Lieblingssoftware

Diskutiere Lieblingssoftware im Smalltalk Forum im Bereich Community; Ich denke das hier jeder so seine eigenen kleinen Lieblingstools hat, die man in den Downloadlisten von Chip und co allerdings nicht findet und...

  1. #1 Pappilon, 07.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2011
    Pappilon

    Pappilon Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Professional 64bit
    Ich denke das hier jeder so seine eigenen kleinen Lieblingstools hat, die man in den Downloadlisten von Chip und co allerdings nicht findet und für einen persönlich vielleicht trotzdem unverzichtbar sind. Kleine Softwareschätze sozusagen.

    Meine Idee ist es das man eine Art Vorstellungsthread für solche tools erstellt. Und damit man eine Idee von dem bekommt was ich meine stelle ich hier einfach einmal das Programm Greenshot vor.

    Greenshot:
    Greenshot ist ein kleines Screenshottool, mit dem man entweder

    -den gesamten Bildschirm (strg + druck),
    -das aktive Fenster (alt + druck)
    -oder auch nur einen bestimmten Bereich (druck) "abfotografieren" kann.

    Danach kommt das eigentliche Highlight von Greenshot, die Bearbeitung des Screenshots.

    Man kann:
    - Pfeile und Texte einfügen
    - den Mauszeiger aus dem Bild entfernen
    - Text unkenntlich machen oder hervorheben.

    und einiges mehr

    Ausserdem kann man einen Standard Speicherort wählen, so das man sich nicht immer durch die Ordnerhierachie kämpfen muss. Das Speicherformat auswählen und die Qualität einstellen.
    Download:
    Greenshot - Download - CHIP Online

    MfG Pappilon
     
  2. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Hallo!
    Ich finde, dass dasselbe Paint ebenfalls kann.
    Da wird sogar der Screenshot ohne Mauszeiger eingefügt.
    - Pfeile und Texte [TICK]
    - Mauszeiger wird garnicht angezeigt [TICK]
    - Text unkenntlich machen [TICK] (Zum Beispiel mit einem "Bunstift".)
    - Text hervorheben: Nunja... Man könnte den Text auf dem Bild umrahmen oder "unterstreichen"...
    - Standard-Speicherort: Bei mir öffnet er jedesmal den selben Ordner... Und zwar den, in dem ich als letztes drin war.
    Da ich mir einen "Screenshot Ordner" angelegt habe, öffnet er stets den selben Pfad: C:\Users\Sebastian\Pictures\Sonstiges\PC-Screens

    Gesamter Bildschirm: [DRUCK]
    Aktives Fenster: [ALT] + [DRUCK]
    "bestimmter Bereich": [DRUCK] -> in Paint einfügen -> "Zuschneiden". ^.^

    Also ist nichts gegen dein Lieblingstool, aber ich möchte bloß darauf hinweisen, dass Windows so ein Tool bereits mitliefert und du deswegen nicht deinen PC "zumüllen" musst. ;)
     
  3. #3 Pappilon, 07.04.2011
    Pappilon

    Pappilon Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Professional 64bit
    klar kann mann alles auch mit Paint machen, finde es halb praktisch wenn man direkt nach dem screenshot die Bearbeitungsmöglichkeiten geboten bekommt.
    Aber um das ging es mir gar nicht so sehr, ich dachte daran das jeder hier einfach mal seine Lieblingstools vorstellen kann. Gerade Software die man nicht so kennt. Ob man die Software für einen geeignet ist kann dann ja jeder selbst entscheiden. Ich wollte nur einfach mal denn Anfang mit einem kleinen tool machen.

    MfG Pappilon
     
  4. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Achso. Ja, das ist glaub ich wirklich praktisch - das es sofort angeboten wird.
     
  5. #5 win7expert, 08.04.2011
    win7expert

    win7expert Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 8.1 (64Bit)
    System:
    DELL XPS 8700
    Geile Idee:

    Unterstütze ich auf jeden Fall... !!!
     
  6. #6 Xwin7userX, 08.04.2011
    Xwin7userX

    Xwin7userX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Professional 64bit, ArchLinux 64bit
    System:
    siehe Signatur
    Dann stell ich hier auch mal mein Lieblingstool vor:
    Paint.NET
    Ist glaube ich relativ bekannt und meiner Meinung nach das beste Freeware-Bildbearbeitungsprogramm.
    Es ist wunderbar übersichtlich und mit haufenweise Plugins aus dem Ineternet frei erweiterbar. Aber auch ohne Plugins kann das Programm schon so einiges. Z.B.:
    -Mit Ebenen arbeiten
    -mit dem Gaußschen Weichzeichner Bereiche verwischen
    -Das Bild drehen
    u.v.a.

    Hier mal ein kleiner Screenshot, mit einem Bild was ich selbst gemacht hab (hoffe, es ist nicht allzu schlecht:))

    paint.net.jpg

    Download:
    http://www.chip.de/downloads/Paint.NET_13015268.html
     
  7. #7 Pappilon, 08.04.2011
    Pappilon

    Pappilon Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Professional 64bit
    Danke, bin zumindest sehr gespannt was da noch kommt.

    Muss gestehen vom Namen her bekannt, aber ich habe mich noch nie wirklich damit auseinander gesetzt. Setze derzeit Photoshop Elements für Bildbearbeitung ein, da ich es "geschenkt" bekommen habe. Gibt es da von den Werkzeugen großartige Unterschiede?

    MfG Pappilon

    MfG Pappilon
     
  8. #8 Xwin7userX, 09.04.2011
    Xwin7userX

    Xwin7userX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Professional 64bit, ArchLinux 64bit
    System:
    siehe Signatur
    Kann ich nicht sagen, da ich Photoshop Elements noch nie benutzt hab. Ich denke allerdings, dass Photoshop schon ein paar Sachen mehr haben wird, denn es kostet immerhin 100€. Das gute an Paint.Net ist einfach, wenn einem ein Werkzeug fehlt, findet man über Google (fast) immer ein Plugin, das dieses Werkzeug bietet.
     
  9. #9 paul9750, 01.01.2015
    paul9750

    paul9750 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2015
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Lieblingssoftware:
    7-Zip Portable
    Ccleaner+Winapp2.ini
    CrystalDiskInfo
    FreeAlarmClock
    Dictionary English-German: Lingopad, Quickdic
    Eraser Portable
    Gimp Portable
    Google Chrome Portable
    Moo0 Anti Recovery
    Irfanview Portable
    NewFileTime
    NotificationsAreaCleaner
    OpenOfficePortable
    RegCleaner
    USBdeview
    Vlc PLayer Portable
    Notepad, Paint, Wordpad, Snipping Tool

    Ereignisanzeige deletion.bat:
    @echo off
    FOR /F "tokens=1,2*" %%V IN ('bcdedit') DO SET adminTest=%%V
    IF (%adminTest%)==(Access) goto noAdmin
    for /F "tokens=*" %%G in ('wevtutil.exe el') DO (call :do_clear "%%G")
    echo.
    echo goto theEnd
    :do_clear
    echo clearing %1
    wevtutil.exe cl %1
    goto :eof
    :noAdmin
    exit
     
  10. #10 Schotten, 01.01.2015
    Schotten

    Schotten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2011
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    4
    Version:
    home premium 32Bit
    Liebe Forumbenutzer,
    das mit dem Lieblingssoftware VorstellungsThread kling im ersten Moment ganz gut. Aber bitte nur vernünftige Software vorstellen. Zu Sinn und Unsinn von Registry Reinigern hat sich areiland ausgiebig und sehr vernünftig geäußert. Außerdem sollte nichts vorgestellt werden, was mit Windows Bordmitteln einfach zu erledigen ist.
    Anders Paint.net. Das ist tatsächlich gut. Wer will, kann von mir eine Einführungsdoku (für Anfänger) bekommen.
     
  11. emigu

    emigu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Professional 32 bit
    Hallo,

    Mein absolutes Lieblingstool ist: Snipping Tool Plus

    Bevor ich erkläre was es kann, habe ich einfach die Beschreibung von der Seite kopiert.

    "Mit diesem Tool könnt ihr kinderleicht Bildschirmfotos erstellen und bearbeiten. Es ist dem Snipping Tool von Windows Vista/7 nachempfunden, hat aber deutlich mehr Funktionen und läuft auch unter Windows XP.

    Ihr könnt Linien und Pfeile einzeichnen, Bildstempel und Texte einfügen, Teile des Bildes unkenntlich machen, usw. Das Bild könnt ihr dann ganz einfach als JPG, PNG, BMP, GIF oder TIF-Bild speichern oder direkt ausdrucken. Außerdem können per Zeitsteuerung ganze Fotoreihen erstellt werden. Durch die Bildschirmlupe sind pixelgenaue Ausschnitte leicht zu realisieren. Desweiteren können sehr viele individuelle Einstellungen vorgenommen werden. Das Programm muss nicht installiert werden und ist nach dem Download sofort startbereit."

    Es ist übrigens Freeware und läuft seit "Ewigkeiten" bei mir super/ fehlerfrei und ohne Probleme.
    Ich möchte es nicht mehr missen.

    Snipping Tool Plus


    Gruß emigu
     
  12. #12 DerJoerg, 11.01.2015
    DerJoerg

    DerJoerg Guest

    Moin,

    was auf meinen Rechnern nicht fehlen darf:
    Greenshot und Paint.NET wurden bereits genannt

    Zum Erstellen von Keys jeglicher Art: RK WLAN KeyGen

    2015-01-11 08_43_45-Lieblingssoftware - Seite 2.png

    Leider nicht mehr über die Website des Entwicklers zu bekommen, daher muss ich leider zu Chip verlinken:
    RK-WLAN-Keygen - Download - CHIP

    Zum Verschlüsseln von Partitionen, Laufwerken oder Ordnern: TrueCrypt 7.1a

    2015-01-11 08_47_39-Lieblingssoftware - Antworten.jpg

    Bitte _NICHT!_ die aktuelle auf truecrypt.org angebotene Version 7.2 installieren, stattdessen Version 7.1a von heise.de nehmen:
    TrueCrypt - Download - heise online

    Infos dazu:
    TrueCrypt – Wikipedia

    Als Editor für alles Mögliche (Ersatz für notepad.exe): Notepad++

    2015-01-11 08_50_14-Lieblingssoftware.jpg

    Wird sehr regelmässig aktualisiert und bietet so ziemlich jede Funktion, die man in einem Editor benötigt:
    Notepad++ Home

    Zum Speichern von Passwörtern: KeePass

    2015-01-11 08_54_35-Lieblingssoftware - Antworten.jpg

    Nur noch ein Passwort merken müssen; Cloud-Sync möglich und sicher, da die Datenbank verschlüsselt ist:
    KeePass Password Safe


    Im Laufe der Zeit sammeln sich noch weitere Programme an, die aber mehr oder wenige auf spezielle Anwendungsgebiete zielen:
    - Putty, WinSCP
    - FileZilla
    - InSSIDer (Home, wobei ich da noch nach einer weiterhin kostenlosen Alternative suche)
    - MediaPortal
    - LightsOut
    - VLC Player
    - Pinnacle Studio Ultimate
    - TotalCommander
    - TeamViewer
    - und dergleichen mehr.

    Cheers,
    Der Joerg
     
Thema: Lieblingssoftware
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. paint.net pfeil

    ,
  2. greenshot chip

    ,
  3. paint.net Pfeile zeichnen

    ,
  4. paint net pfeile zeichnen,
  5. paint.net plugin pfeile,
  6. paint.net pfeil zeichnen,
  7. paint.net pfeile,
  8. greenshot download chip,
  9. greenshot entfernen,
  10. paint.net pfeil einfügen,
  11. greenshot nach einfügen drehen,
  12. paint.net pfeile einfügen,
  13. windows 7 paint verwischen,
  14. screenshot unkenntlich machen mit paint.net,
  15. paint.net schrift hervorheben,
  16. tool bild text unkenntlich machen,
  17. schrift unkenntlich machen paint,
  18. pfeil paint.NET,
  19. paint zeilen unkenntlich machen,
  20. paint schrift zeichenabstand,
  21. greenshot ausdrucken anpassen,
  22. paint.net pfeile plugin,
  23. greenshot speicherort merken,
  24. paint net,
  25. paintdotnet pfeile zeichnen
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden