Media Center stürzt bei TV Empfang mit Bluescreen ab

Diskutiere Media Center stürzt bei TV Empfang mit Bluescreen ab im Windows 7 Bluescreens Forum im Bereich Windows 7; Hallo, ich bin am Ende mit meinem Latein. Ich habe Ende letzten Jahres ein Aldi Akoya P7340D System 4712.05 (DE) gekauft. Da der Rechner mit...

  1. MKie

    MKie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin am Ende mit meinem Latein. Ich habe Ende letzten Jahres ein Aldi Akoya P7340D System 4712.05 (DE) gekauft. Da der Rechner mit einer Medion CTX TV Karte ausgestattet ist, die genaue Typenbezeichnung habe ich leider noch nicht gefunden, wollte ich natürlich auch über den PC fernsehen.
    Für den TV Empfang ist der Rechner an einer digitalen Sat-Anlage angeschlossen. Die funktioniert auch, da ich an anderen Anschlüssen ohne Störungen Empfang habe. An dem Anschluss an dem jetzt der PC hängt, war vorher auch ein Fernseher über einen Receiver angeschlossen und hat problemlos funktioniert.
    Das eigenartige an der Sache ist, ich finde im MediaCenter alle Programme und kann diese auch eine gewisse Zeit störungsfrei sehen, dies schwankt von 30 Minuten bis 2-3 Stunden, dann treten Störungen auf, d.h. das Bild bekommt quadratische Störungen die sich zunehmen verschlimmern, bis dann der komplette Rechner mit einem Blue Screen abstürzt.
    Nach einem Neustart funktioniert das ganze wieder, wobei Media Center manchmal ein Problem mit den Programmdaten findet und diese neu lädt. Ich habe bereits die Treiber der TV-Karte neu installiert, sowohl mit den Treibern von der Homepage von Medion, als auch mit dem Win 7 Treiber, das Problem habe ich leider immer noch.
    An einer schlechten Signalstärke kann es meiner Meinung nach auch nicht liegen, da ich auch schon die die Satdose in der Wand und das Anschlusskabel an den PC gewechsel habe. Auch das Antennenkabel am Multiswitch habe ich schon umgeklemmt. Hat jemand noch eine Idee? Bin für jede Hilfe dankbar.

    LG
    Markus
     
  2. #2 Problemkind, 17.01.2010
    Problemkind

    Problemkind Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Schau mal in den Systemeigenschaften unter Ereignisanzeige und schreibe die Ursache für den kritischen Fehler auf.

    Ich vermute es ist der Fehler 0x00000116 mit nvlddmkm-Störung.

    Lösung dann ??
    Was auch sein kann ist das Deine GK zu heiß wird
     
  3. MKie

    MKie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    hatte eben wieder ein Absturz, allerdings nicht aus dem MediaCenter heraus.

    In den Ergeignisprotokoll habe ich folgenden Einträge gefunden, kann jemand damit was anfangen?

    Uhrzeit 20:47:55
    Der Treiber hat einen internen Fehler in seinen Datenstrukturen für festgestellt.
    Quelle sptd

    Uhrzeit 20:48:14
    Das System wurde zuvor am ‎18.‎01.‎2010 um 20:46:33 unerwartet heruntergefahren.

    Uhrzeit 20:48:22
    Der Computer wurde nach einem schwerwiegenden Fehler neu gestartet. Der Fehlercode war: 0x000000fe (0x00000005, 0x862820e0, 0x10de056a, 0x884d9810). Ein volles Abbild wurde gespeichert in: C:\Windows\MEMORY.DMP. Berichts-ID: 011810-24226-01.

    Uhrzeit 20:48:31
    Das Laden folgender Boot- oder Systemstarttreiber ist fehlgeschlagen:
    sptd

    Ich denke es gibt ein Treiberproblem, kann mir jemand sagen für was "SPTD" steht, bzw. welcher Treiber hier ein Problem hat.

    Bin für jede Hilfe dankbar.

    LG
    Markus
     
  4. #4 Unregistriert, 18.01.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo Marcus,
    dieses Problem tritt bei mir schon direkt nach dem Setup auf. Der PC schmiert komplett ab. Auch bei mir ist die Signalqualität definitiv in Ordnung. Durch verschiedene Tests habe ich inzwischen festgestellt, daß das Problem lediglich bei digitalen Signalen auftritt
    (DVB-T/DVB-S). Mein Hilferuf im Medion-Servicecenter blieb bisher unbeantwortet.
    Die Rücksetzung des Systems in den Auslieferungszustand brachte auch keinen Erfolg.

    Volker
     
  5. Tom_56

    Tom_56 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Pr.32bit, Ultimate_32bit u. Professional_32bit
    System:
    Eee PC Asus 1000H, SonyVaio VGC-RC202, beide mit XP/Win7_Multiboot, AMILO A1650G mit_Prof.
    Googel mal, da gibt es diverse Seiten drüber, soll ein Bestandteil der Deamon tools sein, kann sich aber auch als Trojaner einschleichen.

    Gruß Tom
     
  6. MKie

    MKie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    So, hab nun mit Medion telefoniert, die wussten aber auch nicht so recht weiter, bis auf den Rat alles mit der OEM Partition in den Auslieferungszustand zurückzusetzen. Also gesagt getan, als erstes Media Center konfiguriert und wunderbarer Sat-Empfang. Das ganze ca. 2-3 Stunden getestet ohne Prob. So dann die ganzen Daten der Sicherung zurückgespielt und ein paar Programme installiert (Office 2007, Clone CD, DVD und drei Spiele, alle ohne Fehlermeldung und laufen tadellos). So, und nun geht die Kacke wieder von vorne los. Das Media Center hat nach kurzer Zeit Störungen und schmiert dann komplett ab, bisher einmal mit Blue Screen, das nächste Mal mit der Meldung, dass Media Center nicht mehr korrekt funktioniert und beendet wird. Bei der Suche nach der Lösung des Problems, teilt mir Win 7 mit, dass ich benachrichtigt werde wenn es eine Lösung gibt. Da warte ich wahrscheinlich auf Win 9 oder wie das Kind auch immer heißen wird. Find ich klasse, dass das Media Center nur läuft wenn sonst nichts auf dem Rechner ist, ist dann natürlich ein recht teurer Fernseher und fürs Internet hätte ich den neuen Rechner nicht gebraucht. Media Center verliert komischerweise auch immer die Setup Daten für das Live TV. Die Konfiguration läuft dann aber problemlos durch, Signalstärke übringens 100%, es liegt also definitiv nicht an der Sat Anlage.
    Hat jemand noch eine Idee???
    LG
    Markus
     
  7. #7 Unregistriert, 29.01.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Ich habe den gleichen Pc (medion akoya P7340D) und habe dasselbe Problem, nur dass es bei mir beim dvb-t Empfang abschmiert. Mir ist aufgefallen, dass auch andere Programme Probleme haben, wenn das media center plötzlich seltsame aus quadraten bestehende streifen mitdarstellt (z.B. rockstar games social club). Ich dachte erst, diese seltsamen Bildfehler lägen an dem dvb-t Signal, dessen qualität ja mal schwankt. nach einem neustart ging es aber wieder problemlos, und es trat immer erst nach einiger Zeit wieder ein Problem auf...Ich bin ratlos...
    Hat niemand eine Idee?
     
  8. #8 Unregistriert, 30.01.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo,

    so hab zwischenzeitlich noch was probiert. Ich habe eine zweite Festplatte eingebaut und darauf XP Media Center installiert. Leider erkennt XP trotz tauglichem Treiber den Sat Tuner der Karte nicht. Ich hab's dann über Nero 7 Home versucht, dort lässt sich der Empfang einrichten, jedoch mit den gleichen Störungen, nur dass die sofort auftreten. Zwischenzeitlich hatte ich nochmal Kontakt mit Medion, die tippen nun auf ein Temperaturproblem der TV Karte, da unter Win 7 das ganze eine Zeit funktioniert und wenn der Rechner nach den Störungen wieder komplett neu gestartet wird sich dies wiederholt (durch das Starten könnte sich die Karte etwas abkühlen). Auf jeden Fall soll ich eine neue Karte im Austausch erhalten. Wenn's mit der funktioniert melde ich mich nochmal.

    Hat jemand noch ne Idee, woran das ganze sonst noch liegen könnte. Muss man im Media Center noch Codec's, Filter oder ähnliches updaten.

    LG
    Markus
     
Thema: Media Center stürzt bei TV Empfang mit Bluescreen ab
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows media center stürzt ab

    ,
  2. windows media center stürzt immer ab

    ,
  3. windows 7 media center absturz

    ,
  4. tv-setup hat ein schwerwiegendes problem erkannt,
  5. windows media center blue screen,
  6. win7 media center stürzt ab,
  7. media center stürzt immer ab,
  8. windows 7 media center stürzt ab,
  9. media center blue screen,
  10. media center bluescreen,
  11. media center stürzt ab,
  12. windows media center bluescreen,
  13. windows media center stürzt ab tv,
  14. bluescreen media center,
  15. windows 7 media center blue screen,
  16. windows 7 media center bluescreen,
  17. windows media center stürzt ab live tv,
  18. windows media center stürzt ab windows 7,
  19. windows media center verliert tuner ,
  20. media center windows 7 stürzt ab,
  21. media center blauer bildschirm,
  22. media center stürzt ab windows 7,
  23. windows media center windows 7 bluescreen,
  24. media center dvb-t bluescreen,
  25. media center tv stürzt ab
Die Seite wird geladen...

Media Center stürzt bei TV Empfang mit Bluescreen ab - Ähnliche Themen

  1. WIN 7 arbeitet nach Neuinstallation ständig Upgrades ab

    WIN 7 arbeitet nach Neuinstallation ständig Upgrades ab: Hallo Ihr Lieben! Ich mußte gestern abend meinen WIN7 Rechner nach einem Fehler neu aufsetzen. Auf ein Formatieren von LW C: habe ich...
  2. Regelmäßige Bluescreens Minidamps enthalten

    Regelmäßige Bluescreens Minidamps enthalten: Hi, ich bin neu Hier. Mein PC hat vor und nach dem neu installierten hat regelmäßig Bluescreens. Die Fehlermeldung ist immer eine andere. Ich...
  3. Netzwerk(treiber?) stürtz ab

    Netzwerk(treiber?) stürtz ab: Hallo beisammen, Ich habe folgendes Problem. Aufgrund der Tatsache, dass die DLAN Teile ständig kaputt gehen, habe ich eine WlanKarte in den...
  4. Windows 7 Bluescreens alle 2 Tage

    Windows 7 Bluescreens alle 2 Tage: Guten Tag. Zunächst einmal danke an die Admins für die schnelle Freischaltung des Accounts, so dass ich mein Problem vortragen kann. Wie schon im...
  5. Explorer stürzt nur bei "Systemsteuerung - Programme" ab ?

    Explorer stürzt nur bei "Systemsteuerung - Programme" ab ?: Moin moin, bin neu hier und deshalb erst einmal ein freundliches Hallo... Folgendes zu meinem Problem: Wenn ich bei meinem neuen PC in der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden