Manche Dateien verweigern den Zugriff

Diskutiere Manche Dateien verweigern den Zugriff im Windows 7 Sicherheit Forum im Bereich Windows 7; Hallo, grüß Euch, ich hoffe, dass mein Problem hier an dieser Stelle richtig gepostet ist: Ich habe auf einem Laufwerk ein Verzeichnis, das mir...

  1. #1 Duplomat, 28.11.2013
    Duplomat

    Duplomat Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    AMD64
    Hallo, grüß Euch, ich hoffe, dass mein Problem hier an dieser Stelle richtig gepostet ist: Ich habe auf einem Laufwerk ein Verzeichnis, das mir nach einer Neuinstallation von Windows den Zugriff auf manche, aber zahlreiche Dateien verweigert. Ich habe jetzt schon mal angefangen, eine nach der anderen wieder zugänglich zu machen, aber das ist ja eine Sisyphus- Arbeit. Kann ich nicht in einem Rutsch die Berechtigungen zurücksetzen? Für ein bisschen Hilfe wäre ich seeeehr dankbar!
    Liebe Grüße, Duplomat.
     
  2. #2 areiland, 28.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
  3. #3 Duplomat, 28.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2013
    Duplomat

    Duplomat Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    AMD64
    Vielen Dank, das ist schon mal vielversprechend. Ich probier`s mal aus!
    Viele Grüße.
    So viel versprechend es sich auch angehört hat, das funktioniert leider nicht. ich kann alles wunderschön eingeben,der Zugriff bleibt aber nach wie vor verweigert. Meine Überlegung: kann man irgendwo die UAC abschalten, so gefährlich das auch ist, ich könnte dann wenigstens die Dateien auf ein anderes Laufwerk kopieren. Vielleicht gibt's ja noch irgendeinen Tipp, wäre super! Nochmals viele Grüße.
     
  4. #4 cardisch, 29.11.2013
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.232
    Zustimmungen:
    34
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Den Besitz hast du aber übernommen !?
    Eigentlich ist das nämlich das Zauberwort.
    Ansonsten könnte auch noch ein Defekt der Daten selbst vorliegen (unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich) oder du hast noch keine passenden Programme installiert.
     
  5. #5 Duplomat, 29.11.2013
    Duplomat

    Duplomat Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    AMD64
    Hallo erstmal und vielen Dank für's feedback! Ja, den Besitz hab ich übernommen, aber die ganze Chose verhält sich äußerst inkonsistent. Die eine Datei lässt sich, die andere nicht zurücksetzen. Manuell kann ich jede einzelne Datei entsprechend bearbeiten, aber das möchte ich mir bei ein paar tausend nicht unbedingt zumuten. Ich dachte, vielleicht gibt's ein (mir bislang unbekanntes) Zauberwort -befehl, der dich zum Supermegaoberadministrator macht und mit dem du alles machen kannst. Selbst als Admin hat man ja nicht alle Rechte!?
    Viele Grüße!
     
  6. #6 cardisch, 29.11.2013
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.232
    Zustimmungen:
    34
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Dann gibt es noch den Trick für Stumpfe und stumpf gebliebene :)
    Nimm ein externes, mit FAT32-formatiertes Laufwerk, kopiere alle Sachen dahin (Dateien größer als 4GB gehen aber nicht) und kopier die zurück.
    Denn mit icacls (so heißt der Befehl) brauche ich dir glaube ich nicht anzukommen ;-)
     
  7. #7 Duplomat, 29.11.2013
    Duplomat

    Duplomat Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    AMD64
    Jo, jo, komm mir ruhig damit! Ich hab auch schon mal mit subinacl zu tun gehabt, ich weiß nur nicht mehr, wozu das gut ist. Ich mach schon seit dreissig Jahren mit DOS und Windows rum und glaube mittlerweile, das Ganze schon im Wesentlichen begriffen zu haben. :confused:
    Der eine oder andere Trick ist mir allerdings immer noch fremd. Das mit dem Kopieren ist ja echt die Ultima Ratio, außerdem müsste ich da extra eine Externe formatieren und ich hab eigentlich grad keine frei. Also, wirf alle Hemmungen über Bord und schreib mir, was Du in dem Fall tun würdest. Mit DOS bin ich noch ganz gut zurecht gekommen!
    Liebe Grüße, Dup.
     
  8. #8 areiland, 29.11.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Du kannst auch eine Eingabeaufforderung mit Adminrechten öffnen, dann mit der Befehlszeile: net user administrator /active:yes den Volladministrator aktivieren und Dich anschliessend als Administrator (leeres Passwort) anmelden. Dann hast Du alle Rechte und kannst auch die Dateien handeln. Entweder später dann mit der Befehlszeile: net user administrator /active:no den Administrator wieder deaktivieren, oder ihm zumindest ein Passswort verpassen.
     
  9. #9 Duplomat, 02.12.2013
    Duplomat

    Duplomat Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    AMD64
    So langsam komme ich zu der Überzeugung, dass ein Hardwarefehler für den Zustand verantwortlich sein könnte???!!
    Ich hab jetzt mal chkdsk /F/R laufen lassen und schon zwei Tage später scheint es wieder zu gehen. Eine komplette Überprüfung kommt auf Grund der Menge von Daten natürlich nicht in Frage. Ich lass mich weiter überraschen :confused:
     
Thema:

Manche Dateien verweigern den Zugriff

Die Seite wird geladen...

Manche Dateien verweigern den Zugriff - Ähnliche Themen

  1. [Windows-7-XP-Mode; Exe]Kann Datei nicht installieren

    [Windows-7-XP-Mode; Exe]Kann Datei nicht installieren: Hallo, an anderer Stelle habe ich von meinem Treiber-Problem berichtet. Meine Idee war nun, dem Setup-Programm XP nicht nur vorzugaukeln, sondern...
  2. Vergabe „Name für eine Datei“ bei Drucken (Internet-Seite) über pdf

    Vergabe „Name für eine Datei“ bei Drucken (Internet-Seite) über pdf: Hallo allerseits, Problembeschreibung 1. dabei gehe ich über [Datei/Druckvorschau] und dort wird dann ein kleines Fenster („drucken“) ganz...
  3. Dateien extrahieren

    Dateien extrahieren: Hallo zusammen Wie extrahiere ich eine zip Datei? Danke und liebe Grüsse
  4. Auf das angegebene Gerät, bzw. den Pfad oder die Datei kann nicht zugegriffen werden. Sie...

    Auf das angegebene Gerät, bzw. den Pfad oder die Datei kann nicht zugegriffen werden. Sie...: Hallo, ich habe seit gestern das Problem, dass ich auf eines der Programme nicht zugreifen kann. Das Programm nennt sich Ista-D. Es hat vorher...
  5. Speicherort für die Dateien von Prefetch

    Speicherort für die Dateien von Prefetch: Hallo, im Ordner Windows/Prefetch sind ja immer eine Menge Dateien abgelegt, und dies betrifft nach meiner Information den RAM-Speicher, welcher...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden