Mal was zum Lesen

Diskutiere Mal was zum Lesen im Smalltalk Forum im Bereich Community; Für Leute, die mal etwas Zeit zu überbrücken haben, hier ein kurzes Interview mit Professor Doktor Jürgen Habermas... eine Perle:...

  1. #1 Anfänger50, 14.12.2016
    Anfänger50

    Anfänger50 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    5
    Version:
    Ultimate 64bit
    System:
    Clevo D900F Notebook (i7 950, GTX 280M, 6GB DDR3, 2x320GB, 1x1TB für die Plattensammlung)
  2. #2 Harald aus RE, 14.12.2016
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    4.052
    Zustimmungen:
    41
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Hi Michael,

    kurzes Interview ist 'gut' ;) allerdings Danke für den Link. Diese Bewegung erkenne ich schon seit Jahren. Ich hoffe mal, dass es anders wird und die Menschen erkennen, dass sie sich ins Unglück stürzen, wenn sie den Populisten folgen und somit einem Nationalsozialismus den Boden ebnen.

    Gruß
    Harald
     
  3. #3 Anfänger50, 15.12.2016
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2016
    Anfänger50

    Anfänger50 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    5
    Version:
    Ultimate 64bit
    System:
    Clevo D900F Notebook (i7 950, GTX 280M, 6GB DDR3, 2x320GB, 1x1TB für die Plattensammlung)
    Hallo Harald,
    ich hatte gar nicht damit gerechnet, dazu eine Stellungnahme zu sehen, dankeschön :)

    Wir können viel dafür tun, daß sich unsere Zukunft - bzw. in meinem Fall die unserer Kinder - in eine für alle Beteiligten gesündere Richtung entwickelt, wir müssen nur endlich lauter werden.

    Genug sind wir vielleicht mittlerweile, nur sitzen die meisten von uns in ihrer Komfortzone und bewegen sich nicht mehr, viele nicht mehr aus dem Fernsehsessel, andere nicht mehr aus ihren ehrenamtlichen Verpflichtungen und wieder andere nicht mehr vom Golfplatz (selbst hier gibt es Altruisten) oder dem Gartenhäuschen weg.

    Hier ein paar möglicherweise auch Dich interessierende Ansätze (wenn Du sie nicht ohnehin schon kennst):


    Omnibus für Direkte Demokratie gGmbH: Das Unternehmen

    für informative Videos, Newsletter und Veranstaltungen


    oder auch

    Das Umweltinstitut München


    und zum Mitzeichnen bzw. Erstellen lohnenswerter Petitionen vielleicht

    Change.org e.V.


    Natürlich kann man hier überall spenden - was eine große Hilfe darstellt - aber es gibt auch genügend andere Handelnsebenen um sich zu engagieren.

    Ich freue mich immer wieder, wenn ich sehe, daß wir stetig mehr werden und unsere Themen populärer... irgendwann kommen die bemitleidenswert Gierigen oder anderweitig Festgefahrenen nicht mehr an unserer Wirklichkeit vorbei.

    Resignation ist der Teufel, nicht die Merkel oder die AfD.

    Ich wünsche uns allen ein schönes Wochenende!
     
  4. #4 Harald aus RE, 15.12.2016
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    4.052
    Zustimmungen:
    41
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Hallo Michael,

    ich bin Mitglied in diversen Institutionen z.B. Homepage | Digitalcourage e.V. oder https://www.campact.de/ und ähnlichen.
    Da habe ich auch aktiv diverse Dinge mit gezeichnet. Schreiben an Abgeordnete oder die Regierung schlechthin immer wieder gerne. Klagen wurden oft auch durchgesetzt durch die vielen Unterschriften.

    Ich bleibe am Ball.... wenn es auch manchmal schwer fällt.

    Gruß Harald
     
  5. #5 Anfänger50, 16.12.2016
    Anfänger50

    Anfänger50 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    5
    Version:
    Ultimate 64bit
    System:
    Clevo D900F Notebook (i7 950, GTX 280M, 6GB DDR3, 2x320GB, 1x1TB für die Plattensammlung)
    Hi Harald
    Das freut mich sehr, danke für den Link zu Digitalcourage, campact war ja klar. :)

    Genau so geht's mir auch - und sicher vielen anderen.
    Glücklicherweise ist die Zeit auf unserer Seite, es werden immer mehr, die sich wehren, weil das Falsche an Bisherigem immer offensichtlicher und pressierender wird. Hoffentlich hält unser Ökosystem so lange durch.

    Das ist eigentlich meine größte Sorge.
    Wenn es uns nicht mehr gibt, bevor wir uns gebessert haben o_O - fatal fail.
     
Thema:

Mal was zum Lesen

Die Seite wird geladen...

Mal was zum Lesen - Ähnliche Themen

  1. Zifferntaste geht, mal geht sie nicht

    Zifferntaste geht, mal geht sie nicht: Hallo! Ich bin am verzweifeln und bräuchte eine Hilfestellung von Euch! Ich habe Probleme mit einigen Tasten. Zum Beispiel kann ich in der...
  2. Daten von XP-Rechner auf Win7 Notebook-Display lesen

    Daten von XP-Rechner auf Win7 Notebook-Display lesen: XP Monitor ist defekt. Kann ich Daten des Rechners auf Win7 Notebook Display wiedergeben?
  3. bluescreen? HILFE :( nicht das erste mal :o bild vorhanden ... vielleicht bringt es ja was

    bluescreen? HILFE :( nicht das erste mal :o bild vorhanden ... vielleicht bringt es ja was: hi :eek: ich war kurz weg und plötzlich kam das mit dem bluescreen (bild als datei)... gestern nur bitdefender installiert :eek: achso und da war...
  4. Das möchte ich mal loswerden...

    Das möchte ich mal loswerden...: * Bislang hatte ich mit Windows 7 (Home/Prof/Ultimate) auf sogenannten „Consumer“PC's – typischerweise von ALDI etc. – immer mal wieder kleine...
  5. Mal was zur Telefonabzocke (Lustig :-) )

    Mal was zur Telefonabzocke (Lustig :-) ): Sehr schön geschrieben. Musste doch etwas schmunzeln :rolleyes: Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt - Golem.de