Mein Heimnetzwerk ist eine Einbahnstraße

Diskutiere Mein Heimnetzwerk ist eine Einbahnstraße im Windows 7 Netzwerk & Internet Forum im Bereich Windows 7; Hallo @, zwei PCs und ein Laptop sind in meinem Heimnetzwerk eingebunden. Die beiden PCs erreichen den Laptop und alle frei gegebenen Ordner. Vom...

  1. #1 Harald aus RE, 06.10.2017
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Hallo @,

    zwei PCs und ein Laptop sind in meinem Heimnetzwerk eingebunden.
    Die beiden PCs erreichen den Laptop und alle frei gegebenen Ordner.
    Vom Laptop ist ein Zugriff auf die Rechner nicht möglich.
    Was habe ich bisher gemacht.
    Zunächst einmal das Passwort abgeglichen, passt alles.
    Auf dem Laptop alle alten Einträge in der REG für Heimnetzwerke entfernt.
    Den DNS Cache habe ich gelöscht. Den Laptop neu gestartet.
    Den Rest kann ich nicht aufzählen, betrifft Netzwerkkarte und Einstellungen
    geprüft etc. DHCP ist eingeschaltet.
    sfc /scannow findet nach mehrmaligem Lauf keine Integritätsverletzung.
    Als Fehlermeldung gibt es etwa die Aussage, daß weitere Netzwerke stören
    und abgeschaltet werden sollen. Wenn ich wüßte, was das heißt: ich würde es
    machen, aber ich sehe kein weiteres Netzwerk.
    Diese Aktion am Laptop habe ich mit LAN und W-LAN durchgeführt.

    Da habe ich noch meinen VPN Kanal, der aber bei den PCs auch vorhanden
    ist. Im Moment gebe ich erst mal auf. Etwa 10 Stunden in den Sand gesetzt.
    Es ist nicht wirklich mein erstes Netzwerk, seit XP habe ich schon mehrere
    eingerichtet.
    Wer hat eine Idee?

    Gruß Harald
     
  2. #2 expatpeter, 06.10.2017
    expatpeter

    expatpeter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    29
    Version:
    windows 7 Ultimate, windows 10, LinuxMint, UBUNTU
    System:
    Intel(R) Core/TM)2 Duo CPU E4500 @ 2.20 GHz 8.00 GB 64-bit, x64, ASUS GA-G41MT-S2PT
    Auch für mich ist die Funktion der Netwerkverbindungewn undurchschaubar. "Heimnetzwerk" habe ich immer gemieden.
    Meistens funktioniert die Verbindung von Computern durch Freigabe von Laufwerken oder Ordnern ganz gut,
    aber man kann sich nie darauf verlassen, dass morgen noch lauft, was eben noch funktioniert: Microsoft eben.
    Das war so bei xp, und das ist auch so bei windows 7 und windows 10.
     
  3. #3 hkdd, 06.10.2017
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2017
    hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    2.144
    Zustimmungen:
    40
    Version:
    Win7 Pro 32, Win7 Prof 64
    System:
    GigaByte 870A-UD3, AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 12GB DDR3, SATA3-HDD NVidiaGT730
    Ich habe dazu vor einiger Zeit mal etwas aufgeschrieben, damit klappt es bei mir einwandfrei.
    Netzwerkfreigaben unter Windows 7 und 8 fuer Fantec-Player

    Mein Heimnetzwerk besteht aus folgenden Teilnehmern

    ----------- PC's ----------------
    Desktop-PC-1 mit Windows 10 Pro-64,8.1 Pro-64,7 Pro-64,7 Pro-32,XP-Home-32 (LAN)
    Desktop-PC-2 mit Windows 10 Pro-64 (LAN)
    Lenovo-Notebook mit Windows 10 Pro-64 (LAN/WLAN)
    Tablet CSL Panther Tab HD 3G mit Windows 8.1 Home-32 (WLAN)
    ----------- Media-Player ------------
    HiMEDIA Q10 PRO 4K (baugleich zum Fantec 4KP6800) (LAN/WLAN)
    ASUS O!Play Air HDP-R3 Media Player (LAN/WLAN)
    Fantec MM-HDRTV (LAN/WLAN)
    BluRay-Player LG BD570 (LAN/WLAN)
    BluRay-Player LG BP620 (LAN/WLAN)
    ----------- Smartphones & Drucker & Radios ------------
    Smartphone WIKO RIDGE 4G (WLAN)
    Drucker Canon Pixma ip7250 (WLAN)
    TechniSat 210 IR (DAB+ / UKW / Internetradio) (WLAN)
     
  4. Hans73

    Hans73 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    25
    Version:
    Win 10 Pro x64 , 2x Ubuntu 14LTS x64
    System:
    Asus G74sx
    Moin

    Also ich handhabe das auch über die "normale Netzwerkfreigabe" , nachdem alles fregegeben ist richte ich Netzlaufwerke für alle benötigten Verbindungen ein , das funktioniert zuverlässiger als das Hangeln durch die Netzwerkumgebung.
    Wenn sich ein Gerät hartnäckig versteckt hilft manchmal die direkte Pfadeingabe.
    Ein gutes Tool zum finden sich versteckender Geräte ist der Lizard Network Scanner.

    Was aber noch viel mehr geholfen hat als alles andere ist die Verwendung statischer IP Addressen.
     
  5. #5 Harald aus RE, 06.10.2017
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Hallo Hartmut,

    Habe mal Deine Beschreibung zu WIN7 Prof gelesen und werde das die nächste Woche mal checken.
    Dabei habe ich die Freigaben auch schon auf jeder stehen. Die beiden PCs tauschen ja auch in beide Richtungen ihre Daten aus, nur der Laptop nicht.
    Die Richtlinien in Deiner Beschreibung werde ich mal vergleichen. Melde mich wieder, wenn ich den Laptop wieder anwerfe..Das Gastkonto ist aber bei mir aktiviert.
    ------------------
    Hallo Hans,

    auch den Lizard Network Scanner werde ich mal nutzen. Eventuell zeigt er mir das ominöse Netzwerk an, welches ich deaktivieren soll.
    -----------------
    [email protected]

    Ich war auch schon mit dem echten Admin dabei über CMD.exe und "net user administrator /active:yes" . Das hat aber keine weiteren Erkenntnisse gebracht.

    Was mir nur wichtig wäre, daß der Laptop auf meinen Drucker zugreifen kann, den ich an meinen PC angeschlossen habe. Da mein Drucker kein Netzwerkdrucker ist und ich diesen nur über USB am Router anschließen kann, fehlen mir dort die Einstellmöglichkeiten z.B. für den Fotodruck.

    Beste Grüße

    Harald
     
  6. hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    2.144
    Zustimmungen:
    40
    Version:
    Win7 Pro 32, Win7 Prof 64
    System:
    GigaByte 870A-UD3, AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 12GB DDR3, SATA3-HDD NVidiaGT730
    Hallo Harald, für die Einstellungen brauche ich keine 5 Minuten.
     
  7. #7 Harald aus RE, 06.10.2017
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    ist schon geschehen an meinem PC. Der Laptop jedenfalls wird erst nächste Woche wieder dabei sein.
    Danach erst werde ich den Rechner meiner Frau bearbeiten.

    Ich melde mich wieder, ob ich Erfolg hatte.

    Es war bei mir nur eine Änderung nötig und zwar:
    Danke erst mal

    Gruß Harald
     
  8. #8 hkdd, 06.10.2017
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2017
    hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    2.144
    Zustimmungen:
    40
    Version:
    Win7 Pro 32, Win7 Prof 64
    System:
    GigaByte 870A-UD3, AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 12GB DDR3, SATA3-HDD NVidiaGT730
    JEDER spielt gewissermaßen die Hauptrolle, auch bei der Freigabe der einzelnen Laufwerke.
    Für mich ist es besonders wichtig, dass die einzelnen Netzwerk-Teilnehmer ohne Passwort auf die jeweils anderen zugreifen können. Manche Geräte muss man mit der Fernbedienung bedienen und damit sind Passworteingaben kein Vergnügen.
    Das Netzwerk ist durch die FritzBox, über die ja alles läuft, nach außen abgeschirmt, deshalb sind interne Passworte nicht nötig. Es sei denn, es sind Kinder im Haushalt und es gibt Fotos oder Videos, die diese nicht sehen sollen. Dann muss man evtl. über Passworte nachdenken.
     
  9. #9 Harald aus RE, 06.10.2017
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    so ist es auch bei uns. Hier sind nur meine Frau und ich im Netz, alle anderen bleiben draußen.
    Leider fehlt mir etwas Zeit, sonst wäre der Laptop schon auf dem Tisch. Da aber nächste Woche neue MS Update anstehen, werde ich auch zeitnah diese auf dem Schleppi unterbringen.

    Gruß Harald
     
  10. hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    2.144
    Zustimmungen:
    40
    Version:
    Win7 Pro 32, Win7 Prof 64
    System:
    GigaByte 870A-UD3, AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 12GB DDR3, SATA3-HDD NVidiaGT730
    Hier ein Beispiel für die Freigabe einer Festplatte unter Win7Pro-32, bei Win8, 10 ist es nahezu analog. Die Nutzer in den einzelnen Windowsen haben natürlich alle den Administrator-Status.
    7Freigabe.jpg
     
  11. hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    2.144
    Zustimmungen:
    40
    Version:
    Win7 Pro 32, Win7 Prof 64
    System:
    GigaByte 870A-UD3, AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 12GB DDR3, SATA3-HDD NVidiaGT730
    Wenn man es richtig macht, dann funktioniert es heute und auch morgen, bei XP und WIn7 usw.
    Wenn es nicht klappt - PETER EBEN ;)

    Eines gebe ich gerne zu, für viele User ist es nicht so ganz einfach. Aber meistens gibt es einen guten Freund oder bei älteren, wie ich inzwischen auch einer bin, gibt es Kinder und Enkel, die das für den OPA mal schnell machen.
     
  12. #12 Harald aus RE, 06.10.2017
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Die Freigaben sind mir wohl bekannt. Damit stelle ich schon lange sicher, was darf und was nicht.
    Aktuell habe ich aber im gesamten System nur eine Platte komplett frei gegeben. Ich beschränke mich lieber auf Ordner oder sogar Dateien.

    Gruß Harald

    P.S. Betrifft Post 1#. Ich ärgere mich maßlos, da das ja früher ging. Der Laptop fristet allerdings ein Urlaubsdasein. Sonst steht er rum und wartet auf das nächste Update. Das Netzwerk nutze ich da eher selten und ich habe nicht bemerkt, seit wann es nicht mehr geht außer eben am Wochenende.
    Der Zugriff von meinem PC war immer da und ich habe nichts vermisst.
    Was oder wer da was verbogen hat, weiß ich nicht. Ein älteres Backup will ich deshalb nicht ausprobieren (siehe Zeitmangel)
     
  13. #13 HerrAbisZ, 07.10.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    125
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Ja ja Pensionisten und Zeitmangel ;):D
     
  14. #14 Harald aus RE, 08.10.2017
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Hallo @

    habe alles durch, was Hartmut beschrieben hat. Zwei Einstellungen mußte ich ändern unter Lokale Sicherheitsrichtlinie.
    Es hat sich nichts geändert. Ich hänge mal 3 Bilder an, wie es derzeit aussieht
    Netzwerk 1.PNG Netwerk-1a.png
    Netwerk-2.png
     
  15. #15 Harald aus RE, 08.10.2017
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Ich füge noch vom Laptop die Übersicht der Netzwerkgeräte an. Dort sind alle zu sehen

    Netzwerk Übersicht.PNG

    Gruß Harald
     
  16. #16 hkdd, 08.10.2017
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.2017
    hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    2.144
    Zustimmungen:
    40
    Version:
    Win7 Pro 32, Win7 Prof 64
    System:
    GigaByte 870A-UD3, AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 12GB DDR3, SATA3-HDD NVidiaGT730
    Hallo Harald,
    bitte schau auch mal in die Hinweise zu Windows 8 und dort auf Seite 7/8.
    Da steht (das gilt auch für Win7) :
    Wichtig ist, dass man nicht der Heimnetzgruppe beitritt.
    Bei mir habe ich immer Heimnetzwerk eingestellt.
     
  17. #17 Harald aus RE, 08.10.2017
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.2017
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Hallo Hartmut,

    das war es, es geht yahoooooo.ani.gif ich hatte die Kennwortabfrage am PC-1 eingeschaltet. Komisch, daß das den anderen PC-2 nicht stört. Besten Dank für Deine Einlassung.

    liebe Grüße Harald
     
  18. #18 Harald aus RE, 08.10.2017
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Ich schiebe noch mal was nach.

    Was mir etwas komisch ist, daß nun die Kennwortabfrage auch für öffentlich abgeschaltet ist, obwohl ich es nur bei privat gemacht habe. Offensichtlich kann ich das nicht separat machen.

    Gibt es da in den Richtlinien auch was zum einstellen. Bisher habe ich noch nichts entdeckt.

    Gruß Harald
     
  19. hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    2.144
    Zustimmungen:
    40
    Version:
    Win7 Pro 32, Win7 Prof 64
    System:
    GigaByte 870A-UD3, AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 12GB DDR3, SATA3-HDD NVidiaGT730
    Was meinst Du mit ÖFFENTLICH ?
    Wenn einer von AUSSEN in das Netzwerk eindringen will, dann muss das über die Fritzbox geschehen.
    So etwas mache ich nicht und kenne mich deshalb damit auch nicht aus.
    Evtl. ist das ein NAS-Problem.
     
  20. #20 Harald aus RE, 09.10.2017
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Hallo Hartmut,

    ich meine zunächst einmal die Einstellung, welche privat und öffentlich die gleiche ist.
    Stelle ich privat um, stellt sich auch öffentlich mit um.
    Kennwortschutz privat.PNG
    Ich folge im wesentlichen dieser Beschreibung, bevor ich mir den Wolf schreibe.
    Windows: Netzwerktyp ändern von öffentlich auf privat
    Nun habe ich aber einen VPN Kanal, der ist zwar 'geschützt' aber öffentlich. Wenn der Schutz ausgehebelt würde, hätte ich ein Problem mit der Kennwortfreigabe. Deshalb hatte ich den
    Kennwortschutz eingeschaltet. Das lief auch bisher einwandfrei. Nur der Laptop machte auf
    einmal nicht mehr mit. Ich habe den Schutz jetzt wieder eingeschaltet und werde diesen nur
    ausschalten, wenn ich den Drucker brauche für den Laptop.

    Liebe Grüße

    Harald
    Netzwerke.PNG
     
Thema: Mein Heimnetzwerk ist eine Einbahnstraße
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Asus O!Play Air HDP-R3

Die Seite wird geladen...

Mein Heimnetzwerk ist eine Einbahnstraße - Ähnliche Themen

  1. Heimnetzwerk einrichten

    Heimnetzwerk einrichten: hallo ! ich will mit zwei Win 10 und einem Win 7 -PC ein Heimnetzwerk einrichten. Nach Buch kein Problem. In der Realität schon. Die beiden Win...
  2. Windows 7 Home Premium Heimnetzwerk

    Windows 7 Home Premium Heimnetzwerk: Auf einem Windows 7 Home Premium hatte ich eine Heimnetzgruppe eingerichtet. Jetzt sind zu diesem Netzwerk ein Windows 7 professionel, ein...
  3. mit Smartphones-hotspot über ISP ins Internet kann man Heimnetzwerk wählen?

    mit Smartphones-hotspot über ISP ins Internet kann man Heimnetzwerk wählen?: mit Smartphones-hotspot über ISP ins Internet kann man Heimnetzwerk wählen?
  4. Heimnetzwerk in WIN 7, 64bit erstellen

    Heimnetzwerk in WIN 7, 64bit erstellen: Sehr geehrte User, ich habe auf meinen 2 Windows 10, 64-bit Rechner ein Heimnetzwerk ohne Probleme erstellt. Nun will ich mein WIN 7, 64bit...
  5. Heimnetzwerk

    Heimnetzwerk: Hallo an alle Habe mit meiner Synology Diskstation Probleme mit dem anmelden. Habe mein Laptop auf Win 10 umgestellt,da funktioniert alles. bei...