Laufwerk spielt plötzlich keine Blu Rays mehr

Diskutiere Laufwerk spielt plötzlich keine Blu Rays mehr im Windows 7 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 7; Ich hoffe, das Thema ist hier richtig und gehört nicht eigentlich ins Multimedia-Forum...! Wie dem auch sei: Mein Notebook (Lenovo IdeaPad)...

  1. #1 blubbmoep, 11.11.2011
    blubbmoep

    blubbmoep Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64bit
    System:
    IntelCore i7 720QM Prozessor (4x 1,6 Ghz)
    Ich hoffe, das Thema ist hier richtig und gehört nicht eigentlich ins Multimedia-Forum...!

    Wie dem auch sei:

    Mein Notebook (Lenovo IdeaPad) habe ich im Februar dieses Jahres gekauft. Dabei war ein Blu Ray-Laufwerk (Optiarc BD ROM BC-5500H), insgesamt läuft der PC unter Windows 7 64-bit.
    Anfangs lief alles problemlos, nach ein paar Monaten hat er plötzlich keine Blu Rays mehr gelesen - DVD usw. schon. Nach ewigem Hin und Her kam ich dann auf die Idee, die entsprechende Leseeinheit zu reinigen (mit Brillenputztuch) und danach gings wieder prima. Heute wollte ich mal wieder eine Blu Ray schauen, doch wird wieder keine mehr erkannt! Ich habe keine gravierenden Änderungen am System vorgenommen, hab es mit und ohne Firewall usw. probiert, das Ding gesäubert, nach neuen Treibern gesucht, mehrere Discs durchprobiert und den BIOS überprüft. Und ich hab langsam wirklich keine Ahnung mehr, wo das Problem liegt; alle anderen Medien werden problemlos gelesen, nur bei Blu Rays gibts erstmal ein kurzer Geräusch, als wolle er sie lesen, und dann passiert nichts mehr. Keine Fehlermeldung o.ä., es wird nur angezeigt, es sei nichts im Laufwerk. Die Blu Rays kann ich leider nirgendwo anders testen, allerdings ist es doch sehr unwahrscheinlich, dass 4 Stück, die zuvor problemlos liefen, plötzlich allesamt im Eimer sind.

    Hat irgendwer eine Ahnung, was ich noch probieren könnte? Muss ich mir Sorgen machen, dass die BR-Leseeinheit kaputt ist? Bloß wieso?! Alles andere geht ja...
     
  2. #2 areiland, 11.11.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Du hast noch Gewährleistung auf dem IdeaPad - reklamier das doch mal dem Verkäufer.
     
  3. #3 blubbmoep, 11.11.2011
    blubbmoep

    blubbmoep Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64bit
    System:
    IntelCore i7 720QM Prozessor (4x 1,6 Ghz)
    Ist natürlich ne Idee, mach ich aber lieber erst, wenn es wirklich keine andere Option gibt... Ich hab keinen Desktop PC als Alternative o.ä. und bin quasi jobbedingt stark von meinem Notebook anhängig :(
    Hatte gehofft, es gäb vllt. noch irgendne Idee, was ich selbst machen kann?

    Edit:
    Was ich inzwischen noch gemacht hab: Software geupdated, andere runtergeladen - bringt nix. Laut Analysetool ist alles ok. Würde das nicht anzeigen, wenn wirklich was kaputt wäre?
     
  4. #4 areiland, 12.11.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Ein Firmwareupdate des Laufwerks könnte Abhilfe schaffen. Dafür gibt aber keine Gewähr - und bevor Du was verschlimmbesserst, lieber den Verkäufer kontaktieren.

    Mit was hast du denn die BlueRays abgespielt? Schon das Fehlen des entsprechenden Codecs reicht aus um keine BD's mehr zu lesen.
     
  5. #5 blubbmoep, 12.11.2011
    blubbmoep

    blubbmoep Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64bit
    System:
    IntelCore i7 720QM Prozessor (4x 1,6 Ghz)
    Ein Firmwareupdate gibts für das Laufwerk nicht - hab beim Hersteller nachgesehen und da wird auch ausdrücklich geschrieben, dass ihre Updates nicht für OEM-Laufwerke geeignet sind. Ich kenn mich, ehrlich gesagt, nicht so super aus, aber gegen diesen Hinweis sollte man lieber nichts installieren - oder übertreiben die da ein bisschen?

    Ich hatte zuvor PowerDVD 11, das auch offiziell BD spielt und bisher auch getan hat. Wie gesagt, ich hab mein System nicht neu aufgesetzt o.ä., also können die Codecs ja nicht einfach verloren gegangen sein ;) Jetzt hab ich noch die aktuelle Testversion von TotalMedia Theatre runtergeladen, aber das hat auch nichts geholfen.
     
  6. #6 areiland, 12.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
  7. #7 blubbmoep, 12.11.2011
    blubbmoep

    blubbmoep Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64bit
    System:
    IntelCore i7 720QM Prozessor (4x 1,6 Ghz)
    Danke, aber da gibts leider auch nichts zu holen - genau genommen haben die dort gar keine Treiber für die Laufwerke. Alles andere dürfte eigentlich auf dem neuesten Stand sein.
     
  8. #8 areiland, 12.11.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Dann sag mir wenigstens mal um welches IdeaPad es sich genau handelt.
    Mannemer :)

    Dann kann ich mal sehen was ich finden kann.
     
  9. #9 blubbmoep, 12.11.2011
    blubbmoep

    blubbmoep Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64bit
    System:
    IntelCore i7 720QM Prozessor (4x 1,6 Ghz)
    ...Mannemerin, bitte ;) Es ist ein Y560 (0646). Vielen Dank für deine Hilfe!
     
  10. #10 areiland, 12.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
  11. #11 blubbmoep, 12.11.2011
    blubbmoep

    blubbmoep Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64bit
    System:
    IntelCore i7 720QM Prozessor (4x 1,6 Ghz)
    Hm dann werd ich das wohl mal machen. Laut der HP muss es sich um ein OEM-Laufwerk handeln, also installier ich besser nichts von dort.

    Noch ne kurze Frage: Wenn mir sämtliche Analysetools (zuletzt Nero InfoTool) sagen, dass alles ok ist und das Laufwerk BR spielen müsste, kann es dann trotzdem kaputt sein?
     
  12. #12 areiland, 12.11.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Du könntest Start drücken und ins Suchfeld Regedit eingeben und Enter drücken. Dann mit F3 suchen nach HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControl...
    {4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}

    Du musst dann den Eintrag von UPPER FILTER und LOWER FILTER löschen.

    Was sagt das Infotool zur Firmwareversion?
     
  13. #13 blubbmoep, 12.11.2011
    blubbmoep

    blubbmoep Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64bit
    System:
    IntelCore i7 720QM Prozessor (4x 1,6 Ghz)
    Firmware ist B833.

    Upper Filter hab ich gelöscht, Lower Filter war gar nicht da!? Und meinst du mit "Eintrag löschen" den Inhalt des Filters oder den Registry-Eintrag selbst?
     
  14. #14 areiland, 12.11.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Den Eintrag Upper Filter. Danach neu starten.
     
  15. #15 blubbmoep, 12.11.2011
    blubbmoep

    blubbmoep Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64bit
    System:
    IntelCore i7 720QM Prozessor (4x 1,6 Ghz)
    Ok das hab ich nämlich nicht gemacht, da ich nicht sicher war ;) Ich machs mal schnell und starte neu...
     
  16. #16 blubbmoep, 12.11.2011
    blubbmoep

    blubbmoep Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64bit
    System:
    IntelCore i7 720QM Prozessor (4x 1,6 Ghz)
    Leider keine Veränderung :(
     
  17. #17 areiland, 12.11.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Dann gehen mir die Ideen aus.
     
  18. #18 blubbmoep, 12.11.2011
    blubbmoep

    blubbmoep Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64bit
    System:
    IntelCore i7 720QM Prozessor (4x 1,6 Ghz)
    Mh schade, trotzdem danke!
     
Thema: Laufwerk spielt plötzlich keine Blu Rays mehr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. optiarc bd rom bc-5500h

    ,
  2. optiarc bd rom bc-5500h treiber

    ,
  3. blu ray laufwerk spielt keine blu rays ab

    ,
  4. blu ray laufwerk spielt keine blu ray,
  5. optiarc bd rom bc-5500h firmware,
  6. bluray treiber win7,
  7. powerdvd spielt plötzlich keine bd mehr ab,
  8. acer aspire 8730g blu ray treiber,
  9. optiarc bd rom bc-5500,
  10. acer aspire 8730g blue ray treiber,
  11. windows 7 spielt keine blu ray,
  12. optiarc bd rom bc-5500h firmware update,
  13. acer 8730 bluerayplayer win7,
  14. treiber für bluray laufwerk,
  15. BD-Rom Laufwerk funktioniert nicht,
  16. notebook acer aspire 5500 dvd laufwerk liest keine blurays mehr,
  17. optiarc bd rom bc 5500h,
  18. notebook spielt keine blu-ray ,
  19. laptop spielt keine blu rays mehr ab,
  20. treiber optiarc bd rom bc-5500h,
  21. notbooks laufwerk spielt keine dvd cd-rom blu-ray ab,
  22. windows 7 blu ray treiber,
  23. acer bluray laufwerk update,
  24. bc-5500h liest keine bluray-discs,
  25. blu-ray laufwerk treiber windows 7
Die Seite wird geladen...

Laufwerk spielt plötzlich keine Blu Rays mehr - Ähnliche Themen

  1. USB-Laufwerk: wird manchmal nicht erkannt und Lesefehler

    USB-Laufwerk: wird manchmal nicht erkannt und Lesefehler: mein Rechner hat mehrere USB2-und USB3 - Laufwerke. Wenn ich bei einem bestimmten USB2-2-Lw einen USB-Stick anschließe wird er meist nicht erkannt...
  2. Win 7 lässt sich nicht mehr inst.

    Win 7 lässt sich nicht mehr inst.: Hallo ! Habe mir eine SSD besorgt und möchte Win 7 Ultimate darauf installieren (OEM-CD + Key vorhanden). Irgendeine Ahnung warum dass nicht geht...
  3. Nach Neuinstallation kein LAN-Treiber mehr vorhanden

    Nach Neuinstallation kein LAN-Treiber mehr vorhanden: Hallo Ihr Lieben! Ich mußte das gesamte WIN7 neu installieren und hatte dabei noch einen Fehler im DVD-LW. Jetzt läuft zwar WIN 7 ,...
  4. PC bootet nach Win 7 Partitionsvergrößerung nicht mehr

    PC bootet nach Win 7 Partitionsvergrößerung nicht mehr: Hallo in die Runde, ich wollte gestern einem Freund helfen, zwecks Vergrößerung des Speicherplatz für die Benutzer-Daten das Vista auf seinem...
  5. Standard ASUS UX31A - Akku wird plötzlich nicht mehr erkannt

    Standard ASUS UX31A - Akku wird plötzlich nicht mehr erkannt: Hallo liebe Wissensgemeinde und vielen Dank für die Aufnahme hier... Folgendes Problem: Das Zenbook meiner Freundin (ein 7 Jahre altes ASUS...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden