Medion Daten Hafen

Diskutiere Medion Daten Hafen im Windows 7 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 7; Hallo leute, ich hab einen medion PC mit einem Medion Daten hafen. Einige leute kennen das vielleicht ich erklärs trotzdem. An dem genanten...

  1. maxi_1

    maxi_1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Hallo leute,

    ich hab einen medion PC mit einem Medion Daten hafen.
    Einige leute kennen das vielleicht ich erklärs trotzdem.
    An dem genanten Datenhafen kann ich auf dem rechner die Extrenen Festpaltten von Medion auf einen Anschluss schieben ohne ein Netzkabel und USB kabel benutzen zu müssen weil die anschlüsse schon in dem Datenhafen integriert sind.

    Hier meine Frage/Problem
    Seitdem ich Windows 7 Installiert habe erkennt Windows die festplatte nicht mehr über den Datenhafen. Ich habe sie über das mitgelieferte Netzteil und USB-Kabel angeschlossen wobei sie einwandfrei funktioniert. Danach hab ich es wieder an dem Datenhafen probiert wo sie einmal erkannt wurde aber beim allen Folgenden Systemstarts nichtmehr.
    Woran liegt das das dies nichtmerh Funktioniert?

    Lg MAxi
     
  2. Tuco

    Tuco Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    alles WIN7 ultimate 32+64bit
    System:
    diverse
    Hallo,

    hast Du bei Medion schon einmal nach einem Update für deinen PC geschaut ?
     
  3. maxi_1

    maxi_1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    ja hab ich schon alles durchgesehen
    das einzige update das es gab wäre der Grafikkartentreiber für windows 7
     
  4. #4 Unregistriert, 04.11.2009
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo Maxi,

    welcher Medion PC ist es. Ich habe einen 8828 (mit Intel Chipsatz). Hier hab ich nach der 7er Installation einen Treiber von der Intel Homepage (IntelStorage Manager) geladen und installiert und alles läuft. Beim PC meiner Frau (MD8818 mit VIA Chipsatz) bekomm ich den Hafen nicht zum Laufen.....Alle Versuche mit dem VIA- und Medionsupport brachten nix....

    Würd mich freuen wenn wir da eine Lösung finden könnten. Der Hafen ist wirklich sehr praktisch.

    Welchen PC mit welchen Chipsatz hast Du denn???

    Robert
     
  5. maxi_1

    maxi_1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    hallo Robert
    ich habe einen Akoya E4320D mit intel chipsatz
    ich habe zwar auch den neuen chipsatztreiber von intell isntalliert doch da tut sich nichts
    wo ahst du den den trieiber her?

    Maxi
     
  6. #6 Unregistriert, 07.11.2009
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo,
    er stammt von der Intel Homepage (*Intel® Matrix-Storage-Manager) und heißt IATA89ENU.exe. Sofort nach der Installation lief alles wie gewünscht. Versuch es mal und gib "mal Ton" ab ob es funktioniert hat.

    Schönes Wochenende

    Robert
     
  7. new_OS

    new_OS Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home XP SP3 + Win7 Home 64Bit
    System:
    ASUS P5N-E SLI, E6600, PC667 2 GB MDT, Gainward 8800 GTX
    Hallo maxi_1,

    versuch mal herauszufinden, ob für den Datenhafen ein zusätzlicher SATA-Controller verwendet wird.
    bei mir z. B. verwenden meine internen SATA-Platten einen SATA-Controller vom Motherboard, will ich aber meine E-SATA-Platte anschliessen, muss ich zusätzlich für den dafür zuständigen JMicron -Controller Treiber installieren ..... ist eigentlich ganz normal.

    Ich denke mal, der Datenhafen ist auch nix anderes wie mein E-SATA-Anschluss, nur halt anders "verpackt".

    ciao
    new_OS
     
  8. #8 robert4711, 07.11.2009
    robert4711

    robert4711 Guest

    Hallo new-os,

    wie müsste der zusätzliche Controller sich denn im Gerätemanager zeigen?

    Im md 8828 bei dem der Datenhafen nach Installation des Inteltreibers läuft ist unter IDE ATA/ATAPI-Cotroller nur ein Eintrag mit einem INtel AHCI-Cotroller.

    Bei dem md 8818 mit VIA CHipsatz gibt es unter IDE ATA/ATAPI-Cotroller fünf Einträge: ATA Channel 0, ATA Channel 0, ATA Channel 1, VIA Bus Master IDE Controller - 0571 und VIA Serial ATA Controller - 5287. ....aber der Datenhafen funktioniert nicht.
    :(

    Robert
     
  9. new_OS

    new_OS Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home XP SP3 + Win7 Home 64Bit
    System:
    ASUS P5N-E SLI, E6600, PC667 2 GB MDT, Gainward 8800 GTX
    bei mir sieht es so aus: s. Anhang
    allerdings erst, nachdem ich die Treiber installiert habe (vom JMicron)
    hast Du bei dir im Gerätemanager ein "unbekanntes Gerät"?

    ansonsten mal das Bios abklappern, ob da etwas von einem zusätzlichen Controller zu finden ist (war bei mir so und wusste deshalb, welchen Treiber ich brauche)

    oder wg. den Controllern mal im Handbuch schauen

    oder
    schau dir mal ganz in Ruhe die von Medion mitgelieferten Treiber an.

    der müsste eigentlich auch dabei sein
     

    Anhänge:

  10. #10 robert4711, 07.11.2009
    robert4711

    robert4711 Guest

    Hi,

    noch eine Verständnisfrage: Tauch vor der Treiberinstallation ein JMicron Controller im Gerätemanger oder installiert man auf "blauen Dunst" einen jMicron-Treiber und findet danach den Gerätemangereintrag???

    Robert

    PS: Ein Ausrufezeichen gibt es nicht als HInweis auf Probleme....
     
  11. new_OS

    new_OS Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home XP SP3 + Win7 Home 64Bit
    System:
    ASUS P5N-E SLI, E6600, PC667 2 GB MDT, Gainward 8800 GTX
    also bei meinem BIOS unter
    Adcanced
    Onbooard Device Configuration

    steht nur : JMicron Sata controller

    im Handbuch für das Board (unter Storage) steht es dann genauer: Jmicron JMB 360 SATA controler
    würd ich nie machen!

    also mein Aldi-PC hatte damals ein OEM-Board von MSI

    vielleicht solltest Du die mal "SIW - System Information for Windows" runterladen
    SIW | System Information for Windows by Gabriel Topala

    dort kannst Du dir die portable Version runterladen, brauchst sie also nicht zu installieren,
    sie entpackt sich nur in ein von dir gewähltes Verzeichnis

    da kannst Du mal unter "Hardware --> Motherboard" schauen welches OEM-Board in deinem PC steckt, anschließend auf die Homepage vom Hersteller gehen,
    nach dem Board suchen und da nach den Controllern .......

    äh, so würde ich das machen, ob´s so auch funktioniert..... k. A. :D

    also erst mal würd ich im Handbuch blättern, ob da nicht genauere Info´s zu dem Board stehen,
    ist sicherlich der schnellste Weg.

    Und nochmal: schau dir mal ganz in Ruhe die von Medion mitgelieferten Treiber(CD) an

    ciao
    new_OS
     
  12. jojo10

    jojo10 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe mir auch das SIW besorgt nur leider kann ich auf der MSI Seite keinen passenden Treiber zu meinem Board finden?
    Ich habe einen Medion 8822.
    schöne Grüße
     
  13. #13 new_OS, 17.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2009
    new_OS

    new_OS Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home XP SP3 + Win7 Home 64Bit
    System:
    ASUS P5N-E SLI, E6600, PC667 2 GB MDT, Gainward 8800 GTX
    welches Board von MSI wird dir denn angezeigt?

    Ergänzung:

    autsch
    hab mir nochmal hier alles durchgelesen
    und auch dies:
    hatte vorher dies gefunden: demnach hat der MD 8822 ein MSI MS7318 Board
    Chipsatz: VIA PT890
    Unterstützter FSB: 533 / 800 / 1066 MHz
    Unterstützt PCI Express x16 Grafik
    Unterstützt DDR2 533
    VIA VT8251L Chipsatz:
    High-Speed USB (USB 2.0) Controller, 480 MB/Sek
    4 S-ATA II Ports mit einer Transferrate bis zu 3 GB/Sek
    1-Kanal Ultra ATA-100 Busmaster IDE-Controller
    PCI-Master v2.3, I/O APIC
    ACPI 2.0 konform
    Serial ATA RAID 0, RAID 1, RAID 0+1 und JBOD
    AHCI-Controller Integriert

    demnach hat das Board keinen seperaten E-SATA-Controller

    hm, da bleibt dir wohl nix anderes, als regelmässig nach aktuellen Bordtreibern auf dern VIA-Page VIA Drivers Download - VIA Technologies, Inc.zu schauen

    ciao
    new_OS
     
  14. jojo10

    jojo10 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also liegt das doch an den speziellen Treibern dafür. Sowas hatte ich mir direkt als erstes gedacht nach dem Upgrade.
    Naja bleibt ja dann nichts anderes übrig als zu warten.
    schöne Grüße
     
  15. jojo10

    jojo10 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hey, ich wollte euch nur mitteilen, dass die neuen Treiber nun online stehen!
    VG Jo
     
  16. #16 Sebline, 14.12.2009
    Sebline

    Sebline Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Hey Jojo10, bist du der Lösung des Problems näher gekommen? Ich habe nämlich auch einen MD8822 und keine Treiber bei MSI gefunden, bzw. mir wird immer gesagt, dass keine unterstützte Hardware gefunden wird.
    Das sind so die kleinen Probleme, die mich ganz wahnsinnig machen, von daher wäre es super, wenn du weiter helfen könntest. Danke !!!
     
  17. #17 Unregistriert, 18.12.2009
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo,

    es ist ganz simpel, du brauchst einen Adapter von Medion der die alte Festplatte zum neuen Anschluß kompatibel macht. Der ist aber z.Z. nicht zu erhalten. Es bleibt eben nur der Weg über USB - und der funktioniert doch.

    tesa
     
  18. #18 Sebline, 19.12.2009
    Sebline

    Sebline Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Ok, das mit dem USB-Anschluss ist tatsächlich so und ich kann die Platte ja auch so nutzen, aber mich ärgert es einfach, dass ich diesen Datenhafen nicht zum Laufen bringe und da wird mir leider auch kein anderer Anschluss helfen.
    Ist es bei euch auch so, dass ihr im Gerätemanager ein unbekantes Netzwerkgerät habt?
     
  19. #19 jojo10, 22.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2010
    jojo10

    jojo10 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, nochmal zusammengefasst! Es liegt nicht am Anschluss selbst! Es stimmt def. etwas nicht mit den Treibern. Diese Platte ist für USB und einen SATA ausgelegt. Nach der Umstellung auf Windwos 7 ist der Sata Anschluss leider nicht mehr zu gebrauchen. Durch die neuen Treiber ist dieses Problem leider auch nicht zu beheben! Das ist echt blöd! Leider bin ich mit meinem Wissen schon am Ende und kann auch nicht sagen wie man das Problem schnell beheben kann! Da bleibt dann nur die Alternative wieder Windows Vista zu installieren.
    Schade schade!
    Für jeden neuen Lösungshinweis wäre ich aber auch dankbar! Es muss ja irgendwie möglich sein eine Festplatte im Sata Modus laufen zu lassen
    lg an Alle!
     
  20. #20 Unregistriert, 06.02.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo zusammen, wenn eine Platte im Datenhafen steckt und der Medion (meiner MD8822) neu gestartet wird mit Win 7, dann wird sie erkannt.
     
Thema: Medion Daten Hafen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. datenhafen medion

    ,
  2. Medion Datenhafen 3

    ,
  3. medion datenhafen adapter

    ,
  4. Datenhafen 3,
  5. medion datenhafen treiber,
  6. datenhafen 3 adapter,
  7. adapter datenhafen 2-3,
  8. datenhafen adapter,
  9. Medion Datenhafen Windows 7,
  10. MEDION® Datenhafen 3,
  11. datenhafen 2 3 adapter ,
  12. was ist ein medion datenhafen,
  13. medion datenhafen treiber windows 7,
  14. datenhafen 3 medion,
  15. medion datenhafen erkennt festplatte nicht,
  16. Adapter für mEDION DATENHAFEN,
  17. MEDION® Datenhafen,
  18. medion datenhafen 1,
  19. datenhafen,
  20. f,
  21. chiputil325.exe,
  22. medion Datenhafen 3 adapter,
  23. treiber medion datenhafen,
  24. treiber für medion datenhafen,
  25. adapter datenhafen 3
Die Seite wird geladen...

Medion Daten Hafen - Ähnliche Themen

  1. Ordner Inhalt / alle Daten anzeigen

    Ordner Inhalt / alle Daten anzeigen: Ich beschreibe es mit meinen Worten : Ich habe einen Ordner in dem alle Downloads drin sind . Es fiel mir auf das es geschehen kann das mir nicht...
  2. Windows Zeitserver funktioniert nicht aus versehen Daten gelöscht was kann man machen?

    Windows Zeitserver funktioniert nicht aus versehen Daten gelöscht was kann man machen?: Windows Zeitserver funktioniert nicht aus versehen Daten gelöscht was kann man machen?
  3. Falsche Daten im WMC-EPG

    Falsche Daten im WMC-EPG: Da immer wieder falsche Angaben im EPG veröffentlicht werden, besonders bei Serien, wie heute auch wieder bei der NEUEN Folge von SHIELD:...
  4. Wie gebe ich Daten in das Altivierungsmenü ein?

    Wie gebe ich Daten in das Altivierungsmenü ein?: Daten in das Aktivierungsmenü eingeben. Wie geht das ?
  5. Wie gebe ich Daten in das Altivierungsmenü ein?

    Wie gebe ich Daten in das Altivierungsmenü ein?: Wie kann ich Daten in ds Akltivierungsmenü eingeben? Wie finde ich das Aktivierungsmenü
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden