massig Bluescreens mit verschiedenen Fehlermeldungen

Diskutiere massig Bluescreens mit verschiedenen Fehlermeldungen im Windows 7 Bluescreens Forum im Bereich Windows 7; Hallo, nachdem ich nun die letzten Wochen von vielen vielen Bluescreens überhäuft wurde und mich in Google erfolglos nach Lösungen durchgesucht...

  1. #1 fireball82, 14.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2011
    fireball82

    fireball82 Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate 64
    System:
    AMD Athlon II X4 635 2,9Ghz,8GB Ram
    Hallo,
    nachdem ich nun die letzten Wochen von vielen vielen Bluescreens überhäuft wurde und mich in Google erfolglos nach Lösungen durchgesucht hab hoffe ich mir kann hier jemand helfen.

    Erstmal zu meinem System:
    habe diesen jetzt cirka ein halbes Jahr in der Konfiguration, damals wurde ein PC Aufrüstkit verbaut:
    mehr zum Mainboard noch hier ASUSTeK Computer Inc. - Motherboards- ASUS M4A88T-M


    nun zu den Fehlermeldungen,
    ich habe das System vor etwa 2 Wochen neu aufgesetzt, die Meldungen die ich davor hatte kann ich leider nicht mehr nachvollziehn.
    Das erste mal trat das Problem beim Spielen von GTA 4 auf, wo mir der Rechner permanent abgeraucht ist (was er die Monate davor noch nie getan hat, auch nicht bei diesem Spiel). Danach traten die Bluescreens meistens auch beim Spielen auf (meistens bei Fifa 11, da ich nicht soviele Spiele drauf hab).

    die letzten Bluescreens hab ich mit dem Programm Bluescreenviewer mal festhalten können.

    der erste trat heute morgen direkt nach dem Hochfahren auf.

    der zweite gestern als gerade das Programm Ad-Aware nen Scan machte

    der dritte trat gestern beim Fifa online-spielen auf

    zu den andern 2 kann ich leider nichts sagen da ich mir das nicht gemerkt hab, einer davon dürfte aber ziemlich sicher auch beim Fifa spielen aufgetreten sein

    was ich bis jetzt versucht habe, hab wie gesagt ad aware durchlaufen lassen, davor avg antivir, grafikkartentreiber nochmals neu installiert, genauso wie diverse treiber von amd, hijackthis laufen lassen, chkdsk über die eingabeforderung, memtest hab ich ohne Fehler durchlaufen lassen, ich hab die 2 Ram Riegel einzeln getestet, momentan ist auch nur einer im Rechner (auf den Speicherriegeln steht 2GB DDR3 Elixir PC10600/1333, CL9 (M2Y2G64CB8HC5NCG) wenn das wichtig ist), Nachforschung bei Googe ergab das es wohl ziemlich billige Dinger sind und ich sie auch nicht in der QVL von Asus fürs Mainboard finden kann. Ich habe auch keine Ersatzriegel zum testen.

    Hier mal der Inhalt der HiJackThis Log Datei wenn das noch wichtig ist.
    dann hab ich gestern noch den Arbeitsspeicher mittels avast! Pro Antivirus getestet und diese Fehlerauswertung bekommen mit der ich nichts anfangen kann.

    2.jpg 3.jpg

    Ich bin leider ein ziemlicher Noob was Hardwaresachen angeht, falls sich also jemand erbarmt oder weiß was ich noch tun könnt, dann bitte so das es auch ein normalo versteht ... na hoff das irgendjemand helfen kann. Danke schonmal.

    PS: noch 2 Sachen, keine Ahnung ob das relevant ist, übertaktet hab ich wissentlich nichts. und beim start des rechners brennt hin und wieder eine rote lampe neben den Steckplätzen für die Ramriegel, diese geht dann aber nach kurzer Zeit wieder aus.
     

    Anhänge:

  2. #2 daen, 14.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2011
    daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Was mir auffällt, dein Bios ist 2402 von 01.2010. Das aktuelle ist das 2403 vom 11.02.2011.
    ASUSTeK Computer Inc. - Motherboards- ASUS M4A88T-M
    Das Bios als erstes unbedingt aktualisieren/ flashen.
    Danach alle Mainboard Treiber (auch Audio und LAN) neu runterladen/installieren.
    Dann dein Grafiktreiber auf 280.26 aktualisieren,
    NVIDIA DRIVERS 280.26 WHQL
    Und da ich vermute das du anschließend dein Win 64bit, neu installieren möchtest,
    dann unbedingt vorher im neuem Bios den Speicher Controller von IDE auf AHCI stellen.
    Deine Rams .. Nanya M2Y2G64CB8HC5N-CG 2GB DIMM DDR3 PC3-10700U DDR3-1334 (9-9-9-25 4-34-10-5),
    im Bios manuell einstellen der DRamVoltage. Steht auf dem Aufkleber drauf zb: 1,6Volt.
    Sollten die allerdings mit 1,5 Volt laufen dann kannst du die Einstellung im Bios auf Auto stehen lassen.
    Wenn du schon dabei bist dann auch die DRam-Timings (9-9-9-25 ) manuell im Bios einstellen. (Win 7 ist da sehr empfindlich)
    Jetzt erst, hast du ein Grundstock für ein stabiles Windows 7.

    Ich hoffe du hast jemanden an der Hand der dir das macht. Evtl. Derjenige der das Aufrüstkit draufgemacht hat.
    Und erst mal das SP1 weglassen. In den ersten Fehlermeldungen wird das SP1 angemekkert. Kannst du viel später installieren. Ich frage mich allerdings warum du Win 7 64Bit (x64) verwendest, wenn all deine Programme 32bit (x86)sind. Und wenn ich das richtig gelesen habe ist auch dein Grafiktreiber x86.
    Kann das sein das du da allerhand verwechselt hast???
    Solltest du weiterhin die Win 7 64bit Version verwenden, dann müssen alle Treiber auch 64bit sein.
     
  3. #3 fireball82, 14.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2011
    fireball82

    fireball82 Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate 64
    System:
    AMD Athlon II X4 635 2,9Ghz,8GB Ram
    Hallo Daen, danke erstmal für deine schnelle Antwort. Endlich hilft mir mal einer.
    Problem - der Freund der mir den Rechner zusammengebaut hat ist die nächste Zeit nicht zu erreichen, muß es also selber machen da ich sonst keinen weiter kenne der sich damit auskennt.

    Ich hab jetzt zuerst mal geschaut welche Spannung die Rams haben da es auf dem Aufkleber nicht zu finden ist. Die Seite des Herstellers sagt mir 1,5V
    http://www.elixir-memory.eu/download/datasheets/Elixir-DDR3-1G-C-UDIMM-R11.PDF

    So jetzt war ich auf der Seite des Mainboardherstellers und habe mir dort das Bios Rom, die aktuellen Treiber für LAN, VGA, Audio, Chipset sowie das Handbuch runtergeladen. Da ich mit den Sachen unter Utilities nichts anfangen kann hab ich mir von dort nichts gezogen. Die neuen Grafiktreiber habe ich mir auch runtergeladen und dann alles erstmal auf nen USB Stick geschoben.

    Hast du vielleicht einen Link zur Hand wo ausführlich beschrieben wird wie man ein Bios Update macht ? Schau grad auf der asus seite nach.

    Zu den installierten Programmen, soviel hatte ich noch nicht installiert seit der neuinstallation. Das ich z.b. nen Grafiktreiber für 32 bit drauf hab wußte ich garnicht, da habe ich wohl nicht genau aufgepasst. Viele Prüfprogramme die ich mir zuletzt aus verzweiflung installiert hab können 32 bit sein, da hab ich mich nicht weiter drum gekümmert da die sowieso wieder runter geflogen sind teilweise.

    Edit:
    was ich nicht verstehe, nach einem bios update die treiber neu installieren und danach windows neu aufsetzen, ist dann die treiberinstallation davor nicht für die katz ?
     
  4. #4 daen, 14.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2011
    daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Du kannst ja erst mal diesen Vorgang mit Treiberupdate und alles was dazu gehört machen. Dann hast du erstens sie schon mal irgendwo gesichert( kriegst ne Routine damit) und zweitens vielleicht reicht es ja schon. Es kann ja sein das Windows sich berappelt. Aber ne komplette neuinstallation wäre schon ratsam. Dann sind alle Leichen weg. Das mit dem Bios Update müsste eigentlich sehr gut bei Asus beschrieben sein. Schritt für Schritt Anleitung im Handbuch im Kapitel 2-Bios Information..
    Wichtig: Kümmere dich vor Neuinstallation um die Umstellung im Bios von IDE auf AHCI.
    (Handbuch unter 2.3.4 im Kapitel 2 zu lesen)
    Mann kann auch im Nachhinnein auf AHCI umstellen da gibt es im INET gute Tipps wie manns macht. Oder schau mal im Anhang.
     

    Anhänge:

  5. #5 fireball82, 14.09.2011
    fireball82

    fireball82 Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate 64
    System:
    AMD Athlon II X4 635 2,9Ghz,8GB Ram
    Also hab jetzt mal die Lan, VGA, Chipsatz, Audio und Nvidia Treiber installiert. Hab vorhin mal im Bios nachgesehen und auch den Bereich gefunden wo ich von ide auf ahci umstellen kann. mit der word datei die du angehängt hast kann ich erstmal nicht viel anfangen (angeborene dummheit?) da der link zu amd und die suche zu meinem produkt dort mich überfordern bzw. ich nichts finde. ich habe auf der mainboard seite bei asus ASUSTeK Computer Inc. - Motherboards- ASUS M4A88T-M unter Utilities die treiber AMD RAID driver V3.2.1540.14 for Windows 7 32bit/7 64bit und AMD AHCI driver V1.2.0.125 for Windows 7 32bit/7 64bit gefunden, sind das diese die ich benötige ?

    Ich würde das nämlich gerne zuerst umstellen danach mich an das bios update wagen und dann windows neu installieren.

    zum bios update steht hier im handbuch das ich die support dvd benötige da dort das asus updateprogramm drauf ist, ich hab aber keine dvd (gut möglich das die mein kumpel noch behalten hat - komm ich also nicht ran so schnell). gibts ne möglichkeit die woanders her zu bekommen ?
     
  6. #6 daen, 14.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2011
    daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Schau mal ins Handbuch im Abschnitt 2.1.2 ASUS EZ Flash 2 steht alles drin.
    Bios auf Stick entpacken und Rest steht da.
    Die Treiber sind die richtigen.
    Wenn du aber Windows neu installierst dann.
    1. Bios Updaten
    2. Auf AHCI umstellen
    3. Danach Win von DVD installieren (Win nimmt erst mal sein eigenen AHCI Treiber).
    4. Wenn alles läuft alle Board-Treiber neu drauf.
    5: Grafiktreiber (64bit) drauf.
    Fertig
     
  7. #7 fireball82, 14.09.2011
    fireball82

    fireball82 Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate 64
    System:
    AMD Athlon II X4 635 2,9Ghz,8GB Ram
    Ok dann mach ich mich mal daran, drück mir die daumen das ichs nicht in den sand setze :D
     
  8. daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Nur richtig lesen dann passiert nix am besten die Seiten (zum Flashen) aus dem Handbuch vorher ausdrucken
    VIEL Erfolg
     
  9. #9 fireball82, 14.09.2011
    fireball82

    fireball82 Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate 64
    System:
    AMD Athlon II X4 635 2,9Ghz,8GB Ram
    So Bios Update hat geklappt dank deiner Hinweise :D. Ich stell jetzt im Bios von ide auf ahci um. mal sehen was dann passiert.
     
  10. daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Dann wird dein Windows nicht starten
     
  11. #11 fireball82, 14.09.2011
    fireball82

    fireball82 Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate 64
    System:
    AMD Athlon II X4 635 2,9Ghz,8GB Ram
    Hellseher was ? :D Ging nur noch bis zum Windows Ladebildschirm. Was hab ich falsch gemacht ? Laut deiner Reihenfolge oben wäre das doch Punkt 2 gewesen wa ? oder muß ich in dem zug gleich windows neuinstallieren ?
     
  12. #12 daen, 14.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2011
    daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Richtig lesen...........
    Entweder du schaltest auf AHCI und bootest von DVD und installierst Windows neu.
    Oder du versuchst es so wie in der .doc Datei wo , wie du selber sagst kein Plan von hast.

    EDIT:Ich an deiner Stelle würde Win neu installieren. Somit hast du ne saubere Installation.
    Alles andere ist Murks.
     
  13. #13 fireball82, 14.09.2011
    fireball82

    fireball82 Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate 64
    System:
    AMD Athlon II X4 635 2,9Ghz,8GB Ram
    Ok dann halte ich mich an deine Methode und installiere Windows neu, dass was ich sichern mußte hab ich gesichert. Würde mal sagen, bis morgen dann :)
     
  14. daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    OK mache auch Feierabend Toi toi toi
    Bis Morgen
     
  15. #15 fireball82, 14.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2011
    fireball82

    fireball82 Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate 64
    System:
    AMD Athlon II X4 635 2,9Ghz,8GB Ram
    So ich nochmal kurz, habe jetzt Windows 7 neu installiert (ohne SP1). Danach hab ich die Treiber die ich mir vorhin runtergeladen hatte installiert (lan, vga, chipset, sound, nvidia). windows updates hab ich jetzt noch nicht gemacht. soll ich da was machen ? was mir aufgefallen ist das wenn windows hochgefahren ist es immermal so nen klack geräusch von der hd gibt in 1-2 sekunden abständen, dass hatte ich vorher nicht. hab jetzt erstmal nur die treiber und firefox installiert und warte mit dem rest bis ich antwort von dir hab. wenn du irgendwelche logs brauchst sag bescheid. seit dem bios update gabs keine abstürze hab aber auch noch keine spiele installiert/gespielt seitdem. wenn du mir noch irgendwas empfehlen kannst zwecks install was ich unbedingt brauch würde ich mich freuen. mir ist auch aufgefallen das die treiber die ich installiert habe größtenteils in den x86 ordner installiert wurden. nagut, bis morgen :)

    edit: die raid/ahci treiber von der asus hp gingen nicht zu installieren es gibt da keine setup datei.
     
  16. daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Morche
    Das die Install im Ordner x86 gemacht wurden ist OK da die Treiber ja für 32 und 64bit Systeme sind.
    Na gut wenn Windows den AHCI Treiber mit installiert hat und der von AMD/AHCI nicht fluppt OK.
    Hauptsache es läuft im AHCI Modus.
    WICHTIG= Am besten noch keine Fremdprogramme installieren. Wenn du ein paar mal neugestartet hast (Ohne Probleme) dann erst mal einen Systemwiederherstellungspunkt anlegen. Danach noch mal Neustart und dann das Serv. Pack 1 installieren. Wieder ein paar mal neustarten.
    Wenns läuft wieder einen Systemwiederherstellungspunkt anlegen. Sollte es Probleme geben nach Serv.pack 1 kannst du dem Ersten Punkt wiederherstellen. Wenn keine Probleme danach die Win-Updates machen. Und fertitsch is. Und wenn jetzt immer noch alles fluppt, wieder einen Wiederherstellungspunkt anlegen. So bist du dreifach abgesichert. 1x Nur System 1x mit Serv.Pack 1 und 1x mit allen Updates. Kannst ja die Einzelnen Wiederh.Stellungspunkte Namen vergeben.(zb:1x Nur System/ 1x mit Serv.Pack 1/ und 1x mit allen Updates).
     
  17. #17 fireball82, 15.09.2011
    fireball82

    fireball82 Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate 64
    System:
    AMD Athlon II X4 635 2,9Ghz,8GB Ram
    Moin, okay dann mach ich das so.

    Zzt ist meine Hauptsorge dieses Klack geräusch das eindeutig von der Festplatte her kommt und permanent kommt, als würde die Festplatte anfangen zu arbeiten KLACK ganz kurz Stop machen und dann wieder arbeiten. Hab das vorher noch nie gehabt.
     
  18. #18 daen, 15.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2011
    daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Also dieses Geräusch ist nicht normal. (nix gut)
    Denn das klacken bedeutet in 98% der Fälle einen anbahnenden Defeckt der Platte.
    Der Lesekopf kallibriert sich ständig neu.= Klack.
    Das es jetzt nach nem Neuinstall aufgetreten ist, ist reiner Zufall.
    Da lohnt es sich nicht weiter zu machen da ein Datenverlust garantiert auftreten wird.
    Geh noch mal ins Bios und schau nach ob auch tatsächlich auf AHCI steht.....
    Wenn ja kannst mal versuchen wieder auf IDE zu stellen und speichern und Win starten. Die Reihenfolge müsste gehen.
    (nur zur kontrolle ob das Klacken weg ist) Kannst anschließend wieder auf AHCI stellen, müsste fluppen,
    da Win ja die Treiber mitinstalliert hat.
    Frage hast du die Platte vor der Neu-Installation mal Formatiert.
    Mach mal ein Bild vom > Verwaltung> ...Datenträgerverwaltung... damit ich mal sehe wie deine Platten geteilt sind
     
  19. #19 fireball82, 15.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2011
    fireball82

    fireball82 Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate 64
    System:
    AMD Athlon II X4 635 2,9Ghz,8GB Ram
    Klingt ja erstmal sehr aufbauend.
    Das mit dem Umstellen auf ide probier ich gleich mal hier erstmal das Bild von der Verwaltung.

    Platte C: also wo ich Windows installiert hab da hab ich wo ich Windows neu installiert habe vorher Partition gelöscht, neu erstellt, formatiert und dann win drauf installiert. die system partition mit 100 mb hab ich nicht neu erstellt oder formatiert (war das vielleicht verkehrt ?

    Edit:
    wenn ich auf IDE umstelle ist das klacken weg
    Edit2:
    wenn ich wieder auf AHCI umstelle ist das klacken wieder da

    habs jetzt erstmal auf ide stehen lassen.
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      50,6 KB
      Aufrufe:
      115
  20. #20 daen, 15.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2011
    daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Ok, finde ich sehr komisch mit Klacken bei AHCI, Ohne bei IDE.
    Dann lass es bei IDE.
    Muss mich jetzt mal schlau machen warum das so ist.
    Den Rest mit Updaten und Systemwiederherstellungspunkt kriegst du ja hin, Oder???? Solltest du unbedingt machen.
    Rest sieht gut aus.
    Kanns ja weitermachen wie beschrieben....
    Melde mich nachher noch mal.
     
Thema: massig Bluescreens mit verschiedenen Fehlermeldungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ntoskrnl.exe 7cc40

    ,
  2. adobearmservice wurde nicht gefunden

    ,
  3. die beschreibung für die ereignis-id 0 aus der quelle adobearmservice wurde nicht gefunden.

    ,
  4. die beschreibung für die ereignis-id 0 aus der quelle adobearmservice wurde nicht gefunden,
  5. adobearmservice,
  6. dump storport.sys,
  7. storport.sys bluescreen vista,
  8. ereignis-id 0 aus der quelle adobearmservice wurde nicht gefunden,
  9. AdobeARMservice beschädigt oder fehlt,
  10. ereignis id 137 ntfs,
  11. page_fault_in_nonpaged_area storport.sys,
  12. adobearmservice id 0,
  13. driver_irql_not_less_or_equal amdsata.sys,
  14. via karaoke digital mixer service,
  15. bluescreen mit verschiedenen,
  16. storport.sys page_fault_in_nonpaged_area,
  17. fsp350-60tha-p netzteil pdf data,
  18. dump_storport.sys,
  19. dump_storport.sys,
  20. adobearmservice ereignis-id 0,
  21. adobearmservice die beschreibung der,
  22. adobearmservice pc absturz,
  23. die beschreibung für die ereignis-id 14 aus der quelle service-pc wurde nicht gefunden. ,
  24. adobe arm service beschreibung für ereignis id 0,
  25. server 2008 storport.sys
Die Seite wird geladen...

massig Bluescreens mit verschiedenen Fehlermeldungen - Ähnliche Themen

  1. BSODs nach jedem Neustart, verschiedene unerklärt

    BSODs nach jedem Neustart, verschiedene unerklärt: Hallo! Ich konnte letzte Woche plötzlich meinen Laptop nicht mehr benutzen, weil er sich nicht mehr starten lies, nachdem der Akku leer geworden...
  2. Regelmäßige Bluescreens Minidamps enthalten

    Regelmäßige Bluescreens Minidamps enthalten: Hi, ich bin neu Hier. Mein PC hat vor und nach dem neu installierten hat regelmäßig Bluescreens. Die Fehlermeldung ist immer eine andere. Ich...
  3. Wo verschiedene Casino Spiele zocken?

    Wo verschiedene Casino Spiele zocken?: Hallo Leute Wollte hier kurz nachfragen, ob zufällig einer von euch eine gute Online Seite wisst, wo es heute möglich ist verschiedene Casino...
  4. Windows 7 Bluescreens alle 2 Tage

    Windows 7 Bluescreens alle 2 Tage: Guten Tag. Zunächst einmal danke an die Admins für die schnelle Freischaltung des Accounts, so dass ich mein Problem vortragen kann. Wie schon im...
  5. WIN 7 April Update 4493472 Fehlermeldung 80073701

    WIN 7 April Update 4493472 Fehlermeldung 80073701: Seit dem 9.4.2019 versuche ich schon dieses Update zu installieren. Es lädt das Update immer wieder erneut herunter und beim Installieren geht es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden