Mainboard wird heiß

Diskutiere Mainboard wird heiß im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, ich habe günstig gebraucht dieses Mainboard gekauft: Gigabyte GA-8I954PLGE-RH. Es war kein Lüfter dabei, also habe ich so einen...

  1. #1 AndreasHL, 04.08.2016
    AndreasHL

    AndreasHL Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    System:
    Intel E1400@2 GHz 4 GB RAM
    Hallo,

    ich habe günstig gebraucht dieses Mainboard gekauft: Gigabyte GA-8I954PLGE-RH.

    Es war kein Lüfter dabei, also habe ich so einen einfachen 10-Euro-Lüfter installiert. Ergebnis: CPU hat 75 ° ! Lüfter runter, Wärmeleitpaste neu, Ergebnis: 63 °.

    Das Board an sich ist sehr warm, besonders die Stelle, wo der Kühler des Grafikchips auf dem Board sitzt.

    Die On-Board-Grafik funktioniert. Bei einer PCIe-Grafikkarte mit eigenem Lüfter läuft dieser nicht an, dadurch wird die Graka natürlich sehr heiß.

    Das Bios bootet nur bis zur Laufwerksanzeige, dann passiert nichts mehr.

    Stromkabel sind richtig gesteckt (24-Pin und 4-Pin Kabel).

    Hat jemand eine Idee, warum die CPU von Anfang an so heiß wird ?

    Viele Grüße

    Andreas
     
  2. #2 HerrAbisZ, 04.08.2016
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    120
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Hast du die Pins, dort wo die CPU verbaut wird, mit einer Lupe kontrolliert (verbogen) ?

    Sind CPU - Kontakte sauber ?
     
  3. #3 Harald aus RE, 04.08.2016
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Hallo,

    gibt das BIOS irgendwelche Töne ab? Wenn ja, welche?

    Gruß Harald
     
  4. #4 urmel511, 04.08.2016
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Da stelle ich mir die Frage: Was für ein Lüfter soll bei einem MoBo dabei sein???

    Oder meinst Du den CPU Kühler? Und wenn ja, was hast Du gekauft?
     
  5. #5 Harald aus RE, 04.08.2016
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Hallo Andreas,

    eine Frage und keine weitere Antwort von Dir: "Das Nervt" oder geht es nur Morgens? Wenn es um einen Sockel 775 geht, ist das Bord auch schon sehr alt und für Intel Pentium Prozessoren gedacht. Das Bord genau finde ich bisher im Netz nicht.
    Bei der Kühlung der Grafikkarte muß man auch schon mal ein Zusatzkabel stecken, um den Lüfter zu betreiben, aber uns fehlen dazu alle Angaben von Dir.
    Also komm rüber mit möglichst vielen Details.... in der Hoffnung, dass Du kein defektes Bord gekauft hast.

    Gruß Harald
     
  6. #6 AndreasHL, 06.08.2016
    AndreasHL

    AndreasHL Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    System:
    Intel E1400@2 GHz 4 GB RAM
    Hallo,

    sorry, mich hatte eine fiese Viruserkrankung niedergestreckt.

    Also habe ich erstmal den Lüfter (ich meine den CPU-Kühler) runtergenommen. Der ist von Intel, das Bios zeigte an, dass er mit ca. 2000 Umdrehungen läuft.

    Die CPU-Pins sind an einer Stelle irgendwie komisch (ca. 4*4 Pins), nicht direkt verbogen soweit mit der Lupe feststellbar, aber es sieht anders aus als alle anderen Pins. An einem Pin war ein weißer winziger Fussel.

    Man mag mich ja nun für blöd halten, aber aus Brandschutzgründen werde ich das Board nicht weiter benutzen, ich will ja nicht, das nachher noch etwas abfackelt.

    Vielen Dank für die Antworten, ich hoffe, Montag wieder arbeiten zu können.

    Viele Grüße

    Andreas
     
  7. #7 Harald aus RE, 06.08.2016
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Hallo Andreas,

    auch ich Sorry, aber krank werden hatte ich irgendwie nicht im Fokus, wünsche somit gute Besserung.
    Welche CPU ist das genau. Die Pins sind eigentlich eher symmetrisch angeordnet und vor allem gerade.
    Auf jeden Fall identisch mit dem Sockel. Ein Fussel kann natürlich eine Kontaktstörung auslösen.

    Hier mal meine Wohlfühltemperaturen ;-)

    Temperaturen Bord.PNG

    Allerdings gibt es bei den älteren Bords schon mal Temperaturen bis an die 100° C, je kühler, um so besser.
    Die höchsten, erlaubten Temperaturen kenne ich von der GPU von bis zu 115° C.
    Mein alter Pentium brachte auch bis zu 60° C, dann aber wird er runter getaktet und geht wieder bis auf
    ca. 45° C zurück um sich dann wieder hoch zu schaukeln.

    Gruß Harald
     
  8. #8 AndreasHL, 06.08.2016
    AndreasHL

    AndreasHL Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    System:
    Intel E1400@2 GHz 4 GB RAM
    Hallo,

    danke für die guten Wünsche. Auf dem Board ist ein Pentium D 805 2*2,66 GHz

    Mir ist doch so, wenn ich mich nicht irre, da war doch mal was...mit der CPU-Lüftersteuerung. Der Kühler hat vier Anschlusskabel. Gab es nicht vor Zeiten eine eingebaute Begrenzung im Bios, dass der Kühler nur bis ca. 2000 U/min läuft? Und konnte das nicht durch eine besondere Bios-Einstellung geändert werden? Irgendwie ist mir so... aber schon lange her.

    Viele Grüße

    Andreas
     
  9. #9 Harald aus RE, 06.08.2016
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Hallo Andreas,

    die maximale Drehzahl ist durch die Bauart des Lüfters geprägt.
    Meine FANS drehen alle langsamer, weil sie 120 mm Ø haben.
    Je kleiner der Lüfter, umso schlechter die Kühlung und höher die Drehzahl.
    Wobei letzteres oft unangenehme Geräusche verursacht.
    Die Pins sollten so ähnlich aussehen wie dort https://de.wikipedia.org/wiki/Intel_Pentium_D
    Das Bild kann man vergrößern.
    Der Prozessor hat eine Verlustleistung von 95 Watt und wird somit auch lecker warm.

    Gruß Harald
     
  10. #10 urmel511, 06.08.2016
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Was sind denn schon 95 W TDP? Das ist ja nix. Mein alter AMD hatte 125. Selbst mit Undervolting krebste der gerade mal bei 40 - 45 °C rum mit einem Arctic Kühler mit 120 mm Fan. Auch mit dem Katana 3 war der nicht viel wärmer.


    @TE
    Kaufe Dir einen vernünftigen Kühler. PWM heißt übrignes das Zauberwort der Fan Regelung auf dem MoBo.
    z.B. (habe mal kleine rausgesucht, da ich Dein Gehäuse nicht kenne. Alle sind aber allesamt besser als der Boxed Kühler)
    Arctic Freezer 7 Pro in Luftkühlung: CPU-Kühler | heise online Preisvergleich
    Arctic Freezer 13 in Luftkühlung: CPU-Kühler | heise online Preisvergleich
    EKL Alpenföhn Sella (84000000053) in Luftkühlung: CPU-Kühler | heise online Preisvergleich
    Scythe Katana 3 (SCKTN-3000) in Luftkühlung: CPU-Kühler | heise online Preisvergleich
     
  11. #11 Harald aus RE, 06.08.2016
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2016
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    nun ja, AMD mochte es schon immer etwas kuscheliger und eine vernünftige Kühlung, wie von Dir beschrieben, bringt es allemal.

    Gruß Harald

    P.S. Richtig: Beim Kauf darauf achten, dass auch Platz im Gehäuse ist. Ab MIDI sollte es aber gut gehen.
     
  12. #12 urmel511, 06.08.2016
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
  13. #13 Harald aus RE, 06.08.2016
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Huhu,

    falls Du mal verlegen bist um eine Beratung.... diese bekomme ich in wirklich super Form von KLICK pc-cooling am Telefon.
    Die befinden sich irgendwo auf dem Weg zwischen Hamburg und Flensburg. Da kaufe ich gerne.

    Gruß Harald
     
  14. #14 urmel511, 06.08.2016
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Du meinst ja jetzt nicht mich, oder??? Ich habe genug Kühlung im Mini Gehäuse.
     
  15. #15 Harald aus RE, 06.08.2016
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Sorry, nein, meinte den TE

    Gruß Harald
     
  16. #16 AndreasHL, 06.08.2016
    AndreasHL

    AndreasHL Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    System:
    Intel E1400@2 GHz 4 GB RAM
    Hallo,

    egal, das Board kommt auf den Müll. Nicht nur die heiße CPU, das ganze Board wird heiß. Selbst einen eingesteckten USB-Stick kann man schon nach 5 Minuten kaum noch anfassen, auch die Anschlussbuchsen sind heiß. Das Teil hat eine andere Macke, das wird mir zu gefährlich.

    Viele Grüße

    Andreas
     
  17. #17 Ronald BW, 06.08.2016
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2016
    Ronald BW

    Ronald BW Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    System:
    Gigabyte X58A-UD7, i7 CPU 950 3.07GHz, GeForce GTX 670, 4096 MB Grafik, 6 x 2 GB DDR3 triple
    Mal so aus Neugierde was hattest du für das Ding bezahlt,
    weil das jetzt für mich halt in der Kategorie läuft evtl. mal testen und wegwerfen
    und auch nur dann wenn das ganze Rechner sind um sie zu schlachten.
    Manchmal ist dann was dabei wo nett ist, schönes Gehäuse, bestimmte Innereien die nicht so gängig sind.
    In der Kategorie wären für mich 5 oder 10 € Obergrenze, nicht als Preis, nur wegen der Mühe es mir zu geben
    zum kaufen sollte unter Quad nichts angedacht werden
     
  18. #18 AndreasHL, 07.08.2016
    AndreasHL

    AndreasHL Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    System:
    Intel E1400@2 GHz 4 GB RAM
    Hallo,

    das hatte einen ganz andere Hintergrund. Ich bastle für mich immer wieder mal einen sogenannten "Hackintosh", also einen PC, auf dem OS X von Apple läuft. Und dafür eignet sich nicht jede Hardware. Besonders beliebt sind alle Gigabyte-Mainboards, es kommt aber auch auf die verbauten Chips an.

    Ganz neue Grafikkarten sind in der Regel nicht geeignet. Dann dürfen es keine mit DMS-59-Ausgang sein, weil da nur 1024*768-Auflösung möglich ist. Dafür gibt es dann im Internet sogenannt HCL, also Hardware-Compatibilitäts-Listen. Die sind aber immer unvollständig, und mit jeder neuen Betriebssystemversion wird die Liste kürzer.

    Aktuell habe ich "El Capitan" zum Laufen bekommen, bisher einziges Problem: kein Sound, aber da habe ich Abhilfe mit einem USB-Sound-Stick.

    Für das Board hatte ich ca. 10 Euro bezahlt, ist halt Hobby.

    Dauerhaft würde ich aber keinen PC als Hacki(ntosh) einsetzen. Einerseits, weil sich doch nach 3-4 Monaten irreversible Fehler (softwaremäßig/Betriebssytem) einstellten, aber auch, weil ich viel zu sehr an die Windows-Welt gewöhnt bin. Ich sehe einfach nicht, wo der Vorteil von MAC OSX sein soll.

    Viele Grüße

    Andreas
     
  19. #19 Ronald BW, 07.08.2016
    Ronald BW

    Ronald BW Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    System:
    Gigabyte X58A-UD7, i7 CPU 950 3.07GHz, GeForce GTX 670, 4096 MB Grafik, 6 x 2 GB DDR3 triple
    Gute Idee könnte ich auch mal probieren, meine Kisten sind eh nicht ausgelastet.
    Vor allem Grafikkarten habe ich vermutlich genug Auswahl.
     
Thema: Mainboard wird heiß
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. p8z77-v lx zu heiß?

    ,
  2. kein bild asus laufwerksanzeige

Die Seite wird geladen...

Mainboard wird heiß - Ähnliche Themen

  1. Unbeabsichtigtes Malheur am Mainboard und Folgen

    Unbeabsichtigtes Malheur am Mainboard und Folgen: Habe an meinem Laptop baulich kleine Veränderungen vorgenommen. Dabei mit einem Dremel was gesägt und geschliffen. Leider an das Mainboard...
  2. neues Mainboard - Probleme mit altem Win 7 Ult.

    neues Mainboard - Probleme mit altem Win 7 Ult.: Hallo! Very big Problem! Hab ein neues MSI X470 Gaming Pro + Rizen 5 + 8GB RAM gekauft und meine 1TB-HDD und 256GB-SSD mit Win 7 Ultimate...
  3. Epson EPL-N2050 oder EPL-N2050+ Laserdrucker oder intaktes Mainboard

    Epson EPL-N2050 oder EPL-N2050+ Laserdrucker oder intaktes Mainboard: Hallo :) Ich besitze einen Epson EPL-N2050 Laserdrucker, dessen Mainboard/Hauptplatine defekt ist. Um ihn wieder flottzumachen, suche ich eine...
  4. Windows 10 aktivieren nach Mainboard und CPU umbau

    Windows 10 aktivieren nach Mainboard und CPU umbau: Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe vor ein paar Jahren eine Windows 8 Pro erworben und diese dann auf Windows 10 aktualisiert. Jetzt...
  5. Laptop wird heiß

    Laptop wird heiß: mein Laptop wird zu schnell heiß . hab ich ausversehn mein Lüfter ausgeschaltet ? [verschoben]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden