Mein Heimnetzwerk ist eine Einbahnstraße

Diskutiere Mein Heimnetzwerk ist eine Einbahnstraße im Windows 7 Netzwerk & Internet Forum im Bereich Windows 7; Nachtrag: Mein NAS ist derzeit nicht angeschlossen. Hatte ich vergessen zu erwähnen. Inzwischen erfahre ich von einem Bekannten von Microsoft,...

  1. #21 Harald aus RE, 09.10.2017
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    4.903
    Zustimmungen:
    89
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Nachtrag: Mein NAS ist derzeit nicht angeschlossen. Hatte ich vergessen zu erwähnen.

    Inzwischen erfahre ich von einem Bekannten von Microsoft, daß selbst bei Firmen der Kennwortschutz ausgeschaltet wird. Liegt aber eher an den Servern, die davor geschaltet
    sind. (meine Meinung)

    Gruß Harald
     
  2. hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    1.983
    Zustimmungen:
    20
    Version:
    Win 10 Pro 64, Win8 Pro 64, Win7 Pro 32, Win7 Prof 64, XP-32-SP3
    System:
    LENOVO G560 i5, GigaByte 870A-UD3, AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 12GB DDR3, SATA3-HDD NVidiaGT730
    Hallo Harald, jetzt weiß ich, was Du mit Öffentlich meinst.
    ÖFFENTLICH ist, wenn Du im Hotel oder anderswo ein dort vorhandenes WLAN Netz benutzt. Das kann bei einem Notebook oder Tablet ja der Fall sein.
    Zu Hause ist m.E. grundsätzlich PRIVAT, da kommt von außen niemand herein.
    Kennwortgeschützt will ich nichts haben, alles soll ohne Kennwort frei sein, das beginnt beim Windows-Hochfahren aber auch bei allen gegenseitigen Zugriffen im Netzwerk.
     
  3. #23 Harald aus RE, 09.10.2017
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    4.903
    Zustimmungen:
    89
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Hallo Hartmut,

    es ist so, wie Du vermutest. Ich nutze im Urlaub regelmäßig die Netze meiner Vermieter und ich weiß nicht, wie diese ihre Netze eingestellt haben. Bei mir zu Hause ist es ziemlich egal, obwohl es auch mit Passwort funktioniert. Nun kenne ich ja den Schalter, den ich vorher nie benutzt habe. So komme ich mit 3 Klicks auf den Drucker und alles ist Gut

    Gruß Harald
     
  4. hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    1.983
    Zustimmungen:
    20
    Version:
    Win 10 Pro 64, Win8 Pro 64, Win7 Pro 32, Win7 Prof 64, XP-32-SP3
    System:
    LENOVO G560 i5, GigaByte 870A-UD3, AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 12GB DDR3, SATA3-HDD NVidiaGT730
    Ich habe jetzt den Canon ip7250, der ist per WLAN mit den PCs & Co verbunden.
    Da spielt das Heimnetzwerk keine erkennbare Rolle.
    Ich kann sogar vom Android-Smartphone mit der Canon-App drucken, ein PC wird dafür nicht gebraucht.
     
  5. #25 Harald aus RE, 09.10.2017
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    4.903
    Zustimmungen:
    89
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    ich habe mir mal die Beschreibung angesehen Canon PIXMA iP7250 - Tintenstrahl-Fotodrucker - Canon Deutschland
    Scheint ja ein Prima Drucker zu sein. Ich habe noch einen älteren EPSON Stylus Photo R285 Series, der nur an USB läuft und das reicht mir auch. Mein W-LAN ist ständig ausgeschaltet. Smartphone etc nutze ich nicht. Habe nur ein Handy zum telefonieren. ( Internet ist da ausgeschaltet ) Wenn der Epson mal platt ist, werde ich mal nach einem passenden Netzwerkdrucker schauen.
    Drucke zwar auch Fotos, das Hauptgeschäft ist aber der übliche Papierdruck für Briefe etc.

    Gruß Harald
     
  6. hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    1.983
    Zustimmungen:
    20
    Version:
    Win 10 Pro 64, Win8 Pro 64, Win7 Pro 32, Win7 Prof 64, XP-32-SP3
    System:
    LENOVO G560 i5, GigaByte 870A-UD3, AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 12GB DDR3, SATA3-HDD NVidiaGT730
    Ich will auch CDs und DVDs bedrucken, das geht mit den Canon-Druckern einwandfrei.
    Viel länger als 2 Jahre hält bei mir kein Drucker.
    Die Preise sind aber auch moderat und als Tinte nehme ich nur kompatible, für weniger als 1 Euro pro Tank
     
  7. #27 Harald aus RE, 09.10.2017
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    4.903
    Zustimmungen:
    89
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
  8. #28 urmel511, 09.10.2017
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    26
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Und hoffentlich nicht einfach nur per WPS Taste ins Heimnetz eingebunden ... ansonsten: Willkommen im offenen WLAN für jedermann auf der Straße und im Haus.


    Edit:
    Ich habe meinem Multi Canon MG 7550 jetzt wieder ein CISS System gegönnt. 6 leere CISS Patronen mit Auto-Reset-Chip (ca 27 €) und die gute Sudhaus Tinte (23 €).
    Lohnt sich bei mir auch ist jetzt der dritte Canon Drucker seit 2002.
     
  9. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: (hier klicken). Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #29 HerrAbisZ, 10.10.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    5.996
    Zustimmungen:
    54
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Ubuntu, FreeDos
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Leno
    Dann schaut euch mal Laserdrucker an.
     
  11. #30 Harald aus RE, 10.10.2017
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2017
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    4.903
    Zustimmungen:
    89
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Laserdrucker sind gesundheitsschädlich. Diese sollten nur in gut belüfteten Räumen stehen und nicht unmittelbar am Arbeitsplatz. Gesundheitsrisiko durch Drucker
    Wie gut ein Laserdrucker bei Fotodrucken ist für einen vernünftigen Preis kann ich nicht beurteilen.

    Gruß Harald
     
Thema:

Mein Heimnetzwerk ist eine Einbahnstraße

Die Seite wird geladen...

Mein Heimnetzwerk ist eine Einbahnstraße - Ähnliche Themen

  1. mit Smartphones-hotspot über ISP ins Internet kann man Heimnetzwerk wählen?

    mit Smartphones-hotspot über ISP ins Internet kann man Heimnetzwerk wählen?: mit Smartphones-hotspot über ISP ins Internet kann man Heimnetzwerk wählen?
  2. Heimnetzwerk in WIN 7, 64bit erstellen

    Heimnetzwerk in WIN 7, 64bit erstellen: Sehr geehrte User, ich habe auf meinen 2 Windows 10, 64-bit Rechner ein Heimnetzwerk ohne Probleme erstellt. Nun will ich mein WIN 7, 64bit...
  3. Heimnetzwerk

    Heimnetzwerk: Hallo an alle Habe mit meiner Synology Diskstation Probleme mit dem anmelden. Habe mein Laptop auf Win 10 umgestellt,da funktioniert alles. bei...
  4. AppData im Heimnetzwerk "zentralisieren"?

    AppData im Heimnetzwerk "zentralisieren"?: Hallo mal wieder ... Wahrscheinlich ist das hier gar nicht der richtige Ort, ich bitte nötigenfalls um Verschiebung. Stichwort 'Heimnetzwerk':...
  5. Nicht bekannte Workgroup im Heimnetzwerk

    Nicht bekannte Workgroup im Heimnetzwerk: Hallo, wie kann ich herrausfinden um was es sich bei einer unbekannten Workgroup handelt? Auf \\BRWEC55... Konnte nicht zugegriffen werden....