Medion HDDrive 2 Go - Datenhafen funktioniert nicht?

Diskutiere Medion HDDrive 2 Go - Datenhafen funktioniert nicht? im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, ich habe da ein Problem mit der externen Festplatte von Medion, welche bei den Medion-Rechnern in den Datenhafen eingeschoben werden...

  1. #1 noras, 19.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2010
    noras

    noras Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe da ein Problem mit der externen Festplatte von Medion, welche bei den Medion-Rechnern in den Datenhafen eingeschoben werden kann. Vielleicht hat jemand von Euch das gleiche Problem?

    Mein PC ist der MD8338 aus Februar 2010.
    Die externe Festplatte ist die MD 90129 mit 1 TB aus März 2010.

    Ich habe mir gestern eine externe Festplatte bei Aldi gekauft und habe diese 2 Stunden lang zu Hause ausprobiert - ohne Erfolg.

    Über USB funktioniert diese Festplatte - im Datenhafen funktioniert sie nicht.

    Darauf hin dachte ich die Festplatte hätte einen Schaden und habe sie bei Aldi umgetauscht. Die ausgetauschte Festplatte hat jedoch das gleiche Problem.

    Somit kann ich mir nur vorstellen, dass dieses Problem am Datenhafen vom PC liegt und nicht an der Festplatte selbst.

    Ich habe die FP im Datenhafen eingesteckt, der Rechner hat die FP erkannt.
    Dann wollte ich im Windows-Explorer Daten auf die FP rüberkopieren. Die erste Datei hat er kopiert und beim Kopieren der 2. Datei hängt sich der komplette Rechner auf ... und das immer wieder.

    Wenn ich den Rechner runterfahre und wieder hochfahren, dann kommt jetzt jedes Mal die Meldung "der Datenträger muss auf Konsistenz überprüft werden --> keine Probleme gefunden".

    Kennt jemand von Euch das Problem?
    Was kann man da machen?

    Ich habe bereits eine Mail an Medion gesendet. Wenn keine Antwort kommt, werde ich die 2. Platte auch wieder an Aldi zurückgeben.

    Wäre schön, wenn sich hierzu jemand melden würde, der das Problem auch hat oder schon mal hatte.

    Vielen Dank!

    Noras
     
  2. #2 Surfmanni, 19.03.2010
    Surfmanni

    Surfmanni Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Noras,
    habe das gleiche Prob. Identische HW. Es liegt aber nicht am Datenhafen, mit externem eSata kabel funktioniert es genauso wenig. Tevion Hotline ist überfragt, bot mir an die Platte einzuschicken. Möchte aber nicht ewig auf den neuen FW Stand warten, bringe die Platte wieder zurück.
     
  3. noras

    noras Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Surfmanni,

    ich habe ja bereits die 2. Festplatte vom Aldi schon im Austausch.

    Sind die Festplatten dann ALLE defekt?
    Beide Festplatten weißen den gleichen Fehler auf.

    Also bei der 1. FP habe ich es mit USB-Kabel probiert, das ging.
    Die 2. FP habe ich über USB noch nicht ausprobiert, werde ich aber dann morgen gleich machen.

    Ich dachte, dass kann nicht an der FP liegen.

    Hast Du mit Tevion telefoniert und die haben Dir gesagt, dass die Festplatte defekt ist?

    Das eSATA Kabel ist in dem Packet nicht dabei oder? Das habe ich denke ich nicht. Nur USB-Kabel.

    Ich denke ich rufe da auch noch mal an. Also normal ist das nicht.

    Danke für Deine Antwort!
     
  4. #4 Surfmanni, 19.03.2010
    Surfmanni

    Surfmanni Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Noras,
    Tevion sagte nicht dass die Platte defekt ist, sie hatten nur keine Lösung für dieses Problem. Deshlab boten Sie mir an die Plattte einzuschicken. Meines Erachtens ist die Platte auch nicht defekt, sie ist nur nicht kompatible zu dem Chipsatz auf dem PC. Habe auch 2 Tevion Platten getestet, beide zeigen das gleiche Prob wie bei Dir. Eine Datei wird geschrieben, bei der 2ten hängt der komplette PC sich auf. Auch ein Umformatieren der Platet von FAT32 auf das NTFS brachte hier keine Abänderung. Das Filesytem habe ich gechecked, war ohne Fehler im Test. Habe noch eine andere eSATA Platte vom anderen Hersteller, diese läuft einwandfrei mit Kabel, nur die Tevion's nicht.
    Ich denke die PC's sind mit unterschiedlichen Chipsätzen bestückt, deshalb laufen die Platten bei bestimmten Serien mit diesen Platten nicht. Hier kann normalerweise nur ein FW update Abhilfe schaffen. Habe nach der FW noch nicht suchen können. Ich check das morgen nochmal, ansonsten wie gesagt, geht's retour.
    Gruß
     
  5. #5 Wolfpack09, 20.03.2010
    Wolfpack09

    Wolfpack09 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Hi Noras & Surfmanni

    Hab genau das gleiche Problem wie Ihr es beschrieben hab. Über USB lassen sich Daten ohne Probleme aufspielen und abrufen. Sobald das Teil aber im Datenhafen steckt ( Gerade dafür habe ich es gekauft!!!) geht nichts mehr - Windows7 Explorer schmiert ab und es gibt die Meldung -Keine Rückmeldung - und es hilft nur noch der "Klammeraffe".
    Hab noch nicht bei Medion angerufen, werd das Teil womöglich zurückgeben.
    Die Hoffnung stirbt aber zuletzt :confused: :rolleyes: ;)

    viele Grüße .....
     
  6. Xylit

    Xylit Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich habe genau das selbe Problem.
    Bei mir friert das System allerdings nicht vollständig ein (auch wenn es erst so scheint). Die Daten werden unendlich langsam kopiert (1 GB in ca. 2 Stunden).
    Habe versucht, ältere Treiber aufzuspielen, den SATA-Port intern umzustecken, ein externes Kabel zu verwenden, die Platte umzuformatieren, Kontakt mit Medion aufzunehmen, etc. Genützt hat das alles nichts.
    Ich denke, wenn genügend Nutzer mit diesem Problem bei Medion auf der Matte stehen, werden die schon bald einen Patch oder ein Firmware-Update herausbringen. Ich bleibe jedenfalls dran (übrigens wären 69 Euro für die Platte auch bei USB2 OK).

    Grüße
    Markus
     
  7. #7 netsrot, 20.03.2010
    netsrot

    netsrot Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    hallo,

    ich habe den gleichen Fehler, mittlerweile die dritte FP (MD 90129) bei aldi umgetauscht.
    Bei Medion im shop hab ich mir auch die MD 90131 dazu bestellt die Funktioniert zu 100%.

    Ich hab den PC v Februar 2010 von Aldi.

    Gruß aus Bayern
     
  8. plani

    plani Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe am PC eine 2. Partition mit XP . - Hier funktioniert jede Festplatte. Auch mit Vista war alles OK. Nur mit dem neuen Win7 läufe die Festplatte nur, wenn ich den PC bereits mit der Platte hochfahren, stecke ich sie unten dem laufenden Betrieb ein funktioniert nichts.
     
  9. #9 Surfmanni, 20.03.2010
    Surfmanni

    Surfmanni Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    habe keinen FW update gefunden. Ist alles noch zu frisch. Habe den Vorfall nochmal schriftlich beim Medion Support eingetütet, wenn kurzfristig keine akzeptable Lösung kommt, gehen beide Platten wieder zurück.
     
  10. #10 plani, 20.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2010
    plani

    plani Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen !

    Habe von Intel noch was runtengeladen :

    Au-Ja! - Downloads


    .. dann funktionierts !

    Gruß plani


    .oder sucht mal nach IATA89CD
     
  11. #11 edsel57, 20.03.2010
    edsel57

    edsel57 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Hallo,

    ich habe genau das gleiche Problem, mit Rechner MD 8338 und der Festplatte MD 90129.
    Der Rechner stürzt komplett ab wenn man versucht auf der Festplatte zu speichern. Es spielt auch keine Rolle ob die Festplatte vor dem Hochfahren eingesteckt ist oder im Betrieb.
    Rechner fährt auch nicht mehr runter und hängt sich bei der Abmeldung auf, erst wenn die Festplatte herausgezogen wird, fährt der Rechner runter.

    Ich habe mir die Festplatte zur einfachen Handhabung für die Datensicherung gekauft, nur einstecken, schnell sichern, ausstecken fertig.
    Aber Medion verkauft da wohl Technik die nicht ausreichend getestet wurde.

    Werde sie umtauschen und zur meiner alten Festplatte mit Netzteil und USB-Kabel zurückgreifen müssen. Schade um die vertane Zeit.

    Gruß Uwe
     
  12. #12 gents400, 21.03.2010
    gents400

    gents400 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ebenfalls das gleiche Problem, mit Rechner MD 8338 und der Festplatte MD 90132 mit 1,5 TB.
    Der Rechner stürzt komplett ab wenn man versucht , die Festplatte anzuschließen .
    Rechner fährt auch nicht mehr runter und hängt sich bei der Abmeldung auf, erst wenn die Festplatte herausgezogen wird, fährt der Rechner runter.
    Habe beim Medion Service angerufen, wurde dort für dumm verkauft:
    Rechnerwiederherstellung auf Urzustand soll die Lösung sein(bereits zuvor gesagt, daß schon ohne Erfolg durchgeführt).Der Fehler sei völlig unbekannt und kaum glaubhaft!!???? eine Frechheit ,wenn man die vorherigen Mails hier betrachtet.
    Dies war keine Hilfe, sondern Dummheit.
    Ist denn der (ältere) Chipsatz IATA89CDexe die sichere Lösung?
    Gruß
     
  13. #13 netsrot, 21.03.2010
    netsrot

    netsrot Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    hallo gents400,

    ich hab den alten Chipsatztreiber ausprobiert mit der MD 90129.
    Das ganze ist zwar besser, aber unterm kopieren bleibt die MD 90129 für paar Minuten einfach stehen dann kopiert die platte weiter.

    Die MD 90131 funktioniert bei mir mit allen Chipsatztreibern.

    Rechner: MD 8338

    Gruß
     
  14. #14 Duckmann, 21.03.2010
    Duckmann

    Duckmann Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium SP1 - 32Bit
    System:
    Intel i3-530
    Hallo miteinander, hallo NORAS!

    Bingo – habe dasselbe Problem!!!

    Meine Hardware Aldi PC (Feb. 2010) AKOYA E4360 D (MD 8338)
    und eine externe HDU 1 TB (März 2010 ) P83743 (MD 90129)

    Die Fehlerbeschreibung von NORAS ist perfekt, genau so war’s bei mir auch!

    @ NORAS – hast Du schon eine Lösung?

    Meine Info vom Filialleiter: Habe 2 Monate Zeit die HDU zurück zu bringen, hoffe aber dass es eine zügige Lösung gibt.

    Wer weiß neues?

    LG Duckmann
     
  15. #15 hondanc27, 21.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2010
    hondanc27

    hondanc27 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    XP Professionel
    System:
    Medion MD8338 abgeschafft
    Hallo miteinander, habe mir den Rechner MD8338 auch geholt und jetzt zusätzlich die externe FP für den Datenhafen. Beim ersten Kontakt zwischen Festplatte im Datenhafen und Rechner, habe ich es geschafft den Rechner und Windows 7 abzuschießen, sodaß eine Neuinstallation fällig war. Das Fehlerbild war mit den vorhergehenden hier beschriebenen Fehlern identisch.:eek:

    Habe nach langen Hin und Her den Übeltäter gefunden, es ist das Intel Rapid Storage Tool. Ich habe es entfernt, sprich deinstalliert und seitdem lassen sich Daten größer 2Gb in Nullkommanix hin und her schieben.
    Die Datensicherung auf die externe Festplatte im Datenhafen funzt ebenfalls!:)
     
  16. #16 hondanc27, 21.03.2010
    hondanc27

    hondanc27 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    XP Professionel
    System:
    Medion MD8338 abgeschafft
    @plani: Dein Enthusiasmus kann ich nicht teilen, habe es mal spaßeshalber installiert, da zeigen sich genau die gleichen Probleme! Ein Versuch war es wert!:)
     
  17. #17 hondanc27, 21.03.2010
    hondanc27

    hondanc27 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    XP Professionel
    System:
    Medion MD8338 abgeschafft
    ...und wieder deinstalliert und siehe da, der Rechner läuft wieder!:)
     
  18. Xylit

    Xylit Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo hondanc27,

    habe natürlich sofort das rapid storage tool deinstalliert und nun kann ich tatsächlich einigermaßen vernünftig auf die Platte im Datenhafen zugreifen. Auch kopieren auf eine externe USB-Platte funktioniert problemlos ... ABER ohne den Treiber laufen sämtliche Kopiervorgänge zwischen den Platten am SATA-Controller gähnend langsam (z.B. 1,5 GB vom Datenhafen nach c: ca. 13 min. Auch zwischen c: und zweiter Partition d: dauert es eine Ewigkeit.
    Jedenfalls hängen die Schwierigkeiten mit diesem Treiber zusammen und ich denke ein neuer Treiber löst alle Probleme. Fragt sich nur, wann ein neuer Treiber rauskommt.
    Jedenfalls vielen Dank für die Detektivarbeit!

    Grüße
    Markus
     
  19. #19 hondanc27, 22.03.2010
    hondanc27

    hondanc27 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    XP Professionel
    System:
    Medion MD8338 abgeschafft
    Vielleicht läuft es auch auf ein Update des BIOS hinaus, falls kein Treiber kommt! Mal abwarten ob und wann Medion reagiert?
     
  20. #20 CUREFAN2, 22.03.2010
    CUREFAN2

    CUREFAN2 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    XP Professional
    Ich habe die ganze Software deinstalliert und xp professional draufgepackt - alles läuft ausser Soundkarte und Datenhafen... Hat jemand ne ahnung wie ich dies zum laufen bekomme???
    Habe akayota E4360D und zwar 4Stck als Firmenrechner...
     
Thema: Medion HDDrive 2 Go - Datenhafen funktioniert nicht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Tevion hddrive 2 go

    ,
  2. tevion hddrive 2 go wird nicht erkannt

    ,
  3. medion hddrive 2 go treiber

    ,
  4. medion datenhafen 2,
  5. datenhafen,
  6. probleme medion sata datenhafen,
  7. medion hddrive 2 go wird nicht erkannt,
  8. medion festplatte wird nicht erkannt,
  9. tevion hddrive 2 go treiber,
  10. medion hddrive2go treiber,
  11. medion hddrive 2 go,
  12. md 85563,
  13. hddrive 2 go,
  14. medion datenhafen funktioniert nicht,
  15. hddrive2go treiber,
  16. datenhafen 2,
  17. hddrive 2 go treiber,
  18. medion hddrive 2 go treiber windows 7,
  19. treiber für medion hddrive 2 go,
  20. medion md 90129,
  21. medion hddrive2go treiber download,
  22. HDDrive 2Go,
  23. medion hddrive to go,
  24. medion md 85563,
  25. MD 90129
Die Seite wird geladen...

Medion HDDrive 2 Go - Datenhafen funktioniert nicht? - Ähnliche Themen

  1. grosser Monitor für 2 Notebooks

    grosser Monitor für 2 Notebooks: Hallo, neben dem Win 7-Notebook (PackardBell TM 85) ist auch das Win 10-Notebook (acer VS-771) am Monitor angeschlossen. Win 10 verwende ich im...
  2. Windows 7 Bluescreens alle 2 Tage

    Windows 7 Bluescreens alle 2 Tage: Guten Tag. Zunächst einmal danke an die Admins für die schnelle Freischaltung des Accounts, so dass ich mein Problem vortragen kann. Wie schon im...
  3. 2 Monitore benutzen

    2 Monitore benutzen: Hallo, Ich habe meinen Flachbildschirm mit VGA Kabel verbunden und sehe jetzt das gleiche Bild wie am Laptop (windos 7) ich möchte aber gern am...
  4. Windows Zeitserver funktioniert nicht aus versehen Daten gelöscht was kann man machen?

    Windows Zeitserver funktioniert nicht aus versehen Daten gelöscht was kann man machen?: Windows Zeitserver funktioniert nicht aus versehen Daten gelöscht was kann man machen?
  5. Google Chrome funktioniert nicht mehr

    Google Chrome funktioniert nicht mehr: Seit heute Morgen passiert nichts mehr, wenn ich das Google Chrome-Icon anklicke. Was kann da vorgefallen sein, und wie kann ich G. Chrome wieder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden