Markierung ermitteln

Diskutiere Markierung ermitteln im Excel 2010 Forum Forum im Bereich Office 2010 Forum; Ich muss ermitteln, welche Bereiche der Tabelle vom User markiert sind, also linke obere Zelle und rechte untere Zelle des ersten Bereichs, linke...

  1. nu_

    nu_ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Pro
    System:
    Intel DP67BG mit i7-2600; Quadro 2000; 12 GB RAM; SSD240
    Ich muss ermitteln, welche Bereiche der Tabelle vom User markiert sind, also linke obere Zelle und rechte untere Zelle des ersten Bereichs, linke obere ... des eventuell zweiten Bereichs u. s. w. Wie geht das?
    Für sachdienliche Hinweise dankt im Voraus
    Dieter
     
  2. #2 Harald aus RE, 03.08.2017
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    4.779
    Zustimmungen:
    83
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Hi Dieter,

    die Frage verstehe ich so, daß Du überwachen möchtest, was in einer Excel Tabelle gemacht wurde?! Dafür gibt es einen sogenannten Keylogger, was aber nicht immer so eingesetzt werden darf. Winston Monitoring: PC Spion für Windows, mit Keylogger vom Markführer ... Da ist aber Vorsicht geboten wegen das Datenschutzes. Oder aber ich habe die Frage nicht verstanden.

    Gruß Harald
     
  3. nu_

    nu_ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Pro
    System:
    Intel DP67BG mit i7-2600; Quadro 2000; 12 GB RAM; SSD240
    Danke Harald, so ist es nicht. Keine Spionage. Ich habe eine Tabelle von ca. 140 AV-Shows, jeweils in einer Spalte mit einem Link zu einer Datei im Format 16:10 und einem Link zur "gleichen" Datei im Bildschirm-Format 16:9. Jetzt kann ich die 16:10 löschen, weil ich sie nicht mehr brauche. Und wenn sowieso alles in 16:9 ist, kann ich mir diese Spalte auch sparen und den Link auf den Showtitel in der Nachbarspalte legen.
    Ich will nun per VBA den Link vor dem Löschen der überflüssigen Spalte 16:9 transferieren auf die Nachbarspalte mit den Titeln.
    So. Das kann ich aber nicht für die ganze Tabelle in einem Rutsch machen, weil ich das in manchen Bereichen schon mühsam von Hand erledigt habe. Ich will nun den Bereich, in dem ich den Link transferieren will in der Tabelle markieren und das Makro soll die Arbeit nur in diesem markierten Bereich erledigen und alles andere verschonen.

    Oder anders ausgedrückt, ich will eine bestimmte Manipulation nur in einem ausgewählten Bereich durchführen. Dafür muss ich wissen, welcher Bereich ausgewählt ist. Verstehste??

    Nix NSA.
    Gruß Dieter
     
  4. #4 Harald aus RE, 03.08.2017
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    4.779
    Zustimmungen:
    83
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Hi Dieter,

    das liest sich jetzt ja für mich ganz anders. Leider hast Du mich auf dem falschen Fuß erwischt. Ich arbeite nicht mit Makros und kenne mich da leider nicht aus.
    Allerdings wäre es doch egal, wenn schon geänderte Bereiche mit den gültigen Inhalten überschrieben werden. Das geht in meinem Softmaker Office auch (Excel nutze ich seit geraumer Zeit nicht mehr) Ob ich das aber jetzt verstanden habe ?!? :rolleyes:

    Gruß Harald
     
  5. nu_

    nu_ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Pro
    System:
    Intel DP67BG mit i7-2600; Quadro 2000; 12 GB RAM; SSD240
    Gut, stell dir vor, du hast zwei nebeneinanderliegende Zellen, in beiden Text. Auf der linken Zelle liegt auch ein Link. Der Textinhalt der linken Zelle ist aber obsolet. Du willst sie deshalb löschen und den Link auf die rechte Zelle übertragen. Kein Problem.
    Nun hast du aber schon Tabellen-Zeilen, wo du diese Übertragung schon von Hand gemacht hast, der Link also schon auf der rechten Zelle liegt. Dann würde die Routine den Link auf der rechten Zelle löschen. Und das will ich verhindern indem ich diese Übertragung nur in ausgewählten Bereichen ausführe. Dazu muss ich wissen, welche Bereiche ausgewählt sind.

    Natürlich könnte ich testen, ob ein Link in der linken Zelle existiert und wenn nicht, diese überspringen. Ich will es aber so machen wie ich bereits schilderte weil ähnliche Aufgabenstellungen nicht ganz selten sind, wo ich einen ausgewählten Bereich im Makro erkennen muss.

    Also: Wie kann ich im Makro eine Information über ausgewählte Bereiche bekommen?
     
  6. #6 Harald aus RE, 05.08.2017
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2017
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    4.779
    Zustimmungen:
    83
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Danke erst einmal für die genaue Beschreibung. Das Thema ist so besser erkannt.
    Jetzt kann ich nur noch schreiben, das ich das nicht weiß.

    Hoffentlich liest noch jemand anders Deine Frage.

    Gruß Harald
    P.S.
    Bei meinem Planmaker gibt es einen Weg für das Kopieren (auch Ausschneiden), mit dem man beim Einfügen Inhalte ausschließen kann oder Bezüge einfügen kann.
    Ich markiere und Kopiere, gehe dann über Bearbeiten und Inhalte einfügen.

    Eventuell gibt es das bei Excel auch, es kann so aussehen.
    Beispiel:
    Selektieren.PNG
     
  7. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: (hier klicken). Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. nu_

    nu_ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Pro
    System:
    Intel DP67BG mit i7-2600; Quadro 2000; 12 GB RAM; SSD240
    Hallo Harald, besten Dank für deine Anstrengungen - und für die Unterstützung des Nabu! Leider meldet sich keiner, der etwas von Excel-VBA versteht. Interessanterweise ist das nicht nur in diesem Forum so. Die Ära der Hilfe-Foren scheint irgendwie zu Ende zu gehen. Mal ehrlich: Wer etwas weiß möchte das lieber verkaufen als verschenken. Ich habe noch genug andere VBA-Fragen, z. B. wie ich mit VBA an die Eigenschaften von Videos komme (Seitenverhältnis, Frequenzen, Bitrate, Abtastrate...). Keine Hoffnung. Wenn ich meinen VBA-Wälzer zur Hand nehme und lese, dann weiß ich das eine schon und jenes schon und dieses kann ich auch überspringen und zum Schluss weiß ich wieder nix. Ein Buch durchzuarbeiten, dessen Inhalt man zur Hälfte kennt und zu einem Viertel nicht interessiert ist hartes Brot. Na dann machs mal gut!
     
  9. #8 Harald aus RE, 05.08.2017
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    4.779
    Zustimmungen:
    83
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    dann kennst Du das sicherlich auch schon?!? Visual Basic für Applikationen - Das VBA-Tutorial

    Mit meinem Hinweis aus meinem Softmaker Office wollte ich auch nur auf einen anderen, möglichen Weg hinweisen. Selbst absolute Profis arbeiten nicht mit Makros. Der Grund ist einfach. Viele blocken die Makros, weil dort über die *.xls (m) auch oft Schadsoftware verteilt wird. Es gibt ein Video bei YouTube, welches sich allgemein damit beschäftigt. In die Suche habe ich eingegeben: 'Makros in Excel erstellen für selektiertes Kopieren'

    So, jetzt weiß ich nicht mehr weiter. Viel Glück bei der Lösung.

    Gruß Harald
     
Thema:

Markierung ermitteln

Die Seite wird geladen...

Markierung ermitteln - Ähnliche Themen

  1. Farbe markierter Dateien im Explorer

    Farbe markierter Dateien im Explorer: Ich bin sehbehindert und kann die blasse Einfärbung markierter Elemente im Explorerfenster nur schwer erkennen. Gibt es eine Möglichkeit das zu...
  2. Excel - Erster Wert einer Zeile ermitteln

    Excel - Erster Wert einer Zeile ermitteln: Hallo und Guten Morgen Excel-Cracks :) folgende Problemstellung. Ich benötige eine Formel, mit der sich in jeder Zeile, der jeweils erste Wert...
  3. Windows EnterpriseEvalution Ablaufdatum ermitteln (VisualBasic / Registry)

    Windows EnterpriseEvalution Ablaufdatum ermitteln (VisualBasic / Registry): Hallo, ich habe letztens eine VisualBasic 2010 Programm-Idee für Windows EnterpriseEvalution's. Du zwar ein Programm, welches die...
  4. Dateigröße automatisch ermitteln

    Dateigröße automatisch ermitteln: Hallo, Ich hbae eine Platte auf der tausende recoverde Dateien vom REceiver liegen. Eine Liste konnte ich per DOS ausgeben und habe es in...
  5. Spalte anhand der Inexierung ermitteln

    Spalte anhand der Inexierung ermitteln: Moin, Ich habe eine Schleife, die numerisch iteriert. Nun möchte ich Rückbezüge nehmen auf die Spaltenbezeichnungen. So möchte ich praktisch...