Medion P8610 mit Win7 träge

Diskutiere Medion P8610 mit Win7 träge im Windows 7 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 7; Moin, hallo ins Win7-Forum. Ich bin neu hier und habe gleich ein paar Fragen. Habe mir vor fast 1,5 Jahren beim Aldi das Medion P8610 Notebook...

  1. #1 Idefix_69, 23.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2010
    Idefix_69

    Idefix_69 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Medion Notebook Akoya P8610, Intel Core 2 Duo T5800, 4GB RAM, Nvidia Geforce 9600M GS 512 MByte DDR2
    Moin,

    hallo ins Win7-Forum. Ich bin neu hier und habe gleich ein paar Fragen.

    Habe mir vor fast 1,5 Jahren beim Aldi das Medion P8610 Notebook gekauft. Ist ja ein geiles Teil und lief ja schon mit dem mitgelieferten Vista HoPr 32bit recht gut. Aber eben doch Vista-typisch recht träge und schwerfällig.

    Jetzt habe ich mir auf einer kleinen, 30GB großen, Partition Win 7 parallel installiert (jetzt sind noch 21GB frei). In Sachen Treiber ist das ja noch so ein kleines Problemchen mit den für Vista konzipierten Medion-Notebooks. Viele Vista-Treiber tuns wohl mit Win7, einige sind schon für Win7 da. Ich denke, dass ich alle aktuellen Treiber drin habe.

    Aber irgendwie läuft der Kahn noch unrund. Er brauch doch recht lange zum hochfahren und ist er dann da, ist er langsam im Betrieb. Will ich zum Beispiel ein Ordner öffenen, kommt erst mal das "Rädchen(früher Sanduhr)" und dreht sich geschlagene 5 mal. Und das bei jedem weiteren Ordner. Uah. :eek: Also das geht beim Vista schwuppdiewuppzackzack.

    Ich kenne mich im Win 7 überhaupt noch nicht aus und möchte jetzt mal fragen, wo ich hier was ansetzen kann? Kann ich am Virtuellen Speicher was anders machen? Z.B auf eine externe Platte legen oder was?
    Ach, gebts mir mal ein paar Hints und Anstöße - Bitte-Danke.

    Danke und LG Idefix
     
  2. #2 Holgi1964, 23.06.2010
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
    führe mal bitte msconfig - start - erweiterte optionen aus
    und stelle dort mal die richtige Prozessorkernzahl ein,
    meistens steht dort nur 1 drin.

    Das hat zur Folge,
    das Windows7 auch nur einen Prozessorkern
    benutzt und nicht beide die dein Nootebook hat.

    Welche Windows7 Version benutzt du denn,
    da es bei dir 4 GB RAM sind sollte es dann doch eine
    64 Bit Version sein. :eek:
     
  3. #3 Idefix_69, 23.06.2010
    Idefix_69

    Idefix_69 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Medion Notebook Akoya P8610, Intel Core 2 Duo T5800, 4GB RAM, Nvidia Geforce 9600M GS 512 MByte DDR2
    Hallo Holgi,

    vielen Dank für die Info.

    Habe das dann auch mal gleich gemacht und von 1 auf 2 hochgeschaltet.

    Tja leider ist die Steigerung nur marginal. Ich fürchte, Win hat schon immer die 2 Kerne verwendet, denn im Gadget Coremeter waren schon immer 2 Kerne mit verschiedenen Auslasungen zu sehen. Nach wie vor bekomme ich das Warten-Rad mit 4-5 Umdrehungen pro Ordner-öffnen beispielsweise. Intern wie auch externe Datenträger sind betroffen.

    Woran könnte es noch liegen?

    Danke, LG Idefix
     
  4. Flosse

    Flosse Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 7 HP 32 bit
    Dort auf 2 umzustellen hat genau den Effekt das den halt 2 drin steht,mehr nicht.
    Ist im Gerätemanger alles sauber installiert.Aktuelle Treiber drauf ?

    mfg
     
  5. #5 Idefix_69, 23.06.2010
    Idefix_69

    Idefix_69 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Medion Notebook Akoya P8610, Intel Core 2 Duo T5800, 4GB RAM, Nvidia Geforce 9600M GS 512 MByte DDR2
    Moin,

    ich habe jetzt den Chipsatztreiber noch mal neu installiert. Das hat einen kleinen Schub gebracht. Aber das Sanduhrrad kommt immer noch beim Öffnen von Ordnern - jetzt vlt nur noch 2-3 Umdrehungen. Vlt ist das ja dann schon normal - ich weiß nicht, Vista kommt ganz ohne aus. Da geht der neue Ordner auf und gut ist.

    Die Einträge im Gerätemananger schau ich mir an - aber es müsste an und für sich passen.

    Danke.

    LG Idefix
     
  6. #6 Flosse, 24.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.2010
    Flosse

    Flosse Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 7 HP 32 bit
    Guck mal mal dort ob beide haken drin sind.Siehe Bild.



    Lad dir mal Autoruns runter damit kann man genau sehen was alles startet

    Autoruns - Download - CHIP Online
     
  7. #7 Idefix_69, 24.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2010
    Idefix_69

    Idefix_69 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Medion Notebook Akoya P8610, Intel Core 2 Duo T5800, 4GB RAM, Nvidia Geforce 9600M GS 512 MByte DDR2
    Moin Flosse,

    Danke erst mal für die Hinweise.

    der zweite Haken war sowohl bei der internen 350GB als auch bei der externen SATA 1,5TB nicht aktiv. Habe sie mal gesetzt. Aber schneller wurde es leider nicht.

    Das Tool von Chip ist natürlich eine Feine Sache. Aber was von den bestimmt zig 100 Prozessen ich da jetzt rauswerfen kann - ouha, wenn ich das wüsste!:eek:

    Ich habe auch schon mal die Kaspersky deaktivert, weil ich dachte die Prozess und Dateiüberwachung bremmst - aber keine Verbesserung.

    Ah ja, zu der Frage oben: Ich verwende die 32bit-Version, da ich noch eine Reihe älterer Programm am laufen habe.

    Im Gerätemanager scheint alles OK zu sein. Keine gelben Warndreiecke.

    Edith fragt noch: An der Grafik kanns ja nicht liegen, oder? Und was mir noch so eklatant auffiel: Wenn ih kopiere/verschiebe: Bis da mal das Fenster kommt, bis das dann mal den Balken darstellt, und bis das dann mal verschwindet wenn der Vorgang abgeschlossen wurde - puuuuuh. Echt zäh wie Leder.

    LG Idefix
     
  8. #8 Idefix_69, 12.07.2010
    Idefix_69

    Idefix_69 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Medion Notebook Akoya P8610, Intel Core 2 Duo T5800, 4GB RAM, Nvidia Geforce 9600M GS 512 MByte DDR2
    Moin,

    so langsam verzweifele ich noch - ihr könnt Euch nicht vorstellen, wie zäh das ist, wenn man pro Ordneröffnen ständig eine sich 5-7x drehende Sanduhr (bzw. diesen Ring) bekommt.

    Was kann ich noch tun? Ich will wirklich nicht schon wieder das ganze Windows neu installieren. Dann werde ich ehr zu Visa zurückkehren müssen.:eek:

    Danke, LG
     
  9. #9 Idefix_69, 15.04.2011
    Idefix_69

    Idefix_69 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Medion Notebook Akoya P8610, Intel Core 2 Duo T5800, 4GB RAM, Nvidia Geforce 9600M GS 512 MByte DDR2
    Moin,

    soda, was die zähe Arbeitsweise betraf, habe ich nun herausgefunden, dass der Selbstschutz der Kaspersky Security da auf der Bremse steht. Hin und wieder deaktivieren und wieder aktivieren hilft weiter.

    Aber das ist nicht das alleinige Problem. Mitlerweile will das WLAN nicht mehr, weder die interne Atheros (der ja speziell beim P8610 mit Win7 nicht kompatibel sein soll) noch der externe D-Link Adapter. Dann habe ich noch X Rechteprobleme. Soll alles daran liegen, dass ich noch das ursprüngliche VISA auf C./ liegen habe.

    Also mache ich jetzt das Notebook komplett platt und ziehe Win7 ganz frisch drauf. Das dass mit neuen zT heftigen Herausforderungen verbunden ist, habe ich hier im Forum ja schon herausgelesen. Mal sehen, werde vor dem Umstieg auf reines Win7 alle Beiträge lesen.

    Danke und Lg Idefix
     
Thema: Medion P8610 mit Win7 träge
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. p8610

    ,
  2. medion akoya p8610 chipsatz treiber

    ,
  3. medion p8610 windows 7 treiber

    ,
  4. medion akoya p8610 chipsatz,
  5. medion p8610 chipsatz,
  6. akoya p8610 treiber,
  7. medion p8610 windows 7,
  8. medion akoya p8610 treiber,
  9. medion akoya p8610 mainboard,
  10. medion akoya p8610 aufschrauben,
  11. medion p8610,
  12. p8610 windows 7,
  13. medion p8610 langsam,
  14. medion p8610 mainboard treiber,
  15. medion akoya p8610 windows 7,
  16. medion p8610 win7,
  17. medion p8610 mainboard,
  18. medion akoya p8610 windows 7 langsam,
  19. medion p8610 chipsatz treiber,
  20. p8610 windows 7 treiber,
  21. p8610 treiber,
  22. medion akoya p8610 treiber windows 7,
  23. akoya p8610 Mainboard,
  24. medion 8610 forum,
  25. medion p8610 win 7
Die Seite wird geladen...

Medion P8610 mit Win7 träge - Ähnliche Themen

  1. Installation einer Gforce GTX1060 (Win7 32 Bit)

    Installation einer Gforce GTX1060 (Win7 32 Bit): Guten Tag, ich habe Probleme, damit die Treiber meiner Grafikkarte zu installieren. Das System erkennt lediglich eine Standard-VGA-Grafikkarte...
  2. Ordner freigeben Win7 zu Win10

    Ordner freigeben Win7 zu Win10: Habe auf meinem Win7 vor längerer Zeit 2 Ordner freigegeben, die ich z.B. auf meinem TV einsehen kann und dies auch auf meinem neuen Laptop Win10....
  3. HILFE! Win7 startet nicht mehr mit SSD Platte

    HILFE! Win7 startet nicht mehr mit SSD Platte: Hallo, habe folgendes Phänomen: Habe als Sytemplatte eine SSD mit Win7/64 Habe kürzlich eine zweite 500GB WD Blue SSD dazu erworben, eingebaut...
  4. Die Stunden-Win7-Systemuhr geht nach Korrektur immer wieder nach.

    Die Stunden-Win7-Systemuhr geht nach Korrektur immer wieder nach.: Ich muss ständig die Stunde der Win7-Systemuhr korrigieren. Sie geht immer nach. Die Minuten bleiben immer stimmig. Ich vermute einen Zusammenhang...
  5. Win7 und MSDOS mit Wechselwirkung?

    Win7 und MSDOS mit Wechselwirkung?: Guten Tag, kurz zur Überschrift: Ich habe offenbar die Begriffe BIOS und MSDOS miteinander verwechselt. Gemeint ist immer Bios. ich habe ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden