Leistung erhöhen

Diskutiere Leistung erhöhen im Windows 7 Tweaks & Tuning Forum im Bereich Windows 7; Hallo, ich habe gestern meinen RAM von 3GB auf 16GB erhöht. Weiterhin habe ich Windows sowie wichtige Anwendungen auf meiner SSD installiert....

  1. #1 derkollegah, 26.06.2014
    derkollegah

    derkollegah Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 Bit
    Hallo,
    ich habe gestern meinen RAM von 3GB auf 16GB erhöht. Weiterhin habe ich Windows sowie wichtige Anwendungen auf meiner SSD installiert. Windows habe ich neu aufgespielt.

    Leider kommt es mir immer noch so vor, als wenn mein PC ziemlich langsam läuft. Das mache ich daran fest, dass es öfter mal ruckelt, wenn ich ein Video auf Youtube ansehe, dieses im Hintergrund laufen lasse und weitere 4-5 Programme öffne.

    Nun meine Frage. Was kann ich machen, um die Leistung zu erhöhen? Anbei mal ein paar Screens von meinem derzeitigen Setup.

    grakajlj28.png

    motherboardh9jsg.png

    systemtzjmn.png

    Ich blicke bei der beigelegten Treiber-CD einfach nicht durch. Muss oder sollte man nach einer Windows Neuinstallation den Treiber für den Chipsatz installieren? Wenn ja, wo finde ich diesen?
    Ist der Prozessor von der Leistung her noch in Ordnung oder bereits veraltet?
    Ist die Grafikkarte von der Leistung her noch in Ordnung?
     
  2. #2 daen, 26.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2014
    daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Du solltest mal (sobald das ruckeln anfängt) mal den Task-Manager (rechter Mausklick auf die Taskleiste> Tak-Manager starten)
    öffnen und im Reiter Leistung mal nachschauen wie hoch die CPU Auslastung ist und wie hoch der Arbeitspeicher belastet ist.
    Und wenn du online bist auch mal im Reiter Netzwerk nachschauen wie hoch die Belastung ist.
    Mache jeweils einen Sreenshot und lade die hier als Anhang mal hoch.
    Und ja, man sollte IMMER nach installation von Windows die Originalen Treiber des Mainboardherstellers (in deinem Fall bei Alienware) installieren.

    EDIT
    Da meine CPU noch langsamer im Benchmark steht, als Deine, hier: http://www.cpubenchmark.net/cpu_lookup.php?cpu=Intel+Core+i7+860+@+2.80GHz (und bei mir nix ruckelt) liegt die Vermutung sehr nahe das deine Grafikkarte sowohl von der Geschwindigkeit als auch mit nur 1GB Ram am Ende ist.
    Und außerdem hat deine CPU noch reichlich Reserven (Turbo Modus bis 3,5GHz)
     
  3. Hans73

    Hans73 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    21
    Version:
    Win 10 Pro x64 , 2x Ubuntu 14LTS x64
    System:
    Asus G74sx
    Davon das du ein 64bit Windows installiert hast um den neuen Ram auch nutzen können gehe ich mal aus.
    Wie ist es denn mit Videos die auf dem Rechner (Festplatte) liegen , ruckelt es da auch ?
    Wenn nicht , würde ich den Fehler auch mal in der Internet oder möglicherweise W-Lan Verbindung suchen.
    .... und nach Installation der Chipsatztreiber am beten auch noch die richtigen Treiber für die anderen Komponenten installieren , bei einem Komplett PC gibts die vom PC Hersteller , bei einem "Eigenbau" von den Herstellern der Einzelkomponenten.
     
  4. #4 areiland, 26.06.2014
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Natürlich müssen erst einmal alle Treiber sauber installiert sein - angefangen bei den Chipsatztreibern. Die ganzen Treiber findet man entweder auf der InstallationsCD oder auf der Herstellerwebseite, die sollte man ohnehin bevorzugen weil sie aktueller sind.
     
  5. PaTi89

    PaTi89 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professionel
    System:
    Windows 7
    Hallo,

    Ich hätte gleich mal ne frag bezüglich der Reihenfolge der Treiber zu Installieren.
    Gibt es eine Reihenfolge die man einahlten sollte.
    Ich habe meine kreuz und quer Installiert, und manschmal sogar mehrere. (treiber installiert, und es hatt nicht funktioniert)
     
  6. #6 areiland, 26.06.2014
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Natürlich zuerst die Chipsatztreiber, dann die Gerätetreiber für die integrierten Geräte, zuletzt Grafiktreiber und sonstige Peripherietreiber.
     
  7. PaTi89

    PaTi89 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professionel
    System:
    Windows 7
    mit grafik treiber meinst du die grafikkasrte oder ??
    die ist doch aber auch integriert?!
    und was heist chipsatz treiber ?
     
  8. #8 areiland, 26.06.2014
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Natürlich meine ich mit den Grafik Treibern die Treiber für die Grafikkarte. Aber da hier keiner wissen kann, um was für einen Rechner, mit welcher Ausstattung, es sich bei Deinem handelt - kann man Dir dafür auch allein die allgemeine Vorgehensweise beschreiben. In der Regel sind die Chipsatztreiber ohnehin als solche bezeichnet.
     
  9. PaTi89

    PaTi89 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professionel
    System:
    Windows 7
    die Treiber habe ich ich alle auf der Herstellerseite meines Laptops ( Aspire V3-771G jetzt mit Win7 )gefunden.
    Wollte nur die Reihenfolge, die man einhalten sollte wissen.
    Würdest du empfehlen nochmal neu aufzusetzen, und dan die Reihenfolge einhalten ?

    Grus Patrick
     
  10. #10 areiland, 26.06.2014
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Der Rechner läuft doch, es gibt keine nicht erkannten Geräte und alles funktioniert - oder nicht? Warum dann neu aufsetzen um an der Installationsreihenfolge der Treiber zu feilen?
     
  11. PaTi89

    PaTi89 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professionel
    System:
    Windows 7
    Jaijn, bluethoot kann zwar aktiviert werden, aber wird von keinem gerät erkannt.
    Ich kenn mich nicht so gut aus, und es könnte ja sein das die Geräte reibungsloser laufen wenn man alles korrekt installiert.
     
  12. #12 derkollegah, 26.06.2014
    derkollegah

    derkollegah Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 Bit
    So, da bin ich wieder. Da auf meiner Treiber-CD keine Treiber für den Chipsatz zu finden sind, habe ich mal auf der Herstellerseite nachgeschaut. Und siehe da - ich bin fündig geworden. Allerdings kommt folgende Meldung, wenn ich den Treiber installieren möchte:

    chipsatzh1jfm.png

    Und das, obwohl ich keinen Treiber für den Chipsatz installiert habe. Kann es sein, dass der vielleicht automatisch installiert wurde?

    Zu den Rucklern: Ich habe es ein bisschen blöd beschrieben. Bevor ich Windows neu installiert hatte, war es ganz extrem. Da ist der Bildschirm desöfteren eingefroren wodurch ich nicht mehr in den Task-Manager kam. Daraufhin kam ein Bluescreen und der PC wurde neu gestartet... Seit ich Windows gestern neu installiert habe. Dieser Fehler lässt sich nach der Windows Neuinstallation nicht reproduzieren. Sollte er noch einmal auftreten, werde ich mich melden. Allerdings vernehme ich leichte Ruckler. Sobald es wieder ruckelt, werde ich mal einen Screenshot vom Task-Manager machen, damit ihr euch die Sache ansehen könnt.

    Die Installation von Windows auf meiner SSD hat einiges in Sachen Bootzeit gebracht. Er fährt um einiges schneller hoch, als vorher. Mit der Grafikkarte habt ihr sicherlich recht. Ich werde mir bald eine bessere holen und werde wohl hoffen müssen, dass es damit etwas besser wird.

    @Pati89: Kannst du dir nicht einen eigenen Thread erstellen? Sonst wird es hier bestimmt ziemlich unübersichtlich.
     
  13. #13 daen, 27.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2014
    daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    @ derkollegah.
    Das mit den schon vorhandenen Treibern kann gut gehen, muss aber nicht. Da Alienware anscheinend ein Fertg (Dell) PC ist,
    vergleiche ich mal mit einer von Medion.
    Meiner Erfahrung.
    Bei Medion ist es so das speziell ne Masse an PC's für Aldi hergestellt werden, da ist das Problem fast immer das auch das Mainboard speziell zusammengeschustert wurde (die Board's kann man nicht im Handel kaufen) und auch dementsprechend nur hierfür spezielle Treiber verwendet werden. Die auf der Herstellerseite Medion zum download angeboten werden aber nicht mehr aktualisiert werden.
    Sobald man zu einem späteren Zeitpunkt ein Update der Hardware-Treiber durchführt passiert es zu 90% das der Rechner nicht mehr vernünftig läuft und die Bluesreen's anfangen.
    Fazit: Somit wird der Kunde am Hause Medion gebunden.
    In deinem Fall: könntest du uns den Link der Herstellerseite hier einstellen, wo dein PC zu finden ist??
     
  14. #14 derkollegah, 27.06.2014
    derkollegah

    derkollegah Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 Bit
    Es handelt sich um einen Alienware Aurora R2. Da dieses Modell inzwischen veraltet ist und ich es vor 3 Jahren selber zusammengestellt habe, kann ich Euch keinen Link schicken, in dem genau der gleiche Rechner zu sehen ist... Hier der Link Alienware Aurora Desktop Details | Dell

    Anbei mal ein Auszug aus der Rechnung:

    rechnungoas56.png
     
  15. #15 derkollegah, 29.06.2014
    derkollegah

    derkollegah Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 Bit
    Hier ein Video von den Rucklern, die anscheinend trotz der Neunistallation immer noch auftreten. Ab 0:35 ist zu sehen, dass nicht einmal der Task-Manager richtig lädt. Die Maus bewegt sich auch nicht richtig...

    [video=youtube;emPGq2YKrvo]https://www.youtube.com/watch?v=emPGq2YKrvo[/video]

    Und was ist mit meiner Taskleiste los???

    [​IMG]

    http://abload.de/img/taskleistel6j8i.png
     
  16. #16 daen, 30.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2014
    daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Au Backe.... das sieht ja nach nem total Überlastetes System aus.
    Bevor es anfängt zu ruckeln.....
    1: Wenn der Rechner frisch gestartet ist klick auf Start > msconfig eintippen> enter> dort im Reiter Systemstart mal alles was nicht unbedingt notwendig ist> Häckchen weg machen. (screen machen, dabei vorher die ersten beiden Rubriken etwas auseinander ziehen, und hier als Anhang hochladen) Danach mal Neustart und Vergleich mal ob's besser ist.
    2: Im Reiter Dienste> klick Häckchen an bei alle Microsoft Dienste ausblenden> mach davon einen auch einen sreen und als Anhang hier hochladen.
     
  17. #17 derkollegah, 30.06.2014
    derkollegah

    derkollegah Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 Bit
    Hmm, beim Reiter Start wird nur eine Sache angezeigt. Ich kann da nichts großartig abwählen... Anbei mal die beiden Screens.

    dienste8ikc1.png

    startdhjii.png

    EDIT: Achso, diesen Reiter meinst du.

    systemstartgbsel.png
     
  18. #18 daen, 30.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2014
    daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Systemstart steht in #16.
    Wenn dein sys wie jetzt währen du die sreem's gemacht hast mach mal den Taskmanager auf und mach
    mal die sreen's von Leistung, schau mal in den Ressourcemonitor bei CPU und Arbeitsspeicher nach und auch davon sreen hier hochladen.

    Anhand den jetzigen Sreen's:
    Also da ist nix was ich auf anhieb mal so deuten würde was dein System da sooo in die Knie zwingt.
    Du kannst mal bei Dienste bei 1, 3, 6 Häckchen weg machen. Schau mal nach Neustart ob's besser ist??
    Bei Systemstart> 1 und 3 mal Hacken weg und auch hier danach Neustart. Vergleich mal ob's besser wird??

    Mal ne Frage verwendest du den Windows Media Player???
    Wenn ja klick start> Dienste eintippen> enter> dort bei Mediaplayer Netztwerkfreigabedienst> Erläuterung hierzu: http://www.tecchannel.de/pc_mobile/...ssourcenfresser_wmpnetwkexe_in_griff_kriegen/
    wenn nicht benötigt wird dann im Reiter ..Status (Maus Rechtsklick)>beenden und im Reiter Startup (Maus Rechtsklick).. deaktivieren. Danach Neustart. Dieser dienst zwingt so manche Online Aktivität in die Knie.
     
  19. #19 areiland, 30.06.2014
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
  20. #20 cardisch, 05.07.2014
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.193
    Zustimmungen:
    30
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Könnten auch Temperaturprobleme sein..
    Hattest du ähnliche Probleme auch vor der Neuinstallation ?!
    Lies mal mit GPU-Z und CPU-Z die Temperaturen und Frequenzen von CPU und GPU aus.
    Nicht, dass die runtergetaktet sin..
    Und überprüf auch mal (bsp mit Hitachi Allignement Tool) das Allignement der SSD (Obwohl die bei einer echten Neuinstallation mit Windows Boardmittel richtig sein sollte).

    Gruß

    Carsten
     
Thema:

Leistung erhöhen

Die Seite wird geladen...

Leistung erhöhen - Ähnliche Themen

  1. Leistung verbessern WIN 7 Rechner

    Leistung verbessern WIN 7 Rechner: Mein Rechner unter WIN 7 ist extrem langsam, wie kann ich ihn schneller machen?
  2. Deaktivieren der Abfrage "Möchten Sie das Farbschema zum Verbessern der Leistung ändern?" (x64)

    Deaktivieren der Abfrage "Möchten Sie das Farbschema zum Verbessern der Leistung ändern?" (x64): Guten Abend. Ich will mit meinem ersten Beitrag versuchen einigen Leuten zu helfen, die noch mit dieser Abfrage zu kämpfen haben (x64). Für...
  3. Datenmenge auf PC - verminderte Leistung

    Datenmenge auf PC - verminderte Leistung: Hallo, ich arbeite mit WINDOWS 7. Meine Festplatte hat 135 GB. Davon sollen ca. 100 GB belegt sein. Wenn ich alle mir zugänglichen...
  4. Was passiert auf meinem Notebook bei Rücksetzung auf Werkseinstellungen? (Prozesse rauben Leistung)

    Was passiert auf meinem Notebook bei Rücksetzung auf Werkseinstellungen? (Prozesse rauben Leistung): Hallo zusammen, ich habe mir durch diverse Aktionen einige Probleme mit meinem Notebook (siehe Sig.) eingefangen: Nach dem Beseitigen eines...
  5. Leistung des PC plötzlich niedrig

    Leistung des PC plötzlich niedrig: Hallo, Als ich heute am Spielen war, gingen plötzlich meine fps/gesamte PC-Leistung stark runter (nicht über 20fps bei über 100fps zuvor). Alles...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden