areiland, 22.09.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
  8. #8 RockST4r24, 22.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2011
    RockST4r24

    RockST4r24 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Meint ihr es wäre besser Windows 7 einmal neu aufzusetzen und nach dem 1. Start gleich die Treiber zu installieren?

    Edit: Ist der Chipsetreiber eigentlich nur für die Grafikkarte, weil dort etwas mit AMD kommt. Wenn ja, wär dies unnötig, da ich nicht die OnBoard-Grafikkarte benutze.
     
  9. Smokee

    Smokee Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional und Ultimate
    System:
    HP Elitebook 6930p
    Der Chipsatztreiber ist NICHT der Grafikkartentreiber... das sind schon zwei welten und hat auch nichts mit einer Onboard-Grafikkarte zutun.

    Hast du es schon mal mit ner normalen Windows 7 Installation versucht. Also nicht mit der OEM Version von HP ??

    Euer Smokee
     
  10. #10 win7expert, 22.09.2011
    win7expert

    win7expert Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 8.1 (64Bit)
    System:
    DELL XPS 8700
  11. #11 Meister Proper, 22.09.2011
    Meister Proper

    Meister Proper Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64 bit
    AMD produziert nicht nur Grafikchips (das Geschäft haben die spät dazugekauft) sondern hauptsächlich Prozessoren und eben unter anderem auch die Chipsätze, die auf dem Board werkeln.
    Der aktuelle Chipsatztreiber ist das Erste, was Du auf einem frischen Windows installieren solltest.
     
  12. Smokee

    Smokee Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional und Ultimate
    System:
    HP Elitebook 6930p
    Am besten wäre natürlich einfach Windows 7 DVD zuladen und die kompletten Treiber für deine Hardware runterzuladen ;) so mach ich das immer dann ist man auf der sicheren Seite =) und steht am ende nicht da wie nen häufchen elend und fragt sich was man nu falsch gemacht hat.

    Euer Smokee
     
  13. #13 areiland, 23.09.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Recht hast Du. Vor einer Neuinstallation liegen bei mir auch immer die Treiber, Virenscanner, Programme und SP1 schon bereit auf einer anderen Partition oder externen Platte. Das verkürzt die Zeit der Neu installation drastisch - erst Recht wenn man, wie ich, Windows vom USB Stick installiert und deswegen nicht einen optischen Datenträger einlegen muss.

    So verbereitet - geht die Installation von Windows in anderthalb bis zwei Stunden über die Bühne. Das bedeutet halt abewr auch, dass man das erst einmal vorbereiten (in der Regel einmal) und alle relevanten Treiber zusammensuchen muss.
     
  14. Smokee

    Smokee Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional und Ultimate
    System:
    HP Elitebook 6930p
    oder man macht sich ein image mit acronis oder einem anderen programm ;) dann gehts noch schneller einmal installieren mit den basis programmen wie office und allem und dann nen image machen.. dauert dann circa 30 minuten für ein zurückspielen ! das ist dann kein zeitaufwand mehr allerdings sind dann natürlich auch die daten die nicht gesichert wurden weg aber immer hin spart man zeit und viel nerven

    Euer Smokee
     
  15. #15 areiland, 23.09.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Images für die Rechner sind sowieso vorhanden! Die sind auch in weniger als 15 Minuten wieder an Ort und Stelle - weil sie nur das System beinhalten und die Daten separat gesichert sind. Zwei Rechner (NB und PC), zwei Images - Daten sind auf beiden Rechnern gleich und sind zusätzlich als Kopie auf ner externen Platte.

    15 Min - dann sind die Rechner wie neu. Die Daten kommen dann so nebenbei wieder drauf.
     
  16. Smokee

    Smokee Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional und Ultimate
    System:
    HP Elitebook 6930p
    genau so mach ich das auch fast naja nur bei 3 nb und 5 pcs wirds bisschen schwieriger hab zwei nas im keller stehen und die platzen schon fast vor lauter daten -.- naja muss ich glaube am we bisschen aufräumen...
     
  17. #17 areiland, 23.09.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Aufräumen tu ich sowieso regelmässig. Immer schön den Müll rausbringen - dann reichts auch mit dem Platz. Vor allem bei den Downloads fliegen sehr oft veraltete Treiber- Programm- und Dokumentversionen raus. Tempverzeichnisse, Wiederherstellungspunkte, Schattenkopien, installierte Programme - die ich nicht mehr nutze, bei grossen Programmsuiten (Office und Co) ändere ich auch schon mal die Installierten Optionen - um ungenutzte Programmteile loszuwerden.

    Dann natürlich auch in AppData aufräumen - viele Programme löschen dort ihren Müll nicht, wenn man sie deinstalliert. Selbst das Startmenü ist peinlichst aufgeräumt, alle Verküpfungen die ich nicht nutze (Webseiten, Deinstaller, Hilfe etc.) werden gelöscht. Dass mein Startmenü eine ordentliche Struktur hat und die Programme übersichtlich in Kategorien eingeteilt in Unterordnern untergebracht sind - versteht sich von selbst.

    Bei den anderen Rechnern - ausser meinen Rechnern laufen hier noch vier andere (mein PC steht in meiner Wohnung - während ich das NB bei meiner Freundin hab), zwei noch mit XP und zwei mit Windows 7. Die werden auch entsprechend gewartet.
     
  18. Smokee

    Smokee Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional und Ultimate
    System:
    HP Elitebook 6930p
    sollte man ja auch ;) aber bei nun mehr circa 15 tb daten wird das bisschen stressig mit löschen naja wenn man viele bilder und filme macht -.- damned naja mal schauen wie lang ich brauch um auf 10 tb daten zukommen...
     
  19. #19 areiland, 23.09.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Kommt darauf an wie man sowas organisiert. Ausserdem - bei selbstgemachten Bildern und Videos hat man eher weniger überholte Versionen. Die lagert man auch meist auf extra dafür vorgesehenen Datenträgern. Wo ich selbst noch Potential habe - sind meine Musikdateien, da hab ich noch einiges an doppelten Dateien, durch digitalisierte Sampler und Downloads. Die muss ich mal wieder durcharbeiten. Allerdings macht das auch viel Arbeit, weil für jeden Interpret ein neues Verzeichnis angelegt wird und die Songs rein verschoben werden. Vorher alle Songnamen natürlich anpassen - weil ich ja ein eigenes Schema der Benennung hab.
     
  20. #20 RockST4r24, 25.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2011
    RockST4r24

    RockST4r24 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    So, ich melde mich dann auch einmal wieder. Also, ich habe vor längerer zeit einmal eine Image von einem Microsoft Server runtergeladen, welches ich ja nun installieren kann. Auf meiner Externen Festplatte habe ich zur Zeit folgende Treiber: Audio-Treiber,Grafiktreiber (OnBoard),Grafiktreiber (PCI-E-Grafikkarte),LAN-Treiber,Chipset-Treiber,neustes BIOS + Updater,SP1. Sollte ich das BIOS vor der Windows-Neu-Istalltion updaten? Und kann man Windows 7 abgwöhnen die Treiber vor einem selbst zu installieren? Also muss ich dann einfach nur das Netzkabel abnehmen, damit er nicht aus dem Internet die Treiber läd? Und die Grafiktreiber usw. nach der Installation, wenn Windows 7 das erste Mal startet? Und Sind im Service Pack 1 alle Updates enthalten, damit man nicht danach noch welche laden muss?

    Ich hoffe, dass ihr mir das beantworten könnt, :p.

    Bezüglich der Installation des Chipsettreibers habe ich auch nochmal eine Frage, und zwar soll ich warten bis Windows 7 seine Standard-Updates fertig hat oder ihn installieren, wenn ich den Desktop das erste Mal sehe?
     
Thema: Mein PC produziert nur noch Fehler und lahmt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ihr rechner produziert windows fehler

    ,
  2. rechner produziert fehler

    ,
  3. rechner produziert windows fehler

    ,
  4. ihr rechner produziert windows fehler werbung ,
  5. ihr rechner produziert windows ,
  6. ihr rechner produziert windows-fehler,
  7. pc produziert fehler,
  8. mein pc hat viele fehler,
  9. habe fehler auf meinem pc,
  10. iopagelocklimit windows 7,
  11. wieviele fehler hat mein pc,
  12. iopagelocklimit 8gb,
  13. Mein PC hat nur noch eine Leistung von 62 %,
  14. 0xc0000225 nach hohe belastung,
  15. Fehler auf meinem PC,
  16. iopagelocklimit windows 7 64 bits richtig einstellen,
  17. Fehler an meinen Computer,
  18. Fehler an meinen computer,
  19. mein pc zeigt nur fehlermeldungen an,
  20. pc produziert windowsfehler,
  21. ihr rechner produziert windows fehler was tun,
  22. mein rechner produziert windows fehler,
  23. Ihr Rechner produziert windowsfehler,
  24. Ihr Rechner produziert,
  25. warum steht ihr pc produziert windowsfehler
Die Seite wird geladen...

Mein PC produziert nur noch Fehler und lahmt - Ähnliche Themen

  1. Windows 7 PC mit Windows 10 PC verbinden

    Windows 7 PC mit Windows 10 PC verbinden: Hallo! Aus softwaretechnischen Gründen muss ich meinen alten PC mit Windows 7 laufen lassen. Wie ich mitlerweile heraus gefunden habe läuft der...
  2. PC bootet nach Win 7 Partitionsvergrößerung nicht mehr

    PC bootet nach Win 7 Partitionsvergrößerung nicht mehr: Hallo in die Runde, ich wollte gestern einem Freund helfen, zwecks Vergrößerung des Speicherplatz für die Benutzer-Daten das Vista auf seinem...
  3. Stelle PC neu zusammen

    Stelle PC neu zusammen: Hallo liebe Community, ich will mir meinen PC etwas aufrüsten. Das heißt ich will mir eine neue Grafikkarte sowie andere Komponenten besorgen. Zu...
  4. Mini-PC an Raumanzeige Display

    Mini-PC an Raumanzeige Display: Hallo guten Tag, wir haben eine Software für die Kursanzeige und ich würde den Monitor 65" abends gern abschalten (mit Zeitschaltuhr) und den...
  5. Tätigkeit des PC anzeigen lassen

    Tätigkeit des PC anzeigen lassen: Ich habe es schon mal irgendwo gefragt und versucht heraus zu finden was in meinem PC abläuft . Die Antwort damals hat mir geholfen etwas...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden